Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2012, 12:09   #31
MennyMaus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von jassi239 Beitrag anzeigen
Komisch deine Aussage. Ein paar Posts vorher schriebst du, das du überrascht warst, das er 2 Wochen sagte, weil ihr eigentlich schon 3 Wochen zusammen seid.

Wenn ich es aus seinen Augen so sehen würde dass wir fest zusammen sind, dann würde ich es genauer nehmen und es wären 3 Wochen.



Ich denke, da du ihn durchs Internet kennen gelernt hast, war er sicher nicht der einzige Mann der das geschriebe hat

Doch war er!!! Seit Ende April kennen wir uns vom schreiben und seit dem 26.07. treffen wir uns. Neben ihm gab es im April nur einen, er wusste auch von ihm dass ich noch mit jemandem schreibe und ihn gerade kennen lerne - ich bin wirklich immer offen. Er sagte zu der Zeit zu mir mach ruhig, ich muss meine Erfahrungen sammeln und er wartet auf mich.

Und schon mal drüber nachgedacht, das er verbal vllt weniger seine Liebe zeigen kann, als andere Männer?

jetzt wo Du es sagst denke ich auch darüber nach

Was ich so lese, du erwartest Initiative von ihm, versuch nicht die Dinge die du wissen willst, aus ihm heraus zu quetschen sondern sag was du denkst. Wenn man jetzt schon Probleme hat, miteinander zu Reden, wie soll das später gehen??
Da gebe ich Dir vollkommen Recht, ich werde es nicht mehr machen und definitiv auf seine Signale achten auf sein Tun, es wird mir zeigen ob er reges Interesse an mir hat oder nicht. Ich kenne es nun mal nur von meinem Ex und muss lernen dass jetzt nun mal alles anders ist und ich ganz neue Erfahrungen mache.
MennyMaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 12:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.08.2012, 12:22   #32
Mrs.AD
Monita
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 4.126
Zitat:
Zitat von MennyMaus Beitrag anzeigen
es wird mir zeigen ob er reges Interesse an mir hat oder nicht.
Was bisher jedenfalls nicht erkennbar ist.
Mrs.AD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 13:43   #33
Kitty77
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Zwischen den Welten
Beiträge: 1.493
Zitat:
Zitat von MennyMaus Beitrag anzeigen
Ich habe ihm einfach geschrieben was ich fühle und denke, einfach ob das eine ernste Sache zwischen uns ist. Er antwortete mir vorhin und schrieb: "Ich sage mal so, wenn wir uns noch weitere Male sehen, dann spricht nichts dagegen. Ist das ok?.

J
wow er sprudelt ja quasi über vor Leidenschaft
Kitty77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2012, 16:11   #34
MennyMaus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 23
ich habe ihn jetzt in dem Portal wieder entdeckt in dem wir uns eins kennen gelernt haben und da flirtet er fröhlich mit anderen Mädels rum. Das sagt jetzt irgendwie alles. In meiner Nachricht heute habe ich verlauten lassen dass er scheinbar ja auch noch dort ist, darauf eingegangen ist er nicht. Nur das was ich bereits zitiert habe. SUPI aber besser ich weiß jetzt woran ich bin als dass er mich noch weiter verarscht
MennyMaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 01:48   #35
gabimaus
abgemeldet
eigentlich solltest Du Dich auch einmal fragen, wie ernst wohl ein Mann eine Internetbekanntschaft sieht.
Kann er den Eindruck von Dir haben, dass es von Dir keine Gewohnheit ist, Dir auf diese Art hin und wieder einen Mann zu suchen, wenn es Dir danach ist?

Wenn ein Mann dasselbe tut, denkt er sich nicht viel dabei, aber wenn es eine Frau macht, ist man(n) sehr skeptisch und misstrauisch.

Auf jeden Fall aber, sollten sich BEIDE Seiten nicht von Anfang an vormachen, dass es sofort die große Liebe sein muss!

Ich finde, es geht einfach immer alles viel zu schnell. Lernt Euch doch erstmal kennen, bevor ihr an Beziehung und die alles umfassende Liebe denkt!

Ein wenig Misstrauen am Anfang kann auch nicht schaden. Aber das Misstrauen sollte sich weniger darauf konzentrieren, ob er ''I love you sagt'' oder sonstige Schmeicheleien, als darauf, wie offen er über sich spricht und wie gut er zuhören kann.

Und niemals zu schnell ins Bett steigen miteinander - das geht nur selten gut.

Aber wenn es dann schon passiert ist, bitte nicht sofort ''einkassieren'' als Eigentum, sondern wirklich allmählich, nach und nach - immer einen Schritt nach dem anderen - vor allem müssen beide das selbe Ziel im Auge haben.

