Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2016, 19:32   #21
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.186
Zitat:
Zitat von Pixxy Beitrag anzeigen
ich (W/25) bin mit meinem Freund (M/26) nun schon fast ein Jahr zusammen. [...] Dann hat er im Februar diesen Jahres angeregt, dass ich die Pille absetzen könne
Zitat:
Zitat von Pixxy Beitrag anzeigen
Dazu kommt, dass er seit Anfang des Jahres keine Arbeit mehr hat
Ich finde es ziemlich überstürzt dass ihr nach gerade mal einem halben Jahr Beziehung, ohne zusammen gewohnt zu haben und während er gerade keine Arbeit hat, überhaupt die Familienplanung angegangen seid. Warum denn überhaupt diese Eile? Ihr seid ja beide gerade Mitte 20, du machst gerade noch dein Studium zu Ende und ihr habt noch alle Zeit der Welt. Nach so kurzer Zeit kennt man sich doch noch gar nicht so gut und ohne rosarote Brille um zu wissen, wie gut das tatsächlich passt.
Gerade dass ihr nach Streits beide keine Kommunikation zueinander findet und tagelange Funkstille herrscht stelle ich mir mit einem Baby schon schwierig vor. Schaut doch erst einmal dass eure Beziehung und die Rahmenbedingungen gefestigt sind.

Zitat:
Zitat von Pixxy Beitrag anzeigen
Hat jemand von euch Erfahrungen oder Tips wie ich mich verhalten soll??
In jedem Fall erstmal das Thema Familienplanung auf Eis legen und schauen, dass ihr eure sonstigen Probleme zunächst mal in den Griff bekommt. Mit dem Thema würde ich ihm erstmal nicht mehr Druck machen. Wichtiger ist, dass er zunächst mal wieder einen Job findet. Und dann solltet ihr das Thema zusammen ziehen nochmal klären. Vielleicht ist ihm ja in der Zeit wo ihr euch so auf der Pelle gehockt habt klar geworden, dass er das so dann doch (noch?) nicht will.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2016, 19:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Kronika, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.07.2016, 22:22   #22
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.107
Hallo Pixxy,

wenn du deinen Freund liebst und vertraust, dann nimm
ihn beim Wort und zweifele nicht an dir selbst bzw. eurer
Beziehung. Auch ich empfinde eure Familienplanung als
echt vorschnell getroffen, in einer Phase, wo man sich ei-
gentlich erst mal noch kennen lernt.

Und nun kommt eben seine Arbeitslosigkeit dazu. Das ist
ein Rückschritt, der sitzt. Gerade Männer, die unter Männ-
lichkeit eben verstehen, u.a. eine Familie zu ernähren und
zu versorgen, trifft so etwas hart. Da kann es auch zu ei-
ner depressiven Episode, zu Rückzug, zu Selbstzweifeln
usw. kommen. Mach ihm nicht noch mehr Druck, indem
du ihm vermittelst, Vertrauen in ihn bzw. eure Beziehung
verloren zu haben. Vermutlich wusste er zudem bereits
seit Anfang an, dass du ggf. einmal mehr verdienen wirst
als er. Ich glaube, ihn zerfrisst gerade nur eine Art eige-
ne Perspektivlosigkeit. Von daher wär es ggf. sinnvoller,
ihn hier zu unterstützen und zu ermuntern, damit er be-
ruflich bald neu Fuß fassen kann. Natürlich nur, soweit
er das zulässt bzw. wünscht.

Du kannst ihm auch mitteilen, dass es dich traurig macht
und verunsichert, wenn er sich so gehen lässt und du dir
wünschst, er würde sich aufraffen, selbst für sein Wohl
sorgen bzw. dir sagen, wobei du ihn unterstützen kannst.

Aber mach ihm keine Vorhaltungen a la, er würde dich
jetzt weniger lieben, weil er derzeit lieber keine Kinder
möchte bzw. in dieser Hinsicht (vernünftiger Weise) erst
einmal zurück rudert. Das kannst du tun, wenn du eure
Beziehung sabotieren willst.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 11:05   #23
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.386
Also die Pille abzusetzen, einfach nur so weil er den Nervenkitzel wollte, kann ich persönlich gar nicht nachvollziehen.
Ihr habt die Ausbildung nicht fertig, hab keinen festen Job, kein eigenes Heim und Rücklagen für die ganzen teuren Babysachen bestimmt auch nicht...
Und als Krönung, kennt ihr euch quasi noch gar nicht so richtig.
Ernsthaft, wo hab ihr euer Hirn vergessen?!

