Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2018, 12:04   #1
Johannes2
Member
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 70
Vierer?

Hallo,

ob ich hier im richtigen Forum bin, weiß ich nicht. U. U. sollten die Admins meinen Beitrag an die richtige Stelle verschieben:

Wer meinen schon ein paar Jahre alten Thread gelesen hat, weiß, dass ich seit fünf Jahren mit einer Frau zusammenlebe, die ich eigentlich nicht liebe, die aber sehr viele gemeinsame Interessen mit mir hat, so dass wir unglaublich viele tolle Sachen gemeinsam erlebt haben (Berg- und Gletschertouren, große Radtouren usw.)

Auch wenn es die jungen Leute hier nicht glauben werden: Der Sex funktioniert trotz (oder gerade wegen) der fehlenden Liebe ausgezeichnet. Ja, wir sind beide über 60 und haben häufig Sex, wie in einem Pornofilm. Alle für Normalmenschen machbaren Stellungen einschließlich Oralsex und 69 und das sehr ausdauernd. Da habe ich Glück, dass mir vor Jahren die Prostata entfernt wurde und ich eigentlich gar keine normale Erektion mehr bekomme. Aber es gibt ein hervorragendes Medikament, das eine künstliche Erektion von mindestens 30 Minuten erzeugt. Ich habe hier schon darüber berichtet, um andere Männer, die das gleiche Problem haben, darauf hinzuweisen.

Aber nun zu meiner Frage:

Meine Partnerin hat eine fast gleichalte Schwester, die auch noch sehr jugendlich und körperlich aktiv ist. Ebenso ihr Mann. Wir verstehen uns alle vier bestens. Nun träume ich schon eine ganze Weile davon, dass wir vier gemeinsam Sex in einem Raum haben. Ob mit oder ohne Partnertausch, sei dabei erst einmal offen. Ich habe den dreien noch nichts davon gesagt.

Wie seht ihr das? Mit wem sollte ich zuerst darüber sprechen? Sollte ich überhaupt einen Versuch wagen?

Bin gespannt auf eure Antworten!
Johannes2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 12:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 01.11.2018, 12:39   #2
narrenkaeppchen
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Belgische Ardennen
Beiträge: 1.499
Das ist in der Tat ein Beziehungsproblem, JohnTwo!
Um Deine Frage zu beantworten, fehlen aber noch Infos/Daten.

Du nimmst also ein Pillchen, das 30 Minuten rammeln ermöglicht. Hm...nicht gerade eine "herausragende" Performance. Gibt's da auch was von Ratiopharm?

Dann:
1 Pillchen = 1 Frau = 30 Minuten rammeln.
Frage: x Pillchen = 2 Frauen = 30 Minuten rammeln, oder x Pillchen = 2 Frauen = je 15 Minuten rammeln?
Definiere x und spezifiziere die jeweils zugeteilte Zeit.

Ansonsten versuch's mit dem Law of Averages und würfle. Du kannst die Anzahl der Augen auf der jeweiligen Seite des Würfels ja verschiedenen Personen zuteilen. Die Zahl, die zuerst 3 x gewürfelt wird, gewinnt, wird also als erste informiert. Also die Person. Nicht die Zahl.

Ansonsten würde ich zuerst den Mann der Angeschmachteten informieren bzw. vor (noch nicht) vollendete Tatsachen stellen. Ein ganzer Kerl kann damit um, und könnte ja von Dir Hengst noch 'ne Menge lernen. Sag' ihm, er soll sich nicht so anstellen.

Hth,

N.
narrenkaeppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 12:57   #3
Johannes2
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 70
Klar

Ja, Narrenkäppchen,

ist mir schon klar, dass mein Thread Anlass gibt, sich darüber zu amüsieren. Mein „Problem“ ist ja auch gar zu sonderbar. Aber alles, was ich geschrieben habe entspricht den Tatsachen.

Zu dem „Pillchen“: Es ist keine Pille, sondern eine Spritze, die mir der Urologe verordnet. Ich kann betroffenen Männern bei Interesse über PN genaue Auskunft darüber geben.

