Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2019, 13:12   #271
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Sie hat selbst immer gesagt, dass sie reflektiert sei und wenn sie Fehler macht, erstmal bei sich sucht.
 
Alt 12.05.2019, 13:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 042gast, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.05.2019, 13:14   #272
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.107
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Sie hat sich auch seit der Trennung nicht mehr gemeldet wegen einem Abschlussgespräch ...
Warum sollte sie das auch tun? Außerdem hattet ihr doch am Telefon, als sie Schluss gemacht hat, ein Abschlussgespräch, sie hat dir die Gründe genannt. Das ist mehr als andere bekommen.
Curly2013 ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:16   #273
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.107
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Trotzdem verstehe ich nicht, warum sie mir dann immer wenn wir uns gesehen haben gesagt hat "ich genieße jede Minute mit dir. Ich vermisse dich. Ich liebe dich. Ich freue mich schon auf das nächste Wochenende". Warum sagt man dann solche Sachen?
Weil sie es in dem Moment so gemeint hat.

Am Besten du hörst auf, darüber nachzudenken, was sie wann warum gesagt hat und versuchst das jetzt echt mal abzuhaken.
Curly2013 ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:21   #274
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Warum sollte sie das auch tun? Außerdem hattet ihr doch am Telefon, als sie Schluss gemacht hat, ein Abschlussgespräch, sie hat dir die Gründe genannt. Das ist mehr als andere bekommen.
Naja ein Schluss machen am Telefon für ein paar Minuten und mir einen Blödsinn vorwerfen wie "ich hätte mich verstellt und du auch. Ich bin ausgelaugt und wir kommen bei dem Thema, wie oft wir uns sehen, keinen Zentimeter weiter" sind für mich keine richtigen Gründe. Das ist das gleiche Geschwätz wie "ich hab soviel Stress auf der Arbeit" und für mich sind das keine Gründe nach fast einem Jahr. Sie selbst hat sich immer so dargestellt wie "ich würde das nie so machen und das macht man anders", leider wurde davon nichts umgesetzt. Sie selbst hat was von Gespräch gefaselt. Weiterhin sind die Sachen noch bei ihr, da könnte man ja mal den Anstand haben die zu bringen und einen Termin auszumachen.
 
Alt 12.05.2019, 13:24   #275
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Weil sie es in dem Moment so gemeint hat.

Am Besten du hörst auf, darüber nachzudenken, was sie wann warum gesagt hat und versuchst das jetzt echt mal abzuhaken.
Naja in dem Moment meint sie es so und ein paar Tage später ist es dann wieder ganz anders. Und in dem Moment kündigt sie dieses kann, und zwei Tage später wieder jenes. Das spricht nicht gerade für eine gefestigte und verlässliche Persönlichkeit. Was soll ich denn bitte noch glauben? Ich hasse das, wenn es einmal so ist und dann wieder ganz anders.

Die Trennung ist jetzt etwas mehr als eine Woche her, das ist mit Abhaken sehr schwer und ich würde es schon gerne verstehen, was da eigentlich abgelaufen ist.
 
Alt 12.05.2019, 13:28   #276
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.450
Zitat:
ich würde es schon gerne verstehen, was da eigentlich abgelaufen ist.
a) sie ist eine Frau
b) eher baust Du eine Autobahn nach Hawaii

HW124 ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:33   #277
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
a) sie ist eine Frau
b) eher baust Du eine Autobahn nach Hawaii

Naja hätte ich dann das ständige Verschieben, Verkürzen etc. alles hinnehmen sollen mit dem Gedanken "sie ist eine Frau. Die sagen einmal dies und einmal jenes" und mich ständig zur Verfügung halten wenn sie mal Zeit hat. Und diese Sachen wie "ich liebe dich etc. Es war so schön. Ich vermisse dich." nicht glauben sollen mit dem Gedanken "sie ist eine Frau. Die labern viel wenn der Tag lang ist. Und meinen es einmal so, dann wieder anders." Naja toll, also wenn ein erwachsener Mensch mir sowas erzählt, dann gehe ich davon aus, dass es der Wahrheit entspricht. In meiner nächsten Beziehung, sollte ich nochmal eine haben, nehme ich das dann alles nicht mehr so ernst mit dem Gedanken "sie ist eine Frau. Die labern eh nur Blödsinn". Sorry, aber das ist nicht mein Frauenbild eigentlich.
 