Das müsst Ihr klären - welches Ziel strebt er an und welches Du und kommt Ihr Euch da entgegen.

Und erwartet doch nur nicht immer gleich den Himmel auf Erden - so läuft das nicht - außer im Kino vielleicht.

Und speziell für Dich:

Wenn es der Richtige ist, dann spürst Du es auch!

Wird es Quälerei, solltest Du es nicht unnötig verlängern.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 05:05   #36
Mrs.AD
Monita
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 4.126
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
Wenn es der Richtige ist, dann spürst Du es auch!
Dann wäre sie gar nicht erst hier.
Mrs.AD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 11:09   #37
MennyMaus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 23
Hi!

ich weiss nicht ob sich mein Beitrag nun aktualisiert wenn ich etwas Neues dazu schreibe aber ich wollte den Ausgang mal mit meinem Italiener berichten.

Ich muss zu meinem angefangenen Beitrag echt schmunzeln heute. Ich habe vieles dazu gelernt, weiß aber immer noch nicht mit manchem umzugehen.

Jetzt kenne ich meinen Italiener nun schon zwei Jahre, man wie die Zeit vergeht  Wir pflegen mit auf und ab´s eine „casual Freundschaft“ andere sagen auch dazu Affäre. Glücklich war ich nie damit und bin es auch heute nicht, weil er mir damals ja sagte er mag schon etwas Festes haben und darauf stellte ich mich auch irgendwie ein. Nun ja, es ist viel passiert. Damals wohnte und arbeitete ich in Dortmund, plötzlich hatte ich die Möglichkeit mich beruflich zu erweitern. Mein Sohn wurde dann von einer Tagesmutter betreut. Ich pendelte an Tagen mal in die Kanzlei nach Bochum, dann Duisburg. Plötzlich hatte ich auch Termine in Düsseldorf und dort wohnte ja der tolle Italiener. Ich ignorierte ihn aber in der Zeit und konzentrierte mich nur auf die Arbeit. Ich war begeistert von Düsseldorf, es war gerade Herbst und ich dachte oft an den Sommer zurück wo er mir Düsseldorf als Fremdenführer zeigte. Er wusste nichts von meinen Terminen dort und das ging bis zum Winter 2012. Zeitgleich hatte ich im Herbst erhebliche Probleme mit meinen Exmann der der Scheidung nicht mehr zustimmen wollte, er hatte dann mit Depressionen zu kämpfen alles in allem hatte ich das Gefühl weg zu müssen. Die Zelte in Dortmund abzubrechen. Meine Chefin fing in Dortmund an verspätet das Gehalt zu zahlen, setze mich immer unter Druck die Arbeitsstunden zu erhöhen. Ich fasste den Entschluss mich zu bewerben und einen Neuanfang zu starten. Ich bewarb mich bei einer tollen Kanzlei in Düsseldorf, dessen Verwalter ich bereits aus Dortmund kannte. Ich wurde sofort genommen für Januar 2013. Im Oktober kündigte ich meine Wohnung und im Dezember zog ich dann nach Düsseldorf. Im Januar trat ich dann meine Arbeitsstelle an. Etwa im Februar traf ich in meiner Mittagspause urplötzlich auf den Italiener, ich war geschockt und er ebenso. Er berichtete mir dass er hier arbeitet, eine Ecke weiter von meiner Arbeitsstelle. Er war baff als ich ihm erzählte ich wohne und arbeite jetzt hier. Zugleich spürte ich Enttäuschung weil er sagte, warum ich ihm nichts erzählt habe, er hätte mir beim Umzug geholfen. Im März lud ich ihn dann zu meiner Einweihungsfeier ein. Er lernte meine Freunde kennen.
Wir haben danach wieder Zeit miteinander verbracht. An Wochenenden haben wir viel zusammen unternommen aber stets immer ohne meinen Sohn. Ich habe ihn dann immer zu meinen Eltern nach Dortmund gefahren. Meine Gefühle tauchten für ihn wieder auf, ich merkte sie waren nie weg. Wenn mir die Treffen zu viel wurden zog ich mich immer wieder zurück, er meldete sich dann immer wieder bei mir jedoch konnte ich mich nicht jedes Mal mit ihm treffen. Immerhin hatte ich ja noch meinen Sohn. So fing es dann an, dass ich zugelassen habe, dass wir uns abends, wenn mein Sohn schlief uns in meiner Wohnung trafen. Wir hatten viel Spaß zusammen, haben getobt, gelacht, geredet und der Sex war natürlich immer dabei. Wenn wir uns in der Pause trafen, waren wir ganz normale Freunde, trafen wir uns bei mir zuhause, waren wir wie ein Pärchen. Es fing dann vermehrt an dass er wöchentlich über Facebook neue Frauenfreundschaften hinzugefügt hat. Jede Woche immer 3 - 5 Stück und immer nur Frauen. Ich spürte Eiversucht! Ich fing an es zu beobachten