Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2013, 17:17   #1
Homer94
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 5
Befriedigung trotz Freundin...ist das ok?

Hallo,

ich bin neu hier und habe mich angemeldet, um auch von anderen eine Meinung zu hören und villt hat der ein oder andere ja auch einen Tipp für uns.

Ich bin 18 Jahre und bin mit meiner Freundin jetzt gut 1,5 Jahre zusammen und seit ca. 10 monaten haben wir immer das gleiche Problem.

Es hat bei mir schon früh angefangen, dass ich mich selbstbefriedige anfangs kein thema...dann später als ich in der Pubertät war, hab ich dann auch mal Pornos ausprobiert...natürlich heimlich Das war nie ein Problem, bis ich dann mit meiner richtig großen und ersten liebe zusammen kam. Anfangs lief alles wunderbar und irgendwann, kam heraus, dass ich mich selbstbefriedige und dazu pornos schaue. Davon war sie natürlich nicht begeistert und dachte, Sie reicht mir nicht, denn wir hatten auch ein wundervolles Sexleben und auch währenddessen konnte ich nicht damit aufhören. Aber aufgrund der Tatsache, dass sie weiß, dass ich sb mache und seitdem (August 2012) hatten wir nur noch 2 mal Sex gehabt. Sie hat mich immer in Regelmäßigen Abständen gefragt ob ich es wieder getan habe. Aber anstatt es zuzugeben, habe ich sie angelogen. Sie hat gesagt, ich solle mich bessern und damit aufhören...denn ich habe es früher fast täglich gemacht...Sie hat mir angeboten, dass sie mir einen runterholt und ich es anstattdessen bleiben lassen soll, ich hab mich dann auch gebessert aber es passiert dann doch immer wieder (ca. 1x in der woche oder alle 2 wochen) und dann wenn sie fragt, fange ich wieder an zu lügen. Ich weiß genau, dass es falsch ist und es macht mich wirklich fertig sie so traurig zu sehen...Sie kann mich aber auch nicht wirklich loslassen und ich sie auch nicht. Aber vertrauen kann sie mir auch nicht mehr.

Wie kann ich es bessern?? Denn sie will definitiv, dass ich damit aufhöre und ehrlich gesagt, will ich auch nochmal richtigen sex mit ihr aber sie will halt nicht, weil sie mir nicht vertraut. Oder übertreibt sie es, ist das nicht so schlimm wie sie meint?? Ich bin jetzt auch nicht jemand, dem es leicht fällt über Sex zu reden deshalb steht auch immer das Lügen im Vordergrund. Mir fällt es schwer es zuzugeben, ist das krankhaft oder normal und wie kann ich dies bessern??

Ich würde mich wirklich sehr über Ratschläge und Tipps freuen und hoffe, dass durch andere meinungen ich einen Denkanstoß bekomme und wir die Sache endlich klären können. Es belastet uns beide nämlich sehr und unsere Beziehung natürlich.

Im voraus schonmal Danke

Homer94
Homer94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 17:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Homer94, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 28.05.2013, 17:35   #2
Ziemlichdurch
abgemeldet
Zitat:
Wie kann ich es bessern??
Indem du so oft wie du willst masturbierst und deiner Freundin das auch so sagst.

Zitat:
Denn sie will definitiv, dass ich damit aufhöre und ehrlich gesagt, will ich auch nochmal richtigen sex mit ihr aber sie will halt nicht, weil sie mir nicht vertraut.
Schwachsinn...

Zitat:
Oder übertreibt sie es, ist das nicht so schlimm wie sie meint??
Ja. Und ich vermute sie sucht nur einen Aufhänger um die Beziehung zu einem Ende zu führen... Nicht nett, dass sie dir dabei ein schlechtes Gewissen macht.

Zitat:
Mir fällt es schwer es zuzugeben, ist das krankhaft oder normal und wie kann ich dies bessern??
Ich finde eher SIE krankhaft.


Ich würde ihr im ruhigen Ton sagen, dass du gerne masturbierst, dass sie sich keine Sorgen machen braucht. Und falls sie dir dann immer noch nicht vertraut, dann die Konsequenzen daraus ziehen...
Ziemlichdurch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:12   #3
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Selbstbefriedigung ist etwas normales und jeder Mensch hat das Recht dazu. Es läuft auf einer ganz anderen Ebene ab, als der Sex zwischen zwei Menschen, die sich lieben. Das sind zwei Dinge, die man einfach nicht vergleichen kann. Das eine gehört in deine Privatsphäre und geht krass gesagt deine Freundin im Grunde gar nichts an und das andere ist ein Teil eurer Beziehung. Und diesen Teil sabotiert sie gerade mit ihrem Erpressungsversuch a la "ich oder Pornos". Und sie kann auch den Selbstbefriedungsteil nicht dadurch dass SIE dir einen runterholt in den gemeinsamen Teil integrieren, da es einfach nicht dasselbe ist.

Deine Masturbation ist überhaupt nicht verkehrt oder schlimm. Auch wenn mich täglich evtl. auch etwas irritiert hätte. Aber solange du ja auch immernoch Lust auf sie hast und ihr guten Sex hattet ist das alles deine Angelegenheit.
Es ist auch ein Teil deiner Persönlichkeit dass das eben zu deinem Leben dazu gehört - wie bei nicht wenigen Männern. Das solltest du dir nicht einschränken lassen.

