Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2013, 09:00   #1
Gänseblümchen01
Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 75
Wer wäscht mir mal den Kopf???

Ich habe ein paar Tag mitgelesen und finde das Forum echt klasse ! Vielleicht kann mir hier jemand erklären warum ich so ticke wie ich ticke

Ich bin Ende 20, weiblich und eher der Typ Emanze als Hausmutti!

Bevor ich meinen jetzigen Freund kennen lernte, führte ich nur eine feste Beziehung von ca. 9 Monaten und hatte davor wie auch danach recht viele “Bekannte“. Ich war mit Anfang 20 einfach nicht in der Lage eine feste Beziehung zu führen und wollte lieber meine Freiheit, vielleicht auch um ausprobieren zu können welcher Typ Mann langfristig zu mir passt.

Mit Mitte 20 traf ich dann meinen Freund der so ganz anders war als alle anderen. Am Anfang dachte ich es würde wieder eine von diesen Bekanntschaften werden, weil er kurz zuvor aus einer langen Beziehung kam und ich nicht damit rechnete das er sich so schnell wieder fest binden könnte.
Nun sind 4 Jahre feste und sehr schöne Beziehung ins Land gegangen, aber ich kann einen anderen Mann einfach nicht aus meinem Kopf löschen. Er war eine von meinen Bekanntschaften.

Es war damals recht schnell klar, das auch er nur seinen Spaß wollte, auch er kam frisch aus einer gescheiterten Beziehung, was völlig in Ordnung war.
Wir sahen uns sporadisch und hatten selten das Gefühl etwas größeres daraus machen zu müssen. Als ich 2 Wochen mit meinem Freund zusammen war, meldete er sich bei mir und fragte nach einem Treffen. Ich sagte ihm das ich nun in einer festen Beziehung führte und das die Sache mit uns zu Ende sei. Er respektieret das voll und ganz und trat danach nie wieder in Erscheinung.

Nach ca. 2 Jahren meldete ich mich bei ihm. Es ging um ein ganz neutrales Thema, zudem er mir seine Hilfe anbot. Schon nach dem ersten Telefonat merkte wohl beide, das es wohl doch noch nicht so vorbei war wie wir dachten. Auch er war zwischenzeitlich wieder eine feste Beziehung eingegangen und nach seinen Angaben “glücklich“. Aus Neugierde trafen wir uns einige Tage später und es passierte was passieren muss. Wie sahen uns an und es eben nicht vorbei. Meine Güte war das ein schlimmes und verkrampftes Treffen. Kurz bevor wir uns verabschiedeten nahm er mich in den Arm und küsste mich irre leidenschaftlich. Wäre der Ort des Treffens nicht so ungünstig gewesen, wäre da zu 100% mehr gegangen.

Obwohl ich den besten Freund der Welt habe, setzte in diesem Moment alles rationale aus. Wir hatten nach diesem Treffen weiterhin Kontakt aber trafen uns nicht wieder. Jedes Mal wenn wir ein Treffen vereinbarten, hatte ich das Gefühl er bekäme Panik und suche nach Ausreden um sich eben nicht mit mir zu treffen. Das ging einige Mal so, wobei die Frage nach einem weiteren Treffen immer von ihm ausging und ich nach geraumer Zeit schon wusste das er es nicht durchziehen würde. Das führte dann immer zu Streitgesprächen zwischen uns! Ich fühlte mich verarscht und er sich missverstanden (er tat jedenfalls immer so) . Als wieder einmal so eine Situation anstand, rastet ich komplett aus und sagte ihm er solle sich nie wieder bei mir melden, was er auch tat.

Das ist jetzt alles 2 Jahre her und ich bekomme den blöden Sack einfach nicht aus meinem Kopf ! Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an ihn denken muss, was mich wahnsinnig macht, weil es so ein verdammter Unsinn ist! Mit uns würde eine feste Beziehung nie funktionieren, wir würden uns nach kurzer Zeit die Köpfe einschlagen, weil wir in gewissen Punkten so unterschiedlich wie nur was ticken. Auf der anderen Seite ist wieder ein unheimliches Verständnis zwischen uns, einfach Magie, keinen Plan warum.

Ich habe so ein schrecklich schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber. Er ist so ein verständnisvoller Mann, es gibt im Prinzip keinen bessren Partner für mich als ihn. Er ist einfach toll und ich möchte ihn keinesfalls verlieren weil er so beständig zu mir hält und immer an meiner Seite steht. Es geht mir also nicht darum den anderen Mann zu erobern und meinen Freund in die Wüste zu schicken! Ich will ihn einfach nur vergessen, oder zumindest so in meinem Kopf behalten, das er nicht permanent in ihm herumschwiert und mich verrückt macht.

