Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2012, 09:22   #31
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Vielleicht entspricht das genau ihrer Vorstellung vom Sex? Vielleicht ist das aber auch genau das was sie als Team bisher zustande gebracht haben. Er ist immerhin ein Teil dieses Teams und könnte selber aktiv werden, sich im Bett besser einbringen anstatt sich von Nacktkochberichterstattungei im Fernsehen inspirieren zu lassen.
Bestreite ich ja nicht.

Und wenn ihr der Sex so ausreicht, dann soll sie es sagen, anstatt es ihm Recht machen zu wollen.

Reden hilft. Aber sie beschreibt sich ja selbst so, dass sie lieber einem Konflikt aus dem Weg geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 09:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.11.2012, 11:01   #32
uhu123
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
'Was' bzw. wer bist du denn? Weißt du das eigentlich?
damit war eigentlich gemeint, dass ich mich in so situationen, wie beispielsweise nackt für jemanden kochen oder ihn mit lassiven blicken aufgeilen, unwohl fühle.

Zitat:
Zitat von good fellas Beitrag anzeigen
Zum Dessouskauf nimm den Freund mit
Das sollte eine Überraschung zum Jahrestag werden, daher hab ich ihn dazu ausnahmsweise mal nicht mitgenommen ^^


Naja und allgemein ist es auch so, dass wenig Initiative beim Sex von mir kommt, weswegen ich ihn schon verstehen kann, wenn er sagt, er möchte, dass auch von mir mal mehr kommt.
Ehrlich gesagt, ist das aber nun meine erste richtigere Beziehung, wo auch (auch wenn es jetzt dumm klingt) Wert auf den Sex gelegt wird, und so etwas hatte ich vorher eben noch nie, dass es einem Mann wichtig ist, dass auch die Frau zum Orgasmus kommt, dass die Frau auch mal sagt, wie sie es gern hätte. In so etwas bin ich ungeübt und scheu mich noch davor, mal etwas zu sagen. Und genau dafür hat er so langsam kein Verständnis mehr.. hab ich zumindest im Gefühl.
uhu123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 11:12   #33
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von uhu123 Beitrag anzeigen
er möchte, dass auch von mir mal mehr kommt.
Das kann man aber nicht einfach so machen. Wenn Du keine Lust hast dann hast Du eben keine Lust. Es hilft niemandem wenn Du diese Lust einfach spielst oder nackt kochst und Dich dabei unwohl fühlst.

Im Gegenzug wäre es seine Sache sich Dir so zu präsentieren dass Du die Lust bekommst. Was macht er den dazu? Sieht er geil aus, hat er einen aufreizenden Körper? Verführt er ab und zu Deine Sinne dass Du platzen könntest vor Leidenschaft?

Ich würde den Ball einfach zurück werfen und ihn in die Pflicht stellen, sich darum zu kümmern dass Du es vor lauter Geilheit auf ihn nicht mehr aushältst.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 11:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
partnerschaft, sex, verführen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.