Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2019, 21:55   #1
Seelensammlerin
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 84
Wie ich den Konflikt "Frauen wollen nur Geld" und "Männer nur Sex" löse

Vor einigen Monaten wurde ich auf einer Website auf das Buch "Kaltes Herz" von W. Schmidbauer aufmerksam.

Ich habe in einem anderen Partnerschaftsforum viel darüber gelesen, dass Männer ihren Geldbeutel immer mehr verschließen und dass sich Frauen zunehmend über den Geiz der deutschen Männer echauffieren. Ich möchte hier auf keinen Fall eine Teufelsspirale anlaiern, nach dem Tonus:

"Die Weiber geben mir ja auch nicht das was ich will, nämlich Sex."

bzw.

"Die Kerle wollen eben immer sicher gehen, dass man nicht nur auf ihre Kohle scharf ist."

Das Problem wird sowieso nicht zu lösen sein, das sind ewige Verstrickungen, die es immer egebne wird, solange es Geld und solange es Sex gibt.


In dem Buch "Das kalte Herz" geht es jedenfalls darum, dass Menschen, die finanziell geizig sind, auch mit Gefühlen geizen und ich habe das auch so erlebt.

An mir ist ein gleichaltriger Mann interessiert, der auch relativ gut aussieht, einen Job hat, aber mit den Frauen will es bei ihm nicht so klappen. Auch ich konnte mich nicht überspringend für ihn begeistern, weil er keine raumeinnehmende Herzlichkeit ausstrahlte, so wie ich es von Männern gewohnt war, die ich dann zum Partner nahm. Er war emotional irgendwie verpanzert.

Als er dann merkte, dass zwischen uns nichts laufen würde, wurde dann auch offensichtlich, dass er mit insgesamt zum Geiz neigt.

Wie ich das Problem "Frauen wollen nur Geld" und "Männer nur Sex" (und an jedem Klischee hängt ein Tropfen Wahrheit in der Vergangenheit gelöst habe:



Wenn mich ein Mann interessiert hat, dann habe ich ihm das signalisiert und wenn das Interesse auf Gegenseitigkeit beruhte, dann war das immer so, dass ich einfach auf Sex mit dem jeweiligen Mann verzichtet habe, sogar über Jahre und zwar deswegen, weil ich von grundauf nicht an materiellen Dingen interessiert bin. Ich war noch nie auf irgendwelche Geschenke aus, Schmuck habe ich noch nie getragen und er interessiert mich auch nicht und wenn Blumen ins Spiel kamen, wusste ich sofort, dass dahinter eine Erwartung steckt, was auch stimmte. Ich konnte schon immer auf diesen ganzen Werbungskram und "wie erobere ich eine Frau", verzichten.

Das liegt aber in meiner Natur. Auch mit Sportwagen kann man mich nicht beeindrucken, das sind nichts weiter als narzisstische Stabilisatoren.

So, also das Verlangen nach materieller Zuwendung war bei mir nie Thema. Auf sex hatte ich jedoch auch nur in den seltensten Fällen Lust und dann kommt noch dazu, dass ich einen Mann, in den ich verliebt bin, nicht gleichzeitig für befriedigenden Sex degradieren kann.

Sexuell reizen mich alte, bierbäuchige Männer (wirklich). Aber ich kann einen Mann, den ich liebe nicht mit Sex in Verbindung bringen.

Bin eben eine der wenigen Frauen, die Sex und Liebe nicht verwechseln.

Also es gab für mich keine Geschenke (weil ich keine wollte) und im gegenzug gab es auch keinen Sex (weil ich es auch nicht wollte).

Ich muss dazu sagen: Diese Konstellationen, mag man sie nun Partnerschaft nennen oder nicht - haben jahrelang gehalten. Das spricht ja dafür, dass auch der Mann ein bestimmtes Pensum an sexueller Frustration aushält.

Ich frage mich jedoch bis heute, was diese Männer in der "Beziehung" gehalten hat.

Geändert von Seelensammlerin (09.01.2019 um 22:26 Uhr)
Seelensammlerin ist offline  
Alt 09.01.2019, 21:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Seelensammlerin, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.01.2019, 22:42   #2
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
"Also es gab für mich keine Geschenke (weil ich keine wollte) und im gegenzug gab es auch keinen Sex (weil ich es auch nicht wollte)."

Boah, das wär nix für mich.
Da legt man sich doch selber ein Ei, warum sollte man keine Geschenke und keine Sex haben/geben wollen, und was ist so schlimm daran Liebe und Sex gemeinsam zu sehen, zu geben und zu nehmen?

