Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2017, 10:52   #11
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Zitat:
Zitat von Pacjam Beitrag anzeigen
Per se problematisch.

Es gibt wohl kein Kennenlernen, welches problematischer ist (und sich weiterhin entwickelt), als wenn einer (oder beide) in einer Beziehung sind.

Das zeugt per se von Charakterlosigkeit, Betrugsaffinität, Lügen und Betrügen.

Wahrlich nichts für den aufrichtigen Menschen.

Sers

Dr.-Ing. Pacjam
Najaaaaa,

ich sag´s mal so, meine EX hat vor unserer Trennung (hab ich nachher erfahren) schon ca. 1 Monat einen anderen kennen gelernt...

Die beiden sind jetzt seit 5 Jahren verheiratet und wohl ziemlich glücklich mit Kindern...

Ich hab sie auch nieeee so eingeschätzt (aber es war schon zu sehen, dass es damals bei uns nicht mehr funktioniert hat)...

Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass geht nicht...

Ich bin auch schon von einer Beziehung in die nächste geschlittert, obwohl ich wusste, dass es schon krass ist...

So schnell kann man sich gar nicht "entlieben"...

Ich sehe das eher so, dass man wirklich die Grenze ziehen muss, wo verletze ich bewusst meinen Partner.

Ich würde jetzt möglichst auch nicht mehr über EX Beziehungen reden...

Das der Vater noch ein Bild von den beiden hängen hat finde ich äußerst merkwürdig und das würde mich auch nerven...

Das, wenn ihre Freundinnen da sind, über den ach so tollen EX geredet wird und er sitzt am PC daneben, finde ich auch äußerst fragwürdig... Würde mich ebenso nerven...

Das manche Leute das nicht checken, dass das den anderen verletzen MUSS, ist mir ebenso wenig klar... Soweit muss doch jeder denken können, scheinbar ist es aber nicht so...



Wenn er an ihrem PC sitzt und auf ihren Bilderordner klickt (kann ja auch sein, dass sie sonst was für Bilder drauf hat, Urlaube, Erinnerungen) hat ja nicht mehr jeder ein Fotoalbum daheim...

Dann kann er sich mit ihrer Erlaubnis auch gerne die Bilder ansehen und wenn da Bilder von Ihrem EX dabei sind, glaube ich auch nicht, dass sie die mit Absicht aufgehoben hat...

Manchmal ist halt hier und da noch eine Spur der Vergangenheit zu finden....

Und kann ja sein, dass er die dann zufällig auch gesehen hat... Dann hat er nicht geschnüffelt und ich nehme das zurück... Schnüffeln ist was anderes...



Und wenn er jetzt eher ein "Grischberl" ist und der EX durchtrainiert oder mehr trainiert und er sieht das... Ja doof...

Ich meine, wenn sie ihm sagt, er sei der "schönste", den sie je hatte...

Das ist schon nervig, wenn er dann die Bilder sieht, dass zerrt an der Psyche...


Aber im Endeffekt musst du dir jetzt wirklich die Bilder aus dem Kopf schlagen, ihr vertrauen und fertig.

Ohne Vertrauen wirst du es schwer haben.

Geändert von RuletheWorld (09.03.2017 um 10:59 Uhr)
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 10:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.03.2017, 10:57   #12
Irgendjemand2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 20
Nun, ich gebs zu die bilder anzuschauen und ihre vergangeheit anschauen da bin ich ganz klar selber schuld. Und mein verhalten gegenüber ihrer vergangenheit ist auch kindisch ich sehs ein. Ich muss mit dem wahrscheinlich klar kommen.

Und das sie mich betrügt das glaube ich nicht. Man merkt es ihr sofort an wenn irgendetwas wäre und kann nicht lügen.

Dennoch ist das schwierig für mich und ich muss zuerst einmal klar kommen da es meine erste beziehung ist und sie eigentlich schon erfahrung hat.

Und ja, sie erzählte mir von sich selber aus was sie schon gemacht jat wenns um thema sex geht. Mich stört es überhaupt nicht wenn sie mit jemand anderem sex hatte. Und wenn sie sex hat an einem ort denn sie schon mit ihrem sex hat kommt eh der gedanke das hab ich schonmal gemacht? Oder etwa nicht?

Wie soll ich mit der situation umgehen? Ist klar, ich werde nicht nachfragen obs für sie schon neu ist oder nicht. Aber was wenn es von ihr kommt?

Wie soll ich damit umgehen?

Danke für die vorherigen antworten
Irgendjemand2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:04   #13
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Du machst dir viel zu viele Gedanken...

Soll sie jetzt ihr Bett neu kaufen, ihre Couch neu kaufen usw.?????

