Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2012, 17:05   #121
wolfi1
abgemeldet
Was Schokotafel meint ist bestimmt, dass sie nachvollziehen kann wie er sich fühlt.
Zitat:
du hast mit 16 deinen 14-jährigen Freund dazu gedrängt, endlich mal einen hoch zu kriegen und es dir zu besorgen?
Das wäre aber ganz schön strange.

Das mit 3 Jahren finde ich gut, dass Schokotafel es erwähnt. Ist auch realistisch, wenn die Freundin von TE erst 14 ist. 2 Jahre fände ich auch ok. Aber manche Frauen sind noch nicht mal mit 18 soweit. Das muss der TE auch berücksichtigen.
wolfi1 ist offline  
Alt 14.09.2012, 17:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.09.2012, 15:37   #122
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.995
Zitat:
Das wäre aber ganz schön strange.
Ja, genau, DAS wäre Strange. Aber es ist genau das, was der TE tut ...
Paradigma ist offline  
Alt 18.09.2012, 11:32   #123
Schokotafel
Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 73
Hi Paradigma

Nee.^^ Aber ich hatte ein extremes Bedürfnis nach Sex und es gehörte für mich zur Liebe einfach dazu. Unterdessen bin ich ziemlich anderer Meinung. Vorallem wenn die Freundin erst 14 ist.
Schokotafel ist offline  
Alt 19.09.2012, 16:21   #124
Sorele
abgemeldet
Hi partiboy, willkommen im Forum der "Großen"

Nun, ich kann dein Problem recht gut verstehen.
Ich bin derzeit von Jungen umgeben, die dein Alter haben (dies, weil ich einen Sohn im fast gleichen Alter habe).
Höre ich ihnen beim Reden zu, so höre ich teilweise ebenfalls Dinge, die damit zutun haben, ob jemand besonders cool war, dies und das und überhaupt schon geschafft hat.
Kann mir vorstellen, dass es dir damit ähnlich geht, du unterschwellig ausgelacht wirst, weil du es noch nicht "gepackt" hast, sie dich mglw. als Weichei hinstellen, die es nicht schafft, sie zu knacken.

Tja, das ist ein Teil der Geschichte, in der sich die Jungs in der "Jungen-Welt" behaupten müssen.

Der andere Teil der Geschichte ist die Welt der Mädchen.

Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
@Valentino
Mit Bedienungsanleitung meinst du weiterhin chillen ,warten , oder?
Das mit der "Bedienungsanleitung" find ich jetzt gar nicht mal soooooo schlecht - ich glaub auch, dass damit weiterhin das Chillen und Warten gemeint ist.


Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Na, das haben wir doch jetzt durch. Das müsste doch klar sein. Lies einfach nochmal meine Beiträge.

Hier die Zusammenfassung:

Du kannst nichts beschleunigen, kannst sie aber in ihrem Vertrauen bestärken indem Du jeglichen Druck von ihr nimmst. Ihr muss klar sein dass Du bedingungslos wartest und verzichtest und dabei auch nicht leidest. Du bist ein Teil von ihr und stehst so wie ein starker Mann voll uns ganz hinter ihren Entscheidungen in Sachen Sex, trägst das einfach mit. Punkt!
Ein Mädchen im Alter von 14 Jahren KANN bereit sein, MUSS aber nicht. Nehme ich meine Tochter her, so hat sie "erst" mit 17 Jahren das "Interesse" an Jungs gefunden.

Aus der Sicht einer Frau geschrieben:
Ich hatte mein erstes Mal mit 16 und jetzt im Nachhinein glaube ich, dass ich eigentlich nicht so wirklich bereit gewesen war. Ích ließ es jedoch dennoch zu, weil ich glaubte, meine große Liebe gefunden zu haben und ich die Angst hatte, ihn bei Abweisung zu verlieren. NACH dem ersten Mal war ich mit meiner "großen Liebe" dann vielleicht noch für ca. 2 Monate zusammen ....... .

ALLERDINGS: Eine wahnsinnig große Angst hatte ich vor dem ersten Mal vor den Schmerzen. Obwohl schon eher experimentierfreudig davor, schreckte mich das erste Mal weil vielleicht schmerzhaft sehr zurück.
Einerseits war ich bereits vor meinem 16. Geburtstag bereit, andererseits aber doch nicht. Es war irgendwie so ein Gefühlswirrwarr, den man so einfach nicht erklären kann - dies nicht mal ich, obwohl ich die Hauptdarstellering war

Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
@Valentino in einem Punkt hat sie doch Recht, denn sie trägt den Druck nun in sich und ob sie mir glauben schenken wird, ich könnte wirklich warten, ist die andere Frage, was den Druck immermehr verstärken kann.
Das könnte jetzt natürlich auch der Fall sein und da wäre es vielleicht das Gescheiteste, du würdest ihr jetzt über deine Befürchtungen berichten. Mädchen sind da schon sehr verständnisvoll, vor allem, wenn sie wissen, UM WAS es geht, wenn sie nicht versuchen müssen, etwas zu erahnen, denn wie heißts so schön: "Ein Mann ein Wort." Frauen denken da eher um die "Ecke", wenn sie nicht wissen, was nun los ist.
Erkläre ihr, dass du dir darüber Gedanken gemacht hast, dass du die Befürchtung hast, sie habe nun auf Grund deinem Drängen einen innerlichen Druck, den sie aber nicht zu haben braucht, weil du einfach nichts mehr tun wirst, bis sie von selber kommt. ..... und glaube mir, behandelst du sie lieb und nett, belässt es beim Kuscheln etc., WIRD sie früher oder später kommen - der Zeitpunkt aber liegt bei ihr.

