Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2016, 20:42   #1
JammingSession
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 2
Der Boyfrienddestroyer - Wie soll ich mit meiner Freundin reden?

Hallo zusammen,

ich bin seit über drei Monaten mit meiner Freudin Franzi (19), so wie ich, zusammen und wir sind in einer glücklichen Beziehung, haben guten Sex und verbringen fast jeden Tag miteinander. Sowohl Sie als auch ich sind in unserer ersten ernsthaften Beziehung und damit kaum erfahren, wobei wir uns auch menschlich unglaublich gut verstehen.

Letzten Freitag waren wir gemeinsam auf einer Gartenparty ihrer Freundin. Dort traf ich einen Typen namens Iwan, der wie ich später erfuhr, Seminare für Pick-Up Artists gibt.

Franzi hatte mir bereits erzählt, dass Sie gemeinsam mit ihm und ihren Freunden trinken waren und er Sie immer "abfüllt" - sie kennen sich seit einem Jahr. Das hatte mich zwar nicht sonderlich gefreut, aber ich habe es akzeptiert und ihr nichts davon gesagt. Dabei hatte Sie mir damals jedoch noch verschwiegen, dass er ein Pick-Up Artist ist.

Zu Beginn des Abends stellte Iwan, der Pick-Up Artist sich vor und stellte in den Raum, wie ich und die restlichen Männer denn reagieren würden, falls unsere Freundinnen uns sagen würde, dass wir machen können was wir wollen. Dabei musste ich und auch die anderen Partygäste in der Gruppe schmunzeln, da klar war was gemeint war. Der weitere Abend verlief entspannt bei einem Trinkspiel. Als wir gehen wollten und Franzi und ich uns von den restlichen Partygästen verabschiedet hatten, kam ich mit Ihm nochmal ins Gespräch und Franzi unterhielt sich mit ihrer besten Freundin, keine drei Meter von uns entfernt. Iwan und ich waren so sehr ins Gespräch vertieft - ich weiß nicht mehr im Detail es ging da ich auch schon angetrunken war - dass wir nicht mitbekamen, dass sich meine Freundin und ihre beste Freundin sich auf den Mund küssten. Er redete davon, dass der Mann in einer Beziehung die Regeln machen müsse und die Frau nur im Glauben gelassen werden sollte Sie hätte etwas zu sagen. Im letzten Satz unseres Gespräches sagte er, dass meine Freundin leicht zu haben sei und er schon viele schwerere Frauen gehabt hätte. Die Lautstärke war gerade genug, dass meine Freundin das mitbekam. Ich erwiderte ihm, dass er, falls er das nochmal sagen würde, ich ihm eine runterhaue. Letztlich verabschiedeten wir uns nicht unfreundlich und gingen nach Hause - das lag wohl daran, dass ich wenn ich betrunken bin kein nachtragender Mensch bin.

Auf unserem Heimweg sagte Franzi mir, dass Sie seine manipulativen Absichten erkenne, aber trotzdem von seinem Selbstbewusstsein überrascht sei. Dadrauf habe ich ihr erwidert, dass Selbstbewusstsein letztendlich auch ein Mangel an Intelligenz ist, da er keine Selbstzweifel zulässt. Als wir bei ihr waren habe ich ihr klar gemacht, dass die Masche mit dem "leicht zu haben" mir nur zeigt, dass er auf Sie steht und Sie das nur heißer macht um Ihre Selbstzweifel zu nehmen, ihr Ego aufzuwerten und seine Masche ins Leere laufen zu lassen - ich weiß im Nachhinein jedoch nicht, ob mir das tatsächlich gelungen ist.

Am Morgen darauf habe ich Franzi gefragt, ob Sie sich daran erinnern könnte was Iwan gestern gesagt hat. Jedoch verneinte Sie - wobei ich ihr das nicht wirklich abnehmen konnte - und ich ihr klar machte, dass ich es nicht vergessen hätte und ihn beleidigte, weil sich in mir eine Wut auf ihn angesammelt hatte. Als ich wieder bei mir zu Hause googelte ich "Pick Up Artists" und stieß auf folgende Artikel:
LINKS ENTFERNT - UNERWÜNSCHTE WERBUNG

Die Artikelt beschreiben zusammengefasst die Techniken Pick-Up Artists, die sich versuchen als "Alpha-Mensch" in der Gruppe darzustellen und andere Leute herunterzuziehen, in dem Sie sie schlecht reden. Dabei ist mir erst richtig klar geworden, dass Iwan die Techniken angewandt hat um uns beide runter zu ziehen und wir auf seine Masche hereingefallen sind. Den Boyfrienddestroyer. Ich ärgerte mich darüber und begann mir Szenarien auszudenken, in denen er das oben erwähnte Schmunzeln als Zeichen meiner Untreue und das nicht Zuschlagen als meinen fehlenden Mut und einen mangelnden Beschützerinstinkt auszulegen. Ich sagte mir selbst, dass ich mir darum keine Sorgen zu machen brauche, solange Franzi ihn nicht wieder sieht, und da ich ihr Vertrauen kann. Nur der Fakt, dass er sie anscheinend öfter mal abfüllt, ließ mich zweifeln. Und ich begann mir weitere unnütze Konversationen auszudenken, die vermutlich nie zu stande kommen werden.

