Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2014, 21:59   #1
elbperlehh
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 3
Immer dieser Alltag... Was macht Ihr dagegen?

Warum schleicht sich eigentlich bei Paaren nach einer gewissen Zeit der Alltag so stark ein?

Die Frage habe ich mir vor einiger Zeit gestellt und bin seither dabei den unleidlichen Gast "Langeweile" aus der Beziehung mit meinem Mann verbannen zu wollen.

So sind wir zwei immer fleißig dabei, neue Dinge gemeinsam zu erleben und damit meine ich nicht zwangsläufig sexuelle Dinge. Vielmehr sind es die kleinen Dinge, die die Schmetterlinge im Bauch wieder aufwecken sollen.



Habt Ihr vielleicht weitere Ideen oder auch einfach die Erfahrung gesammelt, wann Eure Schmetterlinge wieder erwachen, wenn Ihr Euren Partner bzw. Eure Partnerin anschaut?

Ich bin gespannt. LG von der Elbperle.

Geändert von Ducati (08.08.2014 um 07:22 Uhr)
elbperlehh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 21:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.08.2014, 22:04   #2
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Zitat:
Zitat von elbperlehh Beitrag anzeigen
Habt Ihr vielleicht weitere Ideen
Wieso weitere Ideen? Du hast ja keine einzige konkrete geschrieben

Nebenbei ist das ein reiner Werbeeintrag von dir.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 22:16   #3
elbperlehh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 3
Doch habe ich, zumindestens empfinde ich das so. Ich kann Dir nur sagen das dies kein reiner Werbeeintrag ist.
Ja wir haben uns dort angemeldet und freuen uns sehr darauf. Ich hoffte eigentlich hier noch weitere so, wie ich empfinde, schöne Ideen zu bekommen.
Schaaaade das gleich geschimpft wird und nicht erst gefragt.
elbperlehh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 06:59   #4
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Morgen. Dann schreibe doch wie lange Du mit Deinem Mann zusammen bist und was konkret Du gegen den Alltag tust.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 11:08   #5
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.287
Zitat:
Zitat von elbperlehh Beitrag anzeigen
Warum schleicht sich eigentlich bei Paaren nach einer gewissen Zeit der Alltag so stark ein?

Die Frage habe ich mir vor einiger Zeit gestellt und bin seither dabei den unleidlichen Gast "Langeweile" aus der Beziehung mit meinem Mann verbannen zu wollen.

So sind wir zwei immer fleißig dabei, neue Dinge gemeinsam zu erleben und damit meine ich nicht zwangsläufig sexuelle Dinge. Vielmehr sind es die kleinen Dinge, die die Schmetterlinge im Bauch wieder aufwecken sollen.



Habt Ihr vielleicht weitere Ideen oder auch einfach die Erfahrung gesammelt, wann Eure Schmetterlinge wieder erwachen, wenn Ihr Euren Partner bzw. Eure Partnerin anschaut?

Ich bin gespannt. LG von der Elbperle.
Dazu muss man unterscheiden: Beziehung im Alltag oder Alltag in der Beziehung?Alltag muss nichts schlimmes sein.Wenn man jedoch Dinge vermißt die man vorher nicht hatte oder die eine gesteigerte Erwartungshaltung voraussetzen, sollte man sich fragen, ob man es noch weitere Jahre so leben will.
Letztendlich macht es immer Sinn Dinge zu reaktivieren statt neues zu probieren.Warum?Weil gerade der neue Kick eher sowas wie ein letztes aufflammen der Beziehung ist, bevor auch das ausgereizt ist und es scheitert.

Fazit: Deswegen würde ich immer erst probieren Dinge aus der Vergangenheit wieder in die Gegenwart zu holen.Denn das hat ja damals auch schon geklappt.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 12:03   #6
gabimaus
abgemeldet
Immer dieser Alltag... Was macht Ihr dagegen?

.. was ich gegen diesen Alltag mache ??

Hilfe! Ich bekämpfe ihn - jawohl - eindeutig !



Mal ohne Flachs und Krümel ... solange ich verliebt bin, brauche ich nicht fürchten, dass es mir langweilig wird mit meinem Partner.

Wie ich verliebt bleibe? Indem ich gebe, was ich zu geben habe, freundlich bin und ihm auch zeige, dass ich gerne auch für IHN etwas mache, womit er nicht rechnet, was er nicht für sich ''beansprucht'' ( weil hier so häufig von Anspruchshaltungen gesprochen wird ) - ganz einfach aus LIEBE


Wenn DAS langweilig ist, dann ist das wohl (noch) keine Liebe (?)
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 12:09   #7
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.755
Warum ist euch denn langweilig, obwohl ihr öfter etwas Neues ausprobiert? Würde da etwas anderes "Neues" überhaupt helfen?
Habt ihr schon einmal versucht, den Grund für eure Unzufriedenheit in euch selbst zu suchen?
Vielleicht habt ihr auch zu viel Druck in eurer Beziehung, wenn ihr quasi ständig auf der Suche nach Schmetterlingen seid.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 12:34   #8
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Schmetterlinge? Im Bauch?

Auf die Dauer verursachen die doch wohl nichts als Uebelkeit.

Ich finde Schmetterlinge sehr nett und huebsch, aber die sollen doch bitte gefaelligst aeusserlich angewendet werden, z.B. sich auf einen meiner Finger setzen, dass sich sie in Ruhe betrachten kann oder rings um einen meiner Gartenbuesche flattern.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 12:34   #9
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Eine Beziehung ist kein Selbstläufer. Da hat die TE schon recht. Besonders wenn Kinder da sind, merkt man, daß man etwas tun muß, um die Liebe am Leben zu halten. Für uns heißt das in erster Linie erstmal: Zeit zu zweit schaffen, in der man etwas "Unzweckmäßiges" tut.
Wenn man nichts tut und den Alltag einfach laufen läßt, wird die Liebe weder tiefer, noch bleibt sie aufregend - auch nicht, wenn man noch so toll zusammenpasst.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 12:36   #10
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Aufregungen verringern die Lebenserwartung, sie belasten das Herz und sorgen fuer Stress.

Und warum werden immer haeufiger eingeschleifte Bahnen nicht tiefer?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 12:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
coaching, erotik, geschenk, leidenschaft, liebe, liebeswochenende, paar, sinnlichkeit, urlaub, wochenende

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.