Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2013, 22:10   #1
Thisisme
abgemeldet
Und nun?

Hey und guten Abend,

Nach langem überlegen habe ich nun den Mut in einem Forum mal über meine Probleme in meiner Beziehung zu sprechen. Eigentlich um einfach mal die ganze aufgestaute Wut loszuwerden.

Ich (23) und mein Freund (27) haben 2 Kinder werden im Dezember 2 und 3 Jahre alt. Führen unsere Beziehung nun schon 5 Jahre und wohnen auch schon seit knapp 3 1/2 Jahren zusammen.
Soweit so gut.
Momentan bin ich am zweifeln ob ich das denn alles noch so möchte wie es gerade ist.
Er zeigt einfach kein Interesse an mir und den Kindern geht am Wochenende (wo er dann endlich mal Zeit hat) lieber angeln oder in die Sauna und das bedeutet für mich er kommt immer sternhagelvoll nach Hause und dann geht das Drama auch schon los. Er fängt dann an mich zu beleidigen im Sinne von Du Sch...e und ich wäre dumm wie ein Stück Brot ich sollte doch froh sein, dass ich ihn habe, weil er kohle hat. Handgreiflich ist er mir gegenüber nun auch schon geworden und am nächsten Tag weiß er davon natürlich Nichts mehr und es kommt wenn überhaupt ein kleinlautes "tut mir leid" in dann ist das ganze für ihn gegessen. Aber mich beschäftig es natürlich weiterhin "wie soll das weiter gehen?" "Wird er sich jemals ändern?" Irgendwann bekommen die Kinder es auch mit und das möchte ich nun wirklich nicht, ich war nun schon Mehrmals davor mich zu trennen hab's dann aber doch nicht gemacht, wegen den Kinder . Bin selbst ohne Vater aufgewachsen und weiß das es echt blöd ist.

Z.b heute ist er morgens schon um 6 Uhr los zum angeln und ist jetzt um 21 Uhr total betrunken nachhause gekommen (er selbst ist natürlich gefahren)
Die Kinder haben ihn heute natürlich auch wieder nicht zu Gesicht bekommen so wie eigentlich jeden Abend. : (

So das reicht erstmal
Thisisme ist offline  
Alt 20.10.2013, 22:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Thisisme,
Alt 21.10.2013, 00:36   #2
florence+machine
Member
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 221
Schleunigst weg da.
Was nützt den Kindern wenn du mit ihrem Vater zusammen bleibst, sie aber nichts von ihm haben und vermutlich noch eure Streitereien mitbekommen?

Da spreche ich aus Erfahrung. Meine Mutter hatte sich damals auch von meinem Vater beleidigen, betrügen und manchmal auch schlagen lassen und das war einfach nur die Hölle. Auch wenn man anfangs nicht die Streitereien direkt mitbekommen hat, fühlt man als Kind wenn da etwas nicht stimmt - egal wie alt man ist. Also die Kinder als Grund zu bleiben - nein.

Klar, es wird nicht leicht sein. Aber da solltest du, wenn du schon in erster Linie nicht auch an dein Wohl denkst, an das deiner Kinder denken. Kannst du vielleicht bei jemandem unterkommen?

Wichtig ist, dass du mit jemandem darüber sprichst. Wenn er dir gegenüber handgreiflich wird und du behälst es für dich tust du ihm damit nur einen Gefallen. Du bist damit nicht alleine, sprich mit einer Freundin darüber, mit deinen Eltern - notfalls mit der Polizei (nur im Falle er sollte dich nach einer Trennung bedrohen).

Dich zu beleidigen ist das aller letzte, handgreiflich zu werden auch. Seinen Kindern keine Zeit zu schenken macht sie auch nicht glücklich. Der einzige der aus der Situation profitiert ist wohl er, hat es gemütlich zuhause, muss dafür nichts tun, kann dich beleidigen und schlagen, ein wenig Wut ablassen - Konsequenzen gibt es aber nicht.

Ganz wichtig ist, vertrau dich jemandem an egal wie unangenehm dir die ganze Sache ist !!!!

Alles Gute dir und deinen Kindern
florence+machine ist offline  
Alt 21.10.2013, 01:32   #3
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.864
Hallo Thisisme,

man sagt immer so schön: "Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit". Also geh
davon aus, dass dein Freund es auch genau so meint, wie er dir es im Suff sagt.
Das ist schlimm, das ist sehr respektlos. Aus meiner Lebenserfahrung kann ich dir
zudem nur sagen, dass Männer, die im Suff so ausklinken wirklich Aggressive sind.

Du bist sehr jung Mutter geworden, sieh zu, dass du dich und deine Kinder vor
so etwas schützt. Im Notfall gibt es Frauenhäuser bzw. kannst du die Polizei herbei
rufen, die verweisen ihn dann aus der Wohnung.
Lilly 22 ist offline  
Alt 21.10.2013, 06:25   #4
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.087
Zitat:
Zitat von Thisisme Beitrag anzeigen
"Wird er sich jemals ändern?"
Nein und jetzt ziehe die Konsequenzen !
Ducati ist offline  
Alt 21.10.2013, 06:47   #5
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von Thisisme Beitrag anzeigen
Führen unsere Beziehung nun schon 5 Jahre und wohnen auch schon seit knapp 3 1/2 Jahren zusammen.
Soweit so gut.
Nein, nicht gut. Er hat eine andere Beziehung, die im seinem Leben die viel größere Priotität hat. Alles dreht sich um genau diese eine Sache, dem Alkohol. Der ist wichtig, wichtiger als alles Andere um ihn herum.

Ja, es wird so bleiben wie es ist, sofern Du es auch so belässt. Den Alkohol kannst Du ihm nicht entziehen. Das ist seine Sache und Du hast keine Chance, hier etwas zu rütteln. Erst wenn er sich davon nachhaltig trennt habt Ihr eine Chance, vorher nicht.
Valentino ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, probleme

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.