Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2017, 23:00   #21
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 3.335
Du kannst wahrscheinlich am besten beurteilen wie schlimm oder peinlich die Szene war/ wie dramatisch er das gesehen haben könnte.

Grundsätzlich hast du ja leider nicht viele Möglichkeiten - du kannst entweder abwarten bis er sich klar geworden ist und ggf. wieder auf dich zu kommt oder es offen beendet - oder du kannst es selbst beenden. Ich würde wohl noch ein paar Tage abwarten... dass er versucht wieder ein wenig Konversation aufzubauen ist ja kein ganz schlechtes Zeichen. Ich finde es aber schon ziemlich lange dass es seit über einer Woche dann kein Treffen für eine Aussprache oder Versöhnung gab oder den Versuch darüber hinweg zu sehen und euch eine zweite Chance zu geben.
Vielleicht braucht er wirklich nur etwas Zeit - aber wochenlang sollte er dich jetzt auch nicht hinhalten. Du kannst dir ja überlegen wie lange du bereit bist auf eine Entscheidung seinerseits zu warten und ab wann du sonst deine Entscheidung lieber selbst triffst.
Kronika ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 23:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 07.08.2017, 23:58   #22
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.786
Zitat:
Weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll denn ich komm mir vor wie von 100% auf 0% runter gefallen!!!
Verhalte dich erst mal so, wie du es vielleicht bei einem guten Freund tun würdest: Wenn du was Schönes siehst (z. B. einen Regenbogen, ein witziges Poster in der Stadt), mach ein Foto davon und schick es ihm mit einem netten Kommentar, wenn du ein schönes Lied hörst, schick ihm einen YouTube-Link dazu, oder schick Abends ein "gute Nacht, schlaf schön". Versuch so ein, zwei kurze Kontakte ohne Liebesgesäusel und Fragen nach "Wie stehen wir zueinander" am Tag hinzubekommen.

Das machst du die nächsten Tage und beobachtest, wie er darauf reagiert. Kann gut sein, das so eure Kommunikation wieder in Gang kommt und ihr wieder unbefangener miteinander umgehen könnt. Und wenn von seiner Seite bis Ende der Woche immer noch kein Feedback kommt, dann würde ich es langsam ausklingen lassen - erst nur mehr alle zwei, drei Tage melden, dann nur mehr gelegentlich ein unverbindliches Lebenszeichen.

So hältst du die Türen offen. Wenn du ihm wirklich wichtig warst, dann wird er sich spätestens dann melden, wenn er merkt, das du ihm entgleitest. Allerdings solltest du dann Vorsichtig sein: Du brauchst auch keinen Mann, der sich wochenlang im Schmollwinkel vergräbt, wenn ihm an dir mal was nicht passt.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 01:03   #23
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.755
Zitat:
Zitat von Xenia Lena Beitrag anzeigen
Anna-Lia @
Genauso denke ich auch inzwischen...
Echt, er hat in der Zeit nichts aber wirklich nichts schlechtes mit mir erlebt.
Im Gegenteil...ich würde sagen, echt gute Zeit..
Diese schlechte Stunde die ich hatte war einmalig...

Ich finde ebenfalls (vor allem wenn man schon Beziehungserfahrung hat) dass kein Mensch perfekt ist.

Er hat mich auch extrem idealisiert, ich wollte das nicht.
Ich wäre zu gut, klar und dann kommt sowas...
Er hat sich auch paar Kleine Sachen geleistet über die ich hinweggesehen habe..
Weil ich ihn sonst einfach schon als Mensch super finde!

Und natürlich sind Gefühle da...
Hsndgreiflich geworden, um Gottes Willen ich bin die coolste die es gibt was sowas anbetrifft.
Nie würde ich soweit gehen.

Ich denke, ich habe damit eher gezeigt dass ich auch schwach sein kann. Wie sehr ich auf ihm stehe natürlich auch dass ich ihn nicht verlieren will...

