Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2015, 15:43   #1
Breuli
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2015
Beiträge: 1
Sich von der Freundin trennen oder nicht?

Hey Ho,
ich würde gerne hier erstmal mein Problem los werden was ich zurzeit habe.

Meine Freundin (16) und ich (18) sind jetzt fast 4 Monate zusammen. Es ist ihre und auch meine erste richtige Beziehung. Doch seit einem gewissen Abend, sind wir zurzeit 1 Monat lang nur zerstritten.

Der Anfang war so gewesen.
Ich war vor dem Abend 2 Wochen weg gewesen. 1 Woche Urlaub in Italien, nur mit meinem Vater und danach 1 Woche Berufsschule. In diesen 2 Wochen fingen wir leicht an mit streiten, da sie eifersüchtig war. Das ich ihr angeblich fremd gehen würde in meinem Urlaub. Da ihre Freunde sie leicht gestichelt haben wie schön die Italienerin sind (was auch stimmt ). Doch ich bin ihr treu. Habe sowas nicht nötig.
Jedenfalls, gleich an dem Freitag in der Woche als ich von der Berufsschule kam. War ihr Abschlussball gewesen vom ihrem Tanzkurs. Dort sollte ich unbedingt von ihr aus mit hin kommen. Wegen ihren Freunden etc.
Doch ich Verstande mich kein bisschen mit ihren Freunden. Da ich eher ein zurück haltender Mensch bin. Wenn sie mir nicht gleich auf dem ersten Blick sympatisch vorkommen, rede ich nicht gerne mit solchen Leuten. Dann war auch noch der streit gewesen von den 2 Wochen.
Jedenfalls langweilte sie sich dann, und fing an mit ihrem Tanzpartner an "rum zu fummeln" (war jetzt nichts mit küssen oder so ähnlich. sondern eher "leichtes sticheln"). Dies gefiel mir garnicht. Weshalb ich total Eifersüchtig und einfach nur genervt war von ihrer Aktion. Deshalb fing ich vor Frust an mit meinem Handy zu spielen. Da ich einfach keine Lust mehr hatte.
Als es dann zu Ende war, schlief ich mit das erste mal bei ihr zu Hause. Doch dort ging dann alles recht schnell. Sie war angeblich "müde" gewesen und legten uns halt schlafen. Als ich dann bisschen Kuscheln und Küssen wollte. Blockte es sie eiskalt und total genervt ab.
War eine komische Nacht gewesen :/

Am frühen morgen lag sie dann plötzlich auf ihrer couch. Da sie mich scheinbar nicht mehr ertragen konnte in der Nacht. Dort wollte ich sie dann frühs auch nochmal küssen. Sie wollte es ein bisschen. Doch blockte es dann gleich wieder ab. Dabei war sie frühs auch noch genervt von gestern Abend gewesen. Um 10 Uhr morgens sollte ich dann ihr Haus verlassen bzw. bin ich selber gegangen, da ich dann selber mies drauf war.

Denn Samstag ignorierte sie mich dann auf Whatsapp. Am Sonntag fing sie dann langsam mit ihrem Problem an. Das ich sie "bedrängt" hätte an dem Abend und auch Morgen. Das es ihr zu viel war. Deshalb wollte sie Freiraum haben. Den gab ich ihr auch.
Bloß eine Woche später. Fing sie dann an, richtig arschig zu mir zu sein. Mit blöden Sprüchen und leicht arrogante Art. Sie kam immer wieder an, das ich sie "bedrängte". Was mich selber sehr verletzt hatte das sie es behauptet. Dabei ignorierte sie mich auch. Womit ich Eifersüchtig wurde und ihr bisschen was unterstellte.
2 Wochen später trafen wir uns mal. Aber auch nur 2-3 Stunden. Wegen dem "angeblichen Besuchs". Dort wollten wir dann über den Abend reden. Aber es war eher ein normales treffen gewesen. Haben halt über was anderes geredet als über das Problem. Es verlief ganz gut. Sie hatte sich auch gefreut mich wieder zu sehen. Doch dann lief die ganze Stimmung wieder nach unten. Da sie sich mal wieder extra was gesucht hat, um keine Zeit mit mir zu verbringen in der Woche oder am Wochenende. Das hat mich aufgeregt. Deshalb war ich ihr dann gegenüber ein Arsch gewesen. Da ich echt genug hatte.
Doch selbst jetzt in dieser Woche sagten wir. Das wir uns endlich ausreden werden. Dabei nimmt sie sich aber nicht die zeit das wir es gemeinsam klären. Sie geht lieber mit ihren Freunden raus. Da sie ihnen scheinbar wichtiger sind als mich. Auch jetzt grübelt sie mich zu verlassen. Da sie es mir nicht verzeihen könnte.

