Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.07.2016, 15:00   #11
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Wenn ihr beide 70h arbeitet, macht das meiner Meinung nach keinen Sinn. Wann wollt ihr mal Zeit für euch haben? Eine Woche hat 168h. Ziehe ich davon 70h Wochenarbeit, 56h Schlaf und 14h für Hygiene, Nahrungsaufnahme etc. ab, kommt folgendes dabei raus:

168h - 70h - 56h - 14h = 28h

28h in der Woche habt ihr Zeit - und die müssen sich auch noch überschneiden, damit das was wird. Dabei habe ich Fahrtzeiten noch nicht einmal berücksichtigt, ebenso wenig wie die Tatsache, dass eure Arbeitszeiten sich wohl kaum dauerhaft überschneiden.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 15:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.07.2016, 15:57   #12
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo Lenitanzbein,

ihr kennt euch gerade seid einem Monat und du er-
wartest bereits von ihm, dass er dir Halt geben soll,
weil es dir schlecht geht und machst ihm dabei noch
zum Vorwurf, weil er da gerade keine Zeit hatte?

Ich denke, da ist in eurer Kennenlernphase bereits
zu viel schief gelaufen und würde entweder abwar-
ten, ob er sich ggf. noch von selbst meldet oder es
sein lassen und als Erfahrungswert abbuchen.

Auf keinen Fall aber würde ich ihn weiter nerven.
Akzeptiere, wenn er jetzt nicht (mehr) will. Daran
kannst du nichts ändern. Das muss er wollen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 16:37   #13
Lenitanzbein
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 8
Mir ist wie gesagt sehr bewusst dass ich einen Fehler gemacht habe und das tut mir auch leid.

Ich möchte nur irgendwie verhindern, dass jetzt kaputt gemacht zu haben, und das ohne jetzt auch noch zu nerven oder zu bedrängen.

Ich bin wirklich ratlos.
Lenitanzbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 17:05   #14
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Lenitanzbein Beitrag anzeigen
Ich möchte nur irgendwie verhindern, dass jetzt kaputt gemacht zu haben
Wie willst Du etwas verhindern, das in der Vergangenheit liegt? Wenn er auf die Mailbox-Nachricht nicht reagiert, dann deswegen, weil er es nicht will. Alles, was Du jetzt noch (ohne vorausgehende Reaktion seinerseits) an Eigenantrieb bringst, wirkt weiter kontrollierend und bedrängend.

Dein Problem sehe ich in fehlender Selbstständigkeit. Du scheinst als Dein Babysitter zu sehen, der Dir nach nur 4 Wochen Kennenlernphase Halt geben soll. Jetzt flieht er aus dieser Rolle (die er sich logischerweise nicht auch noch aufbürden will) und Du schiebst Panik, aufgrund Deiner rasend schnellen Abhängigkeitstendenz.

Ich empfehle Dir, Dich von Dir aus mental von irgendwelchen Hoffnungen zu lösen und zu lernen, für Dich allein klarzukommen. Ein Kennenlernen kann immer nur dann auf Augenhöhe stattfinden, wenn beide Seiten für sich selbst funktionieren können.

Geändert von Damien Thorn (04.07.2016 um 17:08 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 18:12   #15
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo Lenitanzbein,

Zitat:
Zitat von Lenitanzbein Beitrag anzeigen
Ich möchte nur irgendwie verhindern, dass jetzt kaputt gemacht zu haben, und das ohne jetzt auch noch zu nerven oder zu bedrängen...
das kannst du nicht mehr verhindern, weil es u.U.
eben so passiert ist.

Warte doch erst mal ab und lass ihm Bedenkzeit.
Je nachdem, wie arg deine Vorwürfe waren und wie
stark euer Interesse aneinander bereits ist, meldet er
sich ggf. noch. Wenn er eh viel arbeiten muss, hat-
te er womöglich noch nicht mal Zeit, um sich da-
rüber groß Gedanken zu machen, während du aber
schon wieder "am Rad drehst".

Klar würdest du es jetzt sicher am liebsten sofort
wissen wollen, nur wird er eben ein anderes Zeitver-
ständnis pflegen. Wir wissen hier ja nicht einmal, in
welcher Art und mit welchem Ton usw. du ihm kon-
kret begegnet bist usw. usf.

Falls er sich nicht mehr meldet, akzeptiere es, denn
ändern kannst du es nicht mehr. Und wenn es dir zu
lange dauert, setze dir selbst eine Frist und lass von
eurer Geschichte danach (innerlich) los.

