Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2016, 14:47   #31
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.891
Hallo Lalii,

Zitat:
Zitat von Lalii Beitrag anzeigen
Wie er das am Telefon meinte: "Wir können ja trotzdem schrieben". Ich weiß dass es sehr unklug von mir war, zumal ich ja gesagt habe dass ich das nicht will...[]... Was soll ich jetzt tun? Antworten? oder lieber nicht?
weshalb denn nicht antworten?

Aber mal eine andere Frage:

Weshalb wolltest du denn vorerst nicht mehr mit ihm
schreiben? Aus Trotz oder um dich selbst zu finden
oder emotional herunter zu kommen oder gar als Be-
strafung usw. usf.?

Wenn du es z.B. so gemeint hast, dass du das von
ihm Gesagte erst einmal für dich sacken lassen woll-
test, um z.B. nicht aus Verletztheit emotional zu ent-
gleisen, das Ganze eskalieren zu lassen, dann würde
ich ihm das auch so mitteilen. Also, dass dich seine
Ansage verunsichert und traurig gestimmt hat und
du erst einmal Zeit für dich haben wolltest, um das
zu sortieren und er ja weiß, wie schnell du sonst aus-
ticken kannst. Nicht aber, weil du keinen Kontakt mehr
zu ihm wünschst...

Ansonsten versuche unbedingt für dich selbst heraus
zu finden, weshalb du diese Aussage getroffen hast.
Ich halte das Wissen darum für wichtig. Man kann nur
Dinge abschalten, ändern, verbessern usw., die einem
bewusst sind.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 14:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 24.01.2016, 14:48   #32
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Woher kommt dieser ganze Zorn in Dir?
Warum ist die Beziehung der Ort, wo es ausbricht, die Freundschaften aber nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 15:20   #33
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Lilly:

Zitat:
Weshalb wolltest du denn vorerst nicht mehr mit ihm
schreiben? Aus Trotz oder um dich selbst zu finden
oder emotional herunter zu kommen oder gar als Be-
strafung usw. usf.?
Ich dachte, es wäre besser vorerst keinen Kontakt zu haben, weil ihm das vielleicht auch helfen könnte. Ich meine damit, er wäre doch sicher dauernd genervt wenn wir schreiben oder telefonieren, obwohl er sich ja seine Gedanken machen will. Ich unterstreiche das, weil es für mich ein wichtiger Punkt ist. Er will ja nicht in dem Sinn eine Beziehungspause, sondern er will sich überlegen, ob er die Beziehung noch will.
Darum fand ich es logischer, wenn er nichts mehr von mir hört, weil er dadurch einen gewissen Abstand zu mir bekommt und nicht bewusst oder unbewusst genervt von mir ist.

Zitat:
Ansonsten versuche unbedingt für dich selbst heraus
zu finden, weshalb du diese Aussage getroffen hast.
Ich halte das Wissen darum für wichtig. Man kann nur
Dinge abschalten, ändern, verbessern usw., die einem
bewusst sind.
Wir haben uns seit Dienstag nicht mehr gesehen, da er ja Spätschicht hatte. In seinen Spätschichtwochen sehen wir uns nie. Und da habe ich mir auch schon meine Gedanken zu unserer Situation gemacht, habe im Internet gelesen und bin zu der Erkenntnis gekommen dass ich das Hauptproblem bin. Ich WILL an mir arbeiten. Für unsere Beziehung und in erster Linie für mich. Weil ich begriffen habe, dass das der Schlüssel ist. Sonst wird jede weitere Beziehung genauso ablaufen.
Er wollte mich dieses Wochenende sehen und ich habe mir vorgenommen, ihm zu zeigen dass ich an mir arbeite, dass ich schon damit angefangen habe (siehe weiter oben). Und dann kommt ein Tag vorher die Aussage von ihm er kann mich nicht sehen er muss sich seine Gedanken machen. Das Schlimmste für mich war, dass er damit mir die Gelegenheit zerstört hat, ihm zu zeigen dass es auch anders geht - besser.
Wie soll er das denn merken wenn er mich nicht sieht.

Wenn wir ständig in Kontakt sind (was ja trotzdem er vorgeschlagen hat) dann kann er unsere Beziehung doch gar nicht mit etwas Abstand betrachten, oder merken dass ich ihm vielleicht doch fehle (Das ist wahrscheinlich eher Wunschdenken von mir).

Ergeben meine Gedanken einen logischen Sinn?


