Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2016, 06:59   #41
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.485
Ich bin in einer Familie von Soziopathen groß geworden, meine Jugend war oft nicht wirklich dolle. Und ich habe Jahre gebraucht das Kapitel für mich abzuarbeiten.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 06:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.01.2016, 07:31   #42
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zwar kann man sich die eigene Herkunftsfamilie nicht aussuchen, aber die eigene Einstellung zu ihr, die Distanz zu ihr und zur eigenen familiären Vergangenheit kann man in unserer Gesellschaft selbst bestimmen ... umso besser, je älter/reifer/erwachsener und umso wirksamer, je unabhängiger man von ihr ist.

Übrigens bist Du als 22-jährige Frau (in D/AU?) noch nicht mal beim durchschnittlichen "Ablösungsalter" angekommen, so dass es kein Wunder darstellt, wenn die Herkunftsfamilie für Dich noch eine große Relevanz hat.

Es ist aber möglich, wenn Du es willst, mehr Abstand von Deinen Kindheitserinnerungen zu bekommen oder diese besser/anders zu verarbeiten als bisher.

Für eine erwachsene Partnerschaftsbeziehung ist es jedenfalls kein Schaden, wenn diese Dich nicht übermächtig erfassen, sondern Du ein abgeklärteres Verhältnis zu ihnen gewonnen hast.

All so was ist aber kein Muss, sondern ein Weg von vielen, die man gehen könnte.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 15:04   #43
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Curly2013:

Meine Frage war vielleicht etwas zu allgemein gestellt. Ich dachte es sollte heißen dass ich mir einfach einen neuen Partner suchen soll. Sorry :/


ist:

Zitat:
Wie es Lilly schrieb, ich würde mehr bei mir bleiben. Mir weniger Gedanken darüber machen wie er reagieren könnte.

Zum Beispiel fragen, das ich morgen joggen, radfahren oder sonstiges gehe, ob er mit gehen will. Er kann ja absagen.
Ich werde auf jeden Fall schauen, erstmal nach mir zu schauen. Habe am Mittwoch eine wichtige Klausur und mein erstes Ziel ist, diese erfolgreich hinter mich zu bringen. Anschließend gibt's eine neue Haarfarbe, das hatte ich mir schon länger vorgenommen, bin aber nicht dazu gekommen
Ihn zu fragen ob er z.B. mit mir joggen gehen will ist wohl erst mal keine gute Idee. Er hat mir heute nochmal geschrieben dass ich ihm bitte etwas Zeit geben soll, und es tut ihm sehr Leid.
Dann gehe ich eben alleine joggen. Werde mich erst mal nicht mehr bei ihm melden, bis von ihm wieder etwas kommt. Und dann mal schauen, entweder er gibt uns noch eine Chance oder eben nicht, dann kann ich auch nichts dran ändern.


HW124

Das tut mir sehr Leid Schön dass es dir heute aber besser geht! Manchmal sind wir stärker als wir denken.


CtrlAltDel:

Ich komme aus Deutschland

Zitat:
Es ist aber möglich, wenn Du es willst, mehr Abstand von Deinen Kindheitserinnerungen zu bekommen oder diese besser/anders zu verarbeiten als bisher.

Für eine erwachsene Partnerschaftsbeziehung ist es jedenfalls kein Schaden, wenn diese Dich nicht übermächtig erfassen, sondern Du ein abgeklärteres Verhältnis zu ihnen gewonnen hast.
Mit diesem Teil der Familie habe ich zum Glück schon lange keinen Kontakt mehr. Es kann also nicht noch schlimmer werden, und ich befinde mich auf einem guten Weg, glaube ich.

--

Bin heute schon etwas optimistischer gestimmt. Es tat doch ganz gut raus zu kommen und auch mit Freundinnen nochmal zu reden. Man fühlt sich nicht mehr ganz so deprimiert. Ich wäre zwar wirklich traurig wenns vorbei wäre, aber immerhin nimmt er sich die Zeit um nachzudenken. Das bedeutet ja in gewisser Weise, dass es ihm auch nicht leicht fällt alles hinzuschmeißen.
In der Zeit, in der wir uns nicht sehen (vielleicht bis zum "klärenden" Gespräch) kümmere ich mich um meine "Veränderung", dass ich mich selbst wieder wertschätzen kann. Entweder hat er auch noch was davon oder eben nicht.
Ich hoffe ich bleibe so positiv!
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2016, 03:03   #44
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Hallo Lalii,

Zitat:
Zitat von Lalii Beitrag anzeigen
Ich hoffe ich bleibe so positiv!
dann wünsche ihr dir ein gutes Gelingen.

Eine positive Einstellung kann man auch als Grundhal-
tung pflegen und dabei an den Aufgaben des Lebens
wachsen. Das ist natürlich nicht immer leicht, aber
trotzdem hat man eben bei allem die Option hierzu.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 20:02   #45
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Ich bin rückfällig geworden
Habe ihm gestern Abend geschrieben, dass ich ihn vermisse und dass ich glaube dass wir das alles wieder hinbekommen. Ich bin so dumm!
Er hat darauf geantwortet dass ich vielleicht Recht habe aber er weiß nicht ob es schon zu spät ist. Dann hat er mir erzählt, dass er im Moment ziemliche Probleme auf der Arbeit hat. Wir haben ein bisschen hin und her geschrieben, hauptsächlich über seinen Job und meine Ausbildung. Er hat eigentlich relativ viel geschrieben.
Heute habe ich mich (nachdem ich in einem Laden "unser Lied" gehört habe) dazu hinreißen lassen, ihn zu fragen ob wir uns demnächst nicht mal treffen wollen, dass er vielleicht auf andere Gedanken kommt oder falls er mit mir reden will (wegen seiner Arbeit). Darauf antwortet er nun nicht mehr
Ich habs versaut oder?
Ich bin übrigens trotzdem fleißig dabei, mich um mich selbst zu kümmern. Aber das mit ihm geht mir eben trotzdem nicht aus dem Kopf.
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2016, 23:16   #46
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.122
Hallo Lalii,

da kommt eben deine Unsicherheit durch. Warte erst mal ab,
denn womöglich hatte er bisher einfach keine Zeit, um zu ant-
worten oder empfindet das Simsen eben eher als belastend.