Das spielt doch alles überhaupt keine Rolle...

Hmmmm, mein Gott ich würde jetzt nicht erzählen "was ich schon alles so tolles gemacht habe" sondern einfach machen...

Jeder hat eine Vergangenheit... Es ist egal, ob bei mir, oder bei irgendwem anderem...

Sagen wir mal, irgendwann ist Schluss mit deiner Freundin... (hoffen wir das Beste...) Du hattest mir ihr Sex in deinem Bett daheim...

Kaufst du jetzt deiner neuen Freundin zuliebe ein neues???

Ist doch Quatsch... DU bist jetzt IHR Freund und nichts anderes zählt...

Ob jemand fremd geht, sieht man ihm niemals an... Außer es kommt raus.

Du sollst sie auch nichts in der Art fragen, oder zu ihr sagen: Ich habe immer das Gefühl, du denkst an ihn und du gehst fremd mit ihm usw...

Das ist sowas von nicht sexy...

Sei cool, zeig ihr, dass du über dem Gedanken des "EX" stehen kannst und verhalt dich in Zukunft ganz normal.
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:07   #14
Irgendjemand2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von RuletheWorld Beitrag anzeigen
Najaaaaa,

ich sag´s mal so, meine EX hat vor unserer Trennung (hab ich nachher erfahren) schon ca. 1 Monat einen anderen kennen gelernt...

Die beiden sind jetzt seit 5 Jahren verheiratet und wohl ziemlich glücklich mit Kindern...

Ich hab sie auch nieeee so eingeschätzt (aber es war schon zu sehen, dass es damals bei uns nicht mehr funktioniert hat)...

Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass geht nicht...

Ich bin auch schon von einer Beziehung in die nächste geschlittert, obwohl ich wusste, dass es schon krass ist...

So schnell kann man sich gar nicht "entlieben"...

Ich sehe das eher so, dass man wirklich die Grenze ziehen muss, wo verletze ich bewusst meinen Partner.

Ich würde jetzt möglichst auch nicht mehr über EX Beziehungen reden...

Das der Vater noch ein Bild von den beiden hängen hat finde ich äußerst merkwürdig und das würde mich auch nerven...

Das, wenn ihre Freundinnen da sind, über den ach so tollen EX geredet wird und er sitzt am PC daneben, finde ich auch äußerst fragwürdig... Würde mich ebenso nerven...

Das manche Leute das nicht checken, dass das den anderen verletzen MUSS, ist mir ebenso wenig klar... Soweit muss doch jeder denken können, scheinbar ist es aber nicht so...



Wenn er an ihrem PC sitzt und auf ihren Bilderordner klickt (kann ja auch sein, dass sie sonst was für Bilder drauf hat, Urlaube, Erinnerungen) hat ja nicht mehr jeder ein Fotoalbum daheim...

Dann kann er sich mit ihrer Erlaubnis auch gerne die Bilder ansehen und wenn da Bilder von Ihrem EX dabei sind, glaube ich auch nicht, dass sie die mit Absicht aufgehoben hat...

Manchmal ist halt hier und da noch eine Spur der Vergangenheit zu finden....

Und kann ja sein, dass er die dann zufällig auch gesehen hat... Dann hat er nicht geschnüffelt und ich nehme das zurück... Schnüffeln ist was anderes...



Und wenn er jetzt eher ein "Grischberl" ist und der EX durchtrainiert oder mehr trainiert und er sieht das... Ja doof...

Ich meine, wenn sie ihm sagt, er sei der "schönste", den sie je hatte...

Das ist schon nervig, wenn er dann die Bilder sieht, dass zerrt an der Psyche...


Aber im Endeffekt musst du dir jetzt wirklich die Bilder aus dem Kopf schlagen, ihr vertrauen und fertig.

Ohne Vertrauen wirst du es schwer haben.

Da bin ich in deiner Meinung. Auch ich habe eine vergangenheit und als ich mit ihr zusammen gekommen bin, hatte auch ich bilder und erlebnisse aufgenommen mit frauen, ich habe alles von mir aus, da ich dachte dass ich jetzt in eine beziehung bin und ich nicht will das sie das sieht, gelöscht. Und auch wenn ich mit meinen freunden bin und sie mir vo erlebnissen wie z.B: weisst du noch in paris die eine frau? Ich hab sofort das thema gewechselt oder meinen freunden gesagt das sie das nicht mehr thematisieren sollen.

