Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2018, 21:35   #1
ArmandBasi
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 7
Sie weiß nicht was sie will

Hallo,

seit 2 Wochen hänge ich etwas in der Schwebe. Meine Freundin hat sich in den letzten Wochen immer weiter zurück gezogen und mir dann gesagt, dass sie derzeit keine Beziehung will. Sie müsste sich über einiges im klaren werden. Dabei hat sie betont es ginge ihr nur um ihre berufliche Zukunft. Sie will einfach nicht in ein paar Jahren zurück blicken und bereuen wegen unsere Beziehung etwas nicht gemacht zu haben wie z.B. nach Amerika zu gehen. Außerdem hätte sie Angst das wenn unsere Beziehung jetzt ernster wird sie später verletzt werden könnte.

Zu uns wir sind erst seit 9 Monaten zusammen und führen noch dazu eine Fernbeziehung. Haben uns beim Erasmus in Spanien kennen gelernt und sie ist 23 ich 27. Allerdings stehen wir gerade eigentlich an der selben Stelle im leben. Sind beide mit unserem Studium fertig und müssen uns jetzt einen Job suchen.

Ich habe sie heute nochmal gefragt ob sie mich noch liebt nachdem wir kaum Kontakt hatten und ich sie erstmal in Ruhe gelassen hab. Sie meinte Ja und ich sei ihr immernoch sehr wichtig aber sie wolle nicht, dass ich auf sie warte, da sie mir nichts versprechen kann.

Mir geht es im Moment sehr schlecht, weil wir zwar nicht lange zusammen waren aber die ersten Monate sehr intensiv waren. Nach 4 Monaten hat sie mir gesagt ich sei die Liebe ihres Lebens und sie wüsste sie würde mich heiraten. Da war ich sehr vorsichtig aber mit der Zeit hab ich mich mit dieser Intensität sehr wohlgefühlt und jetzt kam dieser Bruch schleichen über 1 Monat aber dennoch sehr überraschend für mich.

Ich weiß nicht was ich tun soll und bin etwas hilflos. Alle meine Freunde sagen mir vergiss sie aber das will ich irgenwie nicht.
ArmandBasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 21:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.01.2018, 21:39   #2
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 4.421
Zitat:
Zitat von ArmandBasi Beitrag anzeigen
Hallo,

seit 2 Wochen hänge ich etwas in der Schwebe. Meine Freundin hat sich in den letzten Wochen immer weiter zurück gezogen und mir dann gesagt, dass sie derzeit keine Beziehung will. Sie müsste sich über einiges im klaren werden. Dabei hat sie betont es ginge ihr nur um ihre berufliche Zukunft.
Klingt wie ne typische Frauen-Ausrede.

Zitat:
Ich weiß nicht was ich tun soll und bin etwas hilflos. Alle meine Freunde sagen mir vergiss sie aber das will ich irgenwie nicht.
Da haben deine Freunde wahrscheinlich recht.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 21:47   #3
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.002
Hallo ArmandBasi,

ich kann es ziemlich gut nachvollziehen, wenn man mit Ende des
Studiums quasi in der Schwebe hängt, vieles hinterfragt usw. usf.

Ebenso finde ich es fair, wenn deine Freundin dir sagt, sie wolle
dich nicht warten lassen. Im Grunde will sie dir deine Möglichkei-
ten damit nicht vermasseln, denn, wer kennt schon die Zukunft?

Ob sie zu denjenigen gehört, die darüber eigentlich heimlich ei-
nen Korb verteilen wollen, weil sie zu feige sind, Klartext zu spre-
chen, kann ich dir allerdings nicht sagen. Ich würde das so nicht
tun, nur was hilft es dir, zu wissen, wie ich das handhaben würde?
Du kennst sie am Ende besser. Druck auszuüben wird derzeit da-
zu eher negative Resultate bringen. Von daher kannst du am Ende
nur entscheiden, was du willst und wie du mit der Situation am bes-
ten umgehst. Im Grunde hat sie dir nichts anderes vermitteln wol-
len, als dass sie gerade auf sehr unsicheren Boden wandelt. So-
bald sie einen Job in Aussicht hat usw. könnte das schon wieder
ganz anders aussehen. Vielleicht ist es besser, das Ganze bei ei-
nem persönlichen Treffen, ohne jede Vorhaltungen und Klamme-
rei, nochmal in Ruhe zu besprechen?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 22:25   #4
ArmandBasi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 7
Das Problem ist, dass sie im Moment keine Zeit hat.
Sie hat gerade eine Praktikum in Paris angefangen und noch keine Wohnung arbeitet jeden Tag von 8 bis 20 Uhr und muss gleichzeitig eine Wohnung finden. Ob sie nur darauf wartet, dass ich endlich Schluss mache weiß ich auch nicht.