Meine Freundin sagte gestern zu mir, Du ich glaub da ist noch was anderes...nicht nur dieser Streit letzte Woche sondern irgendwas anderes belastet ihn..
Aber da kann man nur vermuten...?

Ich werd nicht schlau aus ihm.
Habe ihn weder beschimpft noch beleidigt das auch nicht!

Er schreibt weiterhin aber kurz und knapp. Aber er schreibt..nur weiß ich nicht wie ich das deuten soll?
Nachrichten sind neutral, nach einem Treffen hat er nicht gefragt?

Weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll denn ich komm mir vor wie von 100% auf 0% runter gefallen!!!
Bin ich jetzt auf Warteschleife oder Kumpelmodus?

Ja und ich komme mir jetzt sehr "klein" vor...wie die Anna-Lia sagt...unsere Rollen haben sich verschoben..
Nein, Du hast gezeigt das Du tyrannisch und eine Furie sein kannst, nicht das Du schwach sein kannst. Er wird sich Mordsmässig erschrocken haben und sein Bild von Dir gerade neu justieren.

Im übrigen wohnt einer Entschuldigung kein Automatismus inne, sprich es kann sein das er Dir verzeiht oder auch nicht. Und selbst wenn er Dir verzeiht wird dieser Auftritt ein Game Changer gewesen sein.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 01:04   #24
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.755
Zitat:
Zitat von Xenia Lena Beitrag anzeigen
Seine Aussage am Samstag Abend!

"Er weiß gerade nicht was er will"
"Er weiß gar nichts"

als ich fragte möchtest Du es beenden...

Klar, die Frage lädt förmlich zu einer entsprechenden Antwort ein...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 01:17   #25
Anna-Lia
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 9.484
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nein, Du hast gezeigt das Du tyrannisch und eine Furie sein kannst, nicht das Du schwach sein kannst. Er wird sich Mordsmässig erschrocken haben und sein Bild von Dir gerade neu justieren.

Im übrigen wohnt einer Entschuldigung kein Automatismus inne, sprich es kann sein das er Dir verzeiht oder auch nicht. Und selbst wenn er Dir verzeiht wird dieser Auftritt ein Game Changer gewesen sein.
Weichei-Einstellung.
ich find's schlicht abstoßend, wenn Menschen so selbstgefällig sind, dass sie glauben, nie Fehler zu machen.
Was anderes ist, wenn ständig Eifersuchtsnummern kommen. Dann ist es definitiv ein Grund, die Beziehung zu überdenken. Aber so...


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen

Klar, die Frage lädt förmlich zu einer entsprechenden Antwort ein...
An dem Punkt gebe ich dir recht.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 04:07   #26
Xenia Lena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nein, Du hast gezeigt das Du tyrannisch und eine Furie sein kannst, nicht das Du schwach sein kannst. Er wird sich Mordsmässig erschrocken haben und sein Bild von Dir gerade neu justieren.

Im übrigen wohnt einer Entschuldigung kein Automatismus inne, sprich es kann sein das er Dir verzeiht oder auch nicht. Und selbst wenn er Dir verzeiht wird dieser Auftritt ein Game Changer gewesen sein.
Ich war weder laut noch tyrannisch..Furie kann sein..
Nee eher fies..ich habe ruhig, leise und eifersüchtig bissl hysterisch (wobei das zu übertrieben ist ) gesprochen.
Machte ihm Vorwürfe ohne Grund. ...er fragte mich ob ich "noch alle Tassen im Schrank habe " !!! Das war wiederrum gut von ihm!

Ich habe mich lächerlich gemacht wie ich finde.
Dann war die Szene vorbei und ich zweifelte an seiner Liebe zu mir...na ja ziemlich dämlich...das war so wie man in dem Moment um Liebe betellt.