Selbst als ich gestern wieder mit ihr zusammen war, konnte ich an fast nichts anderes denken. Sie hat gemerkt, dass ich innerlich angefressen war, aber hat mich nicht gefragt warum. Wir kamen nur darauf zu sprechen, dass ihre beste Freundin sie geküsst hat und ob ich darauf eifersüchtig sei. Das konnte ich natürlich verneinen.
Jedoch stand natürlich die Frage im Raum warum ich so genervt war und ich wollte sie nicht fragen, da ich hoffte alleine mit der Problematik klar zu kommen.

Eigentlich hatte ich vor das ganze auf sich beruhen zu lassen und darauf zu hoffen, dass ich meine negativen Gedanken loswerden kann. Ich hatte vor ein persönliches Gespräch mit ihr zu vermeiden, da ich nicht als paranoider, bedürftiger Idiot dastehen will und damit Iwan in die Karten zu spielen.

Mein "Plan" zielte darauf ab, dass sich bei einem weiteren möglichen Treffen zwischen Iwan und Franzi, sie davon zu überzeugen sich nicht abfüllen zu lassen und Sie von einem Treffen abzubringen in dem ich ihr die oben genannten Seiten zeigen wollte. Das sollte dazu dienen um ihre den Charakter dieses Menschen aufzuzeigen und ihr klar zu machen, dass ich es nicht gut finden könnte. Ich werde ihr ein weiteres Treffen nicht verbieten will, da ich eine Beziehung auf Augenhöhe mit ihr führe und das ein "Verbot" nicht in meine Vorstellung einer funktionierenden Beziehung passt.

Das "Auf-sich-ruhen-lassen" funktioniert leider nicht so gut wie gedacht, da ich auch heute noch den ganzen Tag an die fiktiven Gespräche denken musste. Außerdem gehen wir beide ab Mittwoch auf ein nicht unbekanntes Rockfestival und ich möchte mir dieses auf keinen Fall durch diese negativen Gedanken und die Wut auf Iwan versauen lassen. Deshalb habe ich mich entschlossen am Dienstag Abend mit ihr zu reden.

Das ist jedoch der Knackpunkt, weshalb ich eure Hilfe brauche.

Wie soll ich klar machen, dass ich nicht eifersüchitg auf Iwan bin -um nicht sein Spiel mitzuspielen und ihn zum Alpha* zu machen - und trotzdem meine begründeten Sorgen äußere? Wie kann ich ihr sagen, dass ich ihr vertraue, aber trotzdem diese Zweifel in meinem Kopf habe? Wie sollte ich mit ihm umgehen, falls ich ihn wieder sehe? Wo ist die Grenze zwischen was kann ich zulassen und was sollte ich unterbinden? Inwiefern sollte sie die Grenze selbst festlegen? Habt ihr noch andere Ideen für mich wie ich mit der Situation umgehen kann?

Viele Grüße

Euer Jamming

*das Wort ansich ist schon lächerlich

Geändert von Dr. Grey (31.05.2016 um 06:54 Uhr)
JammingSession ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 20:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.05.2016, 21:00   #2
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.484
Zitat:
ich ihr erwidert, dass Selbstbewusstsein letztendlich auch ein Mangel an Intelligenz ist
Was ein gequirlter Blödsinn.

Du hast Schiss. Weil er eben gekonnt und locker mit Frauen umgehen kann, wo du bei der ersten Hürde gleich total verkrampfst
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 21:53   #3
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.995
Wenn ich so nebenbei mitbekomme, das irgend ein Vollidioten zu meinem Liebsten sagt, ICH wäre leicht zu haben, und er hätte schon viel schwierigere Frauen gehabt ... äh, der könnte sonst was bei mir versuchen - er würde schon aus Prinzip abblitzen.

Erstens sind Männer, die seriell nur für ihr Vergnügen Frauen abschleppen einfach nur widerlich - und so jemand möchte ich nicht im Bett haben. Zweites ist es eine Unverschämtheit, meinem Partner zu erzählen, ich würde auf sein Fingerschnipsel hin untreu werden. Eher würde ich ins Kloster gehen, bevor ich den Typen auch nur mit der Kneifzange anfasse.