und mich wieder zu distanzieren. Sobald ich mich aber distanziert habe, hat er viel unternommen damit er mich wieder Kontakt zu mir hat. Er schrieb und er war kreativ sich Gedanken zu machen wie er mich wieder sehen könnte. Ich vertraute mich einer Freundin an, die mir sagte dass ich mich wirklich in ihn verliebt habe sie aber den Eindruck hat, er spielt mit mir. Ich beobachtete seine neuen Freundschaften eine lange Zeit auch spürte ich immer wieder dass ich nicht mehr außer einer Freundin mit Sex für ihn bin. Ich offenbarte ihm dann meine Gefühle zu ihm und auch dass ich scheinbar nur das für ihn bin. Er stritt es nie ab aber hat es auch nie zugegeben. Ich distanzierte mich dann wieder, dies gefiel ihm erneut nicht und er bemühte sich wieder den Kontakt herzustellen. Er gab sich viel Mühe, sagte mir dass er mich mag und vielleicht doch mehr will von mir. Wir trafen uns wieder, immer wieder hin und her. Irgendwann zum Dezember hin sagte er dann dass er mit mir zusammen sein will. Ich war glücklich und es lief locker, eigentlich aber wie vorher. Dann tauchten wieder viele neue Freundinnen bei FB auf das mich wieder stutzig machen ließ. Irgendwann mal meldete sich entsetzt meine Freundin aus Dortmund die ihn bei „Badoo“ entdeckt hat. Ich googlete was Badoo ist und dann waren mir die ganzen neuen Freundschaften klar. Ohne dass ich es wusste schrieb sie ihn an und er sprang auf sie an, er flirtete mit ihr und wollte ein Treffen. Hinterher zeigte sie mir die Korrespondenz mit denen beiden um mir zu zeigen, dass er viele Frauen hatte und ich doch nur eine Bettgeschichte für ihn bin. Ich war geschockt, ich habe ihn damit nie konfrontiert. Ich war am Boden zerstört. Scheinbar waren wir ja irgendwie zusammen. Ich schrieb ihm meine Gefühle zu ihm dass ich aber spüre für ihn nur eine lockere Nummer zu sein. Er antwortete nicht darauf, erst Tage später und da schrieb er dass er geschockt war dass ich so schluss machte. Nur wusste er ja nicht dass ich von seiner Badoo Geschichte weiß. Ich brach den Kontakt ganz ab, er löschte wohl auch meine Nummer und schmiss mich aus Facebook raus. Zwei Monate später meldete er sich dann über Facebook wieder und wir sprachen uns aus. Er hatte dann zugegeben, dass ich nur eine Affäre bin. Das mit dem zusammen sein wollte er irgendwie. Ich habe schon den Eindruck er mag mich nur reicht es nicht für mehr oder so? Ich machte ihm klar, dass wir nur Freunde bleiben ohne Sex. Er fand es schade und wollte es nicht so recht akzeptieren. Wir waren dann wieder Facebookfreunde und schrieben wieder öfter zusammen. Immer wieder fügte er neue Freundinnen hinzu die aber scheinbar nur für kurze Zeit blieben, denn dann waren manche wieder weg von seiner Liste. Irgendwann trafen wir uns wieder und ich Dumme landete dann wieder mit ihm in der Kiste. So ging es eine ganze Weile und immer wieder sagte ich ihm dass ich mich dafür hasse das ich das tue und ich so nicht mehr weiter machen kann. Er sagte dass ich mich dafür nicht hassen brauch sondern dass er dumm sei. Vor vier Wochen dann schickte er mir ein Bild, darauf zu sehen war eine Jack Daniels Flasche mit drei Gläsern. Er erzählte mir dass er mit seinen Freunden einen trinken muss um einen klaren Kopf zu bekommen. Ich sagte ihm dass der Kopf davon nur Betäubt ist und die Gedanken am nächsten Tag wieder da sind. Warum er das macht fragte ich ihn. Er sagte er trinkt auf mich weil er an mich denken muss. Er mag mich er will mich sehen. Ich blockte ab er war scheinbar traurig darüber da er mich ja jetzt eine ganze Weile nicht mehr sehen wird weil er in den Urlaub fliegt. Ich sagte ihm dass das ganz gut so ist da ich die Zeit nutzen möchte um für mich zu sein damit ich auf normalem Wege auch klare Gedanken fassen kann. Er sagte mir, dass er mich in der Zeit in Ruhe lässt und ich mich wieder melden soll. Ich stimmte zu und wir verabschiedeten uns. Als er aus dem Urlaub zurück war meldete er sich sofort bei mir und ich war enttäuscht. Innerlich hatte ich gehofft noch eine Weile keinen Kontakt zu ihm zu haben weil ich hoffte so über ihn weg zu kommen.
MennyMaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 12:46   #38
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hi Menny - hast ja ganz schon was erlebt in den zwei Jahren.

