Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2017, 10:10   #21
Grodanboll
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2017
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Taten zählen mehr als Worte.
Wie viele Jahre willst du das so noch mitmachen?
Anscheinend will er nicht mit dir zusammenziehen, ob jetzt aus Angst oder anderen Gründen. Wenn er also immer wieder sagt, er möchte mit dir zusammenziehen, es aber nicht macht, wie ernst kann man das Gesagte dann nehmen? Und die Frage ist, willst du die Beziehung auch so fortsetzen, ohne dass ihr zusammenzieht?
Du hast recht. Ich liebe ihn, und das macht so einen Entscheid nicht einfach.
Ich möchte nicht den erst meines Leben alleine verbringen. Ich würde mich wünsche, dass er ehrlich zu mir ist und mir sagt, dass er es nicht möchte, warum gibt man jemanden falsche Hoffnungen?
Grodanboll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Grodanboll, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.02.2017, 10:15   #22
Lucrecia
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2017
Beiträge: 4
Ich war vor inniger Zeit in einer sehr ähnlichen Lage, auch mit Kindern.
Der Mann wohnte durch bestimmte Umstände in meiner eigenen Wohnung in einer anderen Stadt. Nach langem Hin- und Her zogen wir 'zu ihm'.
Er zog einen Tag vor unserer Ankunft aus derselben Wohnung aus.
Ohne Ankündigung.
Ich wollte, ich hätte die Warnsignale vorher zur Kenntnis genommen!
Lucrecia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:18   #23
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.484
Zitat:
Zitat von Grodanboll Beitrag anzeigen
Du hast recht. Ich liebe ihn, und das macht so einen Entscheid nicht einfach.
Ich möchte nicht den erst meines Leben alleine verbringen. Ich würde mich wünsche, dass er ehrlich zu mir ist und mir sagt, dass er es nicht möchte, warum gibt man jemanden falsche Hoffnungen?
Das Leben ist aber nunmal kein 'Wünsch dir was'.....und ändern wirst du IHN sowieso nicht. Du mußt wissen ob dir das, was er dir bereit ist zu geben, reicht...

Und mit 45 bereits an den 'Rest deines Lebens' zu denken ist für mich ganz schön creepy. Mädl, du bist grad mal in der Mitte deines Lebens angekommen!!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:19   #24
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von Grodanboll Beitrag anzeigen
- er sagt,
- hat er gesagt
- er ist
- würde er es auch
- sollte er es mir
- dass er
- ...

Er soll, er sollte, warum tut er nicht.

Immer und immer wieder Wünsche von einem Anderen und Projektionen auf einen Anderen.

Welchen Weg auch immer du willst, DU musst ihn gehen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:31   #25
Grodanboll
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2017
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Lucrecia Beitrag anzeigen
Ich war vor inniger Zeit in einer sehr ähnlichen Lage, auch mit Kindern.
Der Mann wohnte durch bestimmte Umstände in meiner eigenen Wohnung in einer anderen Stadt. Nach langem Hin- und Her zogen wir 'zu ihm'.
Er zog einen Tag vor unserer Ankunft aus derselben Wohnung aus.
Ohne Ankündigung.
Ich wollte, ich hätte die Warnsignale vorher zur Kenntnis genommen!
Es tut mir sehr Leid für dich, so was ist wirklich nicht fair.
Du hast Recht, alle Warnsignale sind eigentlich da aber Liebe macht ein (mich) so blöde, dass man sie nicht wahr haben möchtet.
Ich frage mich immer noch warum er nicht aufrichtig sein kann. Ich bin der Meinung man kann über alles sprechen und wenn man unterschiedliche Vorstellungen hat, dann soll man dazu stehen, man soll besprechen ob es einen Mittelweg gibt, die für beide stimmen und wenn nicht soll man sich als Freunde in aller Ruhe trennen. Aber vielleicht bekommt er alles was er brauch von mir und findet die Beziehung perfekt so wie sie ist. Er weiss aber, dass ich mehr brauche und dann finde ich es egoistisch mich Hoffnungen zu machen nur um mich zu halten.
Grodanboll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:48   #26
Grodanboll
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2017
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Das Leben ist aber nunmal kein 'Wünsch dir was'.....und ändern wirst du IHN sowieso nicht. Du mußt wissen ob dir das, was er dir bereit ist zu geben, reicht...

