Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2013, 02:58   #1
Nachtschatten26
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 20
Hilferuf! Ich fühl mich einsam...

Hallo liebe Foren Mitglieder,

ich hoffe ihr nehmt euch Zeit für meine Geschichte, da es mir echt schlecht geht! Ich fang ganz von vorne an, dies wird ein längerer Text werden...Vorweg : ich bin neu hier und nunja, ich bin nun mit meinem Freund 4 Jahre und 1 Monat zusammen, wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns normalerweise alle 3 Wochen, das aber total aus dem Lot geraten! Ich habe auch schon (noch) leichte depressionen, Leider. Ich bin jeden Tag am Weinen seit ca. zwei Wochen und hatte schon Gedanken, das ich nicht mehr leben möchte kurzzeitig. Aufjedenfall hatten wir uns vor unseren letzten treffen 4 Wochen nicht gesehen und da wir uns sehr vermissen, wollten wir uns eigentlich dieses Wochenende wiedersehn. Sein Vater hat aber extrem was dagegen, der möchte uns immer wieder treffen verbieten und hat sogar schon meinen Freund laut angeschrien und sogar mal bedroht, beleidigungen waren da auch schon. Sein Vater hat mich auch schon als Schl.mpe bezeichnet, der will mich einfach nicht, obwohl er mich noch nie gesehen hat...er meinte zu meinen Freund ich koste nur Geld etc...Nun musste ich heute erfahren, das meine Große Liebe ins Krankenhaus muss am Montag, noch ein schlag ins mitten ins Herz...das er ne op hat und da 2-3 Tage bleiben muss...ich möchte für ihn da sein, er meinte auch, das er mich braucht und war am weinen.....Es ist ja wohl klar das ich nicht bei seinen Eltern übernachten kann! Wir hatten geredet und wir kamen zu dem entschluss das ich wohl Samstag Abend zu ihm fahren könnte und wir gehen zusammen ins Hotel, am Montag morgen solle ich ihn dann ins KH bringen und dann halt bei ihm sein wenn er wieder aufwacht, nach der op...und ihn mon/dienstag/mitt besuchen und Do würden wir dann zu mir fahren mit DB und ich könnte mich um ihn kümmern.....sein Vater wird auch da was dagegen haben, das weiß ich.....und dann kann er nicht mit mir am DO oder Mittwoch, wenn sein Vater ihn und mich bedroht....dann können wir wieder nicht füreinander da sein und ich muss ihn Krank zurücklassen....Ich hab echt große Angst, das das passiert! Ich hab sogar schon überlegt in Montag und Mittwoch zu besuchen und dann Abends wieder nach Hause zu fahren, nur das doch alles keine Lösung...ich bin echt verzweifelt! Mir tut irgendwie fast alles weh, bin grade auch krank....Was soll ich nur tun?? Ich fühl mich so einsam...
P.S wie ändert man diesen Beitrag um, wenn man vergessen hat was zu schreiben? Ich weiß das echt nicht und ich hab mal gelesen, das das geht.
Man muss dazu zu sagen, ich hab null selbstbewusstsein, find mich dick und hässlich, das wird zu noch mehr depressionen manchmal..
Nachtschatten26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 02:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Nachtschatten26, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.05.2013, 03:20   #2
gabimaus
abgemeldet


ich würde Dir gerne was schreiben - nur um diese Zeit fallen mir wirklich die Augen zu - bitte nicht böse sein

Sobald ich ausgeschlafen bin, werde ich versuchen, Dir was Aufmunterndes zu schreiben ...

aber jetzt erstmal gute Nacht und schlaf Du auch schön
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 10:50   #3
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Hallo

Die eigenen Beiträge kann man nur zirka 1 Std nachdem man sie schrieb ändern. Später leider nicht mehr

Deinem Freund gute Besserung.

Du hast recht, man merkt das Du an Depressionen leidest. Am besten wäre es wenn Du desshalb den Arzt Deines Vertrauens aufsuchst. Wenn er im Spital den einen oder anderen Tag alleine ist macht das gar nichts. Als mein Vater vor 1,5 Jahren vor Weihnachten im Spital war konnte ich ihn auch nicht jeden Tag besuchen weil ich auch arbeiten mußte und selbst eine Familie habe. Und Dein Freund bleibt ja nur für ein paar Tage im Spital. Wenn es ein Problem bei der OP gibt kannst du dann durch Deine Anwesenheit auch nicht helfen. Schaue in erster Linie auf Dich. Triff Freunde auf einen Kaffee oder so und rede mit ihnen.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 11:14   #4
gabimaus
abgemeldet
ja hallo, da bin ich wieder

Wie ich aufmunternd beisteuern kann, weiß ich noch nicht so genau.

Darum stelle ich erstmal fest, dass Ihr zwei 'erwachsene' Menschen seid - seid Ihr doch, oder irre ich mich?

Wieso hat der Vater solch einen Einfluss auf Deinen Freund? Ist er finanziell abhängig vom Vater?