Nicht richtig ist die Annahme, dass ich ihre Schwester „anschmachten“ würde. Mir geht es nicht darum, Sex mit ihr zu haben, auch bin ich nicht in sie verliebt.

Mein Interesse ist, selbst beim Sex beobachtet zu werden und ein anderes Paar dabei zu beobachten.

Den Mann der Schwester als ersten einzuweihen, daran habe ich auch schon gedacht.

Wie sehen das die anderen hier? Hat jemand mit solchen Aktionen schon Erfahrung?
Johannes2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 13:05   #4
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.001
Akira. Aus dem LT verschwunden, nachdem sie das in Angriff genommen hatte . Es war aber ein fremdes Paar, und die hatten schon was über Video gemacht. PN wäre eine Möglichkeit, sie zu erreichen. Eine Exhibitionistin fällt mir noch ein, die ebenfalls (nach Heirat) verschwunden ist. Der LT ist recht farblos geworden.

Meine persönliche Meinung: Das mit Bekannten oder sogar der Familie zu machen ist Schrott.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 13:41   #5
Johannes2
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 70
Danke für den Tipp! Nun ist nur die Frage, ob Akira hier verschwunden ist, weil die Aktion gut war und sie keine Fragen mehr hatte, oder weil die Aktion in die Hose ging.

Dass man so etwas mit Fremden und nicht innerhalb der Familie machen soll, habe ich auch schon gelesen. Da müsste man jemanden im Internet suchen, denn auf der Straße begegnet man keinem Paar, das gleiche Interessen hat.
Johannes2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 13:46   #6
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.001
Du weißt ja auch nicht, ob deine Schwägerin Interesse hat. Wenn Du fragst, ist das Kind vermutlich schon in den Brunnen gefallen.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 13:51   #7
Johannes2
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 70
bisher ohne Erotik

Genau davor habe ich Angst. Ich möchte das Verhältnis zu den beiden nicht zerstören. Wir machen viel zusammen. Gehen auch gemeinsam nackt baden. Wir wissen also voneinander, wie wir ohne Kleider aussehen. Auch vor gegenseitigen Berührungen haben wir keine Angst. Aber es war bisher alles ohne Erotik.
Johannes2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 13:58   #8
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.001
Zitat:
Zitat von Johannes2 Beitrag anzeigen
Genau davor habe ich Angst. Ich möchte das Verhältnis zu den beiden nicht zerstören.
Dann tu's nicht.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 14:21   #9
Johannes2
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 70
Klar hast du Recht

Aber ich habe schon Erfahrung mit einem Vierer und weiß, dass das ein ganz tolles Erlebnis ist. Wir hatten unglaublich viel Spaß dabei. Selten habe ich so viel gelacht.

Allerdings war das in der Zeit nach der Trennung von meiner Frau. Den zweiten Mann habe ich im Internet gefunden und die beiden Frauen waren Prostituierte.

Nun könnt ihr euch über mich aufregen. Ich möchte aber dieses Erlebnis von damals nicht missen und meine Partnerin ist so aufgeschlossen beim Sex, dass ich auf eine Wiederholung aber ohne Prostituierte hoffe ….
Johannes2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 17:02   #10
Heidschnucki
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 529
Zitat:
Zitat von Johannes2 Beitrag anzeigen
(...) Nun könnt ihr euch über mich aufregen. Ich möchte aber dieses Erlebnis von damals nicht missen und meine Partnerin ist so aufgeschlossen beim Sex, dass ich auf eine Wiederholung aber ohne Prostituierte hoffe ….
Ich reg' mich nicht über Dich auf, keine Angst. Ich wundere mich nur, warum Du nicht zunächst einmal mit Deiner Partnerin (!) darüber sprichst? - Sry, wenn ich Dir da was Falsches unterstelle; aber Du schreibst nicht darüber, ob sie überhaupt Lust auf einen Vierer mit ihrer Schwester hat. Was ich nicht für selbstverständlich halte, allgemeine sexuelle Aufgeschlossenheit hin oder her.

Und wenn sie darauf Lust hat - warum nicht ihr überlassen, zuerst einmal mit der Schwester (!) drüber zu reden?

*meinjanur*
Heidschnucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 17:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
gruppensex, partnertausch, vierer

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:51 Uhr.