Lass ihm halt seinen Freiraum, anstatt ihn mit deinem Wunsch
nach lückenloser Kommunikation in die Ecke zu drängen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 08:12   #47
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von Lalii Beitrag anzeigen
Ich habs versaut oder?
Nein, glaube ich nicht mal. Das zweite Mal war ihm zu viel, das erste Mal aber nicht - und es kann vielleicht sogar ein bisschen zum Klärungsprozess beitragen. Nicht, dass es schneller wird, aber dass es am Ende besser durchdacht ist.

Vielleicht hat er gemerkt: Du bist noch da, noch interessiert an ihm, und es ist in Dir auch etwa nicht NUR Sehnsucht nach ihm und ungetrübter Wonne, sondern auch andere Aspekte, die mehr mit der Realität zu tun haben (Arbeit, Ausbildung) kann man sinnvoll mit Dir besprechen.

Zitat:
Ich bin übrigens trotzdem fleißig dabei, mich um mich selbst zu kümmern.
Das ist gut so und sollst Du nicht aufhören.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2016, 17:43   #48
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Hallo ihr zwei, vielen Dank für eure Antworten

Lilly:

Zitat:
da kommt eben deine Unsicherheit durch.
Ich bin wirklich sehr unsicher, v.a aber macht es mich gerade so traurig. Alles erinnert mich an ihn. Da wir ja im selben Ort wohnen ist es auch sehr schwer Abstand zu allem zu bekommen da eben bei jedem Schritt Erinnerungen hochkommen und ich denk wie glücklich wir doch zusammen waren als wir da und dort waren.
Dann kommen wieder diese nervenden Gedanken "Warum hat er mir gesagt dass er mich liebt und wir alles hinbekommen, und ein paar Tage später muss er sich seine Gedanken machen", "Warum schreibt er er muss auch an unsere gemeinsamen Erlebnisse denken aber ist sich trotzdem unsicher". Immer nur warum! Und dann kommt die Hoffnung weil er noch keinen klaren Schnitt gemacht hat, und im nächsten Moment realisiere ich wieder dass er wahrscheinlich nur noch nicht den Mut aufbringt es wirklich zu beenden.


CtrlAltDel:

Zitat:
Das zweite Mal war ihm zu viel, das erste Mal aber nicht - und es kann vielleicht sogar ein bisschen zum Klärungsprozess beitragen. Nicht, dass es schneller wird, aber dass es am Ende besser durchdacht ist.
Das kann schon sein dass ihm das zu viel war
Er hat auch geschrieben dass er im Moment keinen Kopf für nichts hat, weil die Probleme gerade nur so auf ihn einschlagen.
Jedoch hat er sich heute den ganzen Tag immernoch nicht gemeldet. Ich habe von mir aus auch nicht mehr geschrieben. Der Tag war jedoch die Hölle um ehrlich zu sein. In der Schule hat man einfach zu viel Zeit zum Nachdenken.
Er hatte mir auf meine Aussage, dass ich davon überzeugt bin dass wir das alles wieder hinkriegen geantwortet: Vielleicht hast du Recht.
Im übernächsten Satz meinte er dann wieder er weiß nicht wie es weiter gehen soll.

Naja, ich fasse sein Nicht-antworten jetzt als Nein auf, und ich muss mich wohl darauf vorbereiten dass er sich morgen trennt.
Er hatte ja in einer Nachricht diese Woche erwähnt dass er sich bis Freitag bei mir melden will.
Falls er sich jedoch nicht melden sollte, meint ihr ich soll ihm eine Frist setzen? Weil mich dieses Ungewisse wirklich auch fertig macht. Wenn er sich trennen will kann ers dann tun und wenn ich ihm doch noch etwas bedeute wird er das doch auch jetzt schon wissen. Was meint ihr?
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 08:06   #49
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Du solltest ihm keine Frist setzen. Erstens hat er es selbst schon getan, zweitens hast Du diese teilweise missachtet, so dass er eine Friständerung erwarten kann, und drittens

solltest Du DIR eine Frist setzen.

Nach der Du für Dich die Entscheidung triffst, dass es für Dich aus ist.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 14:52   #50
Lalii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 92
Seine Mutter hat mir heute geschrieben dass ich nicht aufgeben soll. Ich soll ihm ein bisschen Zeit geben, er wäre gerade ziemlich durch den Wind weil sich in seinem Leben auch so viel ändert. Er wohnt vorübergehend wieder zu Hause um sich abzulenken. Sie meinte ich soll ihm 2 Wochen geben und dann nochmal mit ihm reden. Ich weiß aber nicht ob ich 2 Wochen durchhalte. Wenn ich wüsste dass es sich lohnt! Aber das weiß ich eben nicht. Will er mich nur hinhalten? Oder will er WIRKLICH nachdenken was das Beste ist um keine voreilige (falsche) Entscheidung zu treffen?
Was ist, wenn er sich in den 2 Wochen neu verliebt?
Jetzt kommt das Wochenende, das zieht mich wieder in ein Loch
Lalii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 14:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lalii, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:51 Uhr.