Mach Dir klar: es gibt noch andere gute Maenner auf der Erde. Und fuer die solltest Du Dich auch interessieren, statt Dich auf jemanden zu fokussieren, der Dich NICHT so will, wie Du ihn!

Wenn DU keinen Kontakt mit ihm willst - dann ist es KEINE gute Idee, die Kontakthaeufigkeit von IHM abhaengig zu machen.

Zitat:
Als er aus dem Urlaub zurück war meldete er sich sofort bei mir und ich war enttäuscht. Innerlich hatte ich gehofft noch eine Weile keinen Kontakt zu ihm zu haben weil ich hoffte so über ihn weg zu kommen.
Denn er wird dies logischerweise nach SEINEN emotionalen Intuitionen und Beduerfnissen gestalten, und diese fuehren - das ist ja jetzt ausreichend klar geworden - grundsaetzlich immer nur in eine Affaere oder FreundschaftPlus etc., aber nicht in eine Ausschliesslichkeitsbeziehung.

Ich habe den Eindruck, Du koenntest durchaus Dates mit einem oder auch ein paar anderen Maennern gebrauchen, um auf andere Gedanken zu kommen - vielleicht koennte es Dir dabei helfen, die Fokussierung aufzubrechen und von ihm unabhaengiger zu werden.

Geändert von gastlovetalk (05.09.2014 um 12:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 12:57   #39
MennyMaus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 23
ja das hatte ich auch versucht mich auf andere Dates einzulassen. Sogar auch so, dass ich ihm dafür abgesagt habe und ihn wissen ließ für wen. Ich hatte das Gefühl er ist etwas eifersüchtig und versuchte mir irgendwie zu sagen, dass er Empfindungen für mich hat aber auch nie wirklich deutlich. Ich weiss ich bin ihm nicht egal und bedeute ihm etwas aber eben nur etwas. Leider ließ ich die Dates schnell wieder fallen sobald mein Italiener sich wieder meldete. Ich mag ihn so aber tief in mir wünsche ich, dass das Ganze jetzt mal aufhört. Ich bin ein sehr hoffnungsvoller Mensch und mag nicht so schnell etwas aufgeben aber es macht mich unglücklich. Eigentlich dachte ich, ich lasse eine lockere Affäre laufen aber wie soll das gehen wenn ich tiefere Gefühle für ihn habe
MennyMaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 13:25   #40
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von MennyMaus Beitrag anzeigen
Leider ließ ich die Dates schnell wieder fallen ...
Du koenntest ja wieder damit anfangen, oder?

Zitat:
...sobald mein Italiener sich wieder meldete.
das meine ich mit: Du ueberlaesst IHM ob und wann Du Kontakt mit ihm hast. Eine entschlossene Haltung (ruf mich nicht an, wenn dann rufe ich an) wuerde Dir vielleicht den einen oder anderen emotionalen Umweg ersparen.

Zitat:
Ich mag ihn so aber tief in mir wünsche ich, dass das Ganze jetzt mal aufhört. ... Eigentlich dachte ich, ich lasse eine lockere Affäre laufen aber wie soll das gehen wenn ich tiefere Gefühle für ihn habe
Es mag vielleicht auch Frauen geben, die das irgendwie koennen, ohne ZU SEHR unter der Diskrepanz zu leiden, aber Du gehoerst eher nicht dazu, wie man hier sieht:

Zitat:
Ich bin ein sehr hoffnungsvoller Mensch und mag nicht so schnell etwas aufgeben aber es macht mich unglücklich.

Du koenntest Deine Welt nochmal neu strukturieren, indem Du Deinen Wunsch (das, worauf Du nach dem oben zitierten Satz hoffst) an ERSTE Stelle stellt und dann eher nach Maenenrn suchst, die dies auch erfuellen (wollen) als dass Du danach guckst, welchen Mann Du schon fuer Dich gewonnen hast und was dann mit dem moeglich ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 13:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
italiener, liebe

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:56 Uhr.