Ich bin ein sehr tiefgründiger Mensch und denke viel nach, manchmal vielleicht sogar ein wenig zu viel, nur finde ich allein leider keine Antwort auf mein Verhalten. Es wäre total klasse wenn sich hier jemand melden würde, der mir mal den Kopf wäscht

Vielen Dank fürs lesen (und vielleicht auch helfen)

Gänseblümchen01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 09:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Gänseblümchen01, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 21.02.2013, 09:07   #2
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.386
Oh man, du musst dir ja deines Freundes echt sicher sein, wenn du dir solche mentalen Eskapaden leisten kannst.
Kann es sein, das dir ein wenig das kribbeln fehlt? Beständigkeit ist zwar ne tolle Sache, aber leider auch langweilig.
Wenn du willst das es mal wieder ein wenig knistert, das kannst auch in euerer Beziehung haben. Sorg einfach selber dafür und warte nicht darauf das er evtl. irgendwann mal (never ever, nie, nicht ) in die Puschen kommt.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 09:30   #3
starflyer
Special Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: ...hier und da...
Beiträge: 2.056
Und schon wieder wird der nette und "gute" Freund von vorne bis hinten körperlich und emotional betrogen…Das zieht sich irgendwie wie ein roter Faden durch das ganze Forum…Traurig !
starflyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 09:43   #4
Gänseblümchen01
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 75
@starflyer
Das ist genau das was mich auch so ankotzt ! Für mich ist es eben schlimm keine Antwort auf diesen Mist zu finden. Mir geht es ganz sicher nicht gut damit! Bis auf diesen einen Kuss ist in den 4 Jahren nie etwas negatives gelaufen. Es war definitiv einer zu viel, aber ich kann es eben nicht rückgängig machen.

@0815Nick
Das wäre durchaus möglich, aber ich habe keinerlei Phantasien mit anderen Männern dieses Kribbeln wieder zu erleben. Es ist eben nur dieser eine Mann, der nicht einmal so wahnsinnig gut im Bett gewesen ist, das ich dem jetzt hinterher heulen müsste. Es ist echt verrückt und ich mag das alles einfach nicht mehr.
Gänseblümchen01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 10:26   #5
AYA_83
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: Österreich
Beiträge: 1.473
Pepe deine bestehende Beziehung auf, unternimm/plane Neue sachen mit deinem Freund. Und wenn der Gedanke an den anderen kommt- einfach auf deinen Freund umlenken. Nach einer weile wird er dir nicht mehr abgehen....und sowieso hat man da meistens ein nicht reales Trugbild im Kopf, das real die Erwartungen gar nie erfüllen könnte!

Das mit dem Kuss finde ich zwar nicht ok, aber ich denke auch, dass du nicht ihn als Person vermisst bzw. willst sondern eher das Gefühl des kribbeln suchst! Bring also wieder Kribbeln und Schwung in deine jetzige Beziehung und der andere ist schnell vergessen!

LG
PS: und mehr als 2 Jahre immer an einen Anderen zu denken ohne ihn gesehen zu haben oder sonst irgendwie an ihn erinnert zu werden hat schon ein bisschen was von Selbstquälerei!!!
AYA_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 10:29   #6
AYA_83
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: Österreich
Beiträge: 1.473
Zitat:
Zitat von Gänseblümchen01 Beitrag anzeigen
Das wäre durchaus möglich, aber ich habe keinerlei Phantasien mit anderen Männern dieses Kribbeln wieder zu erleben. Es ist eben nur dieser eine Mann, der nicht einmal so wahnsinnig gut im Bett gewesen ist, das ich dem jetzt hinterher heulen müsste. Es ist echt verrückt und ich mag das alles einfach nicht mehr.
hat es bei deinem jetzigen Freund nie gekribbelt??? Nur bei dem anderen?
Dann trenn dich lieber früher als später....
AYA_83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 10:46   #7
Gänseblümchen01
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 75
@AYA83
Da mache ich mir auch nichts anderes vor! Das würde mit uns im Leben nicht auf Dauer funktionieren. Genau das ist das verrückte an der Sache. Man weiß ganz genau das man einen wundervollen Partner hat und hängt einem anderen mental so nach. Natürlich ist es Quälerei nach so langer Zeit nicht loslassen zu können. Normalerweise habe ich mit so etwas gar keine Probleme Vielleicht finde ich deswegen den Abstellknopf nicht, weil ich ihn in dieser Form noch nie brauchte.
Gänseblümchen01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 10:50   #8
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.386
Das ist alles Kopfsache! Erkenne dich selbst, was dich antreibt zu tun was tu tust und du erhälst die Kontrolle zurück. Mit den eigenen Emotionen driften zu gehen ist zwar offensichtlich ne tolle Sache, aber wenn du die Kontrolle zurück willst, dann musst du auch bewusst wieder das Steuer in die Hand nehmen.
Wenn du das eigentlich doch nicht willst, dann wär das genauso ok - auf die bewusste/bewusstgemachte Entscheidung kommt es doch an und darauf Verantwortung für sein eigenes Handeln zu übernehmen.
Mach dir bewusst was du wann willst. Sich selber gegenüber ehrlich zu sein und zu erkennen warum man etwas so macht, wie man es eben macht ist schwer aber nötig.
Du stellst dich hier hin und sagst: "Ich mach etwas, aber ich weiss nicht warum!"
Das ist QUATSCH, es gibt immer ein Motiv. Irgendetwas treibt dich so an wie es dich eben antreibt und dieses zu Erkennen ist der erste Schritt.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 10:53   #9
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Stell dir einfach vor er hüpft durch die Strassen und macht dabei komische Grimassen...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 11:17   #10
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.547
Zitat:
Das ist jetzt alles 2 Jahre her und ich bekomme den blöden Sack einfach nicht aus meinem Kopf !
Dann lasse ihn doch einfach drinnen. Ist doch egal. Mit Gewalt geht sowieso nichts zu erzwingen und je mehr Du daran denkst das Du ihn raus kriegen möchtest um so mehr denkst Du an ihn. Um so mehr bleibt er drinnen.

Er ist einfach in Deinem Kopf als ein Stück geschichte, da soll er auch bleiben und nicht raus gehen und gut ist es.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 11:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ist, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.