Du hast schon eine sehr eigenartige Auffassung von Beziehung...
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:47   #3
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.453
Das ist nur der nächste Versuch zu trollen...
monochrom ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:50   #4
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Also wenn du keinen Sex willst und auf ältere Männer stehst, kann ich dir den User Hube30 empfehlen. Für ihn ist Sex nicht so wichtig (also so unwichtig, dass er ihn nicht haben muss) und er ist trotzdem kein Geizkragen. Er verdient als selbstständiger Coach hervorragend, schreibt und inszeniert Theaterstücke und spielt da auch selbst mit. Er ist aber eher schlank gebaut, aber ich denke, das mit dem Bierbäuchlein kriegt er noch hin, denn bayrische Traditionen sind sehr wichtig für ihn.

Für die meisten Menschen gehört Sex und Liebe dagegen zusammen und da wird Sex auch nicht mit einer Ware verwechselt, für die es eine materielle Gegenleistung geben muss. Nein, die Partner haben einfach Spaß daran, es zusammen zu tun.
Helmut Logan ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:51   #5
Seelensammlerin
dauerhaft gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 84
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
"Also es gab für mich keine Geschenke (weil ich keine wollte) und im gegenzug gab es auch keinen Sex (weil ich es auch nicht wollte)."

Boah, das wär nix für mich.
Da legt man sich doch selber ein Ei, warum sollte man keine Geschenke und keine Sex haben/geben wollen, und was ist so schlimm daran Liebe und Sex gemeinsam zu sehen, zu geben und zu nehmen?

Du hast schon eine sehr eigenartige Auffassung von Beziehung...
Ja, das höre ich oft.

Der Vorteil an diesen Beziehungen ist jedoch, es entsteht kein Machtgefälle.

Wenn Sex von vornherein kein Thema ist, dann gibt es auch keinen Sexentzug als Strafe.

Und wenn ich im gegenzug nicht an materiellen Dingen interessiert bin, dann kommt bei dem Mann nicht die Paranoia "Sie ist nur hinter meinem Geld her" auf.

Ich finde, das verträgt sich sehr gut.
Seelensammlerin ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:53   #6
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.453
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Also wenn du keinen Sex willst und auf ältere Männer stehst, kann ich dir den User Hube30 empfehlen. Für ihn ist Sex nicht so wichtig (also so unwichtig, dass er ihn nicht haben muss) und er ist trotzdem kein Geizkragen. Er verdient als selbstständiger Coach hervorragend, schreibt und inszeniert Theaterstücke und spielt da auch selbst mit. Er ist aber eher schlank gebaut, aber ich denke, das mit dem Bierbäuchlein kriegt er noch hin, denn bayrische Traditionen sind sehr wichtig für ihn.

Für die meisten Menschen gehört Sex und Liebe dagegen zusammen und da wird Sex auch nicht mit einer Ware verwechselt, für die es eine materielle Gegenleistung geben muss. Nein, die Partner haben einfach Spaß daran, es zusammen zu tun.
Bauch hat er doch mittlerweile und die Zähne sind auch Top!
monochrom ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:53   #7
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Geht auch so, ganz ohne Krampf, Machtgefälle, Sexentzug und solchen Schwachsinn.

Indem man einfach eine liebevolle Partnerschaft auf Augenhöhe führt.

Aber auch für dich gibt es einen Deckel, er heißt Hube30 hier im Forum. Du wirst begeistert sein!
Helmut Logan ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:53   #8
Seelensammlerin
dauerhaft gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 84
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Also wenn du keinen Sex willst und auf ältere Männer stehst, kann ich dir den User Hube30 empfehlen. Für ihn ist Sex nicht so wichtig (also so unwichtig, dass er ihn nicht haben muss) und er ist trotzdem kein Geizkragen. Er verdient als selbstständiger Coach hervorragend, schreibt und inszeniert Theaterstücke und spielt da auch selbst mit. Er ist aber eher schlank gebaut, aber ich denke, das mit dem Bierbäuchlein kriegt er noch hin, denn bayrische Traditionen sind sehr wichtig für ihn.

Für die meisten Menschen gehört Sex und Liebe dagegen zusammen und da wird Sex auch nicht mit einer Ware verwechselt, für die es eine materielle Gegenleistung geben muss. Nein, die Partner haben einfach Spaß daran, es zusammen zu tun.
Ich sagte: Ich stehe auf alte Männer mit Bierbauch, aber nicht, weil ich mich in sie verliebe, sondern weil ich durch sie spitz werde.
Seelensammlerin ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:54   #9
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Bauch hat er doch mittlerweile und die Zähne sind auch Top!
Na also!

Verkuppeln wir die beiden und schon haben wir wieder eine gute Tat getan
Helmut Logan ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:54   #10
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von Seelensammlerin Beitrag anzeigen
Ich sagte: Ich stehe auf alte Männer mit Bierbauch, aber nicht, weil ich mich in sie verliebe, sondern weil ich durch sie spitz werde.
Das ist dann aber blöd, denn Sex kriegst du bei ihm nicht, das musst du dir dann halt selbst besorgen.
Helmut Logan ist offline  
Alt 09.01.2019, 22:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Helmut Logan, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.