Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2014, 00:08   #1
Siesou
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 3
In einen Gast verliebt..

Also wo soll ich anfangen..
Ich bin seit 4 jahren vergeben ..bei uns läuft es nicht mehr so super. es ist viel passiert bei uns (er ist paar mal fremdgegangen usw).. Irgedwann denkt man als frau dann auch das man was besseres findet als das...ich habe nicht gesucht oder habe es auf iwas angelegt..Ich hänge wirklich noch sehr an meinem freund, aber denke es ist einfach nur die gewohntheit..einfach der alltag..

naja nun zu dem eigentlichen thema...
ich arbeite in einem hotel an der rezeption..zu uns kommen viele bauarbeiter usw. da es ein low budget hotel ist.er ist auch einer also nichts weltbewegendes..
.also am anfang ist er mir garnicht aufgefallen..war halt ein ganz normaler gast...
aber dann hat er mich abends(halbe stunde vor feierabend) in ein gessräch verwickelt..habe über alles mögliche querbeet geredet..ein nettes gespräch halt..das wiederholte sich abendelang (war 3 Wochen im hotel). Wir verstanden uns super... dann wollte er mich zum essen einladen (habe mich schon ziemlich gefreut das man noch aktuell aufm markt ist)
naja habe auch fairerweise gesagt das ich einen freund habe usw..
ich bin übrignes 22..und mein gast 34..naja wo ich das alter dann gehört habe, habe ich natürlich gefragt ob er nicht verheiratet ist oder so..und na klaaaa...er ist verheiratet..hat 3 kinder...na supaaaaa... das schlechte gewissen kam von mir...obwohl ich nichts getan habe...er hat mich ja angegraben.
naja wir gingen mal essen, mal was trinken..2 nette abende..er ist ein richtiger gentleman muss ich sagen..habe ich selten sowas erlebt. aber das wird wohl das alter ausmachen.. naja...ich habe mich nun voll in den verguckt und bekomme jeden tag wenn ich arbeite und den sehe weiche knie...ohman..

habe ihn gefragt was er sich von dem ganzen hier erhofft mit mir...weil er ja verheiratet ist...naja er fand mich nett und hübsch blabla..(aber denke der will mich nur als betthäschen oder so..was weiß ich..was will der denn mit mir??)

jetzt weiss ich nemmer weiter..ich denke als an ihn...meinem freund gegenüber isses mies..ich bin ein so treuer mensch..aber wenn zu viel vorfällt dann lässt man iwann los...

der typ wollte mich auch küssen usw...aber habe abgeblockt..(denke immer die arme frau)
er meinte ich könnte nie erwarten das ich mich gegen die familie entscheiden würde usw...(ist mir auch kla...würde ich nie verlangen!!)

aber das sagt ja schon alles...ich bin sein spielzeug wenn er net bei seiner frau ist aber sonst net mehr..jetzt versuche ich die netten abende zu vergssen.. aber hmm..

tja genug gejammert...das musste ich einfach mal runterschreiben...das zerbricht mir den kopf...

was meint ihr zu dem ganzen?!

lg
Siesou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 00:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.05.2014, 00:21   #2
Sorvenja
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Charlies Schokoladenfabrik
Beiträge: 843
Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
Also wo soll ich anfangen..
Ich bin seit 4 jahren vergeben ..bei uns läuft es nicht mehr so super. es ist viel passiert bei uns (er ist paar mal fremdgegangen usw).. Irgedwann denkt man als frau dann auch das man was besseres findet als das...ich habe nicht gesucht oder habe es auf iwas angelegt..Ich hänge wirklich noch sehr an meinem freund, aber denke es ist einfach nur die gewohntheit..einfach der alltag..

naja nun zu dem eigentlichen thema...
Nö, genau der dieser Absatz sollte dein Thema sein.


Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
aber das sagt ja schon alles...ich bin sein spielzeug wenn er net bei seiner frau ist aber sonst net mehr..
Und dein Freund ist dein Spielzeug aber sonst auch nicht mehr, wenn du nicht gerade im Hotel mit deinem Gast anbandelst?

Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
jetzt versuche ich die netten abende zu vergssen.. aber hmm..
Wegen ihm oder wegen deinem Freund?


Kümmere dich doch erst um deine Beziehung bevor du deine Fühler anderweitig ausstreckst.
Entweder du kannst die Seitensprünge deines Freundes verzeihen, oder eben nicht.
Dann aber gilt es auch Konsequenzen zu ziehen.
Und wenn du denkst es liegt an der Gewohnheit oder am einkehrenden Alltag, auch daran kann man arbeiten.
Sorvenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 07:33   #3
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Hallo

So wird das nichts. Die jetzige Beziehung läuft schon seit einiger Zeit schief, bleibst aber so lange noch bei ihm bis du irgendwann etwas besseres findest.

Das ist für die derzeitige Beziehung überhaupt keine Basis und auch für eine neue Beziehung eine sehr schlechte Basis.

Kümmere Dich erstmal um die jetzige Beziehung. Und wenn du dich trennst. Dann baue wieder dein eigenes Leben auf, bleibe also einige Zeit single und erst dann würde ich eine neue Beziehung eingehen. Wenn du von einer Beziehung in die nächste hüpfst wirst du deine Probleme mit in die neue Beziehung nehmen. Die neue Beziehung wird dadurch ebenfalls belastet sein.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 07:50   #4
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Die wahren Absichten des Bauarbeiters hast Du gut erkannt.

Zieh daraus jetzt Deine Schluesse, statt heimlich auf etwas Anderes zu hoffen und Dich dadurch selbst zu betruegen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 09:18   #5
Shaina
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: RLP
Beiträge: 1.087
Wenn du nicht mehr glücklich mit deinem Freund bist, dann beende es. Du bist noch jung, kein Grund seine Zeit zu verschwenden. Erst Recht nicht mit Typen, die mehrmals fremd gehen, aber jedem das Seine.

Ich persönlich würde Abstand von dem verheirateten Familienvater nehmen. Mach dich lieber von deinem Freund frei und such dir dann einen netten, ungebundenen Mann.
Shaina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 11:51   #6
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Da schließe ich mich an.
Beende deine Beziehung.
Das wird sowieso nichts mehr.

Du bist 22 Jahre, also sehr jung.
Schau dich dann in Ruhe um.

Und vergiss den Gentlemen. Oder willst du drei Kinder heiraten?
Er wird sich sowieso nicht trennen, ist doch klar.
Nächste Baustelle, nächste Dame.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:26   #7
Lovly
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Hessen
Beiträge: 15
Zitat:
Und vergiss den Gentlemen. Oder willst du drei Kinder heiraten?
Er wird sich sowieso nicht trennen, ist doch klar.
Nächste Baustelle, nächste Dame.
Seh ich auch so! Wie sind deine Gefühle zu deinem Freund? Er hat dich betrogen, das wird immer ein Thema sein und vermutlich auch in jedem Streit. Du erkennst den Alltag, das heißt du wärst auch bereit die Beziehung weiter zuführen, wenn es nicht so wäre würdest du den Alltag nicht erkennen. Es wäre normal.

Weiter im Text: Das du deine Fühler ausstregst sehe ich anders und denke auch nicht das du das bewusst machst, demnach Quatsch. Man kommt wieder auf das alte Thema zurück "deine Beziehung" ... du merkst es läuft was schief, diese Gedanken (völlig normal) zieht dich zu anderen, einfach der Gedanke etwas besseres zu finden. Ist menschlich und völlig normal, sollte das aber dein Freund mitbekommen, ist der nächste Stress vorprogrammiert. Den er wird es nicht verstehen, er wird sich seine eigene Geschichte schreiben und dir vermutlich alles vorwerfen was nur geht. Willst du dir das antun? Ich denke nicht also weiter!

Du bist jung richtig aber deshalb direkt auf zugeben? Er hat dich betrogen ein schlimmer Fehler, aber warum hat er das getan? Hast du ihn gefragt, habt ihr darüber gesprochen oder habt ihr einfach weiter gemacht?

