Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2015, 12:43   #1
Shuishimaru
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 2
Ich fühle mich eingeengt in der Beziehung

Hallo erst mal,

Ich bin neu hier und würde gerne mal euch mein Problem in der Beziehung schildern.
Also ich bin 22 und meine Freundin ist 19 Jahre alt wir beide sind seit einem Jahr schon zusammen.
Nur haben ich das Problem seit Anfang an das meine Freundin immer klammert sprich mich kontrolliert, wo ich bin, was ich mache und selbst das Facebook Passwort hat sich ersucht (was ich ihr nicht gegeben habe).
Ich bin gerne mal lange weg in der Stadt mit Freunden (natürlich sind da auch gute Freundinnen mehr auch nicht) was meine Freundin extrem stört, da sie nicht dabei sein kann oder ist.
Sie ruft mich manchmal mitten in der Nacht an, obwohl ich schon am Schlafen bin, da ich sehr früh aufstehen muss, um mich zu fragen, wo ich denn nun gerade bin und wer bei mir in der Nähe ist.
Ich habe ihr das versucht zu erklären, dass sie mich mit diesen Aktionen und diesem Kontrollzwang immer weiter von sich treibt, was sich offensichtlich nicht verstehen will oder kann.

Ich fühle mich immer mehr und mehr unwohl in dieser Beziehung und leider auch wenn es hier einige sicher nicht verstehen werden neige ich immer mehr dazu fremdzugehen.
Bin es aber noch nicht!
Könnt ihr mir vielleicht sagen was ich dagegen tun soll? Die Liebe ist da nur ich fühle mich extrem unwohl in dieser Beziehung, da ich keinen Freiraum habe, um mal für mich zu sein oder mit Freunden mal ein Bier trinken zu gehen ohne das mit ihr Streite.
Shuishimaru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 12:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Shuishimaru,
Alt 28.04.2015, 16:01   #2
Hei
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 522
Deine Freundin muss ihr Kontrollzwang eindämmen und da du ihr schon gesagt hast, dass dich das stört und sie es nicht auf die Reihe bekommt, musst du die Konsequenz daraus ziehen. Wie lange soll das denn sonst gut gehen? Anscheinend muss sie auf die Nase fallen, um eventuell an ihrem Verhalten etwas zu ändern.
Ich wüsste auch nicht wie man von heute auf morgen so eine Charakterschwäche loswerden könnte.
Hei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:08   #3
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Shuishimaru Beitrag anzeigen
Könnt ihr mir vielleicht sagen was ich dagegen tun soll?
Mit ihr in einem ruhigen aber bestimmten Ton mal reden?
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:14   #4
Hei
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 522
Zitat:
Zitat von Demandred Beitrag anzeigen
Mit ihr in einem ruhigen aber bestimmten Ton mal reden?
"Ich habe ihr das versucht zu erklären, dass sie mich mit diesen Aktionen und diesem Kontrollzwang immer weiter von sich treibt, was sich offensichtlich nicht verstehen will oder kann."

Diese Art von Menschen werden ihr Verhalten solange nicht ändern, bis etwas signifikantes geschieht.

Du kannst mit ihr nochmal darüber reden, aber meiner Meinung nach wird sich ihr Verhalten nicht ändern oder nur für ein paar Wochen, aber auf lange Sicht nicht.
Hei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:22   #5
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Hei Beitrag anzeigen
"Ich habe ihr das versucht zu erklären, dass sie mich mit diesen Aktionen und diesem Kontrollzwang immer weiter von sich treibt, was sich offensichtlich nicht verstehen will oder kann."
Huch, danke. Hab ich wohl überlesen.
Ich stimme Dir zu, Hei. Wenn reden nicht mehr hilft müssen Konsequenzen gezogen werden. Offensichtlich scheint es tief verankert zu sein.

