Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2013, 12:52   #11
Andrea91
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: Wolke7
Beiträge: 6
Also wenn sie so eifersüchtig ist, ist es natürlich unpraktisch, dass dir gerade so etwas mit der Fahrgelegenheit passiert. Das gibt ihr natürlich noch mehr Grund, sich "Sorgen" zu machen.

Allerdings finde ich ihr Verhalten, wie du es beschreibst, total übertrieben und unangebracht. Darauf kann man meiner Meinung nach keine Beziehung aufbauen.

Such dir lieber eine Partnerin, die dir deinen Freiraum lässt und dir vertraut, wenn sie keinen Grund hat, es nicht zu tun.
Andrea91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 12:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Andrea91, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.05.2013, 14:21   #12
Hassliebe00
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von Andrea91 Beitrag anzeigen
Also wenn sie so eifersüchtig ist, ist es natürlich unpraktisch, dass dir gerade so etwas mit der Fahrgelegenheit passiert. Das gibt ihr natürlich noch mehr Grund, sich "Sorgen" zu machen.

Allerdings finde ich ihr Verhalten, wie du es beschreibst, total übertrieben und unangebracht. Darauf kann man meiner Meinung nach keine Beziehung aufbauen.

Such dir lieber eine Partnerin, die dir deinen Freiraum lässt und dir vertraut, wenn sie keinen Grund hat, es nicht zu tun.

Genau das brauche ich!
Hassliebe00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 14:24   #13
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von Hassliebe00 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Ich möchte dringend eine Meinung von euch einholen.

Kurz zum Thema:

Nach ewigem hin und her habe ich (m, mitte 20) beschlossen es doch mal mit meiner "seltsamen" Halbbeziehung zu versuchen (w, mitte 20).

Mit der halben Beziehung meine ich den Hintergrund dass wir seit mehr als 2 Jahren ständig wieder zusammenkommen und wieder im Streit auseinander gehen, da Sie extrem krankhaft Eifersüchtig ist. Wir waren also seit wenigen Tagen offiziell ein Paar (Bedingung: Sie muss Ihre Eifersucht in Griff bekommen)

Nun gut, ich ging mal seit längerem wieder mit ein paar Kumpels in den Ausgang, sie kam nicht mit, habe es ihr aber angeboten mit zukommen.

Es war ausgemacht dass ich nicht allzu lange bleibe und danach direkt zu ihr komme, sie hat sich auch deshalb sonst nichts vorgenommen.

Leider war meine Fahrgelegenheit plötzlich weg, ich blieb also etwas länger und bestellte ein Taxi bei welchem ich auch Geduld mitbringen musste.

Ich rief sie an und erklärte ihr dass es leider etwas später wird, ganz genau kam ich nach ihrer persönlichen Deadline - bei der Sie meinte dass Sie dann im Bett liegt - 30 Minuten zu spät, da ich auch auf das Taxi warten musste.

Ich entschuldigte mich natürlich als ich ankam, sie war etwas sauer und wollte nichtmal geküsst werden. Darauf habe ich mir dann anhören dürfen dass ich Sie doch mit Sicherheit betrogen hätte, sie sich einen anderen Mann wünscht und es eigentlich gar keinen Sinn mit uns macht - das hörte ich mir ein paar Stunden an.

Als Ergebnis war ich extrem gereizt und auch (leider!) beleidigend - was wohlgemerkt nicht meine Art ist und ich sowieso wegen unserer Vorgeschichte extrem empfindlich bin wenn es wieder Streit wegen nichts gibt.

Ich sagte ihr dass Sie recht hat mit dem dass es mit uns keinen Sinn macht, ich hielt ihr vor dass Sie sich doch eh einen anderen Mann wünscht und ging nach Hause. Sie bestreitet natürlich dass Sie sowas gesagt hat und meint ich wäre einfach später gekommen und hätte mich wie der letzte ..... verhalten.

Wie gesagt, ich kam zu spät und durfte mir viele Sachen anhören wie z. B. dass Sie mir kein bisschen vertraut (Ich habe wenigstens Grundvertrauen als Basis gefordert, damit ich es mit ihr nochmals versuche..).

Das Ende vom Lied, wir sind wieder getrennt - Ich habe mich mittlerweile entschuldigt dass ich beleidigend war, bin aber ehrlich gesagt nicht einverstanden dass so einzustecken. Wie gesagt, was ich mir anhören musste, weil ich halt etwas später zu ihr kam, wundert mich mein Verhalten nicht!

Wie seht ihr das? Es ist doch nicht normal gleich so zu reagieren, mir vorzuhalten ich hätte sie betrogen, dass es eh kein Sinn macht mit uns und dann am Ende behauptet ich wäre voll das .... gewesen und hätte Schluss gemacht..

