Lovetalk.de 121doc

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2012, 17:33   #11
pinkmelonbabe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 9
Hehe, der Code ist richtig, richtig gut Das ist genau seine Sprache! Ich kann das zwar nicht ganz entziffern da ich mich nicht für Computer interessiere und Kopfschmerzen bekomme wenn ich langedavor sitze, aber es hat was

Und danke erst einmal für die ganzen tollen Kommentare. Ihr habt alle irgendwie Recht.
Aus meinem Beitrag hört man keine Liebe raus. Das stimmt schon. Ich habe es extra so rational geschrieben weil ich einfach vorausgesetzt habe dass ich ihn liebe ... seinen Geruch, seine Stimme, seine Augen, jedes Körperteil einzeln <3 Er hat mir auch schon sehr oft in schwierigen Situationen geholfen und er ist an für sich ein richtig toller und einzigartiger Mensch, wir verstehen uns oft auch ohne Worte...

Die Idee mit der Schweiz kam ihm erst, als wir schon ein Jahr zusammen waren. Vorher wollte er nach Amerika auswandern. Und er hat mich nie gefragt was ich davon halte oder nach einer gemeinsamen Lösung gesucht, wie Gabimaus und Powerlöwin schon sagten.
Genau das stört mich an der ganzen sache auch so. Er schmiedet seine ganzen Zukunftspläne und ich frag mich wo ich dabei bleibe. Irgendwann später hat er mit eingeplant dass ich ja auch mitkann wenn ich das möchte und dass er sich darüber sehr freuen würde und dass er sich auch wirklich wünscht dass ich mitkomme damit unsere Beziehung dann nicht vorbei währe. Aber ich bin der Meinung dass man gemeinsam entscheiden sollte wo man später hinzieht und nicht einfach alleine entscheidet "entweder du kommst mit oder es ist dann aus". Ich mein, ich find diese Ferienregion in der Schweiz, wo er hinziehen möchte auch super um dort Urlaub zu machen, aber nicht um dort zu wohnen. Ich mache im Moment auch eine ausbildung bei einer deutschen Krankenkasse, und mit dieser Ausbildung kann ich in der Schweiz garnichts anfangen...
pinkmelonbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 17:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Bluvesa - Blumenversandshop
Alt 24.05.2012, 17:56   #12
Groundhog
abgemeldet
Zitat:
Zitat von pinkmelonbabe
Aus meinem Beitrag hört man keine Liebe raus. Das stimmt schon. Ich habe es extra so rational geschrieben weil ich einfach vorausgesetzt habe dass ich ihn liebe ...
Das hast du gekonnt hinbekommen ^^

Und? Hast du dich nun schon entschieden? Oder suchst du ncoh immer eine Lösung?
Groundhog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 18:01   #13
pinkmelonbabe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 9
Irgendwie finde ich ja, dass wir beide in unserer denkensweise irgendwie ziemlich egoistisch sind.

Ich habe eben lange Zeit ob Aya 83 vielleicht Recht damit hat dass ich ihn nicht mehr liebe, dass es nicht mehr kribbelt und ich nur rationale Gründe dafür suche...
Es kribbelt eigentlich immer, es sei denn ich bin in so einer Phase wie jetzt, in der ich mit unserer Beziehung nicht so ganz zufrieden bin. Und diese Phase hat sich erst seit dem letzten Monat angebahnt, seitdem er unseren gemeinsamen Sommerurlaub, den ich mühsam mehrere Tage lang rausgesucht habe einfach storniert hat, ohne mich vorher zu fragen, weil ihm plötzlich seine Ausbildung nicht mehr gefällt und er sich eine neue suchen möchte. Unser Urlaub wäre vom 18. August bis zum 2. September gewesen. Da neue Ausbildungen aber meistens am 1.08 anfangen und man zuerst keinen Urlaub bekommt, hätten wir dann natürlich nicht verreisen können.

Ich war stocksauer, weil er bis zum 20.07 zum selben Preis hätte stornieren können, und zu diesem Zeitpunkt auch schon sicher gewusst hätte, ob er ab dem 01.08 eine neue Ausbildung hat. Wenn es wirklich nötig gewesen wäre, hätte ich nichts dagegen gehabt, den Urlaub zu stornieren. Dann wäre ich zwar trotzdem etwas traurig gewesen, aber die berufliche Zukunft geht ja vor. Es war jedenfalls nicht schön, einfach so vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden.
pinkmelonbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 18:18   #14
pinkmelonbabe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 9
@Radiokopf: Am liebsten hätte er, dass es so weiterläuft, wie bisher, da er so sehr zufrieden ist, aber er möchte auch nicht, dass ich in unserer Beziehung unglücklich bin. Er meinte, er hätte sich vielleicht auch etwas zu viel vorgenommen mit Freundin und seinen großen Plänen und wenn ich unglücklich bin dass er nicht so viel Zeit mit mir verbringt und er so oft programmiert sollten wir über eine Trennung nachdenken. Und dann haben wir beide geweint. Naja