CtrlAltDel:

Zitat:
Woher kommt dieser ganze Zorn in Dir?
Warum ist die Beziehung der Ort, wo es ausbricht, die Freundschaften aber nicht?
Wenn ich das nur wüsste. Ich habe in meiner Kindheit immer wieder die Erfahrung gemacht, dass man nicht jedem Menschen vetrauen darf. Wurde öfters von meiner Familie (nicht von meinen Eltern!) angelogen und verarscht (sorry für die Ausdrucksweise). Irgendwie hat sich das festgesetzt und es fällt mir schwer zu vertrauen.
Vielleicht ist das bei Freunden anders, weil ich zu denen keine so enge Bindung habe wie zu meinem Freund.
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 16:28   #34
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Ich habe ihm geantwortet und versucht zu erklären, warum ich das gesagt habe. Habe auch geschrieben, dass ich verstehe dass er sich seine Gedanken machen will weil ich einiges falsch gemacht habe und dass ich die Zeit jetzt für mich nutzen will. Seine Antwort war sehr kurz. Er meinte nur, dass er das versteht. Sonst nichts.
Heißt das dann jetzt das wir tatsächlich erstmal keinen Kontakt haben werden?

Geändert von Lalii (24.01.2016 um 16:36 Uhr)
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 17:03   #35
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.891
Hallo Lalii,

es dreht sich (immer noch/ schon wieder) zu viel nur
um ihn, wie er etwas auffassen bzw. was er denken
könnte usw. usf. Du willst dein Handeln stets danach
ausrichten. Probier stattdessen mal wirklich bei dir
zu bleiben.

Was willst du, wie kannst du das erreichen, was
musst du (für dich allein) ändern usw.? Das ande-
re kommt später.

Und natürlich kann man nicht jedem Menschen ver-
trauen oder wie meinst du das mit deiner Familie?

Unzufrieden wird man oft auch, gerade weil man
nicht im Reinen mit sich selbst ist und u.a. zu
perfektionistische Ansprüche an sich stellt, sich
selbst nicht liebt/ achtet/ wertschätzt (auch nicht
das, was man erreicht hat usw.), sondern immer
irgend einem (blödsinnigen, eingeimpften) Ideal-
bild von sich hinterher hinkt. Sei es den Erwartun-
gen, die früher die Eltern an einen stellten oder
aus Unsicherheit selbst gewählte und völlig über-
zogene...
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 17:32   #36
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Hallo Lilly,

Zitat:
es dreht sich (immer noch/ schon wieder) zu viel nur
um ihn, wie er etwas auffassen bzw. was er denken
könnte usw. usf. Du willst dein Handeln stets danach
ausrichten.
Da wir ja noch nicht komplett getrennt sind, habe ich die Hoffnung dass ich beides gleichzeitig schaffen kann. Also nach mir zu schauen - was will ich, was brauch ich, und wie kann ich das erreichen. Und dadurch meine Beziehung retten. Solange der Ofen noch nicht ganz aus ist, muss ich auch daran denken.

Zitat:
Und natürlich kann man nicht jedem Menschen ver-
trauen oder wie meinst du das mit deiner Familie?
Durch meine Familie hab ich die Einstellung bekommen: Wenn man nicht mal der eigenen Familie vertrauen und glauben kann, wem dann? Ich hatte immer das Gefühl ich bin es nicht wert, dass man mir die Wahrheit sagt, weil sich das eben von früher so festgesetzt hat. Aber ich will nicht mehr so denken!
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 17:35   #37
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.118
Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde (& Partner) zum Glück schon.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 21:15   #38
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
HW124

Zitat:
Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde (& Partner) zum Glück schon.
Was genau meinst du damit?
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 06:45   #39
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.730
Was kann man daran "Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde & Partner zum Glück schon" nicht verstehen? Du wirst eben in eine Familie hineingeboren, und es kann sein, dass du mit einigen Personen aus der Familie nicht klar kommst, vielleicht haben sie Charakterzüge, mit denen du überhaupt nicht klar kommst. Jetzt ist es aber nun mal deine Familie, und die kannst du dir nicht aussuchen.
Bei Freunden oder dem Partner kannst du es dir aber aussuchen. Du würdest ja nicht mit einem Partner zusammenbleiben, dessen Charakterzüge dir gar nicht liegen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 06:58   #40
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Wie es Lilly schrieb, ich würde mehr bei mir bleiben. Mir weniger Gedanken darüber machen wie er reagieren könnte.

Zum Beispiel fragen, das ich morgen joggen, radfahren oder sonstiges gehe, ob er mit gehen will. Er kann ja absagen. Macht nichts. Es geht darum, das Du Dein Leben findest und das nicht nur jetzt wo er sich zurück ziehst, sondern auch dann noch beibehältst wenn sich er oder wer anderer an Dich dran hängt.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 06:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ist,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.