Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2018, 16:06   #71
Lars VT
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Zwischen den Stühlen
Beiträge: 662
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Oh mein Gott, ihr tut ja so als wolle man sie fesseln und sie zwingen die Beine breit zu machen...
Es gibt einen feinen Unterschied dazwischen jemanden gewaltsam zu etwas zu zwingen und dem Ausüben von ein wenig Druck in die richtige Richtung.
Scham kann man nur durch "machen" ablegen. Darüber reden und betteln bringt gar nix.
Begreift das hier keiner?
Wenn ein Mann eine Frau möchte, dann kann er sie doch auch
ohne sie zu bedrängen und ohne DRUCK dazu bringen, auch mal
was für sie neues auszuprobieren?
Einfach nur dadurch, dass er ihr zeigt, wie schön das sein kann?
Da muss man weder lange darüber reden und schon gar nicht betteln.
Lars VT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lars VT,
Alt 14.05.2018, 16:10   #72
Lars VT
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Zwischen den Stühlen
Beiträge: 662
Und vielleicht steht sie ja irgendwann von sich aus
auf Fesselspiele, wer weiß?
Aber die Betonung liegt bei "von sich aus"
Lars VT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:23   #73
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Menschen gehen den bequemen Weg. Von sich aus kann man auch bis zum St. Nimmerleistag warten. Solch eine Hemmung betrifft nicht nur sie allein, sondern es beschneidet das Intimleben in essenziellem Maße und liefert auch Rückschlüsse auf das (fehlende) Vertrauen zum Partner, vor allem, wenn es darum geht, nichts zu tun. Da kann man nicht mal eben so tun, als ginge es um nichts und einfach mal abwarten, dass sich etwas tut. Klar sollte man dahingehend Grenzen kennen, aber der Gehemmte handelt ja nicht natürlich, sondern ist erstmal in seiner Hemmung gefangen. Das wird egal wie nicht angenehm werden. Entweder wird es unangenehm, weil man die Atmosphäre mit der Hemmung stets zerstört oder es wird unangenehm, bei den ersten Schritten, die Hemmung loszuwerden. Dann doch lieber währenddessen etwas Nützliches machen. Spielerischer Umgang damit erleichtert die Enthemmung, aber eine Überwindung bleibt es dennoch. Aber das ist es einfach wert. Vor allem, weil durch entstehende Erfolge die Selbstsicherheit und damit der Spaß sehr schnell zurückkommt, während Hemmungen immer nur größer werden, solang man sie pflegt.

Geändert von Damien Thorn (14.05.2018 um 16:29 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 16:56   #74
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.696
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Nicht jede persönliche Grenze muss auch respektiert werden,
...
Es benötigt nun einmal ein wenig Druck und Zwang um Barrieren aufzubrechen,
...
Ernsthaft?
Wie wäre es denn, wenn du eine Freundin hast, und sie deine persönlichen Grenzen nicht respektiert? Wenn sie Druck und Zwang ausübt, weil du ihrer Meinung nach zu viele PC-Spiele spielst? Deine Barriere sind PC-Spiele, du schottest dich vom sozialen Leben ab, würde sie argumentieren. Und dann würde die Druck und Zwang ausüben. Ob du das so gut finden würdest?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 17:15   #75
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.427
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ernsthaft?
Wie wäre es denn, wenn du eine Freundin hast, und sie deine persönlichen Grenzen nicht respektiert? Wenn sie Druck und Zwang ausübt, weil du ihrer Meinung nach zu viele PC-Spiele spielst? Deine Barriere sind PC-Spiele, du schottest dich vom sozialen Leben ab, würde sie argumentieren. Und dann würde die Druck und Zwang ausüben. Ob du das so gut finden würdest?
Also zuerst einmal beschreibst du damit zu ziemlich genau das was jede Frau bisher auch versucht hat... Soviel zum Eigentor.

Persönliche Grenzen sind nicht fest gesteckt und man kann sich heute vielleicht auf etwas einlassen bzw. überreden lassen, auf das man sich morgen nicht mehr einlässt.

Obgleich ich nie mit Gaming aufgehört habe um eine Freundin zu halten, war ich immer bereit es zu reduzieren oder zu unterbrechen um ihr Aufmerksamkeit zu schenken.

Auch wenn du mir das nicht zutraust, stehen menschliche Kontakte für mich immer vor einem Hobby, aber ich lasse mir genausowenig mein Hobby verbieten als Preis für eine Freundschaft oder eine Beziehung.

Man muss nicht alles so verkniffen sehen.
Wenn meine Ex Sex von mir wollte, dann hat sie einfachen "angefangen".
Ich wurde da nicht groß gefragt.