Deinen Freunden am besten Herr werden kannst du, indem du, wenn sie dich das nächste Mal fragen, was denn nun ist, einfach schelmisch lächelst. Lass sie im Ungewissen, lass sie sich die unmöglichsten Szenarien ausmalen. Du hast nicht gelogen und hast aber auch nichts gesagt.

.... denk dran, jeder Tag in deinem Alter ist ein Lernprozess und das ist auch gut so - du wirst das schon packen.

Alles Gute
Sorele ist offline  
Alt 19.09.2012, 16:58   #125
XranjoX
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Ort: Hannover
Beiträge: 20
Du solltest nicht zu verbissen auf den Geschlechtsverkehr sein. Denn um mit jemandem zu schlafen, brauchst du keine Beziehung. Du bist mit ihr zusammen weil du sie liebst, und 4 Monate sind in meinen Augen wenig, um sich so nahe zu kommen, besonders in eurem Alter.
Ich bin 18, seit einem Jahr glücklich vergeben und brauche keinen Sex in der Beziehung. Und ich habe mein Leben bis jetzt immer genossen. Du wirst noch oft genug zum Geschlechtsverkehr kommen, also mach dir (und vor allem ihr) nicht so einen Stress, sondern lass es ruhig angehen. Mit 14 Geschlechtsverkehr zu haben (ist mir schnuppe ob es ab da legal ist) ist in meinen Augen viel zu früh.

Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
Dann kam der Punkt: Sie sagte:" Jetzt wo es soweit ist, und so schnell gehen kann, merke ich, dass ich noch nicht bereit bin, es einfach nicht kann. " Ich weinte und es brach mir fast das Herz, denn Sex gehört nach solanger Wartezeit einfach dazu. Heute sprachen wir uns aus , wir weinten beide und nur ein Wort hätte gereicht um alles ein Ende zu setzen.
Tut mir Leid, aber das ist einfach nur egoistisch. Sex ist, wie bereits gesagt, nicht alles. Und wenn du sie wirklich so unglaublich doll liebst, dann solltest du dir auch im Klaren sein, dass sie Sex haben sollte wenn sie sich wohl fühlt, keinen Moment früher. Und wenn du das nicht akzeptieren kannst, dann tut mir das Leid für dich aber dann bist du einfach zu ungeduldig und solltest unbedingt was an deiner Einstellung ändern. Sex ist nicht alles, vor allem nicht in eurem (und besonders nicht in ihrem) Alter.

Geändert von XranjoX (19.09.2012 um 20:26 Uhr)
XranjoX ist offline  
Alt 19.09.2012, 20:48   #126
amicelli7
abgemeldet
Ich teile die Meinung der Mehrheit hier.

Finde du setzt sie extrem unter Druck. Sie holt sich gleich die Pille und dann freust du dich schon "juchu in einer woche endlich". O MAN. Denke das sie den Blowjob auch nur macht, weil du so ein Theater machst. Wie sieht es mit küssen und kuscheln aus?? Arm in Arm spazieren gehen, Pizza essen usw usw? Also wenn es die auch so große Liebe ist, wirst du wohl etwas Romantik auf die Reihe kriegen und sie nicht ständig under Druck setzen wollen mit Sex.
Außerdem besteht Sex nicht nur aus rein/raus. Du kannst sie ja drumherum verwöhnen.

Sie ist ein junges Mädchen. Das ist was ganz besonders für sie und wenn es passiert sollte sie es aus freien stücken wollen und nicht nur um dir zu imponieren. Mit deinem scheiß Getue erreichst das aber vielleicht noch und ich denke das willst du deiner großen Liebe nicht antun.

Lass einfach, red nicht mehr darüber, macht andere schöne Dinge zusammen.

Mein erster Freund musste 1,5 Jahre warten. Er hats auch gemacht ohne zu stressen. Jetzt bin ich Mitte 20. Muss MANN trotzdem noch 1-2 Monate warten, oder glaubst du nur weil du mit dem Mädchen 4 Monate zusammen bist, muss sie dich belohnen in dem sie für dich die Beine breit macht??

Ist ein starkes Mädchen. Finde ich zumindest.
amicelli7 ist offline  
Alt 03.10.2012, 16:54   #127
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Auf Wunsch geschlossen.
Ducati ist offline  
Alt 03.10.2012, 16:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehungsstress, erstes mal, kein sex, liebeskummer, probleme in der beziehung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.