Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2015, 14:12   #1
ThePlaya
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2015
Ort: Germering
Beiträge: 14
Freundin macht wegen Vater schluss

Hey Leute, ich entschuldige mich gleich falls ich im falschen Thread unterwegs bin. Also zu meinem Problem: Meine Freundin ist 15 und ich bin 17, wir sind erst seid ca 2 Wochen zusammen, gestern sah uns ihr Vater und ist ausgeflippt. Er sagte zu ihr sie solle es wegen dem Altersunterschied beenden. Was kann ich da tun? Sie traut sich nicht mit ihrem Vater darüber zu reden? Ich würde es ja machen aber sie will es nicht.. Sollte ich es einfach hinschmeißen (was ich keinesfalls will) oder irgendwie darum kämpfen? Sie weigert sich einfach strikt dagegen irgendwas gegen ihren Vater zu unternehmen. Mal ehrlich reden hilft doch immer oder?

Danke für eure Hilfe

Marius
ThePlaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 14:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.04.2015, 14:16   #2
lune
abgemeldet
Sie ist 15, er der Vater, er hat immer noch das Sagen. Du kannst sie nicht dazu drängen, sich gegen ihn aufzulehnen, er ist schliesslich der, dem sie sich beugen muss, wenn er das will. Sie wird bestimmt nicht einfach kampflos aufgegeben haben, aber so einen Kampf hat man irgendwann auch einfach satt. Reden bringt da nicht viel und du tust euch beiden bitte den Gefallen und suchst nicht auf eigene Faust das Gespräch. Sie wird schon wissen, warum sie das nicht will.
lune ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 14:21   #3
ThePlaya
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Ort: Germering
Beiträge: 14
Dann muss ich das wohl einsehen.. Auch wenn mir das sehr schwer fällt. Trotzdem Danke.
ThePlaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 14:47   #4
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 617
Der Altersunterschied hält sich aber in Grenzen. Telefonieren oder Schreiben kannst du mit ihr ja zum Beispiel weiterhin oder? So schnell würde ich nicht aufgeben.
Der Beschreibung nach war sein aufbrausendes Verhalten darauf zurückzuführen, dass er euch erstmals erwischt hat. Vielleicht gewöhnt er sich noch dran
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 14:57   #5
ThePlaya
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Ort: Germering
Beiträge: 14
Sie hat ja quasi Angst vor ihm. Das hat ihrer Meinung nach keinen Sinn. Sowas ist halt bitter wenn man direkt aufgibt.
ThePlaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 15:28   #6
Ollstar
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 306
Hmm ich war mal in genau der selben Situation wie du.

Habe auch alles probiert. Von mit den Eltern reden und so weiter.
Meine Ex wollte selbst auch nicht mit den Eltern reden genau wie bei dir.

Das einzige was nachher ein bisschen geholfen hat ist, dass ich nicht weiter nachgehakt habe (die Entscheidung sozusagen akzeptiert) und mein eigenes Leben gelebt habe.

Das hat meine Ex dazu bewogen wieder mehr um mich zu kämpfen und so haben wir die Beziehung heimlich weitergeführt. Ist aber auch nicht das gelbe vom Ei kann ich dir sagen^^

Akzeptiert haben mich die Eltern nie und so ´wurde mir das irgendwann zu dumm.

Wie steht deine Freundin denn dazu? Wenn sie weiterhin die Beziehung will wird sich auch weg finden aber du solltest dich auf einen steinigen Weg einstellen.
Ollstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 15:41   #7
ThePlaya
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Ort: Germering
Beiträge: 14
Das ist es ja, sie hat eine riesen Angst vor ihrem Dad, ich würde mich ja einfach vor die Tür stellen um mit ihm zu reden, aber ich glaube damit mache ich es nur noch schlimmer. Und zu deiner Antwort, ich glaube nicht das sie die Beziehung heimlich weiterführen würde, so ist sie nicht. Ihre Mum hätte ja nichtmal was dagegen.. Gott es ist einfach alles so kompliziert haha...
ThePlaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 15:54   #8
Ollstar
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 306
Deswegen ja auch mein Rat an dich es einfach zu akzeptieren. Schreib ihr das du es schade findest, die schöne Zeit mit ihr aber sehr genossen hast so viele Schwierigkeiten allerdings in deinen Augen nicht gut für eine so junge Beziehung sind und wünsch ihr noch ein schönes leben. Am besten mit nem lachendem Smilie damit es nicht bockig rüberkommt.
Und dann bitte auch Kontaktsperre oder nur wenn es was wichtiges von ihrer Seite bzw eine gute Nachricht gibt. Ein "wie geht's dir" ist nichts wichtiges. Wenn sie wiederholt nachfragt warum du nicht antwortest sagst du ihr einfach das du sie zwar immernoch gern hast aber du nun Zeit für dich brauchst.

Dann merkt deine Freundin vielleicht was sie an dir hat und will dich nicht so leicht aufgeben und versucht eben doch noch mit dem Vater was zu klären.

Aber so hier und heute kannst du leider nichts machen.
Kopf hoch, das Leben geht weiter.

Mir wurde damals übrigens dasselbe geraten, der Thread ist zwar älter aber unter meinem Profil müsstest du ihn noch finden können. War mein erster thread und ich hätte am besten sofort auf die User hören sollen^^

Ich bin für heute offline, aber die anderen User in dieser Community werden bestimmt noch eine Meinung für dich haben. Vorallem wenn "ist" hier seine Meinung preisgibt. Er weiß wovon er redet.

Halt die Ohren steif

Gruß
Ollstar
Ollstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 16:23   #9
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.507
[QUOTE=ThePlaya;5287749]Das ist es ja, sie hat eine riesen Angst vor ihrem Dad, ich würde mich ja einfach vor die Tür stellen um mit ihm zu reden, aber ich glaube damit mache ich es nur noch schlimmer. /QUOTE]

Vermutlich.

Welch ein Vater mit so einer Einstellung lässt sich schon gern von einem 17-jährigen in einem Gespräch "belehren". Am besten noch im "Playa"-Style.

Akzeptier lieber erstmal seine Sichtweise und zieh dich zurück. DAS nimmt Spannung raus. Alles andere vermutlich nicht.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 16:26   #10
ThePlaya
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Ort: Germering
Beiträge: 14
Das wird wohl das beste sein, Danke
ThePlaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2015, 16:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin macht schluss, vater hat was dagegen, was tun?

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.