Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2012, 00:53   #31
partiboy
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 38
@Findus
Dann bleibe bei deiner Meinung,aber ich lasse mich nicht unterkriegen, ich weiß was ich fühle und wie wichtig mir Dinge/Menschen sind und wie sehr ich kämpfe um mit MIR zufrieden zu sein
partiboy ist offline  
Alt 11.09.2012, 00:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.09.2012, 00:57   #32
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
@Findus
Dann bleibe bei deiner Meinung,aber ich lasse mich nicht unterkriegen, ich weiß was ich fühle und wie wichtig mir Dinge/Menschen sind und wie sehr ich kämpfe um mit MIR zufrieden zu sein
Besser wäre, Du würdest lernen mit Dir zufrieden zu sein ohne zu kämpfen und Du würdest lernen, dass Beziehung nichts mit Kampf zu tun hat....und klar: Du wirst Deinen Weg gehen. Viel Erfolg dabei. Und wenig Drama. Und lass ihr einfach Zeit...ich hoffe, es geht. Ist ja nicht, dass Du morgen tot bist, wenn es nicht geklappt hat...
Findus ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:00   #33
talkzcheap
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 739
Zitat:
Also Kinder sehen bei mir anders aus. Mit 14 spielt man nicht mehr mit Puppen und hat sehr wohl partnerschafliche und auch sexuelle Bedürfnisse.
Ich war dieses Jahr mit 14-jährigen auf Klassenfahrt... natürlich sehen die nicht mehr wie Grundschüler aus, klar tun die manchmal immens abgebrüht, sie wollen gerne als erwachsen wahrgenommen werden... aber wenn man sieht, wie albern sie auf einer Wiese toben und spielen, wenn es kein "Publikum" gibt, vor dem es sich darzustellen gilt und wenn man sieht, wie sie ihren Eltern bei der Rückkehr in die Arme fallen und sich über zu wenig Pausen während der Rückfahrt "ausheulen" - dann merkt man, dass es innerlich eben doch noch überwiegend Kinder sind. Oder eben "Jugendliche" - aber auf keinen Fall sind sie erwachsen, und wie eine erwachsene Frau kann man die meisten 14-jährigen Mädchen in vielerlei Hinsicht eben nicht behandeln.

14-jährige sind labil, sie sind leicht zerbrechlich, und das sollte beim Umgang mit ihnen nicht vergessen werden, auch, wenn sie nach außen hin viel erwachsener wirken.

Geändert von talkzcheap (11.09.2012 um 01:03 Uhr)
talkzcheap ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:00   #34
partiboy
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 38
Ich rechne damit,dass sie noch sehr lange braucht. Ich versuche es mir nebensächlich zu machen. Das ist doch alles nichtmal 1 Tag frisch , und bin doch ein pupertierender Junge, wart ihr doch auch mal. Ist mir klar dass ihr alle reifer und erfahrener seid, deshalb bin ich doch hier bei Lovetalk.
partiboy ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:02   #35
talkzcheap
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 739
Zitat:
ich weiß was ich fühle und wie wichtig mir Dinge/Menschen sind
"Dinge/Menschen"?

Solange du Menschen dabei nicht wie Dinge behandelst, ist das alles kein Problem.
talkzcheap ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:04   #36
partiboy
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 38
Lustiger Mensch
partiboy ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:15   #37
talkzcheap
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 739
Zitat:
Ich versuche es mir nebensächlich zu machen.
talkzcheap ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:20   #38
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
Ich rechne damit,dass sie noch sehr lange braucht. Ich versuche es mir nebensächlich zu machen. Das ist doch alles nichtmal 1 Tag frisch , und bin doch ein pupertierender Junge, wart ihr doch auch mal. Ist mir klar dass ihr alle reifer und erfahrener seid, deshalb bin ich doch hier bei Lovetalk.
Das ist doch schonmal eine gute Einsicht. Aber wenn Du hier bist, weil Du ein pubertierender Junge bist (Ohja, das waren viele hier!) dann versuche auch die Erfahrungen der alten Säcke etwas anzunehmen.
DkdLns ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:24   #39
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von DkdLns Beitrag anzeigen
dann versuche auch die Erfahrungen der alten Säcke etwas anzunehmen.
Da muss man aber aufpassen von den alten Säcken nicht als Kind wahrgenommen zu werden.
Valentino ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:47   #40
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von partiboy Beitrag anzeigen
Ich rechne damit,dass sie noch sehr lange braucht. Ich versuche es mir nebensächlich zu machen. Das ist doch alles nichtmal 1 Tag frisch , und bin doch ein pupertierender Junge, wart ihr doch auch mal. Ist mir klar dass ihr alle reifer und erfahrener seid, deshalb bin ich doch hier bei Lovetalk.
die ''Pubertät'' zieht sich allerdings ein paar Jahre hin, bis ins Erwachsenenalter. Aber das besagt noch nichts über den Wunsch nach Sex.

Viele Mädchen wissen zwar mit 14 schon viel über Sexgeschichten, aber das Eigenerleben ist dann doch wieder was anderes.
Und nicht jedes Mädchen spricht gerne darauf an oder überhaupt darüber.

Und schon gar nicht sollte das ''eingeplant'' werden, wenn Ihr Euch liebt.

Für ein Mädchen sollte sich der Freund dann schon viel Zeit lassen, dann spürt er schon, ob sie ''bereit'' ist oder nicht.

Raten würde ich jedoch keiner 14-Jährigen, schon so früh alle Sexpraktiken auszuprobieren.

Das hat mehrere verschiedene Gründe. Ist einfach zu früh

kann sogar sein, dass sie es sofort bereut, wenn sie es trotzdem getan hat.

Sooo toll ist ''das Erste Mal'' in der Regel nicht. Das hängt auch viel davon ab, wie einfühlsam der Freund mit ihr ist.

Partiboy - es ist schwer, Dir da gute Tipps zu geben. Schließlich ist das eine intime Sache, die vor allem sie und Dich was angeht. Warum fragst Du nicht ganz einfach Deine Freundin, wie sie es sich vorstellt?

Aber bedränge sie nicht
gabimaus ist offline  
Alt 11.09.2012, 01:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehungsstress, erstes mal, kein sex, liebeskummer, probleme in der beziehung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.