Sorry, aber wenn deine Freundin so dämlich ist nach so einer "Ankündigung" auf den Schnösel reinzufallen, bist du ohne die junge Dame sicher besser dran.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 22:09   #4
paul258
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 1.057
Was für eine weirde Situation.
Warum steht deine Freundin drauf sich abfüllen zu lassen?
Warum gehst du mit ihr zu einer Garten Party, wo ja scheinbar „fremde“ Menschen sind und füllst dich selber ab?
Wenn Iwan das zu dir gesagt hat – kannst du sicher sein, dass er so was ähnliches schon mal zu ihr gesagt hat --> Warum lässt sie sich das gefallen? Vor allem: Warum würde sie sich nochmal mit den Typen treffen, zumal wenn sie mit dir zusammen ist?
Warum küsst deine Freundin andere Mädchen?
Ich versteh das alles nicht
Vielleicht bin ich zu alt.
Ansonsten würde ich auch sagen: Im Endeffekt ist es egal was du oder ihr von Iwan denkt: Wenn sie was von Iwan wollen würde, heißt das sowieso nur, dass sie auch was von dem nächsten Iwan wollen würde usw. usf.

Denn:

Der Iwan steht vor der Tür.

(*wirft 5€ ins schlechte Witze Sparschwein)
paul258 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 22:48   #5
1liter
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 46
Immer dieser Pickup-Quatsch

Thematisiere ihn nicht bei deiner Freundin. Und ich rate dir auch nicht über dieses Individuum nachzudenken. Zumindest nicht, wenn es nicht sein muss. Deine Freundin wird es spüren, wenn er dich verunsichert!

Hör auch bitte auf dir diese Pickuproutinen, und Tricks reinzuziehen. Es gibt auch gute Ansätze im Pickup, wie die persönliche Weiterentwicklung. Aber ich denke die meisten nutzen es primär um naive Mädels rumzubekommen.

Bleib also Oberalpha und nimm ihn nicht ernst. Seh ihn nicht als Bedrohung für dich. DAS wird deine Freundin beeindrucken.

Wenn du sie allerdings in seine Arme treiben möchtest, dann rede immer recht viel über ihn, auch über Pickup, und rate ihr davon ab sich mit ihm zu treffen.

Hey, wenn sie ihren Verstand beieinander hat, wird sie selbst blicken was los ist, und sich von ihm fern halten. Wenn sie auf seinen Bullshit reinfallen sollte, dann ist sie deiner nicht Wert. Ganz einfach.

Also, stay cooooooool

Geändert von 1liter (30.05.2016 um 22:54 Uhr)
1liter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 22:55   #6
hadschi
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Ort: Wien
Beiträge: 253
Das mit dem Boyfrienddestroyer funktioniert in deinem Fall bereits ausgezeichnet. Erkennbar dadurch, dass du dir den Kopf zerreißt hinsichtlich der Problematik und so gut wie 100% deiner Lockerheit eingebüßt hast, da du deine Beziehung bedroht siehst.

Er wirkt dagegen sehr locker, da er diese Probleme nicht hat. Und nein Selbstbewusstsein ist kein Intelligenzmangel.
Und er muss nichts dafür tun. Er tut einfach was er immer macht, Frauen aufreißen. Er hat genug Routine darin, weil er es oft genug macht.

Zitat:
Dadrauf habe ich ihr erwidert, dass Selbstbewusstsein letztendlich auch ein Mangel an Intelligenz ist, da er keine Selbstzweifel zulässt
Und du haust die sinnlosesten Sätze raus, in der Hoffnung deine Freundin vom Gegenteil überzeugen zu können. Genau das geht aber nach hinten los.

Und nochmal: Mit Hinweisen zu seinem schlechten Charakter stapfst du nur noch weiter in die Scheiße.

Und ja er hat Recht, dein Mädel ist wahrscheinlich sehr leicht zu haben. Einfach dadurch, dass sie jung ist und er mit Frauen aufreißen Erfahrung hat. Und sie sich leicht blenden lässt.

Eine Möglichkeit das wieder (ein wenig) gleichzurichten, wäre circa so etwas:

"Er ist halt nicht unbedingt ein Sympathieträger. Aber er ist sonst eh ganz nett. Ich finds eh gut, dass er das beste aus seinen begrenzten Möglichkeiten gemacht hat. so kann er auch anderen Leuten helfen, die so wie er früher, nicht so gute Chancen bei Frauen haben. Hat bei ihm auch gewirkt. Er ist halt ein bisschen wie ein auffrisierter Fiat, der aussieht wie ein Sportwagen."

Nett ist das schlechteste Attribut, das du ihm verleihen kannst. Nett ist Gift für jegliche Anziehung. Keine Frau will eine Affäre mit einem netten Mann, denn nett = durchschnittlich.
Aus mit weiteren "klärenden" Gesprächen.

