Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2018, 17:01   #191
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.022
Ich hoffe wirklich für euch ,dass das hinhaut. Ich finde zB dieses Aufheben vin Dingen etc sehr überdramatisiert und irgendwie...strange.
Aber jetzt kann sie sich hoffentlich voll und gan erst mal auf das Theyter mit seiner Familie und ihm konzentrieren, denn ich gehe jede Wette ein, dass da noch was nachkommt.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 17:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.07.2018, 18:03   #192
Anique
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 710


Sorry das ich Dich letztens so angebitcht habe.
Ich finde es inzwischen eigentlich ganz süß. Wir scheinen irgendwie voll gegensätzlich zu sein, was ich irgendwie erfrischend finde.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 18:06   #193
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.022
Kein Problem^^
Ja kann klappen, kann aber auch in die Hose gehen. Ich würde zumindest versuchen geerdet zu bleiben. Ihr startet halt wirklich chaotisch in die Beziehung. Nicht nur der Stress miteinander, bzw das Einspielen aufeinander, sondern eben auh die Trennung von dem Mann und das Umfeld, das Kind etc...ist halt alles viel
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 19:22   #194
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.350
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Bei mir schlägt ein anderes Radar an.
Nämlich das von endlich mal großer Offenheit und Gefühlen. Wir haben die ganze Nacht geredet und sie hat so geweint und mir alles erzählt.
Und es waren ja nicht nur diese Briefe.
Wieso hatte sie diese eigentlich noch? Und wieso hatte sie diese zufällig dabei?

Und wieso vögelt sie damals mit ihm ohne Verhütung wenn sie doch eigentlich in Dich verliebt ist?

Würde mich nicht wundern wenn der Streit von ihr angezettelt wurde, sowas eignet sich super zur Manipulation.

Zitat:
Sie hatte so eine kleine Schatulle und da waren noch andere Dinge von mir drin, die ich ihr gegeben habe, oder die ich mal bei ihr vergessen hatte.
Zum Beispiel so ein Haarband, an das ich nie mehr gedacht habe.
Und noch etwas anderes, was ich jetzt hier aber nicht schreiben möchte.
Solche Sachen hebt man doch nicht einfach nur auf, um sie später mal eventuell zu verwenden. Ich finde so etwas total schön und es bedeutet etwas.
Doch, genau das ist doch eine der Hauptintentionen weswegen man etwas aufbewahrt. Um es später zu verwenden.

Zitat:
Egal was ihr denkt. Ich glaube, wir komme nun endlich mal zu dem Punkt, wo wir von vorherein hätten sein sollen.
Ich glaube ja immer, wenn etwas so kompliziert anfängt, wird es was großes.
Wenn etwas kompliziert anfängt wird es in der Regel ein phänomenales Fiasko.

Mein Eindruck ist das Du viel zu wenig auf Dich achtest und diese Frau Dich gut im Griff hat.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 19:22   #195
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.350
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich hoffe es für dich.
Ich denke mir immer, wenn es kompliziert anfängt bleibt es meist auch so und scheitert am Ende auch.
So auch meine Erfahrung.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 19:25   #196
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.350
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich hoffe wirklich für euch ,dass das hinhaut. Ich finde zB dieses Aufheben vin Dingen etc sehr überdramatisiert und irgendwie...strange.
Aber jetzt kann sie sich hoffentlich voll und gan erst mal auf das Theyter mit seiner Familie und ihm konzentrieren, denn ich gehe jede Wette ein, dass da noch was nachkommt.
Naja, spätestens bzw. frühestens in ca. einem Jahr zur Scheidung. Auf sicher gibt das bis dahin aber noch einiges auszuhalten.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:08   #197
Anique
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 710
Ihr zerstört dauernd die letzte romantische Seite meines Tagesbuches..

Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wieso hatte sie diese eigentlich noch? Und wieso hatte sie diese zufällig dabei?
Natürlich hatte sie das nicht einfach so dabei, sondern aus dem Grund, weil sie ihren Mut zusammen nehmen wollte und mit mir darüber reden.
Es war ja auch nicht so, dass sie rein geplatzt ist und alles ausgebreitet hat und so und so.

Wir haben uns hingelegt und gekuschelt und ganz schön geredet. Eigentlich die ganze Nacht und wie früher, als wir noch Freunde waren.
Und irgendwann heute morgen hat sie das dann erzählt. Und es fiel ihr auch nicht leicht und kam ihr alles gar nicht so leicht über die Lippen.
Also wenn das gespielt war, dann war es ganz sicher Oscar verdächtig. Sie hat auch ganz schön doll geweint und ich dachte erst, jetzt kommt wieder irgendwas schlimmes und hab mich schon innerlich angeschnallt,
Sie ist sonst nicht so.

Zitat:
Und wieso vögelt sie damals mit ihm ohne Verhütung wenn sie doch eigentlich in Dich verliebt ist?
Sie hat gemeint, sie wollte es erst nicht wahr haben und dachte, sie bildet sich das auch nur ein.
Das es vielleicht nur eine Schwärmerei ist. Und das sie nicht glauben konnte, wirklich mit einer Frau zusammen sein zu wollen.

Und das glaube ich ohne weiteres, weil ich selbst weiß, wie es mir damals ging und was ich so alles für Zweifel hatte zuerst.

Zitat:
Würde mich nicht wundern wenn der Streit von ihr angezettelt wurde, sowas eignet sich super zur Manipulation.
Wieder falsch, denn eigentlich habe ich angefangen und habe sie raus geschmissen und gesagt, sie soll doch zu ihrer doofen Schwester gehen, oder gleich zu ihm zurück, wenn die alle so toll sind und ihr wichtiger.



