Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2015, 18:11   #41
Seleney
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Es hat nichts damit zu tun wie du es beschreibst, er hat sich zurück gezogen und kommt nun langsam wieder in einen Normalzustand wo er Kontakt zu mir sucht, alles andere wie stetig schreiben und hinterher laufen, würde dies wieder zunichte machen, er muss von allein den Drang spürten mich sehen zu wollen. Von mir weiß er das ich da bin, er war es der Abstand wollte
Seleney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2015, 18:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Seleney, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 29.06.2015, 09:57   #42
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von Seleney Beitrag anzeigen
Endresultat des Nachmittages und des Abends war das er mich an die Hand nahm und jeder der uns sah uns wieder als Pärchen Wahrnehmen konnte, er küsste mich und wir redeten auch diesmal wirklich sehr sehr ehrlich über viele Dinge und er stellte Fragen, welche ich auch sehr ehrlich beantwortete ...
Die Pause hat Euch gut getan. Ihm auf jeden Fall. Weniger nerv, weniger Krampf, hingegen echte Kommunikation.

Geht's langsam und bedaechtig an.

Es ist bei Euch keine "Betruegerpause" (nur Vorwand um eine andere Frau / anderen Mann abzuchecken) sondern offensichtlich wird sie wirklich genutzt, um EURE Beziehung (wieder neu) aufbauen zu koennen.

Gratulation zu Eurer neuen Ehrlichkeit. Vielleicht solltet ihr jetzt nochmal neu drueber sprechen, was Euch S6 bedeutet - das Thema ist sicherlich nicht ganz zufaellig aufgekommen, sondern weil da Bedenken dranhaengen.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 18:55   #43
Seleney
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Wie findet er wieder einen Reiz an mir?

Hallo....

Mein Partner und ich hatten eine recht schwere Zeit, aber wir haben uns jedoch wieder zusammen gefunden da von beiden Seiten noch viele Gefühle vorhanden waren, welche uns verbinden und die Liebe doch noch da ist.

Die eigentlichen Probleme was Streit und meine unbemerkte Distanz betrifft haben wir in den Griff bekommen, ich habe an mir gearbeitet und er auch an sich und nun sind wir wieder vereint.
Jedoch ist eines aus diesem ganzen Hin und her nicht so einfach wieder zurück gekommen, der Reiz an mir rein körperlich.

Ich hatte einen starken Gewichtsverlust (10kg), was ihm nicht gefallen hat und nun bin ich dabei wieder zu einer Frau zu werden, was auch sehr gut funktioniert ein paar Kilos sind es wieder mehr geworden.
Jedoch ist diese körperliche Anziehung die er mir gegenüber früher empfand stark zurück gegangen, ich habe irgendwie verlernt mit ihm zu flirten was aber denke ich wichtig ist um wieder zu der Einheit zu werden, welche wir einst waren.
Er fehlt mir in diesem Bezug sehr und ich benötige da wohl irgendwie eine Starthilfe um wieder in die alte Form zurück zu kommen, wir schickten uns früher anreizende Bilder und die ersten Jahre auch mal einen kleinen Dirtytalk zwischendurch wenn wir uns nicht sahen, nur möchte ich ihn damit nun nicht überrennen. Es fühlt sich so an als hätte er eine kleine Mauer aufgebaut und es ist schwer um diese herum zu kommen. Wir sind seit ca. 5 Wochen wieder fest liiert und hatten in dieser Zeit jedoch nur 3 mal S... die ersten beiden Male nur von mir aus gehend und das letzte Mal wohl von uns beiden ausgehend, es entstand eine wilde Knutscherei und dann ging es auch recht schnell ins Schlafzimmer. Mir fehlen diese Momente mit ihm sehr und ich weiß nicht recht wie ich auf ihn zugehen kann ohne ihn damit unter Druck zu setzen und ihm wieder einen Reiz an mir zu schaffen.
Er hatte als wir getrennt waren (3Monate) eine kurze Sache welche er sehr sehr schnell beendete, weil er merkte wie sehr er mich noch liebte und er unterhielt einen Dirtytalk mit einer Ex, was jedoch nur auf rein sexueller Basis geschah und auch zu keinem Treffen gekommen ist. Ich weiß das wenn ich es schaffe ihm wieder mein altes Ich zu schenken er wieder Feuer und Flamme werden würde, doch irgendwie fällt mir dies unheimlich schwer und ich finde keinen richtigen Einstieg oder auch Zugang zu ihm. Heute sendete ich ihm ein Bild von mir recht reizvoll zurecht gemacht, mit der Info das es bei mir immer noch sehr heiß ist, trotz Regen... Die Antwort waren ein staunender und ein zähnezeigender Smileys. Jetzt zu erwarten das er sofort einsteigt ist denk ich auch untopisch, doch wie schaffe ich es das er wieder auf mich zugeht und ich stein für Stein diese Mauer abbauen kann?
Seleney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:04   #44
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.644
Ich empfehle Dir, davon abzulassen, Dein "früheres Ich" zu werden. Früher ist früher und jetzt ist jetzt. Früher gab es ja - wie herauszulesen war - auch eine ordentliche Krise. Hake diese Zeit ab und versuche lieber, im Jetzt zu leben. Dass die Begierde nicht sofort kommt, ist klar. Was aber hilft, ist diese Erwartungshaltung generell abzustellen, auch wenn es schwer fällt. In dieser Situation könnte es helfen, wenn Du Dich mal nur für Dich selbst sexy kleidest, anstatt eine Reaktion bei ihm im Hauptfokus zu haben. Werde ein wenig selbstständiger und lass ihm Zeit, ohne Erwartungsdruck auf Dich zuzukommen und den Sexappeal an Dir zu erkennen. Die Annäherung und die eventuelle Neuentfaltung des sexuellen Reizes kann schließlich nicht erzwungen werden, sondern kann nur freiwillig und aus lockerer Stimmung heraus entstehen. Wenn Du also wirklich an dieser Partnerschaft hängst, empfehle ich Dir, den Druck auch bei Dir herauszunehmen, Dich lieber stattdessen ein paar Mal öfter selbst zu befriedigen und das ganze auf weniger forcierter, respektive berechnender Weise anzugehen.

