Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2018, 22:30   #41
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.128
Der Vierte im Bunde ist das größte Opfer. Potentiell. Was den TE angeht, Gefühle kann man schwer abstellen. Er hätte längst was mit der anderen Frau anfangen können. Hat er aber nicht. Das Leben ist eben nicht schwarz-weiß bzw. digital.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 22:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.01.2018, 22:34   #42
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Naja "Gefühle". Wohl eher Gewohnheit.
Und parallel mehr oder minder was Neues anzufangen - und wenn "nur" bisher auf emotionaler Ebene - ist kein Unterschied.
Er hat eigentlich schon lange was mit der anderen angefangen.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 22:46   #43
Lilly 22
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo feel-it,

Zitat:
Zitat von feel-it Beitrag anzeigen
...Für sie gehe ich zur Hölle und zurück...
leider ist dir bei deiner "Liebesschnulze" genau an diesem Punkt
ein bedeutender Fehler unterlaufen. Du gehst für sie nicht zur
Hölle und zurück. Du kommst, wenn dann, aus der Hölle und
gehst dort hin aller Voraussicht nach auch wieder zurück.

Wenn du meinst, dein Herz verschließen zu müssen, weil deine
Frau dir mitteilt, du hättest ihren Schmerz nicht gesehen, hast
du eure Beziehung aufgegeben und selbst eben diesen Weg ge-
wählt. Wie kann man mit einem "Stahlherz" denn ernsthaft ver-
suchen, eine kriselnde Beziehung wieder zum Leben zu erwecken?

Deine Frau wird weder freiwillig mit dir eine Paartherapie, noch
diesen Urlaub gemacht haben, wenn sie euch zu diesem Zeit-
punkt bereits aufgeben hätte. Also kannst du ihr nur vorgegau-
kelt haben, ein Interesse am "Kitten" eurer Beziehung zu haben.

Wenn du aber gar kein echtes emotionales Interesse mehr an dei-
ner Beziehung/ Ehefrau hattest, weshalb gaukelst du dann dieses
vor? Aus Bequemlichkeit?

Mag sein, dass du den Anvertrauten der Blondiene als reichen
Schnösel empfindest, der nichts checkt und dazu ein Egomane
ist. Aber, hast du dich mal gefragt, weshalb sie dann mit genau
einem solchen (vermutlich dazu auch bereits länger) verheira-
tet ist? Ebenfalls aus Bequemlichkeit? Und, weil sie ggf. einen
Hang zu Egomanen hat? Könnte es dann nicht sein, dass sie
dich ebenfalls nur deshalb so anschmachtet, weil sie zumindest
unbewusst auch einen Egomanen in dir erblickt?

Ich halte das für sehr wahrscheinlich sogar. Allein deine Schil-
derungen hier, geben mir dazu ausreichend Anlass. Soweit du
dein bisheriges Beziehungsleiden auf deine Moralansichten zu-
rück führen möchtest, geht es dabei nur um dich. Deine Ehe-
frau erklärt dir, du würdest ihren Schmerz (=emotionales Lei-
den während eurer Ehe) nicht erblicken, was ebenfalls auf ei-
ne gewisse Selbstkonzentriertheit verweist. Aber selbst nach
dieser deutlichen Ansage, scheinst du nicht zu raffen, um was
es ihr geht, was ihr wichtig ist, welche Bedürfnisse sie hat und
hältst ihr nur vor, sie wär ein Eisblock, eifersüchtig usw. usf.
Kann es sein, dass du allein die Einbuße gewisser und sonst
wie selbstverständlich für dich erbrachte Dienstleistungen in
deiner Ehe vermisst und dir der Rest (Ehefrau) im Grunde e-
gal ist? Glaubst du wirklich ein neue Frau wartet nur geradezu
darauf einem Egomanen zu Dienste sein zu dürfen?

Ist dir eigentlich klar, dass Frauen i.d.R. einen sehr hohen Wert
darauf legen, in einer Beziehung emotionale Bedürfnisse gestillt
zu erhalten? Diese ansonsten aber wenigstens materiell ent-
schädigt werden wollen, wenn das schon nicht zu erwarten ist?
Deiner Blondiene wird vermutlich auf emotionaler Ebene die sel-
ben Defizite in ihrer Beziehung erleben, wie sie deine Frau der-
zeit erlebt. Sie ist vermutlich auf der bloßen Suche nach Aner-
kennung, Aufmerksamkeit, dem Kribbeln usw. usf. Da wird sie
eines Tage noch dankbar über ihren bloß reichen Schnösel sein.

Du sagst, du würdest deine Ehefrau lieben. Weshalb kannst du
ihr das dann nicht entsprechend zeigen? Weshalb verletzt du sie
in dieser Weise? Was weißt du schon von dem, wonach sie bei dir
sucht? Sie war bisher doch nur bequem für dich, so lange sie ih-
ren Mund gehalten und ihre eigenen Bedürfnisse hinten an ge-
stellt hat.

