Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2013, 11:57   #11
berkel
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Der Norden
Beiträge: 1.327
Gewisse Zugeständnisse gehören sicherlich auch durchaus mal mit dazu. Allerdings sind damit ganz andere Dinge gemeint, als sich für jemanden zu verändern - denn das ist generell eine sehr schlechte Idee. Genauso wie es eine ist, sich in/für eine Beziehung zu verbiegen.
berkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 11:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo berkel, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.05.2013, 12:05   #12
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Zitat:
Zitat von izzie Beitrag anzeigen
Danke an euch alle
Eigentlich weiß ich das ihr Recht habt, es ist nur schwer das zu akzeptieren, weil ich ihn dadurch womöglich verlieren werde und das tut so weh.
Diese Angst hatte ich auch. Doch die Angst war unbegründet. Genau das macht einem nämlich interessanter. Ich kann mich so gut daran erinnern als mir meine Freundin gesagt hatte "wenn ich das nicht mache, möchte sie nie wieder Sex mit mir haben". Ich machte es nicht. Ein paar Stunden später war sie regelrecht über mich hergefallen.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 14:24   #13
DFirstTime
Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: BW-S
Beiträge: 187
Auf gar keinen Fall

Nein, es ist auf gar keinen Fall eine gute Idee dich für ihn zu ändern.
Auch ist es keine gute Idee deine Pläne für ihn über Bord zuwerfen, nur um in seiner nähe zu sein.


Obwohl das hier nicht mal so schlecht ist:

Zitat:
Zitat von izzie Beitrag anzeigen
Er hat mir einige Dinge an den Kopf geworfen, die aber stimmen und die ich schon versuche zu ändern. Zum Beispiel das ich nicht viel rede und das ich nicht sofort sagen kann was mich stört weil ich keine Gefühle verletzen will.

Ich weis du bist schwer verliebt und willst alles tun, dass diese Beziehung hält.
Aber denkst du nicht, dass ein Partner einen so nehmen sollte wie man ist... sonst wäre man ja gar nicht ein Paar.


------------------------------------------------------------------------------------------
BTW:
Egal ob es mit ihm Zukunft hat oder nicht solltest du dir 1000 mal wichtiger sein als er.

Arbeite nebenbei noch an deinen Selbstwertgefühl.
DFirstTime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 15:12   #14
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Du kannst ja gerne ein bißchen abnehmen, aber bitte nicht für IHN, sondern für jemand Besseres!

An der Figur der Freundin rumzunörgeln geht schon unter die Gürtellinie. Zeugt nicht gerade von Liebe! Laß ihn ziehen, und laß von Deiner positiven Weiterentwicklung den nächsten Mann profitieren!
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 19:07   #15
Vaeldra
Member
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 175
Zitat:
Zitat von izzie
Dann meinte er aber er fände mich noch zu "pummelig" und das seine Mutter ihm ständig nur Mädchen "aussucht" die total zierlich sind.
Äh, bitte? Du hast Normalgewicht, treibst Sport und ich gehe davon aus, dass du recht jung bist, also wird das alles schon sehr wohlgeformt sein. Wo willst du da noch großartige Kompromisse eingehen? Zumal ihm 2-3 Kilo wahrscheinlich sowieso nicht auffallen werden, ich schätze, du müsstest schon etwas mehr abnehmen, damit er dich nicht mehr pummelig findet. Ganz ehrlich: Lass es. Solange du mit dir zufrieden bist, passt das. Und wenn er sich an nicht mal 9 Kilo (!) aufhängt, ist ihm echt nicht mehr zu helfen, sorry (59-60 kg wären laut Internet wohl dein Idealgewicht, aber was käme da für eine Figur heraus?). Ich würds ja verstehen, wenn du 20 oder 30 Kilo Übergewicht hättest, aber DAS ist einfach nur lächerlich .

Und warum sucht seine Mutter ihm Mädchen aus?? Sind wir hier bei "Schwiegertochter gesucht", oder wie?
Außerdem, was soll der Blödsinn von wegen "Dinge an den Kopf werfen"? Sowas kann man auch normal ansprechen.

Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, je mehr man tut, um dem Anderen zu gefallen/es ihm recht zu machen, umso mehr verliert er den Respekt vor einem. Traurig, aber wahr. Also das Risiko, dass er dich zwar nachher zur Traumfrau umgeformt hat, dich dann aber nicht mehr respektiert, kommt noch oben drauf. Nee, such dir lieber einen Freund, der dich so liebt, wie du bist!
Vaeldra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 19:35   #16
izzie
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 5
Wenn ich mir das hier alles so durchlese, ja ihr habt alle verdammt recht und ich komme mir so verdammt naiv vor.
Es ist nur, diese Liebe, ich kann nichts dagegen tun, ich liebe ihn so sehr und bei dem Gedanken ihn zu verlieren, dann fühle ich mich so einsam.
Ich kann mir nicht vorstellen je einen menschen so sehr zu lieben. Was dumm ist, weil ich grad mal 19 bin. Aber ich weiß einfach nicht wie ich das überleben soll, diesen Schmerz ihn nicht mehr bei mir zu haben.
Ich würde so viel für ihn tun und ich hasse mich selber dafür ihn so zu lieben.
Er sagt mir immer wie sehr er mich liebt, andernfalls schreibt er neuerdings mit nem weib was ihn wohl ganz toll findet. Ich bin nicht krankhaft eifersüchtig, aber er schafft es nicht ihr zu sagen das er eine freundin hat...Gott ich bin so dämlich, das macht mich alles so fertig. Ich bin so schwach.
Auch will ich eigentlich nicht nach Berlin, ich hasse große Städte, da fühl ich mich verloren. Es nervt mich so das er die beziehung angefangen hat, mir so viele anscheinend falsche hoffnungen gemacht hat, und letzendlich bin ich wohl die, die mehr liebt und leidet zur zeit fühl ich mich nur scheiße und will eigentlich auch keinen damit belästigen..nur wollt ich das mal alles loswerden.
izzie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 19:53   #17
Push&Pull-Geschädigt
abgemeldet
Du belästigst hier niemanden.

Du konntest vor ihm gut leben, das kannst du danach auch.
Eine Beziehung, gerade so eine junge Beziehung, sollte ein Bereicherung sein und nicht in einer Abhängigkeit münden. Du machst dich abhängig von ihm...

Da ich ähnliche Größe und ähnliches Gewicht habe, nur ein paar Jährchen älter als du bist... Das letzte was du musst, ist abnehmen (außer am Freund vielleicht). Unsere Kurven sind großartig und Mann weiß sie eigentlich zu schätzen. Wenn er nicht zu dir stehen kann und Mutti ihm potenzielle Partnerinnen aussucht (ernsthaft? ernsthaft... welche Mutter macht sowas? Ich würde meine Mutter verbal erschießen), dann hat er dich nicht verdient.
Push&Pull-Geschädigt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 19:58   #18
mandoo
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.647
Zitat:
Zitat von izzie Beitrag anzeigen
Danke an euch alle
Eigentlich weiß ich das ihr Recht habt, es ist nur schwer das zu akzeptieren, weil ich ihn dadurch womöglich verlieren werde und das tut so weh.
Einen, der sich von seiner Mutter die Mädels aussuchen lässt, solltest du verlieren...
mandoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 10:37   #19
Hayley
Member
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 147
Kleine Izzie,

bei 170 cm Körpergröße mit einem Gewicht von 68 Kilo bist Du auf gar keinen Fall zu dick!!!!
Bitte bleibe so wie Du bist und ändere Dich nicht für ihn. Versuche Deinen eigenen Weg zu gehen und richte Dich nicht nach ihn. Ich wünsche Dir viel Kraft und Erfolg bei Deiner Ausbildung.
Hayley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:23   #20
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Worauf wirst Du später eher stolz sein: darauf, die Sache selber zu beenden, oder darauf, irgendwann abgeschüttelt zu werden?

Es tut deswegen so weh, weil Du in Deinem jungen Alter wahrscheinlich noch nie erfahren durftest, von einem Mann richtig geliebt und dementsprechend behandelt zu werden.
Sobald Du das einmal erlebt hast, wirst Du immun sein gegen diese Art von Abhängigkeit, weil Du dann weißt: es geht auch anders, und Du hast keinen Typen nötig, der nicht nett zu Dir ist.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HelftMir, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.