Geändert von Damien Thorn (01.09.2015 um 19:07 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:08   #45
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Ich sehs ähnlich wie Damien.

Du kannst nichts herbeihexen. Bau dein Selbstbewusstsein auf, kümmere dich um dich, mach was, wodurch du dich wohl in deiner Haut fühlst oder probiere was aus, was du dich nicht getraut hast aber schon lange machen wolltest. Dadurch verhältst du dich anders, bist unabhängiger, strahlst Selbstbewusstsein aus. Das macht sexy.
Krampfiges Anbiedern bewirkt dagegen eher das Gegenteil.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:16   #46
Seleney
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Ich weiß was du meinst und bin was das betrifft denk ich auf einem guten Weg, ich mag mich selbst wieder und weiß das ich für andere Mönner doch wieder sehr anziehend bin, nur mein eigener scheint das zwar zu sehen und es krämt ihn doch direkt anfassen so wie früher das macht er nicht.
Deswegen wollte ich versuchen vielleicht wieder eine Basis zu schaffen auf der er sich vorerst erfreuen und sich vielleicht auch mit etwas Glück auf mich freuen kann.
Seleney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:22   #47
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Seleney Beitrag anzeigen
Deswegen wollte ich versuchen vielleicht wieder eine Basis zu schaffen auf der er sich vorerst erfreuen und sich vielleicht auch mit etwas Glück auf mich freuen kann.
Wie soll das denn gehen wenn von ihm nix kommt?
Du kannst nur bei dir selbst was ändern. Sein Part muss von ihm kommen.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:23   #48
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.644
Zitat:
Zitat von Seleney Beitrag anzeigen
Deswegen wollte ich versuchen vielleicht wieder eine Basis zu schaffen auf der er sich vorerst erfreuen und sich vielleicht auch mit etwas Glück auf mich freuen kann.
Die Basis ist Freiwilligkeit und Unabhängigkeit. Betrachte ihn wie einen Fremden oder jemanden, der unter Amnesie leidet. Du gehst ja auch nicht zu einem Fremden hin und versuchst auf Teufel komm raus attraktiv für ihn zu sein.

Mach Dir auch klar, dass es gut sein kann, dass eure Partnerschaft bereits tot ist und nur noch vor sich hinvegetiert. Ein unangenehmer Gedanke, aber es hilft, Dich auf Dich selbst zu konzentrieren und auch zwischen den Zeilen nicht mehr zu klammern. Falls er Dich je wieder begehren wird, dann sicher nicht dadurch, weil er glaubt, eine Aufgabe erfüllen zu müssen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:34   #49
Seleney
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Du meinst ich sollte aufhören zu versuchen zu wollen. Die Angst die ich dabei jedoch verspüre ist das er sich dies dann doch woanders holt ich hatte gehofft den Reiz an mir wieder erwecken zu können indem wir nicht mehr nur im Alltag ein tolles Team sind sondern auch nachts wieder wenn alle Katzen grau sind.
Seleney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:40   #50
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.644
Zitat:
Zitat von Seleney Beitrag anzeigen
Du meinst ich sollte aufhören zu versuchen zu wollen. Die Angst die ich dabei jedoch verspüre ist das er sich dies dann doch woanders holt ich hatte gehofft den Reiz an mir wieder erwecken zu können indem wir nicht mehr nur im Alltag ein tolles Team sind sondern auch nachts wieder wenn alle Katzen grau sind.
Ihr seid aber gerade dahingehend kein Team, sondern Du versuchst seinen Teil mitzumanipulieren und machst euch beiden damit großen Druck. Daraus entsteht keine lockere Situation, sondern alles wird mechanisch und ungemütlich. Zudem reibst Du Dich ohne Mehrwert daran auf.

Du musst darauf bauen, dass - sofern es noch eine Chance gibt - er seinen Teil machen kann und will. Das erfordert ein gewisses Loslassen Deinerseits. Du willst ja schließlich keine Marionette, sondern einen vollwertigen Mann, der Dich authentisch begehrt.

Ergo: Aufreizend anziehen, locker flirten...alles gute Ideen, aber nur wenn es Du selbst Spaß daran hast und ohne verkrampfte Haltung. Logischerweise geht das nicht ewig. Im Worst-Case-Scenario solltest Du dann auch fähig sein, endgültig loslassen zu können. Aber für den Moment empfehle ich Dir, ihm seinen Part zu lassen und aufzuhören, ihn zu bemuttern.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2015, 19:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:59 Uhr.