Zitat:
Doch, genau das ist doch eine der Hauptintentionen weswegen man etwas aufbewahrt. Um es später zu verwenden.
Sie hat es deswegen aufbewahrt, weil sie dann was von mir hat. Und weil sie manchmal überlegt hat, mir einen Brief doch zu geben..
Und das sie mir auch öfter neue geschrieben hat und auch mal eine Mail, die sie dann doch wieder nicht abgeschickt hat...

Geändert von Anique (22.07.2018 um 20:23 Uhr)
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:09   #198
Anique
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 710
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Naja, spätestens bzw. frühestens in ca. einem Jahr zur Scheidung. Auf sicher gibt das bis dahin aber noch einiges auszuhalten.
Dazu mal noch:

Wie lange dauert so etwas eigentlich?
Ich wollte mich die ganze Zeit schon mal darüber belesen, aber bisher kam es noch nicht dazu.
Ist es nicht irgendwie so, dass man erst getrennt leben muss, oder irgendwie was?
Ich muss mich da auch mal schlau machen, aber bisher hatte ich andere Dinge im Kopf.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:35   #199
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.350
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ihr zerstört dauernd die letzte romantische Seite meines Tagesbuches..
Du erscheinst mir halt ein wenig naiv und leicht beeinflussbar. Wenn ich mich täuschen sollte würde es mich sehr freuen. Aber da gibt es so einige Dinge bei denen bei mir die Alarmglocken angehen.

Zitat:
Natürlich hatte sie das nicht einfach so dabei, sondern aus dem Grund, weil sie ihren Mut zusammen nehmen wollte und mit mir darüber reden.
Naja, eben. Und zufällig habt Ihr genau an dem Abend einen Streit an dem sie das Ding dabei. So ein praktischer Zufall aber auch.

Zitat:
Es war ja auch nicht so, dass sie rein geplatzt ist und alles ausgebreitet hat und so und so.
Logisch, sie musste ja auch erst den richtigen Moment abpassen. Nur halt aus welcher Intention?

Zitat:
Wir uns hingelegt und gekuschelt und ganz schön geredet. Eigentlich die ganze Nacht und wie früher, als wir noch Freunde waren.
Und irgendwann heute morgen hat sie das dann erzählt. Und es fiel ihr auch nicht leicht und kam ihr alles gar nicht so leicht über die Lippen.
Also wenn das gespielt war, dann war es ganz sicher Oscar verdächtig. Sie hat auch ganz schön doll geweint und ich dachte erst, jetzt kommt wieder irgendwas schlimmes und hab mich schon innerlich angeschnallt,
Sie ist sonst nicht so.
Was soll Ihr denn daran nicht leicht gefallen sein? Das ist doch künstliches Drama und Schauspiel.

Zitat:
Sie hat gemeint, sie wollte es erst nicht wahr haben und dachte, sie bildet sich das auch nur ein.
Das es vielleicht nur eine Schwärmerei ist. Und das sie nicht glauben konnte, wirklich mit einer Frau zusammen sein zu wollen.
Ja ne iss klaa, und lässt sich derweil ohne Verhütung von einem Mann knallen den sie laut eigenem Bekunden nie geliebt hat. Egal wie herum man das betrachtet, sie kommt dabei nicht gut weg. Entweder ist sie berechnend oder schreiend blöd.

Zitat:
Und das glaube ich ohne weiteres, weil ich selbst weiß, wie es mir damals ging und was ich so alles für Zweifel hatte zuerst.

Wieder falsch, denn eigentlich habe ich angefangen und habe sie raus geschmissen und gesagt, sie soll doch zu ihrer doofen Schwester gehen, oder gleich zu ihm zurück, wenn die alle so toll sind und ihr wichtiger.
Ach Anique, nur weil Du die ersten bösen Worte gesagt hast heißt das nicht das Du den Streit angezettelt hast. Und das ist der Punkt um den es mir geht. Wer hat den Streit angezettelt? Ich vermute mal sie was sehr genau welche Knöpfe sie da bei Dir drücken muss.

Weiß sie sonst ja auch.

Zitat:
Sie hat es deswegen aufbewahrt, weil sie dann was von mir hat. Und weil sie manchmal überlegt hat, mir einen Brief doch zu geben..
Und das sie mir auch öfter neue geschrieben hat und auch mal eine Mail, die sie dann doch wieder nicht abgeschickt hat...
Aber warum, wenn sie das doch nur für eine Schwärmerei hielt? Und einen Text schreibe ich Dir auch schnell runter und sage dann das dies eine nicht abgeschickte E-Mail von 2006 ist.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:37   #200
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.350
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Dazu mal noch:

Wie lange dauert so etwas eigentlich?
Ich wollte mich die ganze Zeit schon mal darüber belesen, aber bisher kam es noch nicht dazu.
Ist es nicht irgendwie so, dass man erst getrennt leben muss, oder irgendwie was?
Ich muss mich da auch mal schlau machen, aber bisher hatte ich andere Dinge im Kopf.
Sie muss ausziehen und ein Trennungsjahr einlegen und kann dann die Scheidung einreichen. Stimmt er zu reicht das eine Jahr, sonst sind es 3. Dann das Scheidungsverfahren. Je nachdem ob mit oder ohne Gericht und wie viel gestritten werden muss. Gerade bei Kindern....

Einfach mal Google bemühen.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.