Und ja ich bin sonst eine taffe, selbstbewusste Frau also ich versteh mich selbst nicht !
Deshalb sage ich hab mich sehr schwach gezeigt...ein verdammt erbärmlicher Moment...

Im Auto dann haben wir beide gestritten nicht wegen der Eifersuchtsszene sondern wegen schwachsinnigen Sachen...
Ich kam nicht mehr aus der Streitspirale raus und dann schmieß er mich aus dem Auto raus...evtl zurecht...

Verständlich...
Xenia Lena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 04:10   #27
Xenia Lena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nein, Du hast gezeigt das Du tyrannisch und eine Furie sein kannst, nicht das Du schwach sein kannst. Er wird sich Mordsmässig erschrocken haben und sein Bild von Dir gerade neu justieren.

Im übrigen wohnt einer Entschuldigung kein Automatismus inne, sprich es kann sein das er Dir verzeiht oder auch nicht. Und selbst wenn er Dir verzeiht wird dieser Auftritt ein Game Changer gewesen sein.
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen

Klar, die Frage lädt förmlich zu einer entsprechenden Antwort ein...
Hmmm....na ja ich bin direkt und deshalb wollte ich wissen was er denkt ob er Schluss machen möchte..
wieso soll das ein Fehler gewesen sein?
Xenia Lena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 04:12   #28
Xenia Lena
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nein, Du hast gezeigt das Du tyrannisch und eine Furie sein kannst, nicht das Du schwach sein kannst. Er wird sich Mordsmässig erschrocken haben und sein Bild von Dir gerade neu justieren.

Im übrigen wohnt einer Entschuldigung kein Automatismus inne, sprich es kann sein das er Dir verzeiht oder auch nicht. Und selbst wenn er Dir verzeiht wird dieser Auftritt ein Game Changer gewesen sein.
Ja mit dem Game Changer gebe ich dir recht!
Nur kann das so nicht weitergehen.
Xenia Lena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 08:41   #29
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Nirgendwann.
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Weichei-Einstellung.
ich find's schlicht abstoßend, wenn Menschen so selbstgefällig sind, dass sie glauben, nie Fehler zu machen.
Was anderes ist, wenn ständig Eifersuchtsnummern kommen. Dann ist es definitiv ein Grund, die Beziehung zu überdenken. Aber so...
Weichei? Vielleicht gebranntes Kind.
Die Anfangszeit ist doch so sensibel, und eine krasse Eifersuchtsszene ganz am Anfang kann der Vorgeschmack auf eine Überwachungshölle sein. Ich meine, wenn er nicht einmal in irgendeine Richtung schauen darf! Vielleicht hat er gar nicht zu der Frau geschaut, sondern einfach nur ab und an zufällig in diese Richtung. Vielleicht war die Frau sehr auffällig, nicht einmal auffällig schön, sondern irgendwie auffällig. Vielleicht hat die Frau ihn an seine Schwester, Cousine oder eine Mitschülerin aus lange vergangenen Zeiten erinnert.
Ich denke, wer früh mit so einem Anfall konfrontiert wird, ist kein Weichei, wenn er nachdenkt, ob das passt. Eher das Gegenteil. Alles muss man sich nicht gefallen lassen, auch wenn man selbst nicht perfekt ist.

Wenn ich aber lese, dass Xenia auch schon über einige Dinge hinweggesehen hat, ist es vielleicht gut, das Ende mit Schrecken zu haben.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 08:44   #30
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Nirgendwann.
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Xenia Lena Beitrag anzeigen
Hmmm....na ja ich bin direkt und deshalb wollte ich wissen was er denkt ob er Schluss machen möchte..
wieso soll das ein Fehler gewesen sein?
Diese Frage stellt man nicht.
Und schon gar nicht schriftlich. Das ist doch kein Chat-Thema.
Wenn einer nicht mehr will, merkt man das. Mit der Frage stellst du ihn absolut unsouverän an die Wand.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 08:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.