Bist du wirklich auf der Flucht vor deiner Frau oder vor dir selbst?
Jetzt, wo du in den Spiegel schauen musstest? Du suchst doch nur
eine neue, blinde, Verehrerin.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 22:55   #44
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.204
Ich tippe mal, feelie wird sich nicht mehr melden
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 23:06   #45
feel-it
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Ort: Region München
Beiträge: 19
Ich hab es gestern geschafft. Eine 2 Zimmer Wohnung in der ich sofort einziehen kann und soeben sitze ich heute von meiner Frau getrennt, mit bis jetzt mal dem Hab und Gut von einer Einbauküche und einer Couch 2 Koffern und einer Tasche. Der Rest folgt im Laufe dieser Woche Möbel werden noch dauern, aber egal.

Und es geht mir gut.

Ich konnte es vor mir selbst erst Anfang Dezember zugeben das es mit meiner Frau nichts mehr wird, so sehr ich es bis Spätherbst immer versucht habe.
Wann wirklich der Punkt mit der anderen Frau war, keine Ahnung. Vermutlich ähnlicher Zeitraum, aber nicht wichtig.

Für Entscheidungsfindung bis Auszug 6 Wochen ist für mich ok
Und ehrlich gesagt im Zorn unter einem Dach leben wollte ich einfach nicht.
Und nahe München kriegst Du so schnell nichts, da stehen sich die Wohnungswerber auf deen Füßen

Mir ist klar das ich jetzt zu 99% alleine dastehe weil meine Retterin ihren Typen, egal wie herablässig er sie behandelt , eher nicht verlässt.

Aber ich bin lieber alleine als zu zweit noch viel einsamer.

Ich frage mich warum sich welche so herzlich aufregen können. Wenn mir was nicht gefällt ignorier ich es einfach Sonst bleibt die Story immer ganz oben und man muss sich weiter aufregen
feel-it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 23:11   #46
Lilly 22
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo feel-it,

Zitat:
Zitat von feel-it Beitrag anzeigen
....
Ich frage mich warum sich welche so herzlich aufregen können. Wenn mir was nicht gefällt ignorier ich es einfach ...
regst du dich jetzt etwa auf oder gefällt dir die Beachtung, wie auch
immer diese in deinen Augen geartet zu sein scheint?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 05:36   #47
feel-it
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Ort: Region München
Beiträge: 19
Die Beachtung ist mir ziemlich egal, ich habe mir, auch um selbst mal klarer zu werden, alles von der Seele geschrieben, bestimmt nicht um damit jemanden zu gefallen.

Ich brauche jetzt nicht wirklich Unterstützung.

Ich gehe einfach den Weg den ich für den Besten halte.

Und warum sollte ich mich nicht mehr melden?
Nur weil sich ein paar für was Besseres halten und mit der Moralkeule draufhauen?
Lächerlich!
Ich habe zu Beginn schon gesagt das mich das herzlich wenig interessiert.

Ich habe ja auch geschrieben das alles verkürzt ist,damit es nicht endlos wird und ich war ja der Einzige der alles miterleben musste. Nur z.B. gab es die Flirterei auch von meiner Frau schonmal,..., war mir aber gar nie so als wichtig aufgefallen. Passiert in Krisen , wird überwunden wenn es sein soll. Hier halt nicht.

Ich finde es lustig das in einem lovetalk so wenig Höflichkeit herrscht, ist wohl ein Spiegel der Gesellschaft.
Es ist für manche wohl mehr frusttalk, aber auch dafür werde ich niemanden verurteilen, ich weiß ja nicht welche traurigen Geschichten da dahinter stecken.

Hab ich gut geschlafen, ich bin erleichtert und das erste Mal seit langem stimmt nicht nur der immerwährende Optimismus sondern auch das Gefühl.

Oder Zitat:
Die besten Ergebnisse kommen zustande wenn man Herz und Hirn zusammen nutzt.

Übrigens bin/war ich das erste Mal verheiratet.

Meine Frau das zweite Mal.

Und der größte Vorwurf ihres Ex ist ihre Gefühlskälte gewesen, also ganz alleine stand ich mit dem Problem wohl nicht.da.

Geändert von feel-it (30.01.2018 um 06:04 Uhr)
feel-it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 05:41   #48
feel-it
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2018
Ort: Region München
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo feel-it,



regst du dich jetzt etwa auf oder gefällt dir die Beachtung, wie auch
immer diese in deinen Augen geartet zu sein scheint?

Das ignorieren ist natürlich nur auf Storys hier bezogen😉😀
feel-it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 08:22   #49
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.128
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Naja "Gefühle". Wohl eher Gewohnheit.
Und parallel mehr oder minder was Neues anzufangen - und wenn "nur" bisher auf emotionaler Ebene - ist kein Unterschied.
Er hat eigentlich schon lange was mit der anderen angefangen.
Ich sag ja, Du drehst es solange bis Du dem TE/ dem Mann die Schuld zuschieben kannst...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 10:33   #50
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Nö, wäre der TE ne Frau gewesen, hätte die genauso die Schuld gekriegt.
Aber es ist ja meistens so, dass ein Partner totaaaal aus allen Wolken fällt, wenn der andere nach ewig langer Missachtung mal sagt "Ich hab keine Gefühle mehr"
und dann kommt das ja imme furchtbar überraschend und die Einsicht viel zu spät => selber schuld.
Dann noch sowas mit sich machen zu lassen => Selber schuld (in beiden Fällen wohlgemerkt)
Abgesehen davon, dass das Thema ja nun eh erledigt ist. Der TE hat ja nun seinen Arsch hochgekriegt.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 10:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
herzbeben, herzfeuer, herzschmerz

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.