Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2015, 20:12   #1
Exzantir
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Beiträge: 2
Planlos..

Hey erstmal,

bevor ich zu meinem Problem komme, zu dem ich hoffe etwas Rat zu bekommen auch wenn es für mich selber recht unwahrscheinlich ist, wollte ich etwas über meine, bzw. unsere, Vorgeschichte reden.

Ich bin mit meiner Freundin jetzt fast genau 5 Jahre zusammen, wenn man es so sehen kann(aber das wird sich später erklären). In unseren 5 Jahren ist leider viel zu viel passiert. Einerseits oft streit wegen Familie (hab nicht die besten Eltern) und blöden Momenten aber anderseits weil sie oft etwas mit anderen hatte. Angefangen hatte es mit Küssen doch ich hab ihr verziehen. Irgendwann gab es gefummel und beim letzten mal Petting.wenn ich raten müsste kommt es auf eine Zahl von ungefähr 9-10 mal. Ich weiß unverständlich das ich es nicht genau weiß aber ich versuche es zu verdrängen so gut wie möglich. Jetzt kommt die frage wahrscheinlich in euren köpfen "Warum hast du nicht schon lange Schluss gemacht?". Aber alles was ich darauf antworten könnte ist: weil ich sie von ganzem Herzen liebe. Ich war die letzten Jahre immer für sie da. Egal ob sie krank war oder nur wegen Schularbeiten bei denen ich ihr helfen konnte aber natürlich andersrum genauso.
Ich hatte noch nie eine gute Beziehung zu meinen Eltern aber sie stand immer hinter mir egal was, sogar meine Eltern gesagt haben. Ich kann es nicht anders erklären als das ich sie einfach zu sehr Liebe. Aber das bei Seite habe ich leider den tick entwickelt niemanden mehr zu vertrauen von ihren freunden, denn jeder mit dem sie sich begibt versucht am ende mit ihr was anzufangen oder mich ihr auszureden. Und naja wie gesagt ist schon zu oft etwas passiert. Und jetzt vielleicht noch das oft bei den Streites es hieß das es zwischen ihr und mir nicht mehr klappt.(nicht wegen dem fremdgehen aber wegen der menge an Streitigkeiten) und sie versucht hat mit mir abzuschließen indem sie mir den Kontakt so viel wie möglich vorenthält.

Und jetzt zu meiner jetzigen Situation. Ich habe seit ein paar Wochen das Gefühl das sie sich mir gegenüber verändert(Beispiele wären das sie sich mal einen ganzen tag nicht melden würde, wenn ich nicht mich melde oder immer öfter am Handy zu sein währen ich neben ihr sitze und deutlich mache das es mich nervt indem ich das vibrieren ihres Handys übertrieben nachmache). Hab sie natürlich drauf angesprochen doch es kam immer das gleiche das nichts sei. Und vor 5 Tagen stand dann noch ein typ vor ihrer Haustür als ich bei ihr war. Er hat sie von oben bis unten betrachtet. An sich hab ich nichts dagegen wenn sie mit anderen spricht doch als ich gesehen wie die beiden miteinander geredet haben hat es bei mir im Kopf einfach klick gemacht und meine Wut und Eifersucht hat einfach übernommen. Ich bin an ihr Handy gegangen (ja ich weiß es war falsch und dumm von mir) und hab gesehen das sie genau diesem typen Bilder von sich in einem Kurzen Kleid geschickt hat. Sie hat mir zwar auch ein Bild von ihr mit dem Kleid geschickt aber erst ein tag später und keine 5 stück. Ich hätte durchdrehen können aber hab mich zurückhalten können weil ich wusste das es ihr an dem tag nicht gut ging da sie starke Kopfschmerzen hatte. Also hab ich bis zum nächsten Tag gewartet. Als sie dann ein Anruf bekam und sich sofort mit der Freundin verabredet hat bin ich wütend geworden. Und es ist mir rausgerutscht. hab gesagt das ich mich nicht immer belügen lassen will und verarschen. Alles was von ihr kam war das sie nicht glauben kann das ich an ihr Handy war und ich mich bloß verziehen soll. Eine stunde später hab ich ihr bei WhatsApp geschrieben warum sie immer so kalt ist und immer nur meine Fehler sieht woraufhin sie gesagt hat das ich gegangen bin es nicht so weiter geht und das ich sie in ruhe lassen soll und mich blockiert hat. Ich hab dann wieder eine stunde später versucht sie anzurufen weil ich mich total scheiße gefühlt hab und mit ihr reden wollte. Sie hat aber nach 3 versuchen meine Nummer gesperrt. Das hab ich aber erst am nächsten Abend herausgefunden (ich dachte sie hätte ihr Handy nur aus gemacht).

