Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2013, 08:53   #31
nichtaufgeben
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 39
warum erdrücke ich meinen Freund mit meiner Liebe

> ich würde gerne möglichst viel Freizeit mit meinem Freund zusammen verbringen .... nur hat mein Freund nicht so viel Zeit und er hat auch noch viele Probleme die nicht mit mir zu tun haben (Arbeit/Familie), er fühlt sich von mir eingeengt
> wie komme ich von dem Gedanken los, das ich immer (jeden Tag/Nacht) mit ihm zusammen sein möchte .... ich erdrücke ihn damit (weiß das er mich liebt und mich nicht verlieren möchte)
> möchte ihn nicht Ein-engen, nur vermisse ich ihn sehr schnell und bekomme immer das Gefühl "ich verliere ihn, er vergisst mich" .... es sieht aus als ob ich "klammere" und mein Leben von ihm abhängig mache
> das ist nicht richtig, nur weiß ich nicht recht wie ich endlich damit aufhören kann alles von ihm abhängig zu machen ... ich weiß das er sich dann nur noch weiter von mir entfernt
nichtaufgeben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 08:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.02.2013, 08:56   #32
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.731
Du scheinst wenig Selbstwertgefühl zu haben, hm? Sonst würdest du nicht permanent unter der Angst leiden, er würde dich "vergessen" sobald du mal einen Tag nicht an ihm geklebt bist.

Tu etwas für dich, ein Hobby, irgendwas was dir Freude macht und vertraue darauf, dass er dich liebt und dass du ihn nicht verlieren wirst bloß weil ihr euch mal 2 Tage nicht seht.

Denn sonst verlierst du ihn bestimmt...
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 09:24   #33
Sorvenja
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Charlies Schokoladenfabrik
Beiträge: 843
Warum hast du das Gefühl ihn zu verlieren, wenn du ihn nicht ständig um dich herrum hast?
Würde er dich denn verlieren, wenn er nicht nonstop bei dir ist?

Je mehr du ihm permanent auf die Pelle rückst, desto wahrscheinlicher ist, dass irgendwann der Befreiungsschlag kommt
und er dich tatsächlich verlässt.
Mal ganz abgesehn davon, dass es unglaublich nervt, wenn man ständig jemanden am Rockzipfel hängen hat, verlierst du
auch ungemein an Attraktivität. Er nimmt dich auch irgendwann nicht mehr als eigenständige Person wahr sondern nur
noch als nerviges Anhängsel.
Lass ihm seinen Freiraum und gönne dir selbst auch welchen.
Wie sieht es bei dir mit eigenen Interessen aus? Hobbys?
Du musst doch auch Interessen haben, die nichts mit deinem Freund zu tun haben.
Was hast du vor eurer Beziehung so gemacht?

Geändert von Sorvenja (10.02.2013 um 09:28 Uhr)
Sorvenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 11:28   #34
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.989
Nach deinen zwei Threads im Trennungsbereich zum selben Thema werden die Tipps für dich hier wieder im Beziehungsbereich trotzdem den gleichen Tenor haben...
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 11:59   #35
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Nach deinen zwei Threads im Trennungsbereich zum selben Thema werden die Tipps für dich hier wieder im Beziehungsbereich trotzdem den gleichen Tenor haben...
Da es dort offensichtlich um dieselbe Beziehung geht, habe ich zum besseren Verständnis jetzt mal alle Threads dazu zu einem einzigen zusammengeführt.


@ nichtaufgeben

Bitte schreib nur noch hier weiter und eröffne keine neuen Themen mehr, solange es um denselben Mann geht!
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 12:21   #36
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Zitat:
Zitat von nichtaufgeben Beitrag anzeigen
> ja ist ein gutes Zeichen, das er sich gemeldet hat und mit mir zusammen bleiben möchte
> es ist nur sehr schwer und traurig für mich das er noch so viel Abstand braucht .... ich kann es einfach nicht richtig versehen, wie/warum man von seinem Partner Abstand braucht und nicht einfach den Partner in Arm nehmen möchte und ihm zeigen kann das man für ihn da ist

Es gibt MEnschen, die brauchen mehr Abstand, und darüber lässt sich genausoweig streiten wie über die Frage, ob jemand Spinat mag oder nicht

entweder du kannst akzeptieren, dass er jemand ist, der mehr Abstand braucht, oder er ist nicht der Richtige für DICH