Geändert von hadschi (30.05.2016 um 23:06 Uhr)
hadschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 22:56   #7
hadschi
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Ort: Wien
Beiträge: 253
Zitat:
Thematisiere ihn nicht bei deiner Freundin. Und ich rate dir auch nicht über dieses Individuum nachzudenken. Zumindest nicht, wenn es nicht sein muss. Deine Freundin wird es spüren, wenn er dich verunsichert!

Hör auch bitte auf dir diese Pickuproutinen, und Tricks reinzuziehen. Es gibt auch gute Ansätze im Pickup, wie die persönliche Weiterentwicklung. Aber ich denke die meisten nutzen es primär um naive Mädels rumzubekommen.

Bleib also Oberalpha und nimm ihn nicht ernst. Seh ihn nicht als Bedrohung für dich. DAS wird deine Freundin beeindrucken.

Wenn du sie allerdings in seine Arme treiben möchtest, dann rede immer recht viel über ihn, auch über Pickup, und rate ihr davon ab sich mit ihm zu treffen.
Geb dem Vorredner eindeutig Recht!
+1
hadschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 23:35   #8
JammingSession
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 2
Zitat:
Immer dieser Pickup-Quatsch

Thematisiere ihn nicht bei deiner Freundin. Und ich rate dir auch nicht über dieses Individuum nachzudenken. Zumindest nicht, wenn es nicht sein muss. Deine Freundin wird es spüren, wenn er dich verunsichert!
[...]
Hey, wenn sie ihren Verstand beieinander hat, wird sie selbst blicken was los ist, und sich von ihm fern halten. Wenn sie auf seinen Bullshit reinfallen sollte, dann ist sie deiner nicht Wert. Ganz einfach.

Also, stay cooooooool
super das ist das was ich hören wollte. find ich gut dass es so leute wie dich gibt

Zitat:
Wenn ich so nebenbei mitbekomme, das irgend ein Vollidioten zu meinem Liebsten sagt, ICH wäre leicht zu haben, und er hätte schon viel schwierigere Frauen gehabt ... äh, der könnte sonst was bei mir versuchen - er würde schon aus Prinzip abblitzen.
ich hätte auch lieber gesehen dass sie ihm für den kommentar eine scheuert

Zitat:
Dadrauf habe ich ihr erwidert, dass Selbstbewusstsein letztendlich auch ein Mangel an Intelligenz ist, da er keine Selbstzweifel zulässt
ich war mir im Moment als ich das gesagt habe auch klar, dass das eine das andere nicht ausschließt. Ich konnte ihr ja in dem Moment auch schlecht sagen dass ich sein Selbstvertrauen super finde, gerade wenn er sie und mich so runter gemacht hat. und ich hatte ein verletztes ego, was einen zu ziemlich dummen sachen verleitet.

Zitat:
Das mit dem Boyfrienddestroyer funktioniert in deinem Fall bereits ausgezeichnet. Erkennbar dadurch, dass du dir den Kopf zerreißt hinsichtlich der Problematik und so gut wie 100% deiner Lockerheit eingebüßt hast, da du deine Beziehung bedroht siehst.
letztlich ist das ganze ziemlich aufgebauscht, wie ich während dem Schreiben des beitrags selbst festgestellt habe. Aber wenn man zum erstenmal "bauchschmerzen" googlet kommt halt auch "darmkrebs". Man am anfang das gefühl das man krebs hat, wobei man natürlich weiß dass es quatsch ist.
JammingSession ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 06:58   #9
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Ich habe die Links aus deinem Beitrag entfernt, da wir hier sicher keine Werbeplattform
für diesen Unsinn bieten.

Wenn du dich hier nur angemeldet hast, um dafür Werbung zu machen, dann war's das
ganz schnell, sowohl mit deiner Mitgliedschaft als auch mit deinem Thread.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 11:39   #10
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.336
Zitat:
Zitat von JammingSession Beitrag anzeigen
Dadrauf habe ich ihr erwidert, dass Selbstbewusstsein letztendlich auch ein Mangel an Intelligenz ist, da er keine Selbstzweifel zulässt.

Völlig richtig.
Korrekter formuliert hätte es heissen müssen "dass Selbstbewusstsein letztendlich einen Mangel an Intelligenz und/oder Empathie beweist, wenn es ein Selbstbewusstsein ist, das keinerlei Selbstzweifel zulässt."
So hatte ich das aber im Kontext ohnehin aufgefasst.

Wer denkt, immer im Recht zu sein, hat einen Riesenknall in der Birne. Punkt.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 11:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
artist, boyfrienddestroyer, ego, gedanken, hilfe, konversation, negative, pick, sorgen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.