Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2018, 19:08   #71
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.310
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
er hat wohl gesagt, er wird sich mich noch "greifen" und das ich mich nicht so einfach aus der Verantwortung stehlen werde.
Typisch fehlgeleitete Wut. Ist leichter, anderen die Schuld zu geben, als die Fehler bei sich selbst zu suchen. Muss Dich nicht kratzen.

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Hasst mich dafür, oder auch nicht, aber ich bin irgendwie glücklich damit und ein bisschen euphorisch auch gerade.
Da gibt es nichts zu hassen. Du folgst Deinen Wünschen, auch wenn es nicht dem Mainstream entspricht. Dafür braucht es Mut, und dafür kannst Du stolz auf Dich sein.

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Fühlt sich gut an. Und wenn es schief geht, ist es auch in Ordnung, denke ich.
Die Erfahrung, und die Tatsache, zu sich zu stehen, ist es allemal wert. Garantien hast Du bei so etwas nunmal nie. Aber das "hätte ich mich doch bloß getraut..." ist ein viel größeres Problem, das auch längere Zeit an einem nagen kann.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 19:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.07.2018, 20:18   #72
artem
Member
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 62
Man kann sagen, daß die Beziehung zwischen den beiden von Anfang an zum Scheitern verurteilt gewesen ist.

Welcher 37 jährige (intellektuell und belesen) Mann lässt sich auf eine Beziehung mit einem 23 jährigen Mädchen ein, welches gerade mal die Welt entdeckt? Narrenkaeppchen hat sehr treffend beschrieben, wie dieses Mädchen tickt: flatterhaft bis zum geht nicht mehr und (noch) nicht wissend, was sie überhaupt möchte..was ja eigentlich normal ist für Mädchen in diesem Alter. Er ist leider ziemlich naïv gewesen sie zu heiraten, und ein Kind mit ihr zu zeugen. Jetzt kriegt er halt leider die Quittung dafür.
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 20:41   #73
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.386
Zitat:
Zitat von artem Beitrag anzeigen
Man kann sagen, daß die Beziehung zwischen den beiden von Anfang an zum Scheitern verurteilt gewesen ist.

Welcher 37 jährige (intellektuell und belesen) Mann lässt sich auf eine Beziehung mit einem 23 jährigen Mädchen ein, welches gerade mal die Welt entdeckt? Narrenkaeppchen hat sehr treffend beschrieben, wie dieses Mädchen tickt: flatterhaft bis zum geht nicht mehr und (noch) nicht wissend, was sie überhaupt möchte..was ja eigentlich normal ist für Mädchen in diesem Alter. Er ist leider ziemlich naïv gewesen sie zu heiraten, und ein Kind mit ihr zu zeugen. Jetzt kriegt er halt leider die Quittung dafür.
Andersrum! Sie wurde schwanger, dann hat er sie geheiratet.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 20:50   #74
artem
Member
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Andersrum! Sie wurde schwanger, dann hat er sie geheiratet.
Richtig. Ändert aber nichts an der Tatsache, daß er einfach nur naïv gewesen ist.

Für +30 jährige Männer sind Sexaffären mit solch jungen Mädchen natürlich sehr verlockend.. aber sie dann schwängern und sofort heiraten? Das ist in meinen Augen ganz einfach nur naïv und eine sehr unüberlegte Aktion gewesen. Wahrscheinlich hat einfach die Geilheit wieder mal gesiegt. Jetzt hat er den Salat.
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 21:26   #75
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.386
Zitat:
Zitat von artem Beitrag anzeigen
Richtig. Ändert aber nichts an der Tatsache, daß er einfach nur naïv gewesen ist.

Für +30 jährige Männer sind Sexaffären mit solch jungen Mädchen natürlich sehr verlockend.. aber sie dann schwängern und sofort heiraten? Das ist in meinen Augen ganz einfach nur naïv und eine sehr unüberlegte Aktion gewesen. Wahrscheinlich hat einfach die Geilheit wieder mal gesiegt. Jetzt hat er den Salat.
Blablabla, so ein Unsinn.

Er hat sie geheiratet weil er sie geschwängert hat. Hat die TE doch sogar so direkt geschrieben.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:15   #76
artem
Member
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Blablabla, so ein Unsinn.

Er hat sie geheiratet weil er sie geschwängert hat. Hat die TE doch sogar so direkt geschrieben.
Nix Blablabla und nix Unsinn..

Wer mit 37 eine 23 jährige vögelt, und dabei scheinbar noch zu blöd ist dafür zu sorgen, dass kein Kind dabei rauskommt, und sie dann später (eben weil ein Kind dabei rauskam) auch noch heiratet, der ist in meinen Augen einfach nur dumm, blöd und vollkommen naïv.

Wenn du anderer Meinung bist, auch gut, ich bleibe dabei. Egal ob er sie nun vorher oder nachher oder wann auch immer geheiratet hat. Der Typ ist selber schuld an seiner Misere.