@Groundhog: Nein, ich habe mich noch nicht entschieden Das ist eine sehr schwierige Sache. Ich werde heute Abend erst noch einmal mit ihm darüber reden.
Vielleicht machen wir aus, dass wir uns in freundschaft trennen aber trotzdem vorerst noch 1x in der Woche sehen um irgendetwas zu unternehmen und zu gucken wie es uns so ohne den anderen geht und wie sehr wir uns vermissen und dann mal weitergucken ... (und dann vielleich doch wieder zusammenkommen???)
Vielleicht hat er ja gleich auch noch eine andere Idee oder wir finden einen Kompromiss
pinkmelonbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 18:37   #15
Groundhog
abgemeldet
Zitat:
Zitat von pinkmelonbabe
Am liebsten hätte er, dass es so weiterläuft, wie bisher, da er so sehr zufrieden ist, aber er möchte auch nicht, dass ich in unserer Beziehung unglücklich bin. Er meinte, er hätte sich vielleicht auch etwas zu viel vorgenommen mit Freundin und seinen großen Plänen und wenn ich unglücklich bin dass er nicht so viel Zeit mit mir verbringt und er so oft programmiert sollten wir über eine Trennung nachdenken. Und dann haben wir beide geweint. Naja
Du solltest schon zusehen dass du in der Beziehung glücklich bist. Ihr seid ja wie es aussieht beide sehr analytisch. Ich denke aber adss sie Liebe nicht immer so pragmatisch erklären und durchführen lässt. Ein wenig Herz sollte da schon vorhanden sein, und ich denke wenn man sich liebt dann findet man GEMEINSAM Wege und Lösungen.

Zitat:
Zitat von pinkmelonbabe
Nein, ich habe mich noch nicht entschieden Das ist eine sehr schwierige Sache. Ich werde heute Abend erst noch einmal mit ihm darüber reden.
Ja gute Idee.

Zitat:
Zitat von pinkmelonbabe
Vielleicht machen wir aus, dass wir uns in freundschaft trennen aber trotzdem vorerst noch 1x in der Woche sehen um irgendetwas zu unternehmen und zu gucken wie es uns so ohne den anderen geht und wie sehr wir uns vermissen und dann mal weitergucken ... (und dann vielleich doch wieder zusammenkommen???)
Halte ich persönlich für keine gute Idee. Denn dann kommt wahrscheinlich keiner von Euch Beiden so richtig los.
Groundhog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 21:54   #16
Powerlöwin
Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 128
Zitat:
einfach storniert hat, ohne mich vorher zu fragen, weil ihm plötzlich seine Ausbildung nicht mehr gefällt
Das geht echt überhaupt nicht. Bezieht er dich denn in irgendwelche Entscheidungen mit ein? Es scheint fast so als wäre ihm überhaupt nicht wichtig was du davon hältst oder dabei fühlst.
Wusstest du denn, dass er seine Ausbildung abbrechen wollte oder wie soll man das verstehen?
Eine Beziehung ist eine Partnerschaft, in der man die meisten Dinge vorher miteinander abspricht und wert darauf legt, was der andere dazu zu sagen hat. Obs jetzt um den Urlaub, die Arbeit oder gar das Auswandern geht.
Powerlöwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 22:18   #17
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Ach, mensch, Ihr seid doch noch so jung!
Ich glaube, er wird sowieso nicht Dein Letzter bleiben. Vielleicht heiratest Du erst den Über-übernächsten.

Ich habe mit 20 noch überhaupt nicht darüber nachgedacht, wo und mit wem ich später meine Zukunft verbringen würde.

Konzentrier Dich doch ein bißchen mehr auf Dein Leben und Deine persönliche Zukunft! Das ist erstmal das Wichtigste. Und dann kannst Du sehen, welcher Mann Dich da durch´s Leben begleiten könnte.
Ich selber habe meinen Mann erst kennengelernt, nachdem ich schon ein paar Jahre meinen festen Job hatte. Es war wirklich toll, daß sich für uns die Frage "wo leben wir später?" nie gestellt hat. Sowas belastet Beziehungen nämlich oft, und häufig muß dann einer zurückstecken.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 22:34   #18
pinkmelonbabe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 9
Ja ich wusste schon dass er seine Ausbildung abbrechen wollte und ich hab mich sehr lange und oft mit ihm darüber unterhalten, ihm zugehört, ihn getröstet, ihm Mut zugesprochen und ihm Ratschläge gegeben ... Ich bin aber zu dem Zeitpunkt noch davon ausgegangen, dass es nur ein vorübergehender Zustand ist da ihm die Ausbildung sonst immer super gefallen hat und er total davon geschwärmt hat.

