Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2016, 13:07   #11
Iskander
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 1.792
Ganz pragmatisch, könnte es nicht hilfreich sein, wenn du selbst mit ihr schläfst ???
Iskander ist offline  
Alt 13.07.2016, 13:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Iskander, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 13.07.2016, 13:08   #12
Lynxx
Klimaoptimist
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: chersonesus cimbrica
Beiträge: 2.259
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Vielleicht auch ein geringes Selbstwertgefühl.
Ganz sicher sogar. Da ist Dein Ansatzpunkt.
Lynxx ist offline  
Alt 13.07.2016, 15:33   #13
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.458
Kann es sein, dass es dir weniger um ihre Jungfräulichkeit geht, sondern eher darum, dass du "schlechter" im Bett sein könntest, als es ihr Ex war?
Sad Lion ist offline  
Alt 13.07.2016, 17:01   #14
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.840
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Die Sache ist jedoch, dass ich selbst noch Jungfrau bin.
Die Sache ist, dass Deine Freundin Dir eine wichtige Erfahrung voraus ist.

Zitat:
Nun sind wir zusammen und der erwähnte Gedanke, dass ein anderer sie anfasste macht mich wahnsinnig.
Warum?

Zitat:
Mir ist bewusst, dass ich ihr sehr wichtig bin. Dass sie für mich da ist und was sie für mich empfindet.
Und das ist alles, was zählt.

Zitat:
Es liegt an mir und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen kann.

Es geht lediglich um das Kopfkino das ich abstellen möchte, bei dem ich mir sie und den anderen Typen beim Sex vorstelle.

Was kann ich tun?
Aufhören zu denken, dass das Leben eines anderen Menschen Dir gehört und von Dir bestimmt werden kann.
Jeder erwachsene Mensch hat sein eigenes Leben, macht seine eigenen Erfahrungen. Deine Freundin gehört Dir nicht, also brauchst auch nicht wahnsinnig werden beim Gedanken, dass sie mit einem anderen Mann Sex hatte. Es ist ihr Körper, ihr Leben und ihre Entscheidung.
Equilibra ist offline  
Alt 13.07.2016, 17:10   #15
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Sie sagt es mir selbst, wenn wir anzügliche Witze machen. Ansonsten wärs mir recht egal. Ich spioniere ihr nicht hinterher, da es natürlich ihre Sache ist. Ich will davon einfach nichts wissen.
Aber sie verletzt mich mit Scherzen wie: "Ja, wie das schmeckt weiß ich bereits. Habs ja oft genug probiert " ...
dann hört auf, darüber Witze zu machen - wirklich witzig ist das eh nicht.

Und sage ihr, dass Du eben empfindlich auf das Thema bist und sie darauf bitte Rücksicht nehmen soll.

Ansonsten, befasse Dich mal mit Deiner Einstellung, überlege in Ruhe, wie das in Zukunft weiter gehen soll, wenn Du Dir bildlich versuchst vorzustellen, was die Freundin da mit einem anderen Mann hatte. Das ist nicht sehr bekömmlich - auch nicht für spätere Beziehungen.

Jungfrauen zu treffen, dürfte sich in der heutigen Gesellschaft schwierig gestalten.

Aber selbst wenn - dann wärst Du wahrscheinlich schon eifersüchtig, wenn sie Dir erzählt, was sie geträumt hat
gabimaus ist offline  
Alt 13.07.2016, 18:22   #16
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Wie im Titel bereits steht, geht es darum, dass meine Freundin keine Jungfrau mehr ist und ich damit nicht zurechtkomme. [B]Ich muss mir ständig vorstellen, wie ihr Exfreund sie anfasste und sie ihn oral befriedigte.[/B
Was für ein Kopfino Du da auffährst. Und am Ende hast Du eine total falsche VOrstellung, wie es ablief, weil es nicht mit den von Dir geschauten Porno-Videos zusammenpasst.

Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Die Sache ist jedoch, dass ich selbst noch Jungfrau bin. Wir beide sind übrigens 21.
Sagen wir mal Jungmann.