Ich hab sie am nächsten morgen per sms (welche sie wegen der sperre nie bekommen hat) gefragt ob sie am Abend vorbeikommt und wir nochmal reden. Ich hab meine Wohnung aufgeräumt, Kerzen angemacht und gekocht. Doch sie kam nicht und ich hab am ende alleine kalte Lasagne gegessen. Am nächsten Tag( unserem "5 Jährigen") hab ich einen Blumenstrauß gekauft und Pralinen und wollte sie zu Kuchen einladen aber sie war nicht da also hab ich bis Abend gewartet, weil ich wusste das sie von Tanz Training wiederkommt, und wäre mit ihr etwas trinken gegangen in einem schönen kleinem lokal und hätte vielleicht ein Eis gegessen oder was sie möchte. Doch sie kam mit dem typen am Telefon zur Tür und meinte das sie nicht mit mir reden möchte und ist rein gegangen und hat die Blumen nicht mitgenommen. Als ich dann nicht verstanden hab warum sie nicht mal an unserem "5 Jährigen" mit mir redet stand ich noch 20 min. Vor der Tür bis die Mutter kam und mich beten hat zu gehen weil sie wirklich nicht mit mir reden wollte. Ihre hat dann die Blumen mit rein genommen..
Ich hab es am nächsten tag nochmal versucht mit anrufen mit meinem Haustelefon. Beim erste mal ist sie ran gegangen meinte aber das sie keine zeit hat mit mir und auch nicht abends zeit hat weil sie mit freunden was unternimmt.

Und jetzt kommen ich zu heute. Ich hab sie heute nochmals versucht anzurufen weil ich ihre Sachen bringen wollte und meine von ihr abholen wollte doch es ging diesmal ihre Mutter ran und sagte mir das sie nicht mit mir reden will. Ich habe darauf gesagt das ich nur Sachen austauschen wollte (natürlich mit der Chance mit ihr zu reden) doch die Mutter blieb dabei und meine Freundin anscheinend auch. So und jetzt sitzt ich hier und möchte sie trotz allem nicht verlieren hab aber keine Ahnung wie ich das ganze angehen soll bzw. was ich überhaupt machen kann.

An dieser stelle tut es mir leid das es so ein langer Text geworden ist aber ich glaub es musste sein um die Umstände zu erklären aber auch das mein deutsch nicht das beste ist. Ich hoffe aber das die Autorkorrektur so viel wie möglich erkannt hat und es halbwegs lesbar war. Danke schon mal im voraus wenn überhaupt jemand antworten kann und sich die zeit genommen hat es zu lesen.

Geändert von Exzantir (30.05.2015 um 21:22 Uhr)
Exzantir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 20:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Exzantir, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 30.05.2015, 20:15   #2
lune
abgemeldet
Machst du bitte Absätze rein, damit es lesbar ist?
lune ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 21:15   #3
Exzantir
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2015
Beiträge: 2
entschuldige... Hoffentlich ist es jetzt etwas besser.
Exzantir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 22:53   #4
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von Exzantir Beitrag anzeigen