Eigentlich ist das Kindergarten, aber mittlerweile frage ich mich ob ich nicht mehr richtig ticke...
muss ich dir leider Recht geben.
Wenn es Jahrelang schon nicht klappte, wird es das nie wieder tun, ihr seit anscheinend scharf drauf, euch immer wieder zu verletzen und denkt das ist Liebe.
Trenn dich, lösch Nummern, und sei endlich Konsequent.
Das Leben ist zu kurz um es mit einem solchen Mist zu versauen
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 14:31   #14
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von Hassliebe00 Beitrag anzeigen
Genau das brauche ich!
Das wirst du aber bei DIESER Frau niemals erleben!
Sry...war sie schon " immer" so? Ich denke, ist es ein Problem, welches sie auch wirklich bereit ist anzugehen, ok, dann gibt es eine Möglichkeit, sie ist aber seit 3 Jahren so, und ändert NICHTS daran, ich kann verstehen, das du daran zugrunde gehst. Die eizige Möglichkeit ist da raus zu kommen, und ihr zu sagen sie soll für sich und andere etwas dran tun, das scheint ja alles eine Ursache zu haben, für die bist aber nicht DU verantwortlich, sondern etwas, was sie geprägt hat ( Kindheit ect) , nur dann muss sie aber auch etwas dagegen tun. Statt desssen verletzt sie dich immer weiter..wegen einer halben Stunde, so ein Aufriss
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 15:20   #15
Hassliebe00
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von Fallendream Beitrag anzeigen
Das wirst du aber bei DIESER Frau niemals erleben!
Sry...war sie schon " immer" so? Ich denke, ist es ein Problem, welches sie auch wirklich bereit ist anzugehen, ok, dann gibt es eine Möglichkeit, sie ist aber seit 3 Jahren so, und ändert NICHTS daran, ich kann verstehen, das du daran zugrunde gehst. Die eizige Möglichkeit ist da raus zu kommen, und ihr zu sagen sie soll für sich und andere etwas dran tun, das scheint ja alles eine Ursache zu haben, für die bist aber nicht DU verantwortlich, sondern etwas, was sie geprägt hat ( Kindheit ect) , nur dann muss sie aber auch etwas dagegen tun. Statt desssen verletzt sie dich immer weiter..wegen einer halben Stunde, so ein Aufriss
Sie ist schon immer so! Angeblich wegen Ihrem Ex, weil er fremd gegangen war, aber ich vermute auch das es vorher schon so war!

Ich bin absolut nicht der Typ fremdgeher, sie weiß auch dass das ganze viel kaputt gemacht hat. Wir können eigentlich echt beide nicht mehr, trotzdem wieder Telefonate mit Tränen...
Hassliebe00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 15:36   #16
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Ich bin ein sensibler Mann, sowas ist für mich psychisch belastend und ich fühle mich bei dem ganzen missvertrauen absolut nicht ernst genommen.

Daher die "Bedingung" dass Sie versucht ihre Eifersucht in den Griff zu bekommen.
Im Prinzip habt Ihr es beide versäumt, bei all den Trennungen, auch mal Euer Verhalten zu ändern.

Wenn Du Dich mit Kumpels verabredest, dann ist das schon gefährlich, der Freundin dabei auch noch einen festen Termin Deiner Rückkehr zu vereinbaren. Das muss ja einfach schief gehen!

Du bist auch kein Kleinkind, das der Mutter versprechen muss, pünktlich zu Hause zu sein

Also fangt erstmal an, Euch wie Erwachsene zu benehmen

Beleidigungen führen zwangläufig in die ungewünschte Richtung - ganz klar.

Die hättest Du Dir aber auch ersparen können, wenn Du ihr nicht Dinge versprichst, von denen Du gar nicht wissen kannst, dass Du sie auch einhalten kannst.

Also bitte - merken für die Zukunft!
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:37   #17
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von Hassliebe00 Beitrag anzeigen
Sie ist schon immer so! Angeblich wegen Ihrem Ex, weil er fremd gegangen war, aber ich vermute auch das es vorher schon so war!

Ich bin absolut nicht der Typ fremdgeher, sie weiß auch dass das ganze viel kaputt gemacht hat. Wir können eigentlich echt beide nicht mehr, trotzdem wieder Telefonate mit Tränen...
Mach eine klare Ansage...sie muss sich Hilfe holen, mit einem Therapeuten reden ( über die Kassenärztliche Vereinigung gibt es schnell Termine, die können sagen wo in der Nähe schnell was frei ist), und ihr Verhalten ändern, ansonsten bleibt dir nichts, als das zu beenden. Sei Konsequent, denn so merkt sie vielleicht, das sie dich dieses mal nicht wieder überreden kann. Denn bist du es nicht, wird es ewig so weiter gehen, bis du selber kaputt bist
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:39   #18
Bavaria
abgemeldet
Ich hab mal ne OT-Frage: Ich lese hier im LT öfter, dass sich Leute "im Ausgang" befinden. Wo sagt man das denn, ich hab das vorher noch nie gehört!
Bavaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:54   #19
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von Bavaria Beitrag anzeigen
Ich hab mal ne OT-Frage: Ich lese hier im LT öfter, dass sich Leute "im Ausgang" befinden. Wo sagt man das denn, ich hab das vorher noch nie gehört!
normalerweise sagt man das im Knast, manche meinen jedoch, seinen Partner " einsperren" zu können, also ebenso Knast....die armen
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 22:48   #20
Thara
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Bavaria Beitrag anzeigen
Ich hab mal ne OT-Frage: Ich lese hier im LT öfter, dass sich Leute "im Ausgang" befinden. Wo sagt man das denn, ich hab das vorher noch nie gehört!
Ich denke damit ist lediglich ausgehen gemeint.
Thara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 22:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Thara, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ausgang, eifersucht, zu spät kommen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:01 Uhr.