Alt 12.05.2019, 13:40   #278
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Und es wäre das gleiche Ergebnis gewesen wie jetzt.
Du hast ihr Spiel gespielt und solange um Aufmerksamkeit gebettelt, bis Madame keine Lust mehr darauf hatte. Jetzt bist Du sauer auf alle außer auf dich. Ich finde das Ergebnis desaströs, weil es dich deine eigene Rolle nicht hinterfragen lässt. Petruchio hätte auch scheitern können; aber nur dann, wenn seine Katharina ihn wirklich nicht gewollt hätte, woraufhin er mit dem guten Gefühl hätte von dannen ziehen können, alles getan zu haben.
Dexter Morgan ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:40   #279
Jawoll77
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 986
Sie verhält sich aktuell genau richtig. Keinen Kontakt, kein Gespräch, auch nicht über das Austauschen von Sachen.

Du bist noch gar nicht in der Lage oder gar fähig, sie zu treffen. Das würde dann nur wieder auf eine endlose Diskussionen deinerseits rauslaufen. Darauf hätte ich als Ex, die sich getrennt hat, absolut keinen Bock. Und dann das dauernde "Du hast dies gesagt, Du hast jenes gesagt"... kotzwürg. Vergangenes ist vergangen, das muss man nicht auf Teufel komm raus mehr ausdiskutieren.

Akzeptiere, dass ihr nicht gepasst habt. Sie hats einfach früher gemerkt als Du und sich für eine Trennung auf Raten (kürzere Besuchszeiten) entschieden. Ob Dir das nun passt, interessiert keine Sau.
Jawoll77 ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:40   #280
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.422
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Die Trennung ist jetzt 1,5 Wochen her. Da weiß der Bruder bestimmt Bescheid so Dicke wie die miteinander sind. Er wird ja auch dieses Wochenende wieder zuhause sein und auch das letzte gewesen sein. Die Familie ist bestimmt unterrichtet und ich wurde auch schon bestimmt kräftig durch den Dreck gezogen, wie das auch bei ehemaligen Freundinnen von ihr ist, die keine Lust mehr auf den Blödsinn hatten (ist schlecht erzogen). Immerhin wenn ich in dieser Beziehung Rückgrat gezeigt habe und was kritisiert habe, wurde mir die Pistole auf die Brust gesetzt "wir sollten uns eine Weile nicht mehr sehen" und als ich die Spritkosten eingefordert habe damals, gab es auch Krach. Das waren die Situationen, in denen ich "Männlichkeit" gezeigt habe. Als ich das letzte Mal "Männlichkeit" gezeigt habe, wegen der Verschieberei von dem Wochenende, bin ich rausgeschmissen worden. Ich hab kein Bock irgendwelchen Idioten noch hinterherzulaufen. Das alles sollte in einer Beziehung so nicht sein und auch danach nicht. Ich bin so stocksauer auf den ganzen Clan, das ist grenzenlos.
Es ist genau „deine Männlichkeit“ vor der sie keinen Respekt haben konnte. Hättest sie mal durchgezogen, dann hätte sie vielleicht den Mann und nicht den Lackei in Dir gesehen. Stell dir doch nur mal vor, du wärst Frau und hättest einen solchen Partner. Wie Bitteschön willst mit einem solchen wirklich mal etwas erreichen können? Der kneift doch lieber, als dass er sich Unannehmlichkeiten einhandelt. Und stell dir mal vor, du hättest Kinder mit einem solchen. Stelle dir mal vor, die werden in der Schule gemobbt und dein Partner kneift lieber, anstatt sehr massiv und äußerst konsequent einzufordern, dass die Lehrer sich diesbezüglich mit einbringen, um eine Lösung bemühen. Das macht einen Partner ungeheuer attraktiv, mit dem kann man die Zukunft gestalten. Meinst nicht auch?

Und komm jetzt nicht mit: „So bin ich nicht! Bla, bla, bla ...“ Wie du dich verhältst, zeigt das viel deutlicher, als 1000 schöne Worte.

Geändert von MiaMarietta (12.05.2019 um 13:49 Uhr)
MiaMarietta ist offline  
Alt 12.05.2019, 13:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MiaMarietta, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.