Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2013, 17:24   #51
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Lalelu87 hat eine ganze Reihe von Merkmalen beschrieben die auf eine fortgeschrittene Alkoholabhängigkeit hindeuten. Meiner Meinung nach liegt hier das Grundübel. Alles Andere resultiert aus der Abhängigkeit. Ein Gang zur Suchtberatung dürfte Aufschluss bringen und meinen Verdacht entweder entkräften oder bestätigen. Ich würde mich freuen wenn wir eine Rückmeldung über das Gespräch erhalten.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 17:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.11.2013, 17:33   #52
260Horse
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Hannover
Beiträge: 645
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Kann ja auch nix dafür, das die anderen Probleme noch nicht im Eingangsposting stehen. Der erste Teil meines Posting war auf dein Pauschalurteil bezogen, der zweite auf das Alkoholproblem.
Mir ist es vollkommen egal, ob sich da einer vielleicht um seine Gesundheit säuft, genau wie es mir egal ist, ob die TE dieser Sache dienlichen Ratschläge annimmt oder nicht.
Es ist ihr Leben, und keiner von uns muss damit zum Glück tauschen.

Und klar, man kann verschiedene Seiten ausleuchten, das Grundproblem sehe ich trotzdem nach wie vor beim Alk.
Wenn Du da anderer Meinung bist, ist das genauso ok.

Und was Du Pauschalurteil nennst, sind meine Erfahrungen im Kollegen,Freundes und leider auch im Verwandtenkreis.
Da wird beschwichtigt, dass sich die Balken biegen.
So als wolle man sich einer bezichtigten Straftat erwehren, dabei ist es ganz banal nur das eigene schlechte Gewissen, sofern innerlich schon die Erkenntnis gereift ist, dass das Trinkverhalten wohl doch nicht ganz normal ist.

Wie gesagt, mir ist es wurscht, mehr als drauf hinweisen kann man eh nicht.
260Horse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 17:46   #53
Lalelu87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 17
als ich mit ihm zusammen gezogen bin wusste ich zwar das er nicht besonders gut mit geld umgehen kann, das ausmaß war mir aber nicht bewusst. und er ist für mich nach deutschland gezogen. da liegt das zusammen ziehen nahe...

ich hab immer noch nicht richtig mit ihm geredet. weil ich es diesmal nicht einsehe auf ihn zuzugehn, das mache ich sonst meistens. wenn er meine meinung hören will, dann sag ich sie ihm. wenns ihm egal ist bringts auch nicht sie ihm jetzt aufzudrücken. denk ich zumindest...dann wird er nur nicht machen und ich steh als drama queen da. im grunde ist es sein problem und nicht meins. wenn ich schluss mache, lösen wir die wohnung auf. ich bin raus und er steht mit schulden und weiter feiern bis zum umfallen da. wenn er es sich irgendwannüberhaupt noch leisten kann. ...obs ihm damit besser geht? bestimmt nicht.
ich wünsche mir dass es soweit nicht kommt, aber so ungern er es tut, manchmal sollte er auch an morgen denken und nicht nur den moment.

wenn jemand noch konstruktive tipps für ein hoffentlich bald kommendes gespräch hat: her damit. werde jedenfalls versuchen ruhig zu bleiben.
Lalelu87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 17:51   #54
Lalelu87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von 260Horse Beitrag anzeigen
Mir ist es vollkommen egal, ob sich da einer vielleicht um seine Gesundheit säuft, genau wie es mir egal ist, ob die TE dieser Sache dienlichen Ratschläge annimmt oder nicht.
Es ist ihr Leben, und keiner von uns muss damit zum Glück tauschen.


Wie gesagt, mir ist es wurscht, mehr als drauf hinweisen kann man eh nicht.
ähm das klingt ja so als hätt ich ein scheiß leben....also soweit ists jetzt auch noch nicht!! und was nen ratschlag meinst du jetzt speziell? ich wollt einfach mal hören was andere leute über die sache denken, eben weil mein freund natürlich denkt ich übertreib vollkommen...und vor freunden möcht ich ihn auch nicht schlecht reden. schließlich hat er auch viele gute seiten.
Lalelu87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 17:59   #55
260Horse
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Hannover
Beiträge: 645
Zitat:
Zitat von Lalelu87 Beitrag anzeigen
und was nen ratschlag meinst du jetzt speziell ?
Den gleichen, den auch Valentino genannt hat.
Steht doch klar und deutlich da, nebst Link.
260Horse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 18:06   #56
Lalelu87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 17
achso, ja klar werd ich eh auch ausprobieren. danke.
Lalelu87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:15   #57
Lalelu87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 17
ok hab mit ihm gesprochen. natürlich die frage ob all seine freunde dann auch alkoholiker sind. ich hab gesagt man findet die freunde die man sucht. er meint er hat eh keine wahl auf der arbeit wirklich... weiß nicht ob das so stimmt, aber denke es liegt auch an der spätschicht. in der gastros findet man auch mehr alkis.

