Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2017, 16:16   #61
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.089
Zitat:
Zitat von Xenia Lena Beitrag anzeigen
Ja er schrie...steig aus! Steig sofort aus! Dann machte er die Türe auf und hat mir so in etwa nach draussen geschoben und fuhr los wie ein Verrückter!
Davor hab schon gar nix gesagt...
Ich rannte in die Wohnung mit Tränen in den Augen
Komisch im Eingangsposting hat er Dich noch aus dem Auto heraus gebeten.

Zitat:
Wir fuhren nach Hause er war trotzdem noch lieb und ich abweisend...wie bescheuert von mir. Wie dämlich...
er hielt das nicht mehr aus und bat mich aus dem Auto auszusteigen weil er weg muss!!!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 16:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.08.2017, 16:22   #62
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Nirgendwann.
Beiträge: 6.118
Zitat:
Zitat von Xenia Lena Beitrag anzeigen
Ja er schrie...steig aus! Steig sofort aus! Dann machte er die Türe auf und hat mir so in etwa nach draussen geschoben und fuhr los wie ein Verrückter!
Davor hab schon gar nix gesagt...
Ich rannte in die Wohnung mit Tränen in den Augen
Ich finde, es stellt sich anders da, wenn er dich quasi vor die Haustür gefahren hat, dann, wenn auch wütend und übereilt, weggefahren ist, als wenn er dich *irgendwo* herausgeworfen hätte.
Diese beiden Sachen würde ich radikal unterschiedlich bewerten.

Mir ist auch nicht ganz klar, warum du dich unwohl fühlst, nur weil die Klamotten nicht so passen. Kannst du da nicht drüberstehen? Das ist doch halb so wild, ihr habt spontan eine andere Entscheidung getroffen, und er war auch leger angezogen. Es war ja nicht so, dass er im Smoking kam und du in verschwitzten Sportklamotten.

Du schreibst außerdem: man muss streiten können.
Ich persönlich lege das so aus: Auch bei Missverständnissen oder Streitthemen bleibt man respektvoll, bewahrt Ruhe. Wenn es mal in Richtung Eskalation geht, beruhigt man sich wieder, verschafft sich Raum, geht dann aufeinander zu.
Ich lege es nicht so aus: Man stichelt rum, lässt alle Kritik der letzten Wochen auf einmal raus, wird laut, aggressiv und kann sich nicht mehr halten.
Das ist keine Streitkultur, das ist ein Wutausbruch.


Ach ja, und das...
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Komisch im Eingangsposting hat er Dich noch aus dem Auto heraus gebeten.
...stellt die Sache noch einmal ganz anders da.
Ich habe den Eindruck, dass du dich hier selbst etwas verrennst. Hast du die Situation in deiner Erinnerung aufgebauscht? Oder hast du hier am Anfang beschwichtigt?
Es macht einen sehr großen Unterschied, ob man von einem schreienden Menschen aus dem Auto gebrüllt wird - oder ob man nach Hause gefahren wird, und der Abend ohne langes Gespräch und Knutschen im Auto endet.

Geändert von Manati (08.08.2017 um 16:25 Uhr)
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 17:34   #63
Helmut Logan
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 1.290
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Du schreibst außerdem: man muss streiten können.
Ich persönlich lege das so aus: Auch bei Missverständnissen oder Streitthemen bleibt man respektvoll, bewahrt Ruhe. Wenn es mal in Richtung Eskalation geht, beruhigt man sich wieder, verschafft sich Raum, geht dann aufeinander zu.
Ich lege es nicht so aus: Man stichelt rum, lässt alle Kritik der letzten Wochen auf einmal raus, wird laut, aggressiv und kann sich nicht mehr halten.
Das ist keine Streitkultur, das ist ein Wutausbruch.


Und wenn man so nicht miteinander umgehen kann, dann bringt es mMn auch nichts.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 17:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.