Was nicht gut ist, finde ich dagegen sind die Lügen. Dass du nicht dazu stehst wie du bist und was du machst. Dass da das Vertrauen schrumpft ist verständlich, auch wenn deine Freundin das durch ihr Verhalten natürlich fördert. Aber dennoch solltest du sagen dass du das weiter machen möchtest, dass es mit euch nichts zu tun hat und es dann auch so leben.
Wenn sie dann nicht mehr mit dir zusammen sein möchte dann ist das ihre Entscheidung und nicht dein Fehler. Dann kommt sie nicht damit klar wie du bist. Verbote gehören nicht in eine Partnerschaft. Ihr beide seid freie Menschen und sie hat kein Recht dir zu sagen was du tun und lassen darfst.
Wenn es sich zeigt dass ihr da nicht zusammen passt (und das ist offenbar so) dann muss jeder von euch sich überlegen wie er das bewertet. Aber du merkst ja selbst dass es nicht klappt wenn du versuchst dich für sie zu verbiegen.

Vermutlich ist sie eifersüchtig oder verunsichert auf Grund der Frauen in den Filmchen - hat Angst mit ihnen verglichen zu werden usw.. vielleicht auch davor dass du emotional da involviert bist. Es könnte sein dass du in ihrem Kopfkino ständig an diese Frauen denkst und sie viel schärfer als sie findest, dir vielleicht vorstellst sie in real zu treffen und mit einer von ihnen zusammen zu sein - keine Ahnung. Alles denkbar. Führt doch mal ein ruhiges Gespräch darüber dass die nichts mehr sind als visuelle Stimulation, die dir ein gutes Gefühl bringt - während sie die Frau ist die du liebst und die für dich viel schöner ist. Und dass du von ihr auch gar nicht erwartest oder überhaupt willst dass sie so wäre wie diese Darstellerinnen. Dass sie keine Angst haben braucht nicht zu genügen oder du sie nicht als prüde einstufst wenn sie irgendwelche Praktiken nicht möchte, die in den Pornos üblich sind.
Vielleicht muss sie nur Angst abbauen. Habt ihr schonmal versucht einen zusammen zu sehen?

Geändert von Kronika (28.05.2013 um 18:17 Uhr)
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:22   #4
Shaina
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: RLP
Beiträge: 1.087
Das ist etwas ganz natürliches, mach Du es nicht zu etwas unnatürlichem indem du sie belügst und dich schuldig fühlst!
Wieso begegnet ihr euch nicht auf Augenhöhe? Anscheinend hat sie die Hosen an in der Beziehung. Daher rührt eure Sexlosigkeit. Steh zu dir und deinen Bedürfnissen, sag ihr wie begehrenswert du sie findest, aber Selbstbefriedigung etwas normales ist, was du dir auch nicht verbieten lässt . Wirkt weit attraktiver als das was du da versuchst.

Und ihr habt ja noch nicht mal Sex! Sollst du enthaltsam leben? Hat sie kein sexuelles Verlangen?
Shaina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:23   #5
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Übrigens: Sie wirft dir ja quasi vor dass dir Sex mit ihr nicht ausreicht oder nicht wichtig genug ist. Habt ihr schon mal darüber nachgedacht dass sie dir damit dass sie seit 9 Monaten nicht mit dir schlafen will viel eher signalisiert dass ihr euer gemeinsamer Sex nicht viel bedeutet und sie offenbar gut darauf verzichten kann?
Sollte sie weiter so stur und egoistisch sein und versuchen dich mit Sex zu erpressen würde ich ernsthaft über eine Trennung nachdenken.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:24   #6
Homer94
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 5
Nein sie lehnt es strickt ab Pornos zu schauen, sie ist der Meinung, das ist Zeitverschwendung anderen Leuten beim Sex zuzuschauen, wenn man selbst welchen haben kann.
Homer94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:26   #7
Shaina
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: RLP
Beiträge: 1.087
Ich glaube sie sieht dich schon gar nicht mehr als sexuelles Wesen. Wie kann man denn 9 Monate keinen Sex haben?? Unvorstellbar! Und wieso machst du das bitte mit?
Shaina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:28   #8
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Homer94 Beitrag anzeigen
Nein sie lehnt es strickt ab Pornos zu schauen, sie ist der Meinung, das ist Zeitverschwendung anderen Leuten beim Sex zuzuschauen, wenn man selbst welchen haben kann.
Man kann halt nicht immer gerade selbst welchen haben mit Partner oder Partnerin Ich gehe mal nicht davon aus, dass du dir einen runterholst während sie neben dir oder im Zimmer nebenan sitzt... also ein weiteres Argument für deine Seite. Es ist DEINE möglichkeit die lust die du vielleicht gerade mal empfindest auszuleben wenn sie als deine freundin z.B. gerade nicht da ist. Und nein du bist nicht verpflichtet das dann aufzuschieben bis ihr euch wieder seht. Lust haben ist auch nicht eben mal "verschiebbar".
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:29   #9
Homer94
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 5
Das mit der Sexlosigkeit hängt nicht nur vom Vetrauen ab. Es ist auch hauptsächlich, die angst vor einer Schwangerschaft, denn sie geht noch zur Schule und ich bin ein Student.
Da kann man sich ja net viel leisten...also Stufen wir beide unseren Spaß zurück und deshalb auch das angebot, dass sie mir einen runterholt anstelle des Sex halt.
Homer94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:31   #10
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Was ist das Problem mit dem Verhüten bei euch? Da kann natürlich schon Unlust bei der Frau entstehen wenn sie fortwährend Angst hat schwanger zu werden. Aber es gibt doch heutzutage eigentlich genug Möglichkeiten um das selbst zu steuern?!
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kronika, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.