Leute schmeißt doch nicht immer gleich hin und werdet somit ein Teil der Single Gesellschaft. Eine Beziehung ist schwer zuführen, manchmal gibt es Ar***lö**** ... das aber im Vergleich zu anständigen Menschen sehr gering.
Lovly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:55   #8
Synonym
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sorvenja Beitrag anzeigen
Kümmere dich doch erst um deine Beziehung bevor du deine Fühler anderweitig ausstreckst.
Entweder du kannst die Seitensprünge deines Freundes verzeihen, oder eben nicht.
Sehe ich genauso. Alles andere ist die 'Affentaktik', wie ich hier im Forum gelernt habe
Synonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 16:02   #9
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
tja genug gejammert...das musste ich einfach mal runterschreiben...das zerbricht mir den kopf...
Blöd nur, dass durch Jammern sich gar nichts verändert. Mal eine Frage: Andere hätten mit einmaligem Fremdgehen des Partners schon Riesenprobleme...bei Dir reicht aber mehrmaliges Fremdgehen nicht aus Dich von einem illoyalen Typen zu trennen. Was ist da los bei Dir, dass Du das "tolerieren" kannst?
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 18:18   #10
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
Irgedwann denkt man als frau dann auch das man was besseres findet als das...ich habe nicht gesucht oder habe es auf iwas angelegt..Ich hänge wirklich noch sehr an meinem freund, aber denke es ist einfach nur die gewohntheit..einfach der alltag..
Lüge Nummer 1.

Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
ich bin übrignes 22..und mein gast 34..naja wo ich das alter dann gehört habe, habe ich natürlich gefragt ob er nicht verheiratet ist oder so..und na klaaaa...er ist verheiratet..hat 3 kinder...na supaaaaa... das schlechte gewissen kam von mir...obwohl ich nichts getan habe...er hat mich ja angegraben.
Lüge Nummer 2.

Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
naja wir gingen mal essen, mal was trinken..2 nette abende..er ist ein richtiger gentleman muss ich sagen..habe ich selten sowas erlebt. aber das wird wohl das alter ausmachen.. naja...ich habe mich nun voll in den verguckt und bekomme jeden tag wenn ich arbeite und den sehe weiche knie...ohman..

habe ihn gefragt was er sich von dem ganzen hier erhofft mit mir...weil er ja verheiratet ist...naja er fand mich nett und hübsch blabla..(aber denke der will mich nur als betthäschen oder so..was weiß ich..was will der denn mit mir??)
Völlig richtig.Du bietest ihm geradezu eine Affäre an, er denkt dass das Spiel Dir gefällt und die Fronten klar sind.


Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
jetzt weiss ich nemmer weiter..ich denke als an ihn...meinem freund gegenüber isses mies..ich bin ein so treuer mensch..aber wenn zu viel vorfällt dann lässt man iwann los...
Lüge Nummer 3. Du wusstest schon vorher dass Du Dich von Deinem Freund trennen wolltest, und hast dann eine Entscheidung getroffen, die es Dir alleine ermöglicht glücklich zu werden.Das schlechte Gewissen hast Du weil Du Dir einbildest dass Du noch irgendeine Verantwortung hast.Du hast letztendlich nur Dienen Freund um die Möglichkeit gebracht selbst zu entscheiden, offensichtlich weiß noch nichts.

Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
der typ wollte mich auch küssen usw...aber habe abgeblockt..(denke immer die arme frau)
er meinte ich könnte nie erwarten das ich mich gegen die familie entscheiden würde usw...(ist mir auch kla...würde ich nie verlangen!!)
Lüge Nummer 4.Wäre Dir nur irgendwas bewusst, wärst Du aufgestanden und gegangen.

Zitat:
Zitat von Siesou Beitrag anzeigen
aber das sagt ja schon alles...ich bin sein spielzeug wenn er net bei seiner frau ist aber sonst net mehr..jetzt versuche ich die netten abende zu vergssen.. aber hmm..
Nein, Du bist nichts:Weder ein Spielzeug noch eine Affäre.Du bist eine Hotelangestellte die die unnahbare mimt.Völlig uninteressant.Letztendlich bist Du einfach nicht mit ihm ins Bett gegangen.Das war es.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 18:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freund, gast, verliebt - affäre

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.