Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2016, 14:54   #11
sehnsuchtxx
abgemeldet
Themenstarter
Das mit der Verliebtheitsphase ist ja gar nicht das ausschlaggebende Problem, das war nur ein zusätzlicher Gedanke, an sich ist es nicht relevant wie verliebt man war als man sich kennengelernt hat, sondern wie es heute ist. & an dem heute zweifel ich eben, klar zieht er mich schon an, aber ich habe eben das Gefühl, dass meine Gefühle zu ihm sich verändern bzw. an manchen Tagen fast komplett verschwinden.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsuchtxx ist offline  
Alt 26.08.2016, 14:59   #12
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 7.930
Man kann aber auch nicht an jedem Tag von Liebe durchdrungen sein

Es ist vollkommen normal, das man an manchen Tagen Zeit für sich will und andere Dinge einen nerven.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Matze1985 ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:00   #13
sehnsuchtxx
abgemeldet
Themenstarter
Klar das ist mir auch bewusst, aber es kann ja nicht normal sein, dass ich 60 Prozent der Zeit Abstand will, an der Beziehung zweifel, nur schei*e zu ihm bin, nicht mehr viel für ihn empfinde. Das kanns doch echt nicht sein...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsuchtxx ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:02   #14
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 7.930
Zitat:
Zitat von sehnsuchtxx Beitrag anzeigen
Klar das ist mir auch bewusst, aber es kann ja nicht normal sein, dass ich 60 Prozent der Zeit Abstand will, an der Beziehung zweifel, nur schei*e zu ihm bin, nicht mehr viel für ihn empfinde. Das kanns doch echt nicht sein...
Dann willst du Zeit wohl keine Beziehung...jedenfalls nicht mit ihm
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Matze1985 ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:03   #15
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von sehnsuchtxx Beitrag anzeigen
Klar das ist mir auch bewusst, aber es kann ja nicht normal sein, dass ich 60 Prozent der Zeit Abstand will, an der Beziehung zweifel, nur schei*e zu ihm bin, nicht mehr viel für ihn empfinde. Das kanns doch echt nicht sein...
Doch das kann sein, wenn deine Liebe zu ihm langsam erlischt. Es muss gar nichts großartiges vorgefallen sein, manchmal kommt das einfach so.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Curly2013 ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:09   #16
sehnsuchtxx
abgemeldet
Themenstarter
Curly2013, ja das ist das was ich befürchte aber ich will das nicht. Und was eben das merkwürdige ist: Ich habe vielleicht 5 Tage das Gefühl ihn nicht mehr zu lieben, danach 2 Tage ist er wieder alles für mich, kann mir mein Leben nicht ohne ihn vorstellen, danach geht das ganze wieder von vorne los. Ich mein das ist doch nicht normal? & wenn die Liebe langsam erlischt wäre das nicht dann ein anderer Prozess und nicht dieses dauerhaft wechselnde? Dann wäre die Liebe doch nicht manchmal wieder so da? Die schlechten Tage überwiegen nur leider mittlerweile irgendwie echt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsuchtxx ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:13   #17
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Du hast eben eine bestimmte Vorstellung davon, wie es ist, wenn die Liebe erlischt. Aber trotzdem kann es ganz anders sein, so wie bei dir eben. Du willst das nicht, aber du kannst deine Gefühle ja nicht beeinflussen und dich quasi zwingen ihn zu lieben. Wenn du ihn nicht mehr liebst, dann ist das eben so. Irgendwann wird es vielleicht so sein, dass du ihn 10 Tage nicht mehr liebst, und dann 1 Tag wieder liebst, und irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du dich trennen wirst. Es sei denn, die Gefühle kommen wieder.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Curly2013 ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:15   #18
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 7.930
Zitat:
Zitat von sehnsuchtxx Beitrag anzeigen
Curly2013, ja das ist das was ich befürchte aber ich will das nicht. Und was eben das merkwürdige ist: Ich habe vielleicht 5 Tage das Gefühl ihn nicht mehr zu lieben, danach 2 Tage ist er wieder alles für mich, kann mir mein Leben nicht ohne ihn vorstellen, danach geht das ganze wieder von vorne los. Ich mein das ist doch nicht normal? & wenn die Liebe langsam erlischt wäre das nicht dann ein anderer Prozess und nicht dieses dauerhaft wechselnde? Dann wäre die Liebe doch nicht manchmal wieder so da? Die schlechten Tage überwiegen nur leider mittlerweile irgendwie echt.
Die erste Liebe muss nicht ewig halten. Du hast es jetzt mit ihm erlebt, aber irgendwie ist es auch nicht das richtige für dich.

Dann passt es eben mit ihm einfach nicht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Matze1985 ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:17   #19
sehnsuchtxx
abgemeldet
Themenstarter
Curly2013, hast du wahrscheinlich recht mit. Weiß nur echt nicht was ich machen soll, ich kann doch nicht deswegen Schluss machen (erstens bricht ihm das das Herz, zweitens häng ich doch selber so an ihm), kann es aber gerade auch nicht normal weiterführen, drücke mich zur Zeit irgendwie davor ihn zu sehen, er merkt, dass etwas nicht stimmt, will mich aber trotzdem sehen und ist sich auch sicher, dass alles wieder normal wird
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsuchtxx ist offline  
Alt 26.08.2016, 15:19   #20
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Wie wäre es, wenn du mal mit ihm redest? Sollte Kommunikation in einer Beziehung nicht wichtig sein?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Curly2013 ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abstand, beziehung, freund, gefühle, liebe, partner, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.