Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2018, 05:27   #21
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.734
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Umgekehrt scheinen ihm ihre Bedürfnisse ja auch nicht am Herzen zu liegen, wenn er erwartet, dass sie sich da durchquält.
Und nein, man MUSS keinen Kontakt zu der Familie des Partners haben. Auch nicht, wenn Kinder da sind
Sehe ich auch so.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 05:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.08.2018, 05:28   #22
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.734
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Der TE leidet unter der Haltung seiner Freundin und möchte wissen, was er davon halten soll.
Und umgekehrt leidet die Freundin des TE, weil er sie drängt mitzukommen.
Und nun?
Soll er doch weiterhin zur Familie gehen und sie eben nicht mitkommen. Ist doch kein Problem.



Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Vermutlich stimmen wir darüber überein, daß sie anscheinend auch kein Interesse daran hat, mit ihrem Freund eine Familie zu gründen.
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 06:40   #23
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.028
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Ich sprach jetzt vom "Normalfall", dear ly.
Wie Du das in Deinem Ausnahmefall handhabst, steht hier nicht unbedingt zur Debatte.
Der TE leidet unter der Haltung seiner Freundin und möchte wissen, was er davon halten soll.
Vermutlich stimmen wir darüber überein, daß sie anscheinend auch kein Interesse daran hat, mit ihrem Freund eine Familie zu gründen.
Und das würde ich an der Stelle des TE versuchen, gleich mal zu klären. Schließlich hat es wenig Sinn, wenn da verschiedene Vorstellungen von der gemeinsamen bzw nicht gemeinsamen Zukunft herrschen.

Tja hier gehts aber auchvnicht um den "Normalfall"; denn offensichtlich sieht die Freundin das ja nicht wie "Normale Leute"
Also ist es vollkommen irrelevant, wie es "normal" wäre
Sie hat da keinen Bock drauf und sowas Lächerliches wie einen "Liebesbeweis" in der Hinsicht zu erwarten ist Bullshit.
Genauso kann man umgekehrt nämlich sgen "Er liebt sie nicht genug, weil er sie da mitschleifen will und um jeden Preis SEINE Ansicht durchdrücken will."
Ein wirklicher Liebesbeweis ist es, wenn JEDER Partner das so handhaben kann, wie er will.
Das heisst er rennt da hin, sie bleibt daheim und jeder ist happy.
Und nein, da stimmen wir nicht überein. Man kann nämlich ein Interesse haben eine Familie zu gründen, ohne dauernd den Verwandten in den Arsch kriechen zu wollen und da rumzuhängen
Manche Leute mögen lieber die Familie im kleinen Kreise und braucen das ganze Tanten/Onkel/Großelterngedöns nicht.
Ist ja jetzt nix, wo es keine Kompromisse geben kann. Soll er halt alleine da hingehen und wenn Omma Erna 95 wird kommt sie halt mal mit.
Aber von ihr zu erwarten, dass sie ja jetzt gefälligst auch noch Spaß dran zu haben hat, weils ja "Normal" wäre - lächerlich.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 07:24   #24
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Umgekehrt scheinen ihm ihre Bedürfnisse ja auch nicht am Herzen zu liegen, wenn er erwartet, dass sie sich da durchquält.
Und nein, man MUSS keinen Kontakt zu der Familie des Partners haben. Auch nicht, wenn Kinder da sind
Normalerweise willst Du als Eltern diesen Kontakt weil Du Hilfe der Großeltern brauchst!

Davon abgesehen finde es spannend wie alle vom TE erwarten das er vollständig Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse nehmen soll, sie aber scheinbar gar nicht auf seine. Ich denke hier gibt es einen Mittelweg: sie kommt zu den wichtigen Feiern mit, zu den Anderen eben nicht.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 07:50   #25
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.028
Macht sie doch eh, wenn sie gezwungen wird.
Aber wieso will man das als Partner? Ich trieze doch nicht meinen Partner zu irgendwas, auf das er null Bock hat (und auch mit ner dementsprechenden Laune da hin geht)
ist doch kein Beinbruch, wenn man zu Ommas Geburtstag halt ohne Partner hingeht und auch ehrlich kommuniziert: Das ist eben nix für den/die.
Ist doch kein Beinbruch.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:12   #26
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Macht sie doch eh, wenn sie gezwungen wird.
Aber wieso will man das als Partner? Ich trieze doch nicht meinen Partner zu irgendwas, auf das er null Bock hat (und auch mit ner dementsprechenden Laune da hin geht)
ist doch kein Beinbruch, wenn man zu Ommas Geburtstag halt ohne Partner hingeht und auch ehrlich kommuniziert: Das ist eben nix für den/die.
Ist doch kein Beinbruch.
Wie gesagt: Mittelweg.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:19   #27
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.734
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ein wirklicher Liebesbeweis ist es, wenn JEDER Partner das so handhaben kann, wie er will.
Das heisst er rennt da hin, sie bleibt daheim und jeder ist happy.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:20   #28
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.028
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wie gesagt: Mittelweg.
Ist ja da
Er schreibt ja ,dass sie hin und wieder mitkommt. Reicht doch.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:20   #29
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.734
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Normalerweise willst Du als Eltern diesen Kontakt weil Du Hilfe der Großeltern brauchst!
Was machen bloß die Leute, die hunderte oder tausende km von den Eltern weg wohnen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 10:04   #30
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ist ja da
Er schreibt ja ,dass sie hin und wieder mitkommt. Reicht doch.
Ich richtete ja meine Worte an diejenigen die hier dem TE schreiben er soll sie ganz in Ruhe lassen damit.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 10:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.