Und wenn ich keine Lust hatte, dann wurde erwartet dass ich mich gefälligt angemessen "überreden" lasse.
Ein Nein gab's einfach nicht als Antwort.
Also zumindest sehr sehr sehr sehr selten.

Aber das war für mich absolut OK, denn Gleiches galt für mich umgekehrt.
Was ich verlangt habe wurde gemacht. Punkt.
Sexuell gesehen war das schon "nett"...

Gerade das Spiel damit erwischt zu werden, was Verbotenes zu machen usw. macht doch an.
Wie man sich da freiwillig auf eine Frau begrenzt die nur "mit Feigenblatt" im Dunkeln rummachen will, leuchtet mir da gar nicht ein.

Ich wäre zu tode gelangweilt und würde höchstwahrscheinlich eher komplett auf die Beziehung verzichten als mich sexuell einschränken zu müssen.
Frei nach dem Motto:
"Besser kein Essen sehen und nix essen können, als vor dem Büffet zu sitzen und nicht dran zu dürfen."

Gleiches galt aber auch für alltägliches:
Wenn Sie wollte das ich "jetzt" auf die Couch komme zum kuscheln, dann hab ich das gemacht.
Was wär ich für ein Freund dann "Nö!" zu sagen...

Was das nun aber damit zu tun haben soll dass die Freundin vom TE ihre Hemmungen überwindet, das musst du mir mal erleutern.

Genau so ein offenes Verhältnis ist doch genau das was denen fehlt.
Es muss ungezwungen und locker sein, aber hin und wieder ein wenig Zwang, Druck und Spannung ist doch genau das was den kleinen Kick für zwischendurch ausmacht und einen Beziehung etwas Pep gibt.

Geändert von 0815Nick (14.05.2018 um 17:21 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 17:35   #76
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.696
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Was ich verlangt habe wurde gemacht. Punkt.
...
aber hin und wieder ein wenig Zwang, Druck und Spannung ist doch genau das was den kleinen Kick für zwischendurch ausmacht und einen Beziehung etwas Pep gibt.

Es wundert mich überhaupt nicht, dass du seit mehr als 15 Jahren Dauersingle bist. In einer liebevollen und respektvollen Beziehung hat Zwang und Druck nichts zu suchen.

Zum TE: Wenn er seine Freundin nicht so akzeptieren kann wie sie ist, sollte er sich trennen. Ganz einfach.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 17:54   #77
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.427
Haste die ja schön wieder das einseitige rausgepickt... Wenn man falsch verstehen will, da kann ich mir das erklären eigentlich ja auch gleich sparen.

Aber eines will ich noch loswerden, es mag viele Gründe geben warum ich noch single bin, aber das ich einen falschen Umgang mit meinen bisherigen Freundinnen hatte, daran liegt das gewiss nicht.

Ich weiß sehr wohl das du da anderer Ansicht bist, aber es gibt nicht nur ein Modell für die Liebe das funktioniert. Das zum Schluss mal wieder so ein Totschlagargument kommt ist ja nix neues... Ich glaube ich bin wesentlich offener für anderweitige Lebenseinstellungen als du das bist. Ich habe mir zumindest nicht rausgenommen dir zu unterstellen deine Einstellung wäre falsch. Aber arrogant ist deine Anmaßung, sogar ziemlich. Das will ich dir noch sagen.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 18:15   #78
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.210
Ist es nicht so, das in einer Beziehung sich die Partner gegenseitig verändern/entwickeln?

Das muss doch nichts Negatives sein, wenn es nicht unter Zwang passiert
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 18:22   #79
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das Problem ist aber, dass Damien, Nick und manche anderen ihre inneren Zwaenge nicht unter Kontrolle kriegen und den einfacheren Weg gehen: Druck ausueben und diese folterhafte
Grundverfehlung dann auch noch als notwendige therapeutische Massnahme schoenreden wollen.

Das heißt, viele schoen Dinge, die in zwanglosen Beziehungen vielleicht stattfinden koennten, werden sie nie erleben, weil sie nichtmal ihre eigenen Zwaenge und Scheuklappen erkennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 18:54   #80
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.588
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ernsthaft?
Wie wäre es denn, wenn du eine Freundin hast, und sie deine persönlichen Grenzen nicht respektiert? Wenn sie Druck und Zwang ausübt, weil du ihrer Meinung nach zu viele PC-Spiele spielst? Deine Barriere sind PC-Spiele, du schottest dich vom sozialen Leben ab, würde sie argumentieren. Und dann würde die Druck und Zwang ausüben. Ob du das so gut finden würdest?
Wobei genau in diesem Beispiel hier viele genau zu solch einem Vorgehen raten würden die jetzt gerade den TE verurteilen...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 18:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin, körper, scham, sex, unsicher

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.