Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2019, 20:47   #151
Robertalk
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.749
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Paartherapie ist ja so ziemlich der dämlichste Vorschlag den ich mir hier vorstellen kann.
Warum?

Wenn man zu zweit mit Reden nicht mehr weiter kommt und beide in gleiche Muster verfallen, braucht es manchmal eine dritte Person, die vermittelt und neue Denkansätze liefert.

Eine elementarere Frage, als unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich Kinderwunsch gibt es nicht...
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 20:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Robertalk, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.04.2019, 20:47   #152
Jennna
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 74
In erster Linie mache ich den Druck eher mit mir aus. Wie gesagt ich möchte ihn damit nicht permanent nerven.

Paartherapie ist eher nicht so meins.
Jennna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 20:56   #153
Jennna
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 74
Was mich zudem auch irritiert ist unsere Verhütung. Die läuft auch nicht optimal. nach 7 Jahren Pille habe ich diese aus verschiedenen Gründen abgesetzt. Der Wechsel auf grundsätzlich immer mit Kondom fällt uns teilweise schwer und wir verhüten nicht ganz konsequent muss man zugeben. Es besteht also grundsätzlich ein „Risiko“ schwanger zu werden. Was er scheinbar in Kauf nimmt. Ich hab ihm mehrfach gesagt, dass unsere Verhütung so ziemlicher Mist ist. Aber das scheint ihn nicht besonders zu stören. Spricht für mich auch für einen grundsätzlich Kinderwunsch
Jennna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:19   #154
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.925
Zitat:
Zitat von Jennna Beitrag anzeigen
In erster Linie mache ich den Druck eher mit mir aus. Wie gesagt ich möchte ihn damit nicht permanent nerven.
Du denkst das vielleicht. Das Du überhaupt so einen Druck hast finde ich erschreckend und finde ich immer eher suspekt (und mir tun dann auch schon prophylaktisch die zukünftigen Kinder leid).

Zitat:
Paartherapie ist eher nicht so meins.
Das ist für das Kindthema auch kein geeigneter Weg.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:21   #155
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.925
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Warum?

Wenn man zu zweit mit Reden nicht mehr weiter kommt und beide in gleiche Muster verfallen, braucht es manchmal eine dritte Person, die vermittelt und neue Denkansätze liefert.

Eine elementarere Frage, als unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich Kinderwunsch gibt es nicht...
Ein Kinderwunsch kann nicht herbeigequatscht werden und für sowas ist eine Paartherapie auch nicht da! In der Zeit kann einem Paar mit echten Problemen geholfen werden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:23   #156
Jennna
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 74
@monochrom warum sollten dir meine Kinder leid tun? Keine Ahnung wie du darauf kommst.

Es ist für mich eben schwierig Abstand zu bekommen. Jeden Tag begleite ich Paare bei ihrer Geburt. Und wenn ich nicht arbeite, dann erzählt mir meine beste Freundin wie glücklich sie ist.
Jennna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:32   #157
Robertalk
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.749
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ein Kinderwunsch kann nicht herbeigequatscht werden und für sowas ist eine Paartherapie auch nicht da! In der Zeit kann einem Paar mit echten Problemen geholfen werden.
Monochrom, mach Dich einfach mal sachkundig. Ruf einfach einen beliebigen Paartherapeuten an und frage ihn, ob ein Konflikt hinsichtlich Kinderwunsch ein geeignetes Thema für eine Paartherapie ist.
Echtere Probleme gibt es nämlich nicht.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:45   #158
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.925
„Konflikt“

Wer deswegen einen Konflikt hat sollte auf gar keinen Fall Kinder bekommen.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:55   #159
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.560
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Gegen Paartherapie spricht, dass beide ja noch nicht wirklich alt sind und die biologische Uhr noch lange nicht tickt. Viele Damen bekommen heutzutage ihr erstes Kind mit über 30.
Und jede 10. Frau ist mit Mitte 30 schon in den Wechseljahren.
Es ist wirklich ein Mythos, dass Frauen ab 30 ja noch massig viel Zeit haben. Nein, haben sie nicht.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:57   #160
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.560
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ein Kinderwunsch kann nicht herbeigequatscht werden und für sowas ist eine Paartherapie auch nicht da! In der Zeit kann einem Paar mit echten Problemen geholfen werden.
Das sie einen Kinderwunsch hat, er aber eher nicht, ist also kein echtes Problem. Ach so.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2019, 21:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.