Eigentlich ist es doch sogar ganz gut wenn er jetzt langsam mal wach wird und bisher noch nix passiert ist. (Oder bist du schon schwanger?)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 14:23   #24
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Also die Pille abzusetzen, einfach nur so weil er den Nervenkitzel wollte, kann ich persönlich gar nicht nachvollziehen.
Ihr habt die Ausbildung nicht fertig, hab keinen festen Job, kein eigenes Heim und Rücklagen für die ganzen teuren Babysachen bestimmt auch nicht...
Und als Krönung, kennt ihr euch quasi noch gar nicht so richtig.
Ernsthaft, wo hab ihr euer Hirn vergessen?!

Eigentlich ist es doch sogar ganz gut wenn er jetzt langsam mal wach wird und bisher noch nix passiert ist. (Oder bist du schon schwanger?)
Nick, da schrieb sie doch schon, dass sie eben nicht schwanger ist. Und wenn Du den Thread soweit durchliest, entdeckst Du, dass er Anfang des Jahres noch einen Job hatte. Sie hat derzeit einen Job.

Einfach mal so absetzen? Da ging es um Liebe und Kinderwunsch. Das war wohl zu sehr im Überschwang. Aber eben nicht mal "einfach nur so".

In dem Sinne hoffe ich, wir können uns in Pixxy hineinversetzen und bashen sie nicht einfach ab.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 14:31   #25
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.186
Zitat:
Zitat von Pixxy Beitrag anzeigen
Dazu kommt, dass er seit Anfang des Jahres keine Arbeit mehr hat
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Und wenn Du den Thread soweit durchliest, entdeckst Du, dass er Anfang des Jahres noch einen Job hatte.
Sicher?
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 14:58   #26
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Sicher?
Je. Da bin ich mir ziemlich sicher. Wie so schön da steht: Er verlor Anfang des Jahres den Job.

Allerdings ist nicht gesagt, dass der Kinderwunsch wegen der neuen Situation sofort verschoben wurde. Da können sich auch Hoffnungen zerschlagen haben, innerhalb der Kündigungsfrist eine neue Stelle zu bekommen, ...

Jedenfalls, wenn Nick da gelesen hat, die hätten sich in einer Situation ohne Job für ein Kind entschieden, trifft das hier die Situation nicht.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 15:06   #27
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Aber mach ihm keine Vorhaltungen a la, er würde dich
jetzt weniger lieben, weil er derzeit lieber keine Kinder
möchte bzw. in dieser Hinsicht (vernünftiger Weise) erst
einmal zurück rudert. Das kannst du tun, wenn du eure
Beziehung sabotieren willst.
Ja. Es ist sicher vernünftig, jetzt den Kinderwunsch zu verschieben. Zusammenziehen könnte er unabhängig vom Kinderwunsch mit ihr. Aber auch da würde ich an ihrer Stelle einfach seinen Wunsch akzeptieren, das derzeit nicht zu tun.

Unabhängig von den Fragen, die Pixxy ihm stellt, wird er aber doch mitteilen, was ihn derzeit bewegt. Und was er dann sagt, könnte ja interessant sein, um ihn besser zu verstehen.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 15:07   #28
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.386
Ja, das macht die ganze Lebenssituation auch nicht wirklich stabiler...
Ich find es ja toll wenn sich jemand traut so früh schon Kinder zu bekommen und das ganz bewusst, aber offensichtlich dämmert es dem Herrn so langsam das es auch ne Menge Ärger und schlaflose Nächte bedeutet und sie auch finanziell noch nicht so ganz damit durch sind sich vorzubereiten.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 15:14   #29
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Warum sich Frauen solche Kerle antun....keinen Job, zocken, nix tun. ??
die Frage schwebt im Raum
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 17:20   #30
Pixxy
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 7
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps
ich treffe mich heute Abend nochmal mit ihm um ein paar allgemeine Sachen zu klären, wie er sich denn überhaupt seine persönliche Zukunft vorstellt... Hoffe das mir das ein wenig mehr Klarheit verschafft.

Zu dem Punkt "er wird ja wohl erzählen was ihn so bewegt" (weiß leider nicht mehr wer es war, weil hier soviel passiert ist^^) nein tut er nicht. Er redet an sich wenig (wie bereits erwähnt) und um Antworten zu erhalten, muss ich die richtigen Fragen stellen.

Ich weiß selbst das er nicht der "Traumtyp" für die meisten ist. Aber wir verstehen uns auf einer Ebene blind und das möchte ich nicht aufgeben.

Hoffe das Gespräch wird gut Melde mich wieder
lG
Pixxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 17:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Pixxy, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
angst, bedenken, kinderwunsch, liebe, mann, problem, schwangerschaft, traurig, veränderung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.