Allerdings hat sie mir auch gesagt es würde nicht viel bringen wenn wir uns sehen, weil dann alles perfekt für sie wäre das wüsste sie ohne mich zu sehen.
Druck mache ich ihr eigentlich keinen. Ich verstehe nach wie vor nicht wie es dazu kommen konnte aber wahrscheinlich kann man das nie.

Meine größte Angst ist eigentlich zu gehen und am Ende nicht zu wissen ob es vielleicht doch geklappt hätte und es geworden wäre wie früher.
ArmandBasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 05:48   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 11.858
Zitat:
Zitat von ArmandBasi Beitrag anzeigen
Meine größte Angst ist eigentlich zu gehen und am Ende nicht zu wissen ob es vielleicht doch geklappt hätte und es geworden wäre wie früher.
Aber sie hat ja die Beziehung beendet. Da kannst du jetzt nichts machen. Leb´ dein Leben weiter und warte nicht auf sie.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 08:20   #6
ArmandBasi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 7
Das ist mir heute morgen auch klar geworden. Sie hat gestern etwas gesagt, dass ich nicht richtig wahrgenommen habe weil ich mich darauf konzentriert habe, dass sie mich noch liebt. Sie hat zum ersten Mal gesagt sie will keine Beziehung und nicht das sie denken muss. Denke es ist ihre Art Schluss zu machen.
ArmandBasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 22:50   #7
Ecomane
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2018
Ort: Süden
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von ArmandBasi Beitrag anzeigen
Das ist mir heute morgen auch klar geworden. Sie hat gestern etwas gesagt, dass ich nicht richtig wahrgenommen habe weil ich mich darauf konzentriert habe, dass sie mich noch liebt. Sie hat zum ersten Mal gesagt sie will keine Beziehung und nicht das sie denken muss. Denke es ist ihre Art Schluss zu machen.
Finde ich, bezüglich des Timings, schon etwas problematisch, dass sie damit erst auf quasi mehrfache Nachfrage rausrückt und davor Ausreden vorschiebt aber nun hast du ja wenigstens Sicherheit. Außerdem musst du dich selbst nicht mit Fragen quälen, weil du ohnehin nichts hättest anders machen können und falls doch, hätte sie es dir ja scheinbar nicht unbedingt sagen wollen - manche Menschen sind leider sehr sprunghaft.
Ecomane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 11:48   #8
ArmandBasi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Beiträge: 7
Es ist alles irgendwie komisch. Vor drei Wochen hat sie gesagt so schnell würde sie eine Beziehung nicht beenden, da bräuchte ich mir keine Sorgen machen. Eine Woche später wusste sie nicht mehr ob sie eine Beziehung will und jetzt will sie keine mehr. Es kommt von ihr immer nur der Spruch ich wüsste ja, dass sie Probleme hat über Gefühle zu reden und ich wüsste ja was sie für mich empfindet. Eigentlich weiß ich gar nichts mehr bei ihr. Ich würde mich auch nicht wundern, wenn sie bald oder schon jetzt, einen neuen hat. Sie sagt zwar sowas würde sie nicht tun, weil sie nicht die Art von Frau ist aber genau so hat es mit uns angefangen. Damals hatte sie eigentlich noch einen Freund. Ich glaube ich habe die ganze Zeit einfach nicht gesehen wie wenig man sich nach 9 Monaten kennt. Vor allem weil man durch die Verliebtheit am Anfang vieles nicht wahrnimmt von der anderen Person.
ArmandBasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 11:49   #9
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.176
Dann lass sie laufen!

Worte sind nur Schall& Rauch, Taten sind Das was zählt.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 13:44   #10
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 20.530
Zitat:
Zitat von ArmandBasi Beitrag anzeigen
... in der Schwebe. Meine Freundin hat sich in den letzten Wochen immer weiter zurück gezogen ...
Du hast Dich verschrieben. Du wolltestest eigentlich schreiben "Ex-Freundin".
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 13:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.