Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2018, 19:55   #1
Tabu
Member
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Frau mit Bindungsangst bricht unerwartet den Kontakt ab

Hallo Zusammen.
Kennt einer von euch die Situation, dass ein Partner mit bindungsängstlichem Verhalten den Kontakt aus heiterem Himmel abbricht? Nicht auf Anrufe, Bitte um Rückruf oder Nachrichten reagiert?
Meinungen aus beidem Blickwinkeln gewünscht.
Wie lange der Zustand so bleibt, wird mir leider keiner verraten können ( aktuell sind es 10 Tage ohne Lebenszeichen). Die Zukunft wird zeigen, ob bzw wann sie sich wieder meldet.
Hat jemand von euch Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt und mag diese teilen?
Bin etwas hin und hergerissen, wie ich diese Situation werten kann/soll. Am besten wäre direkt mit dem Partner zu kommunizieren, wenn dieser aber blockt, wird es schwer sich allein einen Reim auf dieses Verhalten zu machen.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 19:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Tabu, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.10.2018, 20:03   #2
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.029
Hallo Tabu,

weshalb gehst du davon aus, dass hinter ihrem Verhalten eine Bindungs-
angst stünde?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:10   #3
Tabu
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Hallo Lilly.
...weil viele Verhaltenweisen und eigene Aussagen darauf hinweisen...
Mir ist erst durch diesen abrupten Kontaktabbruch vieles klar geworden. Es soll aber primär nicht darum gehen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege oder nicht, sondern eher um den Umgang mit dem Partner in solch einer Situation. Evtl. gibt es hier auch Bindungsängstler, welche sich ähnlich Verhalten. Oder Partner die mit den Folgen umgehen wollen/müssen.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:24   #4
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Ein bisschen mehr Informationen wären schon hilfreich, ansonsten stochert man ja nur im Dunkeln.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:24   #5
Tabu
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Die Tatsache nichts tun können, nicht an den anderen heran zu kommen, ist für mich schwer erträglich. Eine Frau die ich über die letzten 12 Monate kennen lernen durfte, wir eine bis dato sehr offene, vertraute und liebevolle Verbinung aufbauen konnten, verschwindet ohne Erklärung spurlos aus dem Leben. Was wäre ich für ein Mensch, mich nicht zu fragen, was da los ist?! Nur Warten zu können und geduldig zu bleiben, stellt mich grad auf eine harte Probe. Die Frage, wie ich ihr begegne, für den Fall sie meldet sich überhaupt mal wieder, kann ich derzeit nicht verlässlich beantworten.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:26   #6
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.029
Hallo Tabu,

Fakt ist doch eher, dass sie sich -aus welchen Gründen auch immer-, derzeit
nicht bei dir melden bzw. weiter mit dir in Kontakt stehen möchte. Das gilt es
dann eben zu akzeptieren. Du kannst von ihr nicht erzwingen, weiter mit dir
Kontakt zu halten.

Abgesehen davon mag es für dich eine blöde Situation darstellen, weil du dich
vor allem weiterhin davon abhängig machst, dass sie das Ganze auflösen soll,
damit du dich darüber wieder gut fühlst. Du kannst stattdessen aber selbst ei-
ne Entscheidung für dich treffen, damit du dich (wenn auch nicht gleich) wie-
der gut fühlst. Zum Beispiel eben jene, dass du niemanden zum Partner ha-
ben möchtest, der dich so im Regen stehen lässt und du die Geschichte mit ihr
demzufolge abhakst.

Dem anderen stattdessen vorschnell lieber eine Bindungsangst unterstellen zu
wollen, hat wohl eher den Grund, dass man an seinen Wunschvorstellungen
festhalten und nicht davon loslassen möchte, dass das Ganze irgendwie doch
nicht so gut gelaufen ist bzw. passt. Man ersehnt sich sein Happy End, weil man
glaubt, nur damit gut leben zu können.

Von daher finde ich schon, dass du dich selbst hinterfragen solltest, weshalb du
ihr eine Bindungsangst unterstellst und ob das mit der Realität tatsächlich ver-
einbar ist? Selbst wenn sie bindungsängstlich wär, läge es allein an ihr, diese ü-
berhaupt überwinden und angehen zu wollen. Du könntest darauf also nicht wirk-
lich Einfluss (im positiven Sinn) nehmen. Du würdest sie maximal zu etwas zwin-
gen, hinter dem sie nicht wirklich steht. Im schlimmsten Fall treibst du sie mit
deinen "Klammer-Bemühungen" noch weiter in die Distanz. Warum? Weil du ihr
mit deinen Erwartungen, dem Aufbürden deiner Eigenverantwortung usw. ver-
dammt viel Druck machen würdest, dem sie sich nicht gewachsen sieht.