Es ist aber doch selbstverständlich, dass wenn man in eine neue beziehung kommt, das man den ex für den neuen in der vergangenheit stehen lässt? Klar sie war in einer beziehung und ich hatte nur onenightstands, aber dennoch schaue ich das sie das nicht erfährt und das sie auf meinem pc fotos anschauen darf ohne das sie auf falsche gedanken kommt?
Irgendjemand2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:11   #15
Irgendjemand2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von RuletheWorld Beitrag anzeigen
Najaaaaa,

ich sag´s mal so, meine EX hat vor unserer Trennung (hab ich nachher erfahren) schon ca. 1 Monat einen anderen kennen gelernt...

Die beiden sind jetzt seit 5 Jahren verheiratet und wohl ziemlich glücklich mit Kindern...

Ich hab sie auch nieeee so eingeschätzt (aber es war schon zu sehen, dass es damals bei uns nicht mehr funktioniert hat)...

Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass geht nicht...

Ich bin auch schon von einer Beziehung in die nächste geschlittert, obwohl ich wusste, dass es schon krass ist...

So schnell kann man sich gar nicht "entlieben"...

Ich sehe das eher so, dass man wirklich die Grenze ziehen muss, wo verletze ich bewusst meinen Partner.

Ich würde jetzt möglichst auch nicht mehr über EX Beziehungen reden...

Das der Vater noch ein Bild von den beiden hängen hat finde ich äußerst merkwürdig und das würde mich auch nerven...

Das, wenn ihre Freundinnen da sind, über den ach so tollen EX geredet wird und er sitzt am PC daneben, finde ich auch äußerst fragwürdig... Würde mich ebenso nerven...

Das manche Leute das nicht checken, dass das den anderen verletzen MUSS, ist mir ebenso wenig klar... Soweit muss doch jeder denken können, scheinbar ist es aber nicht so...



Wenn er an ihrem PC sitzt und auf ihren Bilderordner klickt (kann ja auch sein, dass sie sonst was für Bilder drauf hat, Urlaube, Erinnerungen) hat ja nicht mehr jeder ein Fotoalbum daheim...

Dann kann er sich mit ihrer Erlaubnis auch gerne die Bilder ansehen und wenn da Bilder von Ihrem EX dabei sind, glaube ich auch nicht, dass sie die mit Absicht aufgehoben hat...

Manchmal ist halt hier und da noch eine Spur der Vergangenheit zu finden....

Und kann ja sein, dass er die dann zufällig auch gesehen hat... Dann hat er nicht geschnüffelt und ich nehme das zurück... Schnüffeln ist was anderes...



Und wenn er jetzt eher ein "Grischberl" ist und der EX durchtrainiert oder mehr trainiert und er sieht das... Ja doof...

Ich meine, wenn sie ihm sagt, er sei der "schönste", den sie je hatte...

Das ist schon nervig, wenn er dann die Bilder sieht, dass zerrt an der Psyche...


Aber im Endeffekt musst du dir jetzt wirklich die Bilder aus dem Kopf schlagen, ihr vertrauen und fertig.

Ohne Vertrauen wirst du es schwer haben.
Zitat:
Zitat von RuletheWorld Beitrag anzeigen
Du machst dir viel zu viele Gedanken...

Soll sie jetzt ihr Bett neu kaufen, ihre Couch neu kaufen usw.?????

Das spielt doch alles überhaupt keine Rolle...

Hmmmm, mein Gott ich würde jetzt nicht erzählen "was ich schon alles so tolles gemacht habe" sondern einfach machen...

Jeder hat eine Vergangenheit... Es ist egal, ob bei mir, oder bei irgendwem anderem...

Sagen wir mal, irgendwann ist Schluss mit deiner Freundin... (hoffen wir das Beste...) Du hattest mir ihr Sex in deinem Bett daheim...

Kaufst du jetzt deiner neuen Freundin zuliebe ein neues???

Ist doch Quatsch... DU bist jetzt IHR Freund und nichts anderes zählt...

Ob jemand fremd geht, sieht man ihm niemals an... Außer es kommt raus.

Du sollst sie auch nichts in der Art fragen, oder zu ihr sagen: Ich habe immer das Gefühl, du denkst an ihn und du gehst fremd mit ihm usw...

Das ist sowas von nicht sexy...

Sei cool, zeig ihr, dass du über dem Gedanken des "EX" stehen kannst und verhalt dich in Zukunft ganz normal.
Natürlich nicht! Das muss sie nicht machen! Aber es kann doch nicht sein dass wenn man sex hatte, sie noch sagen muss das sie das schon gemacht hat?! Da stellt man sich vor das man nur ein ersatz und nichts neues ist!
Irgendjemand2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:13   #16
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Sag ich ja, WIR zwei würden das jetzt so machen...