Geändert von artem (11.07.2018 um 22:18 Uhr)
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:26   #77
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.386
Zitat:
Zitat von artem Beitrag anzeigen
Nix Blablabla und nix Unsinn..

Wer mit 37 eine 23 jährige vögelt, und dabei scheinbar noch zu blöd ist dafür zu sorgen, dass kein Kind dabei rauskommt, und sie dann später (eben weil ein Kind dabei rauskam) auch noch heiratet, der ist in meinen Augen einfach nur dumm, blöd und vollkommen naïv.

Wenn du anderer Meinung bist, auch gut, ich bleibe dabei. Egal ob er sie nun vorher oder nachher oder wann auch immer geheiratet hat. Der Typ ist selber schuld an seiner Misere.
Mitnichten ist es verwerflich als 37 Jähriger eine 23 Jahre alte Frau zu Daten und mit eine Affäre oder Beziehung zu haben. Das er sie geheiratet hat als sie von ihm schwanger war könnte man als dumm aber auch als "zur Sache stehen" bezeichnen. Wie auch immer, ihn nun für Ihr feiges und beschissenes Verhalten so die Schuld hinkonstruieren zu wollen ist einfach nur

Man muss es ja nicht mögen mit dem Altersunterschied, aber das waren und sind zwei volljährige und erwachsene Menschen gewesen. Sie hätte ihn ja nicht heiraten brauchen. Also ist sie doch selbst Schuld!?!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:33   #78
artem
Member
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Mitnichten ist es verwerflich als 37 Jähriger eine 23 Jahre alte Frau zu Daten und mit eine Affäre oder Beziehung zu haben. Das er sie geheiratet hat als sie von ihm schwanger war könnte man als dumm aber auch als "zur Sache stehen" bezeichnen.
Habe ja nicht das Gegenteil behauptet. Auch ich hätte nichts dagegen mal eine zu vögeln, die 14 Jahre jünger ist als ich. Im Gegensatz zu ihm, würde ich aber dafür sorgen daß die dann eben NICHT schwanger wird.

Warum muß man denn heiraten, nur wenn man ein gemeinsames Kind hat?

Der Typ hätte doch wissen müssen daß das Mädel fast noch ein Kind ist, und irgendwann keine Lust mehr auf ihn haben wird. Tat er eben nicht. Deshalb für mich --> total naïv.

Zitat:
Wie auch immer, ihn nun für Ihr feiges und beschissenes Verhalten so die Schuld hinkonstruieren zu wollen ist einfach nur
Wo hast du das denn bitte gelesen? Für mich ist ihr Verhalten auch beschissen und feige. Habe nirgendwo das Gegenteil behauptet.

Zitat:
Man muss es ja nicht mögen mit dem Altersunterschied, aber das waren und sind zwei volljährige und erwachsene Menschen gewesen. Sie hätte ihn ja nicht heiraten brauchen. Also ist sie doch selbst Schuld!?!
Volljährig ja, erwachsen meiner Meinung nach nicht.

Sie ist einfach nur noch ein Kind, und er ist für sein Alter einfach nur sehr naïv.

Habe auch kein Bock jetzt auf Diskussionen mit dir. Ich bleibe bei meiner Meinung, kannst gerne eine andere haben, stört mich nicht.
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:43   #79
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.310
Was ist das denn hier für eine Schwachsinns-Diskussion? Ist das in irgendeiner Weise von Belang für die TE?
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 08:47   #80
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.386
Zitat:
Zitat von artem Beitrag anzeigen
Habe ja nicht das Gegenteil behauptet. Auch ich hätte nichts dagegen mal eine zu vögeln, die 14 Jahre jünger ist als ich. Im Gegensatz zu ihm, würde ich aber dafür sorgen daß die dann eben NICHT schwanger wird.

Warum muß man denn heiraten, nur wenn man ein gemeinsames Kind hat?
Ich sehe das auch nicht so, viele aber schon.

Zitat:
Der Typ hätte doch wissen müssen daß das Mädel fast noch ein Kind ist, und irgendwann keine Lust mehr auf ihn haben wird. Tat er eben nicht. Deshalb für mich --> total naïv.
Das Weib hätte doch wissen müssen das er schon gesetzter ist in seinem Leben und das er ihre egozentrischen Triebe nicht bedienen wird.

Zitat:
Wo hast du das denn bitte gelesen? Für mich ist ihr Verhalten auch beschissen und feige. Habe nirgendwo das Gegenteil behauptet.
Dadurch das Du ihm die Schuld gibst sprichst Du sie von sämtlicher Verantwortung frei. Den er ist ja selbst Schuld und hätte das vorher wissen müssen.


Zitat:
Volljährig ja, erwachsen meiner Meinung nach nicht.

Sie ist einfach nur noch ein Kind, und er ist für sein Alter einfach nur sehr naïv.
Mit 23 ist man kein Kind mehr und ob er naiv ist wissen wir nicht.

Zitat:
Habe auch kein Bock jetzt auf Diskussionen mit dir. Ich bleibe bei meiner Meinung, kannst gerne eine andere haben, stört mich nicht.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 08:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.