Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2019, 11:39   #101
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Sie will mich nirgendwo dabeihaben bei Verwandten, Familie etc. Ich hab mir angefangen die Frage zu stellen, ob das an mir liegt und ich nicht gesellschaftsfähig bin. Aber das ist bullshit. Ich habe wirklich tolle Praktika in Krankenhäuser gehabt, habe einen guten Freundeskreis wo wir viel unternehmen und werde oft eingeladen. Das kann nicht an mir liegen. Aber das sind die Gedanken, die einem da kommen. Mir reicht es einfach.

Geändert von 042gast (02.05.2019 um 17:05 Uhr)
 
Alt 02.05.2019, 11:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 042gast, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.05.2019, 12:41   #102
Jawoll77
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 967
Du klingst wie ein Ex von mir, der mir nach einer 6monatigen Beziehung eine Schlussabrechnung hingelegt hat für höhere Nebenkosten (wie z.B. Wasserverbrauch, Stromverbrauch durch den Föhn, zusätzliche Waschtage der Bettwäsche) - sozusagen eine Beziehungsschlussabrechnung.

Warum muss man einen ehemals geliebten Menschen nach Beziehungsende so in den Dreck ziehen? Dein Frust ist ein stückweit nachvollziehbar, trotzdem zeugt das nicht von Grösse am Schluss noch nachzutreten mit Aussagen wie "Tusse". Ich hoffe, das mag Deiner emotionalen Instabilität geschuldet sein und ist kein charakterlicher Grundzug.
Jawoll77 ist offline  
Alt 02.05.2019, 13:09   #103
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Du klingst wie ein Ex von mir, der mir nach einer 6monatigen Beziehung eine Schlussabrechnung hingelegt hat für höhere Nebenkosten (wie z.B. Wasserverbrauch, Stromverbrauch durch den Föhn, zusätzliche Waschtage der Bettwäsche) - sozusagen eine Beziehungsschlussabrechnung.

Warum muss man einen ehemals geliebten Menschen nach Beziehungsende so in den Dreck ziehen? Dein Frust ist ein stückweit nachvollziehbar, trotzdem zeugt das nicht von Grösse am Schluss noch nachzutreten mit Aussagen wie "Tusse". Ich hoffe, das mag Deiner emotionalen Instabilität geschuldet sein und ist kein charakterlicher Grundzug.
Nein so bin ich nicht! Ich bin es einfach nur Leid dass ständig Versprechungen gemacht wurden und nix gehalten wurde. Ich habe die Spritkosten nie eingefordert, sie selbst kam auf die Idee weil sie ja verdienen würde! Ich werde nichts in Rechnung stellen, diese Blöße geb ich mir nicht! Klar "Tusse" ist keine gute Wortwahl und das weiß ich auch, sagt man im Ärger, aber ich bin einfach nur enttäuscht und kann nicht mehr.

Geändert von 042gast (02.05.2019 um 17:12 Uhr)
 
Alt 02.05.2019, 13:32   #104
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.009
Zitat:
Ich hätte es lerntechnisch eingerichtet, aber sie wollte lieber "dass ich für mein Examen lerne, weil es sonst zuviel Stress ist"
Das geht gar nicht!

Du triffst deine Entscheidungen für dich und niemand anderer.
Sie ist nicht deine Mutter und du bist kein Kind.

Solche Beispiele gibt es in deinen Beiträgen leider so einige.

Für diese Beziehung bringt es nichts mehr, das zeigst du ja sehr deutlich und das ist somit auch absolut ok. Aber für die Beziehungen, die noch folgen: Lass dich nicht so klein machen, nicht Entscheidungen für dich treffen, dir nicht ständig sagen, was du brauchst und was gut für dich ist...
Dieser Posten ist besetzt, denn eine Mutter hast du schon und selbst die trifft keine Entscheidungen mehr für ihren erwachsenen Sohn!
Yella ist offline  
Alt 02.05.2019, 14:39   #105
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.237
Auch wenn du in diesem Moment enttäuscht und sauer bist, es ist die richtige Entscheidung! (Obwohl ich vielleicht das Examensgeschenk behalten hätte...)

Ich kann deine Ausführungen hier sehr gut nachvollziehen, mich würde so eine Art auch irre machen. Was willst du mit einer Frau, die sich so jammerlappig durch den Tag schleppt?
Was ist, wenn der Krankenhausalltag mal belastend wird? Steht sie dann hinter dir oder ist die "Erholung" wichtiger?
Und wieso weiß sie am Anfang der Woche schon, dass sie Freitag Kopfschmerzen haben wird?

Es gibt so Leute, die sich für andere ständig ein Bein ausreißen, nur um dann darüber stöhnen zu können, dass sie ja so eingespannt sind. Hört sich irgendwie danach an.
Und ob der Bruder diese Bemutterung wirklich so prickelnd findet, sei mal dahingestellt.
QueenBee ist offline  
Alt 02.05.2019, 15:09   #106
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich hab wirklich gehofft, dass wir das hinbekommen und alles versucht. Meine Kräfte sind am Ende und es tut weh, aber ich kann nicht mehr. Ich hatte gehofft, dass es noch eine Lösung gibt oder sich das wieder ergibt, aber mir fällt nichts mehr ein. Die Ideen gehen mir aus.