Aber es MUSS nicht jeder so sein wie wir und jede Vergangenheit mit einem damaligen Partner auslöschen...

Meine EX hatte auch noch ein paar Sachen (Geschenke) von ihrem EX in ihrem Zimmer... Waren halt schöne Sachen dabei... Was weiß ich jetzt, Dekozeug...

Des hat mich aber nicht weiter gestört, ist ja auch egal, denn ICH bin jetzt mit ihr zusammen und das zählt. Und das hab ich mir auch gesagt...

Bilder (da hast du recht) strahlen natürlich was ganz anderes aus...

Aber warum sollte jemand ein Foto vernichten, wo vll. der EX drauf ist und es ist einfach ein total schönes Bild von einem tollen Ort und man will die Erinnerung halt nicht vernichten.. Muss ja gar nichts mit dem EX zu tun haben....

Das Einzige wo ich wirklich die Grenze ziehen würde sind dann Nackbilder des EX usw..

Wenn du jetzt solche Bilder gefunden hast, gesehen hast, mit ihrer Erlaubnis, dass du dir die Bilder im Bilderordner ansehen darfst, bezweifle ich dennoch stark, dass sie so verschusselt ist und nicht weiß, dass sie dort solche expliziten Bilder hat. Das finde ich schon etwas komisch...
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:14   #17
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Zitat:
Zitat von Irgendjemand2 Beitrag anzeigen
Natürlich nicht! Das muss sie nicht machen! Aber es kann doch nicht sein dass wenn man sex hatte, sie noch sagen muss das sie das schon gemacht hat?! Da stellt man sich vor das man nur ein ersatz und nichts neues ist!
Quatsch, Ersatz bist du nicht...

Jeder Mensch macht seine Erfahrungen (auch sexuelle)...

Des darfst du echt nicht so auf die hohe Kante legen.


Wie gesagt.

Ich finde es doof, wenn so toll über einen EX gesprochen wird.

Ich finde es doof, dass du die Bilder sehen musstest.

Ich finde es mehr als doof, wenn sie so offen vor dir (macht sie das echt?) von ihrem ach so tollen EX schwärmt...
Da kannst du ihr auch dann sagen, dass du das nicht möchtest... (Falls es denn wirklich so heftig ist).
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:16   #18
Irgendjemand2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 20
Ja, haste recht. Aufjedenfall mit diesem gedanken wollte ich die beziehung starten. Doch es ist total schwierig. Und auch sie hat bilder mit ihm an schönen orten, die mich nicht stören.
Ich rede von bilder nachdem sex und vor dem sex nackt im bett usw.

Und ja ich hab ne beziehung mit ihr und ich bin JETZT ihr FREUND.

Aber es tut weh wenn man hört und sieht was für erlebnisse man hatte.
Irgendjemand2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:20   #19
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Ja, aber das wird NIEMAND immer verhindern können.

Es ist deine erste Beziehung...

Ich kann dir nur raten, die Bilder jetzt so gut es geht zu verdrängen (ich glaube dir, dass das heftig ist) ich hatte sowas noch nicht...

Jetzt macht mal normal weiter, du sollst die Zeit ja genießen...

Aber bitte (wenn nicht schon geschehen) sprech sie jetzt nicht weiter drauf an.
Des ist dann auch für sie anstrengend und schreit nur so nach deiner Eifersucht... Des macht´s dann sicher ganz schnell wieder kaputt...

Du darfst aber natürlich, wenn sie wieder so von ihrem EX schwärmen sollte zu ihr sagen, dass dich das stört...

Am besten wäre es aber natürlich, wenn du ihr jetzt zeigst, dass dich das nicht weiter juckt und die (ihre) Vergangenheit jetzt ruhen lässt.
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:22   #20
Irgendjemand2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 20
Nun es minimiert sich, doch es ist schon vorgefallen.

Man kann einfach die schönen sätze nicht mehr geniessen, ich denk mir nachher immer wieder ob sie ihm die gleichen worte gesagt hat.

Und auch sie sagte mir das sie den besseren sex hat mit mir als mit ihrem ex und das ich viel schöner bin.

Aber wenn sie mir sätze sagt wie du bist der schönste mensch auf der welt oder du hast einen soo schönen körper kann man das einfach nicht mehr geniessen, wenn man schwärmereien gehört hat von ihr gegenüber dem ex.

Ihr wollt gar nicht wissen was sie mir schon gesagt hat. Den grössten stolz eines mannes hat sie verglichen mit dem vom ex und ja sie sagte er wäre grösser? Enttäuschend nicht wahr?
Irgendjemand2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 11:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
bilder, exfreund, nicht geniessen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.