Und wenn Du selber Erlebnisse hättest, gehst Du davon aus, dass Dich diese Gedanken nicht so sehr quälen würden?

Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Ich war der erste Deutsche, der sich mit ihr angefreundet hatte und wir mochten uns auf Anhieb. Allerdings wollte ich damals keine Partnerin und konnte die Zeichen nicht richtig interpretieren. Sie war mir bereits angetan. Nach einiger Zeit brach schleichend der Kontakt ab und sie lernte einen anderen Typen kennen. Beide hatten gemeinsam ihr erstes Mal.
Du wolltest also nicht. Und was hätte sie tun sollen, damit Du heute glücklich wärst? Auf Verdacht ein Leben lang auf Dich warten? Dabei kann es dann auch sein, dass Du nicht wolltest, weil sie nicht so ganz exakt Dein Typ zu sein schien.

Wenn Du keine Partnerin wolltest: Wolltest Du dann mit verschiedenen Frauen Sex haben oder wie hast Du Dir das damals gedacht? Und heute willst Du dann eine Jungfrau für eine Beziehung?

Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Mir ist bewusst, dass ich ihr sehr wichtig bin. Dass sie für mich da ist und was sie für mich empfindet. Sie weiß bereits, dass es mich bedrückt und entschuldigte sich (unnötig) von sich aus, da sie ja nicht wirklich etwas für kann.
Doch schon lag es an ihr. Der Sex war ja ihre eigene Entscheidung. Nur würde ich nicht von Schuld sprechen, so dass sie sich nicht entschuldigen muss. Sie hat eine für sich wahrscheinlich damals richtige Entscheidung getroffen. Aber was ist mit Dir: Wärst Du jetzt erlöst, wenn sie sich von Dir trennen würde, weil Du es nicht erträgst, dass sie keine Jungfrau mehr ist? Und dann suchst Du Dir eine Frau, die Hauptsache Jungfrau ist und dafür was weniger Charme haben darf und auch nicht so gut aussehen muss? Überleg es Dir gut. Ich fürchte, dass Du einen ganz und gar unsinnigen Fehler begehst.
Trimalchio ist offline  
Alt 14.07.2016, 09:11   #17
TraurigerCornflake
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Und wenn Du selber Erlebnisse hättest, gehst Du davon aus, dass Dich diese Gedanken nicht so sehr quälen würden?
Womöglich würde es mich nicht so stark stören, da ich es dann als gewöhnlich ansehen würde. Zumindest würde mein Unterbewusstsein das dann wohl so akzeptieren, da ich es bewusst mache.

Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Du wolltest also nicht. Und was hätte sie tun sollen, damit Du heute glücklich wärst? Auf Verdacht ein Leben lang auf Dich warten? Dabei kann es dann auch sein, dass Du nicht wolltest, weil sie nicht so ganz exakt Dein Typ zu sein schien.

Wenn Du keine Partnerin wolltest: Wolltest Du dann mit verschiedenen Frauen Sex haben oder wie hast Du Dir das damals gedacht? Und heute willst Du dann eine Jungfrau für eine Beziehung?
Ich fand sie nett, wollte mich allerdings auf die Schule konzentrieren (Damals Oberstufe vor dem Abi). Außerdem redeten mir meine Eltern ständig ein, dass ich auf Frauen verzichten solle und mich auf die Schule konzentrieren muss. Das hatte sich bei mir verankert.


Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Doch schon lag es an ihr. Der Sex war ja ihre eigene Entscheidung. Nur würde ich nicht von Schuld sprechen, so dass sie sich nicht entschuldigen muss. Sie hat eine für sich wahrscheinlich damals richtige Entscheidung getroffen. Aber was ist mit Dir: Wärst Du jetzt erlöst, wenn sie sich von Dir trennen würde, weil Du es nicht erträgst, dass sie keine Jungfrau mehr ist? Und dann suchst Du Dir eine Frau, die Hauptsache Jungfrau ist und dafür was weniger Charme haben darf und auch nicht so gut aussehen muss? Überleg es Dir gut. Ich fürchte, dass Du einen ganz und gar unsinnigen Fehler begehst.
Klar, sie hatte sich damals in ihn verliebt. Es war auch alles völlig normal. Sie hat ja nichts falsch gemacht. Darum geht es mir auch nicht, sondern nur um das Kopfkino und die Gedanken, die ich habe.