Und jetzt kommen ich zu heute. Ich hab sie heute nochmals versucht anzurufen weil ich ihre Sachen bringen wollte und meine von ihr abholen wollte doch es ging diesmal ihre Mutter ran und sagte mir das sie nicht mit mir reden will. Ich habe darauf gesagt das ich nur Sachen austauschen wollte (natürlich mit der Chance mit ihr zu reden) doch die Mutter blieb dabei und meine Freundin anscheinend auch. So und jetzt sitzt ich hier und möchte sie trotz allem nicht verlieren hab aber keine Ahnung wie ich das ganze angehen soll bzw. was ich überhaupt machen kann. .
Nein, nein, nein! Hier noch einmal, wenn es nicht deutlich genug war: https://www.youtube.com/watch?v=5krqI_RF3M8

Sie betrügt dich wissentlich, mehrfach, ohne Reue und du schaust da einfach drüber weg

Und du willst sie wieder zurückgewinnen?

Niemand hier, der dich ernst nimmt, wird dir dazu raten. Selbst wenn du nicht so verblendet, gebrainwasht oder was auch immer wärest: sie will dich nicht zurück.
Das Stalking und so kannst du erst einmal vergessen: du hast ein größeres Problem: du bist abhängig von ihr, im Sinne von süchtig. Das meine ich wirklich ernst. Sonst würdest du dir das nicht bieten lassen.
Tu dir einen Gefallen und mache 2 Wochen etwas mit Freunden oder mit dir selbst oder was auch immer... du musst erst einmal wieder clean werden.
Du hast doch Freunde, oder? Die müssen sich doch so Sorgen um dich gemacht haben! Also, als dein Freund hätte ich ihr, wenn ich es spontan erfahren hätte, wahrscheinlich im Affekt ihr ein paar geknallt. Du wärst dazwischen gegangen und dann hättest du dir auch ein paar gefangen für diese Verblendung. Nicht um dich zu verletzten, sondern damit du wieder klar im Kopf wirst.

OT
Demandred und Luthor - falls ihr den Thread liest, bitte ich euch um eure Meinung. Ich würde gerne wissen, was ihr davon haltet.
Ende OT
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 09:50   #5
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.547
Die Beziehung ist beendet, ich würde den Sonnigen Tag nutzen um hinaus zu gehen
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 20:20   #6
054gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Exzantir Beitrag anzeigen
es hieß das es zwischen ihr und mir nicht mehr klappt.(nicht wegen dem fremdgehen aber wegen der menge an Streitigkeiten) und sie versucht hat mit mir abzuschließen indem sie mir den Kontakt so viel wie möglich vorenthält.
Wann immer das war, spätestens an dem Punkt war die Beziehung doch beendet. Und das hört sich noch so an als wäre es nicht der erste Versuch gewesen mit dir Schluss zu machen. Deine Exfreundin hat rein gar nichts mehr für dich übrig. Das solltest du akzeptieren und nicht, dass sie dich so oft betrogen hat in dem Wissen dich damit zu verletzen und das du ihr das ohnehin verzeihen wirst.

Schließe mich Lao-bay-bays Empfehlung an. Lenk dich mal richtig ab, triff dich mit Freunden und lass dir von denen den Kopf waschen, falls du nochmal auf den Gedanken kommst deiner Ex wie ein liebeskranker Schoßhund hinterherzulaufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 20:34   #7
Kaesekuchen
weird.
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: D
Beiträge: 3.328
Die Beziehung ist aus ihrer Sicht bereits beendet. Wirf ihr einen Zettel mit der Bitte um Austausch eurer Sachen und einer Liste deiner Sachen in den Briefkasten. Entweder mit vorgeschlagenem Übergabetermin oder du stellst ihre Sachen vor ihre Wohnung und bittest sie das Gleiche zu tun.

Verabschiede dich von dem Gedanken, noch einmal mit ihr zu reden. Das Ding ist durch und vor allem ist sie mit dir durch. Sie hat deshalb keinerlei Redebedarf und du machst dich nur zum Affen, wenn du es weiter versuchst.
Kaesekuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.