Nach einigen Tagen hab ich dann ne SMS bekommen "es kann sein dass wir nicht in Urlaub können". Dann hab ich ihn angerufen und ein bisschen rumgemeckert wie wichtig mir der Urlaub ist und dass er erstmal abwarten soll ob er was neues findet... und dass er erstmal gucken soll wann die stornierungsfristen enden ... und dass man den Urlaub ja auchnoch umlegen kann oder dass ich mit jemand anderem fahren könnte und dass ich es ok finde den Urlaub zu stornieren wenn sicher ist was er weiter macht und wenn es nicht anders geht.

Als ich dann am nächsten Tag mit ihm telefoniert hab hab ich rausgefunden dass er den Urlaub einfach storniert hat. Und war totaaaal traurig und wütend. Als er dann vorbei gekommen ist hab ich versucht ihm ein schlechtes gewissen einzureden und war 3 Tage lang stock sauer und hab sogar überlegt vielleicht wegen dieser Sache Schluss zu machen, da er ja anscheinend soviel Wert auf meine Mitentscheidung legt. Bis meine Schwester zu mir gesagt hat dass ich mich ihm gegenüber total affisch verhalte und wenn ich jetzt schluss machen würde würde ich mich eine minute lang geil fühlen und danach noch trauriger sein. Und ich solle ihm nicht zusätzlich in den Rücken fallen wo er sowieso schon in einer schwierigen situation steckt und dass es ihm ja auch schon das Herz gebrochen hat dass er nicht in die schweiz in urlaub kann und auch nicht nach mallorca,
Dann hab ich mir überlegt dass ich mir von dem so gesparten Geld ein neues Rennrad kaufen könnte, was schon seit einem Jahr mein Traum ist und das ich mir so auch leisten könnte, Also habe ich mich auf mein neues Rennrad gefreuht und nochmal ein auge zugedrückt.

Geändert von pinkmelonbabe (24.05.2012 um 22:45 Uhr)
pinkmelonbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 23:04   #19
pinkmelonbabe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 9
@HelftMir: Nagut ich hab schon ein eigenes Leben ohne meinen Freund, 2 zeitaufwändige Hobbys, Freunde und meine Ausbildung ...Aber deine Antwort hilft mir auch sehr weiter, du hast ja soooo Recht damit dass ich noch so viel Zeit habe

Er war übrigends eben hier -.- Eigentlich war geplant dass wir reden und dass er dann mit mir und meiner Schwester eisessen geht. Er kam rein, wir haben 5 Min geknuddelt. Dann hat er gesagt: Hast du dir was überlegt?
Ich: Mhmm noch nicht so richtig ich wollte nochmal mit dir darüber reden
Er: Es gibt 2 Möglichkeiten: Trennung + Freundschaft oder Trennung ohne Freundschaft
Ich: Und eine weitere Möglichkeit gibt es nicht?
Er: Nein

Da war ich erstmal etwas traurig ,,, und hab ihn gefragt ob er denn mit eis essen kommt
Er: Aber danach bin ich sofort wieder weg
Ich : wenn du keinen Bock hast kannst du es auch direkt lassen
Er: Ja eigentlich hab ich noch was zu tun ...
Ich: Jagut dann fahr doch ...!

Dann hat er noch gehört wie ich meiner Schwester gesagt hab dass ich bei so einem tollen Wetter wie heute gerne mit meinem Freund schwimmen gehen würde, aber dass ich mir das bei ihm ja abschminken kann, da er ja an seinen Projekten arbeiten muss
und dann meinte er zu mir, dass wir ja am Sonntag oder Montag schwimmen gehen könnten. Ich hab gesagt er soll mich dann einfach nochmal Samstag deswegen anrufen. Danach bin ich gegangen. Ich denke dass wir dann am Sonntag oder Montag nochmal reden werden. Ich werd mich jetzt erstmal nicht mehr von selber melden.
pinkmelonbabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 09:18   #20
Wegstabenverbuchsler
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: irgendwo in Loth
Beiträge: 554
Ja ja das übliche Muster von Beziehung, Interpretation, Erwartung usw.
Weil ich vorausgesetzt habe dass ich ihn Liebe sagt ja eigentlich schon genug aus.
Die Kombination von sich in die eigene Tasche lügen und große Erwartungen hegen an mehr Beteiligung an deinen Plänen, deinen vielen Erwartungen werden nicht erfüllt und geben dir das Gefühl in dieser Beziehung überflüssig zu sein.

Es stimmt also vieles nicht. Nichtmal die Erwartung wie die Beziehung laufen sollte.
Deine Vorstellungen davon sind sehr unterschiedlich zu seinen.
Kann sein, dass du zum falschen Zeitpunkt am falschen Platz bist.
Wegstabenverbuchsler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 09:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Lovepoint
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
auswandern, computer, liebe, programmieren

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.