Wenn du also weißt, dass es ihr ansonsten gut geht (sie keinen Unfall usw. hat-
te), dann lass ab von ihr und akzeptiere ihre "stille" Entscheidung.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:28   #7
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.029
Hallo Tabu,

Zitat:
Zitat von Tabu Beitrag anzeigen
... Die Frage, wie ich ihr begegne, für den Fall sie meldet sich überhaupt mal wieder, kann ich derzeit nicht verlässlich beantworten.
das musst du doch auch gar nicht. Du kannst im Heute noch gar nicht
wissen, wie du am Tag x fühlst, darüber denkst oder was du da willst.
Solche Gedanken kannst du dir machen, sollte es soweit kommen.

Im Hier und Jetzt, will sie offensichtlich keinen Kontakt mehr und das
ist der IST- Zustand, von dem du aktuell ausgehen darfst.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:46   #8
Tabu
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ein bisschen mehr Informationen wären schon hilfreich, ansonsten stochert man ja nur im Dunkeln.
Wir haben uns vor fast genau 12 Monaten kennen gelernt. Es gab Phasen in denen wir uns mehrmals pro Woche getroffen haben, bzw viel Zeit miteinander verbracht haben, inkl. Wochenendausflüge mit Übernachtungen. Dann gab es mal wieder Phasen von 2-3 Wochen wo jeder sein Ding gemacht hat und wir wenig getextet haben. Der Kontakt war aber immer da und die Wünsche nach Nähe und Distanz transparent. Wir leben nicht zusammen und hatten auch nicht die Absicht dies demnächst umzusetzen. Ich neigte in meinen vorherigen
Beziehungen (2×4 Jahre, 1x7Jahre) selbst eher dazu zu viel Nähe zu suchen und möchte an mir arbeiten ein gesundes Mittelmass finden.
Sie hat 2 Wochen vor dem Kontaktabbruch, nach einem Jahr Auszeit einen neuen Job angefangen, der sie direkt ziemlich stark eingespannt hat und indem sie direkt grossen Druck verspürt. In diesen 2 Wochen haben wir uns schon nicht gesehen, sondern nur telefoniert und geschrieben. Ich habe an ihrer Stimme schon spürbar die Belastung gespürt und wollte ihr auch erst einmal den Raum und die Zeit geben, mit dem Umbruch klarzukommen. Sie leidet unter Depressionen und ist seit Anfang Oktober in therapeutischer Behandlung.
3 Tage vor Antritt ihrer neuen Arbeitsstelle hätten wir noch einen superschönen Tag und sie schlug einen nächsten Wochenendausflug vor.
Am 14.10. hatte sie Geburtstag und 2 Tage davor war der Kontaktabbruch.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 20:53   #9
Tabu
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Tabu,



das musst du doch auch gar nicht. Du kannst im Heute noch gar nicht
wissen, wie du am Tag x fühlst, darüber denkst oder was du da willst.
Solche Gedanken kannst du dir machen, sollte es soweit kommen.

Im Hier und Jetzt, will sie offensichtlich keinen Kontakt mehr und das
ist der IST- Zustand, von dem du aktuell ausgehen darfst.

Rational weiss ich auch, dass mir das Kopfzerbrechen im Jetzt nichts bringt. Für mich fühlt es sich an, wie ein Programm was im Unterbewusstsein arbeitet und "vorbereitet" sein möchte. Oh man, wenn ich das selbst lese kommt es mir so surreal vor, was ich unterbewusst denke.

Mit diesem IST- Zustand angemessen umzugehen gelingt mir (noch) nicht. Diese Ungewissheit ist ätzend.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:00   #10
Tabu
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: ZH
Beiträge: 377
Gerade auch die Tatsache das sie nicht einmal an ihrem Geburtstag reagiert hat, macht mich wütend und traurig. Es enttäuscht mich einfach sehr. Ich habe mir mit ihrem Geschenk viel Mühe gegeben und viel Liebe und Arbeit reingesteckt. Und sie schenkt dem ganzen keinerlei Beachtung. Ihr Geschenk liegt bis heute bei mir und der Blumenstrauss ist mittlerweile verwelkt. Ich habe Grund stocksauer auf sie zu sein. Erst dachte ich ihre Depression steckt hinter dem Rückzug, aber dann hätte sie dies signalisiert und wenigstens auf meine Glückwünsche reagiert. Da kam aber Nullkommanix.
Tabu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 21:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Tabu, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.