Wegen der OP. Auch hier muss man erstmal abwägen und sehen. Wenn Dein Freund aber nur 3 Tage stationär bleiben muss, dann kann es sicher nicht so ein schlimmer Eingriff sein

Also - ruhig Blut

Klar ist es schön, wenn Du dann in seiner Nähe sein kannst - so oder so.

Wegen Deiner Depressionen möchte ich Dich gerne einmal fragen, ob denn ansonsten Dein Leben soweit in Ordnung ist oder ob es da noch viele Baustellen bei Dir gibt - das würde nämlich so manches erklären

Aber auch dafür gibt es schließlich inzwischen Lösungen - wenn Du es wirklich willst
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 12:04   #5
Freiheitsgrad
Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 50
Ihr seit über 4 Jahre zusammen und sein Vater hat dich noch nie gesehen? Wie habt ihr denn das hingekriegt?
Freiheitsgrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 12:05   #6
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
wie alt seit ihr??
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 12:09   #7
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
ich frage mich, was das für eine Beziehung ist, wo man 4 Jahre zusammen ist, die Familie nicht kennt, sich alle Paar Wochen mal sieht, und wo man sich dann auch noch von seiner Familie den Kontakt verbieten lässt.
Würde denen einen Vogel zeigen und mein Ding machen. Also eine richtige Beziehung ist das nicht!

Und genau deswegen ist das Mädel viel. so Depressiv, sie wünscht sich mehr Nähe, Zeit, eben das, was in eine richtige Beziehung gehört und geht daran kaputt.
Das ist keine Deepression in dem Sinne, die schon immer bestand, sondern eine Phase, ausgelöst durch diesen Stress.. Sie kann einfach nicht mehr, und ich kann das voll nachvollziehen.
Liebe Te, denk an DICH, deine Wünsche, und hör auf, immer für alles und jeden Verständnis zu haben, denn du selber gehst daran kaputt.
Dein Freund könnte schon ein bischen mehr Selbstständig sein, und auf dich eingehen, und für dich da sein.
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 15:59   #8
Nachtschatten26
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 20
Vielen dank für die ganzen lieben Antworten,

ach Gabimaus, kein Problem, wenn man müde ist, soll man ja auch schlafen^^
Ja, wir beide sind Erwachsen, er 25 und ich grade mal 20 Jahre Alt. Ja, ich möchte aber mein Freund wenigstens ein oder zwei Tage im Krankenhaus besuchen, da ich auch bei ihm sein möchte und er mich braucht...Er war Arbeitslos und hat nun grade erst seit zwei Wochen wieder Arbeit, also ja, man könnte sagen das er finanziel (noch) von ihm abhängig ist. Ja, es ist nicht großes (Mandeln müssen raus) aber trotzdem möchte man für seinen Partner sein, seine Eltern würden mir nichtmal auskunft geben, wie die op verlaufen ist dann....das macht mich echt traurig...Ja, es gibt noch andere Baustellen in meinen Leben, meine beste Freundin wohnt 600km von mir weg und ich suche schon seit Jahre ne Ausbildung und niemand wollte mich bis jetzt..=(, vllt bin ich einfach zu nett für die Welt...
Nachtschatten26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 16:07   #9
Nachtschatten26
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 20
Seit 3 Jahre such ich schon ne Ausbildung. Tut mir echt leid für die ganzen Rechtschreibfehler! Sein Vater möchte nicht das ich ihn besuche, zumal mein Freund sich mit seinen Bruder ein Zimmer teilen muss, also schlafen könnte ich da eh nicht und Hotel is auf dauer zu teuer! Fallendream, du hast echt recht. Ich bin 20 Jahre alt und es wird echt immer schlimmer...Ich war schon mal bei ihm, aber nicht oft, wegen dem Geld und dem Hotel halt...Meine größte angst ist ja, das ich ihn Mittwoch oder Donnerstag nicht zu mir nehmen kann und mich um ihn kümmern kann, er meinte auch zu mir, das er das auch möchte, das ich ihn dann abhole...aber sein Vater macht uns das vllt wieder kaputt und bedroht uns vllt, ich hab echt angst....Davon abgesehen, ist sein Vater nicht der einzige der mich beleidigt, sein Bruder hat mich schon als Fett beleidigt=(
Nachtschatten26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 16:12   #10
Nachtschatten26
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 20
Und das hört sich jetzt vllt bescheuert an, aber: ich bräuchte mal wenn, der mich umarmt und meine Freundin, die hier in meiner Heimatstadt wohnt, also nicht meine beste Freundin mein ich damit nicht. Ich bräuchte eine männliche Person, nein..ich möchte meinen Freund nicht betrügen! Nur eine Umarmung, ich hab auch keine Ahnung warum ich im Kopf drin habe, das es eine männliche Person sein muss o.o, überrascht mich selber, bin ich in der Hinsicht verrückt? ..
Nachtschatten26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 16:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nachtschatten26, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16 Uhr.