Geändert von 042gast (02.05.2019 um 17:13 Uhr)
 
Alt 02.05.2019, 15:20   #107
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.964
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Ich hab wirklich gehofft, dass wir das hinbekommen und alles versucht. Meine Kräfte sind am Ende und es tut weh, aber ich kann nicht mehr. Ich hatte gehofft, dass es noch eine Lösung gibt oder sich das wieder ergibt, aber mir fällt nichts mehr ein. Die Ideen gehen mir aus.

Die nächste Hürde wäre der Sommerurlaub gewesen. Ursprünglich wollten wir nach Schweden oder England, weil die Landschaft da so schön ist und ich da mehrmals schon war und es mir richtig gefällt. Sie war von den Bildern immer sehr begeistert. Das ist jetzt aber eine Hürde, weil man nach Schweden einmal umsteigen muss und nach London über Heathrow wahrscheinlich fliegt. Das ist ihr so stressig und zu anstrengend, einmal umsteigen und so ein Großflughafen. Ich war da schon so oft und das wäre alles kein Problem. Ich hab einfach kein Bock mit so jemand den Sommerurlaub in so schönen Gegenden zu teilen.
Pffff... weißt Du, Du kannst hier noch hunderte solcher Beispiele posten, nur was bringt es Dir?
monochrom ist gerade online  
Alt 02.05.2019, 15:22   #108
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Pffff... weißt Du, Du kannst hier noch hunderte solcher Beispiele posten, nur was bringt es Dir?
Eigentlich nichts! Ich weiß! Es ist nur eine riesige Enttäuschung und gleichzeitig auch eine grandiose Wut im Moment.
 
Alt 02.05.2019, 15:36   #109
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.193
Was bringt denn die Wut? Ihr passt nicht zusammen. Das ist blöd, wenn man es nach der Verliebtheitsphase merkt, aber überhaupt nicht ungewöhnlich.
Blöd ist es aber, ihr jetzt vorzuhalten, und wenn es nur in deinem Kopf stattfindet, dass sie nicht so belastbar ist, wie du es gerne hättest. Sie darf so schwach sein, wie sie möchte, auch wenn dich das nervt. Sie darf Urlaub auf Balkonien bevorzugen, wenn sie alles andere stresst. Sie muss nicht so sein, wie du möchtest. Es liegt an dir, eine Frau zu suchen, die zu deinem Leben passt. Aus einer Sofakartoffel machst du keine abenteuerlustige Frau, nur weil du an ihr rumzerrst.
Ich denke, das ist in eurem Alter aber ganz natürlich. Man verliebt sich, und dann versucht man, etwas passend zu machen, weil es am Anfang schön war. Einen Blick dafür zu bekommen, wer wirklich passt, ist gar nicht so einfach.
Schade aber, dass du jetzt Gift und Galle spuckst. Denn du warst ja in sie verliebt und wolltest die Beziehung. Jetzt schlecht über sie zu schreiben und zu denken wird ihr nicht gerecht und bringt dich nicht weiter.

Und eine Frau, die aktiver ist, als die jetzige, findest du wahrscheinlich an jeder zweiten Ecke. Das wird schon.
Manati ist offline  
Alt 02.05.2019, 15:41   #110
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Was bringt denn die Wut? Ihr passt nicht zusammen. Das ist blöd, wenn man es nach der Verliebtheitsphase merkt, aber überhaupt nicht ungewöhnlich.
Blöd ist es aber, ihr jetzt vorzuhalten, und wenn es nur in deinem Kopf stattfindet, dass sie nicht so belastbar ist, wie du es gerne hättest. Sie darf so schwach sein, wie sie möchte, auch wenn dich das nervt. Sie darf Urlaub auf Balkonien bevorzugen, wenn sie alles andere stresst. Sie muss nicht so sein, wie du möchtest. Es liegt an dir, eine Frau zu suchen, die zu deinem Leben passt. Aus einer Sofakartoffel machst du keine abenteuerlustige Frau, nur weil du an ihr rumzerrst.
Ich denke, das ist in eurem Alter aber ganz natürlich. Man verliebt sich, und dann versucht man, etwas passend zu machen, weil es am Anfang schön war. Einen Blick dafür zu bekommen, wer wirklich passt, ist gar nicht so einfach.
Schade aber, dass du jetzt Gift und Galle spuckst. Denn du warst ja in sie verliebt und wolltest die Beziehung. Jetzt schlecht über sie zu schreiben und zu denken wird ihr nicht gerecht und bringt dich nicht weiter.

Und eine Frau, die aktiver ist, als die jetzige, findest du wahrscheinlich an jeder zweiten Ecke. Das wird schon.
Ich weiß, es bringt nichts! Ich bin auch kein Abenteurer oder sonst was, aber hier passen halt Alltagsdinge, die ich zumindest für selbstverständlich halte, nicht zusammen. Das ist ok und alles. Wütender macht mir nur wie das teilweise abgelaufen ist und wie ich teilweise behandelt wurde. Das war nicht fair. Aber so ist es. Und vor allem wie die zahlreichen Versuche ihr entgegenzukommen und x Vorschläge zu machen allesamt ins Leere liefen.
 
Alt 02.05.2019, 15:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 042gast, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.