@Fragesteller

Lass mich raten: Sie hat schlechte Erfahrungen gemacht?
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:25   #6
Hei
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 522
Zitat:
Zitat von Demandred Beitrag anzeigen
Huch, danke. Hab ich wohl überlesen.
Ich stimme Dir zu, Hei. Wenn reden nicht mehr hilft müssen Konsequenzen gezogen werden. Offensichtlich scheint es tief verankert zu sein.
Kein Problem, ist mir auch schon öfters passiert^^
Hei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 17:20   #7
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Warum läßt Du Dich kontrollieren? Kannst Du das Handy in der Nacht nicht auf Lautlos schalten? Als Beispiel.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 20:45   #8
Tomatenmatsch
Member
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Bayern
Beiträge: 187
Du kannst machen was Du willst, wenn sie wirklich so ist, dann musst Du das hinnehmen oder gehen.
Es macht keinen Sinn jemanden zu lieben der Dir jeden Tag erzählt, dass er Dir misstraut. Sie spuckt Dir quasi ins Gesicht und teit Dir mit, dass Du unehrlich bist. Egal was Du tust.
Wenn sie schon so ist in diesem Moment in dem Du nichts tust, dann stell Dir mal vor wenn Sie etwas findet, an dem sie sich festhält als Beweis?
Aus der Nummer kommst du dann nicht mehr heraus.

Massives Misstrauen zerstört jedes Liebesgefühl und jede Partnerschaft.
Du kannst ihr das sagen, Du kannst ihr das zeigen, Du kannst versuchen Dich gläsern zu machen. Das Gefühl wird unter Umständen nicht weggehen.
Es liegt nicht an Dir, sondern an Ihr.
Tomatenmatsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2015, 00:18   #9
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Versuch's doch mal so: Immer ehrlich sagen, wo Du hingehst und was Du machst, aber nicht immer das Handy anlassen. Sorg selber dafür, daß Du nicht gestört wirst, wenn Du es nicht willst!
Und wenn sie nachfragt, wo Du gewesen bist und mit wem, dann sag es einfach, es ist doch nichts dabei. Erzähl es ruhig, ohne irgendwie genervt zu sein, und laß Dich nicht in eine Rechtfertigungsschiene drängen! Ignoriere es, wenn Du merkst, daß sie eifersüchtig ist! Stell lieber Gegenfragen wie:"Ist das irgendwie was Ungewöhnliches - mit Freunden was zu essen?" Frage noch: warum kann Deine Freundin denn nicht mitkommen?
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2015, 04:43   #10
Shuishimaru
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2015
Beiträge: 2
Danke euch für euer Feedback.

Also ich versuche schon seit einem Jahr mit diesem Mädchen ruhig und sachlich zu sprechen darüber über dieses Thema und ich sage auch oft, wohin und mit wem ich gehe, dennoch stellt es für die ein Problem dar, solange sie nicht dabei ist.
Auf die Frage, warum sie nicht immer dabei ist, ganz einfach, da ich manchmal tagsüber freihabe, wo sie arbeitet und da viele meiner Freunde im gleichen Unternehmen arbeiten und es sich trifft das Wir zu dritt mal tagsüber nicht Arbeiten gehen wir eben mal ein Bier trinken oder einfach mal durch die Stadt.

Meistens bin ich mit meiner Freundin nur am Wochenende zusammen, wo sie und ich auch freihaben.
Und ich versuche wirklich alles um *ihr ja keinen Grund für Misstrauen zu geben doch einige Sachen gehen selbst für mich zu weit bei solch einer Eifersucht.
Und um darauf mal einzugehen, weil einige sagten, Telefon ausmachen oder auf Stumm schalten das macht das Problem nur noch größer denn ich habe das schon mal versucht hilft nichts dann steht die bienn einer Stunde vor meiner Wohnungstür.
ch habe mich mal vor knapp einen Monat bei einem Psychologen aufgefunden und mich mit dem Mal über das Verhalten unterhalten und er beschrieb es mir als zwanghaften Kontrollzwang, da die wahrscheinlich in der Vergangenheit schlechte Erfahrung gemacht hat in Beziehungen.

Als Beispiel vor 2 Tagen haben wir uns auf Facebook unterhalten und auf den Satz "Ich gehe mich Duschen" schrieb ich einfach nur "Ok" zurück und das war für *die schon Grund genug mich anzufahren und mir vorzuwerfen ich möchte die nur loswerden, damit ich mit anderen schreiben kann.
Shuishimaru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2015, 04:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Shuishimaru,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, eifersucht, probleme

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.