Du kannst im Nachhinein nicht mehr tun, als zu sa-
gen, dass es dir leid tut.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 11:05   #16
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lenitanzbein Beitrag anzeigen
Mir ist wie gesagt sehr bewusst dass ich einen Fehler gemacht habe und das tut mir auch leid.

Ich möchte nur irgendwie verhindern, dass jetzt kaputt gemacht zu haben, und das ohne jetzt auch noch zu nerven oder zu bedrängen.

Ich bin wirklich ratlos.
Es kostet sicher Überwindung, sich selbst zu erniedrigen und um Verzeihung zu bitten.

Aber - wenn überhaupt noch etwas wieder gerade zu richten geht, dann anscheinend ja nur noch mit Hilfe der Überwindung des eigenen Stolzes.

Wenn ER tatsächlich DER TYP ist, als den Du UNS hier ihn beschrieben hast (so aufrichtig, liebenswert und ehrlich..), dann kann er gar nicht anders als Dir verzeihen und erleichtert sein.

Es ist doch so, dass Liebe nur auf Gegenliebe trifft, indem man sich entsprechend verhält.

Ein ''stolzer Gockel'' wird sich darum keinen Kopf machen - vermutlich
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 13:21   #17
Lenitanzbein
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 8
Vielen Dank für alle eure lieben Ratschläge.

Er hat sich immernoch nicht gemeldet, ist aber auch nicht erreichbar und denke evtl auch dass er zu viel zu tun hat gerade..

Ich habe beschlossen, nach sehr langer Überlegung, nicht zu ihm zu fahren heute abend, sondern ihm seine Ruhe zu lassen, da er ja anscheinend schon genug Stress hat. Er kann meine Voicemail anhören, wenn er möchte und einen ruhigen Moment dazu findet - ich sage darin auch, dass er sich jederzeit bei mir melden kann, weil das letzte was ich möchte, ist, ihn noch mehr unter Druck zu setzen oder zu nerven.

Das ist denke ich alles was ich tun kann gerade ohne ihn einzuengen.
Ich habe darüber nachgedacht und bin auch zu der Erkenntnis gekommen, dass, sollte er es nicht verzeihen können bzw es nicht möglich machen, mich anzuhören oder sich in meine Lage zu versetzen, dann habe ich wenigstens alles was ich tun konnte gemacht, um meinen Fehler einzugestehen und mich dafür zu entschuldigen.

Ich halte euch gerne auf dem Laufenden wenn es irgendwann mal etwas Neues gibt.
Danke!
Lenitanzbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 16:21   #18
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo Lenitanzbein,

wir sind gerade im zweiten Tag nach dem Wochenende.
Da musst du den Kopf noch nicht senken. Lass ihm ein-
fach Zeit. Lenk dich derweil selbst ab und tue dir etwas
Gutes. Verplane dein Wochenende und wenn du immer
noch Stress mit der Familie hast, dann klär jetzt erst ein-
mal das für dich. So musst du nicht die ganze Zeit an ihn
denken und sorgst selbst dafür, dass es dir gut geht.

Und ja, schreib gern, wie es weiter geht.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2016, 11:17   #19
Lenitanzbein
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 8
Eigentlich könnte ich nur noch heulen.. Er hat sich immernoch nicht gemeldet, kein Wort. Habe auch versucht ihn anzurufen, keine Rückmeldung..

Ich mache mir langsam auch ernsthafte Sorgen um ehrlich zu sein. Bin mehr und mehr am Verzweifeln, das ist eigentlich garnicht seine Art.
Lenitanzbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2016, 22:39   #20
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von Lenitanzbein Beitrag anzeigen
Eigentlich könnte ich nur noch heulen.. Er hat sich immernoch nicht gemeldet, kein Wort. Habe auch versucht ihn anzurufen, keine Rückmeldung..

Ich mache mir langsam auch ernsthafte Sorgen um ehrlich zu sein. Bin mehr und mehr am Verzweifeln, das ist eigentlich garnicht seine Art.

Ist das nicht eindeutig?
Er hat kein Interesse mehr an dir, es war ihm nach den paar Wochen zu viel Drama.
Mach´s beim nächsten Mann einfach anders.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2016, 22:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
falsche reaktion, fehler, kontaktabbruch, streit, verliebt, verlieren, verständnis, vorwürfe

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.