Und mit 45 bereits an den 'Rest deines Lebens' zu denken ist für mich ganz schön creepy. Mädl, du bist grad mal in der Mitte deines Lebens angekommen!!
Ich weiss, du hast Recht. Was ich meine ist, wenn ich zusammen mit ihm bleibe und sich nichts ändert, und höchst wahrscheinlich würde es sich nichts ändern, werde ich auch in der Zukunft fast immer alleine sein. So verbaue ich mich selber die Möglichkeit jemanden kennen zulernen, jemanden mit den gleichen Bedürfnisse und wünsche wie ich. Es ist nicht so, dass ich nie von anderen Männer angesprochen werde, ich bin einfach sehr loyal und nicht andere Männer gegenüber offen, weil ich bin ja in einer Beziehung und ich liebe ihn.
Grodanboll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 10:59   #27
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.484
Da es für ihn offensichtlich alles OK ist wie es ist sieht er eh keinerlei Notwendigkeit irgendwas zu ändern.

Da es für dich nicht OK ist bleibt über kurz oder lang eh nur der Weg, getrennte Wege zu gehen.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 15:19   #28
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Grodanboll Beitrag anzeigen
Ich weiss, du hast Recht. Was ich meine ist, wenn ich zusammen mit ihm bleibe und sich nichts ändert, und höchst wahrscheinlich würde es sich nichts ändern, werde ich auch in der Zukunft fast immer alleine sein. So verbaue ich mich selber die Möglichkeit jemanden kennen zulernen, jemanden mit den gleichen Bedürfnisse und wünsche wie ich. Es ist nicht so, dass ich nie von anderen Männer angesprochen werde, ich bin einfach sehr loyal und nicht andere Männer gegenüber offen, weil ich bin ja in einer Beziehung und ich liebe ihn.
Das ist eben genau der Irrtum. Man geht eine Beziehung ein, obwohl man weiß, da ist etwas, das mich stört; man bildet sich ein, das könnte sich ja ändern - nee tut es leider nicht.

Jetzt ist da was, das Dich stört - aber Du wolltest diesen Mann, weil er Dein Herz erobert hat. Wieso willst Du ihn ändern?
Hast Du Dir nicht die ganze Zeit nur selbst etwas vorgemacht?
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 15:23   #29
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.240
Zitat:
Zitat von Grodanboll Beitrag anzeigen
Du hast recht. Ich liebe ihn, und das macht so einen Entscheid nicht einfach.
Ich möchte nicht den erst meines Leben alleine verbringen. Ich würde mich wünsche, dass er ehrlich zu mir ist und mir sagt, dass er es nicht möchte, warum gibt man jemanden falsche Hoffnungen?
Du bist ja nicht alleine, ich verstehe aber gut das es Dir so zu wenig ist.

Warum er es nicht sagt? Diplomatisch ausgedrückt: er will Dir nicht weh tun, und wohl auch nicht verlieren. Also denkt er das sagen muss. Er hat aber tief in sich keine Motivation dazu, das hält ihn ab. Das kann er wiederum nicht steuern, das ist dann einfach so. Dadurch das er zu Dir ziehen soll wird das für ihn sogar noch schwieriger.

Vor Dir liegt eine toughe Entscheidung. Mein Rat: mach das was für Dich das Beste ist.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 15:25   #30
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Grodanboll Beitrag anzeigen
Ja, ich habe ihn mehrmals gefragt und er sagt, dass er es möchte. Er sagt aber auch manchmal dass er Angst hat. Ich habe auch versucht seine Ängste mit ihm zu thematisieren. Letztes mal, als es mit seiner Frau nicht geklappt hat müsste er zu seinem Vater ziehen, dass möchtet er nie wieder erleben müssen, hat er gesagt. Aber wie gesagt, er ist nicht so kommunikativ.
Ihr habt sicher recht, wenn er wirklich zu mir ziehen wollte würde er es auch tun. Ich finde aber, dann sollte er es mir ehrlich sagen und nicht sagen dass er möchtet.
Hallo Grodanbroll!

An deiner Stelle würde ich das Thema offen und sachlich mit ihm ausdiskutieren,
bevor du eine Entscheidung triffst.

Seine Angst wegen einer möglichen Wohnungsproblematik, falls es zwischen
euch nicht klappen würde, ist auch sehr eigenartig. Als schwer beschäftigter
Mann in seinem Alter wird er sich wohl immer eine Mietwohnung leisten können,
wie er sie jetzt auch hat.

Kennst du seine finanzielle Situation? Wart ihr schon gemeinsam auf Urlaub?
Vielleicht hat er Angst vor einer größeren finanziellen Belastung, falls er bei
dir wohnen würde?

Meiner Meinung gehören da zwischen euch viele Dinge geklärt und offen auf
den Tisch, falls du diese Halb-Beziehung noch weiterführen möchtest. Ich
denke, du verbaust dir damit andere Möglichkeiten, und sehr glücklich scheinst
du auch nicht zu sein.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 15:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dr. Grey, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehungsunfähig, bindungsangst, einzelgänger, hilfe, liebe, verzweifelt, zusammenziehen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:06 Uhr.