Zitat:
und ihm zeigen kann das man für ihn da ist
du brauchst permanente Bestätigung, dass jemand FÜR DICH da ist

ER braucht diese Bestätigung NICHT, ihm reicht es, mit dem anderen einfach nur "da" zu sein.

was du da beschreibst ist keine Liebe von deiner Seite aus, sondern die Abhängigkeit davon, dass der andere dir zeitlich und mit allen möglichen Gesten dein mangelndes Selbstwertgefühl aufbaut

und sobald er das nicht kann/will, zweifelst du an SEINER "Liebe", die eben für dich nur gegeben ist, wenn der andere dir das permanent gibt....

arbeite an dir, gib dir SELBST Selbstwertgefühl, notfalls mit professioneller Hilfe, denn sonst wirst du über kurz oder lan jeden Partner davon treiben

die einen, weil es ihnen zu viel, und ebenfalls bei Bedürftigen Partnern, weil denen die Puste ausgeht, da sie ja selbst so viel Bestätigung von dir brauchen
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 14:15   #37
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von nichtaufgeben Beitrag anzeigen
> ich würde gerne möglichst viel Freizeit mit meinem Freund zusammen verbringen .... nur hat mein Freund nicht so viel Zeit und er hat auch noch viele Probleme die nicht mit mir zu tun haben (Arbeit/Familie), er fühlt sich von mir eingeengt
> wie komme ich von dem Gedanken los, das ich immer (jeden Tag/Nacht) mit ihm zusammen sein möchte .... ich erdrücke ihn damit (weiß das er mich liebt und mich nicht verlieren möchte)
> möchte ihn nicht Ein-engen, nur vermisse ich ihn sehr schnell und bekomme immer das Gefühl "ich verliere ihn, er vergisst mich" .... es sieht aus als ob ich "klammere" und mein Leben von ihm abhängig mache
> das ist nicht richtig, nur weiß ich nicht recht wie ich endlich damit aufhören kann alles von ihm abhängig zu machen ... ich weiß das er sich dann nur noch weiter von mir entfernt
liebe TE

nachdem ich mir mal alles durchgelesen habe, komme ich zu dem Schluss, dass Dein Verhalten sehr ''zwanghaft'' ist.

Dein Freund sagt, er braucht Abstand - DU hörst es und hörst es und hörst es ... nur, BEGREIFEN kannst Du es nicht!

Und das ist Dein persönliches Dilemma. Ein Therapeut könnte Dir das sicher besser erklären als ich

.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 19:50   #38
nichtaufgeben
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 39
weiß er braucht Abstand und ist sehr Beschäftigt, hat viel zu erledigen auch ohne mich
> ich bin auch sehr Beschäftigt mit meiner Arbeit und meinen Hobbys, ich hoffe ich klammere nicht mehr so sehr
> denke nur das die Liebe dann irgendwie langsam weniger wird (also bei mir) aber weiß es nicht vielleicht muss die Liebe dann wieder auf geweckt werden
nichtaufgeben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 16:26   #39
nichtaufgeben
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 39
es ist nicht einfach

> habe ein gutes Selbstwertgefühl, also an dem kann es nicht liegen!
....ja kann es nicht versehen, wie / warum ich meinem Freund so egal / wertlos bin?
....er vermisst mich erst, wenn er Schluss macht und ich mich gar nicht mehr melde nach 1 - 2 Wochen, erst dann meldet er sich
> kann es nicht verstehen, warum alle anderen Dinge/Sachen wichtiger sind zu erledigen, als mit der Freundin was zusammen zu unternehmen?
nichtaufgeben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 22:51   #40
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
WENN du Selbstwertgefühl hättest, dann wäre es dir völlig egal, ob er dir einen Wert zuschreibt.....
und du würest dich auch nicht im Vergleich zu den anderen Sachen, die er so hat als "unwichtiger" sehen

sondern dich einfach fragen, WILL ICH so jemanden, der so handelt? UNd wenn nein, dann eben beenden und wenn ja, dann so nehmen wie er ist.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 22:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
einengen, exfreund zurückgewinnen, gedanken, klammern, liebe verloren, schluss trotz liebe, verlieren

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:34 Uhr.