3 Wochen nicht alkohol machen will er nicht, weil er meint dann hat er vielleicht doch mal lust nen bier mit freunden zu trinken und dann würd er sich schlecht fühlen wenn er eins trinkt obwohl er sich eigentlich nicht schlecht fühlen muss.
blöde argumentation. aber er denkt er brauch es nicht beweisen und wenn dann nur für mich. ich mein ich bin mir ja selber nicht sicher. ich möchte ihn ja nicht beschuldigen. aber besser save than sorry oder?
beim arzt war er vor 2 monaten mal und wurde durchgecheckt und die ärztin hat angeblich gesagt es war alles ok. die konnte aber kein wort englisch und hat ihm das per handzeichen gesagt... weiß nicht ob man dem trauen soll...

also resultat, er will erstmal das ich beweise. (was ein bisschen blödsinn ist. will ihn ja nicht anklagen, sondern nur meine befürchtung äußern und dass er dann vielleicht mal selber ne bremse zieht und zumindest weniger trinkt..)
Er ist bereit irgend nen selbsttest auszufüllen. hab mir grad selbst mal einen englischen durchgelesen und glaub er wäre nicht positiv. schließlich trinkt er nicht heimlich und so...

werd noch mal nach nem anderen Test gucken und denn mal schaun.
Lalelu87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:20   #58
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.730
Geh komm, seid ihr bei Gericht dass einer dem anderen irgendwas beweisen muss? Entweder eure Lebensentwürfe passen zusammen oder eben nicht- wenn er meint, er braucht den Alk und das dauernde Feiern gehen und kann/will nicht drauf verzichten auch wenn die Miete nicht bezahlt werden kann dann ist das seine Sache. Und deine insoweit, alsdass du entscheiden musst ob du mit so jemandem Tisch, Bett und Leben teilen möchtest.

Er wird sich nicht ändern wenn er schon so redet. Also ist es an dir ob du das so willst oder nicht. Mach dich nicht abhängig von ihm, entscheide selbst wie dein Leben laufen soll.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:24   #59
Lalelu87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 17
ok hab mit ihm gesprochen. natürlich die frage ob all seine freunde dann auch alkoholiker sind. ich hab gesagt man findet die freunde die man sucht. er meint er hat eh keine wahl auf der arbeit wirklich... weiß nicht ob das so stimmt, aber denke es liegt auch an der spätschicht. in der gastros findet man auch mehr alkis.

3 Wochen nicht alkohol machen will er nicht, weil er meint dann hat er vielleicht doch mal lust nen bier mit freunden zu trinken und dann würd er sich schlecht fühlen wenn er eins trinkt obwohl er sich eigentlich nicht schlecht fühlen muss.
blöde argumentation. aber er denkt er brauch es nicht beweisen und wenn dann nur für mich. ich mein ich bin mir ja selber nicht sicher. ich möchte ihn ja nicht beschuldigen. aber besser save than sorry oder?
beim arzt war er vor 2 monaten mal und wurde durchgecheckt und die ärztin hat angeblich gesagt es war alles ok. die konnte aber kein wort englisch und hat ihm das per handzeichen gesagt... weiß nicht ob man dem trauen soll...

also resultat, er will erstmal das ich beweise. (was ein bisschen blödsinn ist. will ihn ja nicht anklagen, sondern nur meine befürchtung äußern und dass er dann vielleicht mal selber ne bremse zieht und zumindest weniger trinkt..)
Er ist bereit irgend nen selbsttest auszufüllen. hab mir grad selbst mal einen englischen durchgelesen und glaub er wäre nicht positiv. schließlich trinkt er nicht heimlich und so...

werd noch mal nach nem anderen Test gucken und denn mal schaun.
Lalelu87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:25   #60
Shaina
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: RLP
Beiträge: 1.087
Sehe es genauso wie Fischli.

Ihr müsst euch nichts beweisen. Es geht nur darum, ob eure Ansichten, eure Lebensstile und Vorstellungen zusammen passen. Um nicht mehr und nicht weniger.

Auch ein Test der ihm sagt er habe ein Alloholproblem wird ihn nicht ändern. Das wird nichts bringen was du da probierst.

Frag dich : Werde ich so wie es jetzt ist glücklich? Wenn nicht, dann kann man nur Konsequenzen ziehen. Du wirst ihn NICHT umerziehen können.

Warum nicht einen Partner wählen der keine finanziellen und alkoholischen Probleme hat?

Hab übrigens so nen Test damals in so einem Workshop auch gemacht. Da war ich 18 und bin ein- Bis zweimal die Woche feiern gegangen. Da kam schon, dass ich gefährdet bin.
Shaina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 19:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
feiern, leere versprechungen, party

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.