Zumal bevor wir zusammen kamen, hatten wir uns auch ganze 6 Wochen nicht gesehen. Sie mochte mich zwar, hatte aber Angst vor der Beziehung. Deshalb stellte ich sie unter druck das sie sich entscheiden sollte.
Nur jetzt geht der ganze mist wieder von vorne los...

Deshalb werde ich sie die Woche vlt Verlassen oder auch nicht :/ Chancen bekam sie von mir eigentlich mehr als genug in den 6 Wochen.

Geändert von Breuli (04.08.2015 um 15:47 Uhr)
Breuli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 15:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Breuli, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.08.2015, 16:11   #2
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Gibs auf, das wird nichts mehr. Sie ist wohl noch nicht reif genug und du hast auf demselben Niveau beim Drama mitgespielt.
Eine erst vier Monate "alte" Beziehung sollte (auch in eurer Altersklasse) anders aussehen.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 16:31   #3
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.085
16 sagt eigentlich alles...
Für dich wirds Zeit dich in Beziehung Nr 2 zu üben.
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2015, 22:56   #4
lilagirl
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 525
Hey Breuli,

ganz schön komplex die Frauenwelt manchmal gell ? Bei diesem ganzen hü und hott kann ich mir vorstellen, dass du jetzt gar nicht mehr weist wie dir dein Kopf steht. Aber ich kann dich beruhigen. Nicht alle Frauen sind so kompliziert und nicht alle Beziehungen so anstrengend.

Für mich hört sich das so an, als ob deine Lady entweder

A) nicht weiß, was sie will. Dich oder eventuell doch keine Beziehung oder eventuell doch noch auf der Suche ist?

oder B) ein ausgetrixtes Spielchen mit dir treibt, das du mit deinen reifen 18 Jahren nicht mitmachen solltest.

Eines ist auf jeden Fall klar: Die Beziehung basiert nicht auf einem Vertrauensfundament (ständige Eifersuchteleinen). Außerdem seit ihr zu zweit nicht in der Lage über eure Probleme zu sprechen. Desweiteren seid ihr auch nicht in der Lage über eure Wünsche und Ängste zu sprechen. Das alles sollte in einer funktionierenden Beziehung zumindest überwiegend vorhanden sein.

Ich würde an deiner Stelle diese "Sache" beenden. Ihr vor allem eine klare Linie zeigen, dass du nicht vorhast dieses hin und her weiter mit zu machen. Such dir ein Mädel, dass mit ihrem reifegrad schon ein bisschen weiter fortgeschritten ist und fang in der nächsten Beziehung einfach direkt an, dem Mädchen offen zu erzählen, wenn dir etwas nicht gefällt, damit keine Missverständnisse aufkommen. Daran kannst du bestimmt auch noch arbeiten.

Viel Erfolg

LG Lilagirl
lilagirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 00:30   #5
gabimaus
abgemeldet
da ist noch was ungeklärt zwischen Euch - frag sie, was es ist und lasse nicht nach, auch wenn sie sagt, da ist nichts.

Klärt Eure Missverständnisse auf. Wenn das nicht geht, weil Ihr Euch doch nicht so lieb habt wie Ihr glaubtet, ist eine Trennung wohl das einzig Richtige.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 00:02   #6
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.186
Mach Du Schluß, bevor sie es tut - besser für's Ego!
Euren Streit kann ich nicht überblicken, geschweige denn, nachvollziehen. Was genau kann sie Dir nicht verzeihen? Ich hab gar nichts kapiert.
Trenn Dich, aber bereite Dich gut drauf vor!
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2015, 18:09   #7
Neq
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 624
Du solltest übrigens an deinem Schreibstil arbeiten. Der schlechte Stil trägt ziemlich dazu bei, dass man aus deiner Geschichte so gut wie nichts verstehen kann.
Neq ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.