Es ist eine Mischung aus Neid auf den anderen Typen und der Gedanke, dass der andere sie wohl dominiert hat.

Natürlich werde ich mich nicht trennen und sie sich auch nicht. Ich will diese Gedanken einfach nur irgendwie loswerden. Ich mache niemandem Vorwürfe. Es geht nur darum, was sich bei mir im Kopf abspielt und dass es mich bekümmert.
TraurigerCornflake ist offline  
Alt 14.07.2016, 09:19   #18
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Natürlich werde ich mich nicht trennen und sie sich auch nicht. Ich will diese Gedanken einfach nur irgendwie loswerden. Ich mache niemandem Vorwürfe. Es geht nur darum, was sich bei mir im Kopf abspielt und dass es mich bekümmert.
Wenn ich euch beide persönlich gut kennen würde, hätte ich die perfekte Lösung: ich würde zu ihr gehen, ihr sagen, dass sie dich einfach "sexuell überfallen" soll, sodass du deine Gedanken gar nicht ordnen kannst (ab einer gewissen Menge Testosteron ist das nämlich nicht mehr möglich und da du Jungfrau bist wird die schnell erreicht sein) und danach würdest du mit Sicherheit ein Großteil deiner Bedenken los sein.

Da ich sie aber nicht kenne, auch nicht erreichen kann, musst du also selbst spontan sein und dich einfach auf Sex mit ihr einlassen, ohne dein Kopfkino - das hat allerdings etwas mit Selbstdisziplin bzw. Selbstvertrauen zu tun und ich weiß nicht, wie wir dir hier mittels schreiben weiterhelfen können, das Wichtigste wurde bereits gesagt und es wird nicht deutlicher, wenn wir es wiederholen.
Lao-bay-bay ist offline  
Alt 14.07.2016, 10:48   #19
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Womöglich würde es mich nicht so stark stören, da ich es dann als gewöhnlich ansehen würde. Zumindest würde mein Unterbewusstsein das dann wohl so akzeptieren, da ich es bewusst mache.
Sobald Du den ersten Sex mit Deiner jetzigen Freundin hattest, könntest Du es vielleicht auch als gewöhnlich ansehen - oder was meinst Du? Dann wäre das eine Lösung. Erst mit ihr schlafen udn dann sagen, Du bräuchtest aber doch eine Jungfrau, wäre allerdings sehr komisch.

Zitat:
Zitat von TraurigerCornflake Beitrag anzeigen
Ich fand sie nett, wollte mich allerdings auf die Schule konzentrieren (Damals Oberstufe vor dem Abi). Außerdem redeten mir meine Eltern ständig ein, dass ich auf Frauen verzichten solle und mich auf die Schule konzentrieren muss. Das hatte sich bei mir verankert.
Recht eigenartig, wenn Du vor dem Abi auf Anraten Deiner Eltern einen Verzicht auf Frauen beschließt. Da hätten mir meine Eltern viel erzählen können. Aber Du bist inenrlich recht elternabhängig und nicht so ganz losgelöst? Du lässt Dich anscheinend leicht dominieren und deswegen fällt mir besonders der Satz auf:

"Es ist eine Mischung aus Neid auf den anderen Typen und der Gedanke, dass der andere sie wohl dominiert hat."

Hatte der andere wirklich einen so dominanten Charakter? Oder brauchte auch er vielleicht immer wieder mal einen Stups von ihr?
Trimalchio ist offline  
Alt 14.07.2016, 10:57   #20
Parabell
abgemeldet
gegen kopfkino hilft nur eins: die bilder durch andere ersetzen, am besten dadurch, dass du mit ihr sex hast und so deine bzw. eure eigenen bilder kreierst.
Parabell ist offline  
Alt 14.07.2016, 10:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Parabell, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.