Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2019, 20:59   #351
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.268
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Ich hab mich so verhalten, wie man sich in "normalen" Beziehungen eben verhält.
Nein!
monochrom ist offline  
Alt 12.05.2019, 20:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.05.2019, 22:35   #352
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von QueenBee Beitrag anzeigen
Sie hat dir ständig die Pistole auf die Brust gesetzt, weil sie es konnte. Man erpresst doch nur jemanden, der sich auch erpressen lässt, sonst steht man doch ganz dumm da. Sie hat geblufft, weil sie genau wusste, dass du nach ihrer Pfeife tanzt.





Nicht dein Ernst, oder?



Sorry, aber das ist doch totaler Quatsch.

Das kann sein, weil ich mich wahrscheinlich von Anfang an nach ihr gerichtet habe. Mein Fehler war, dass ich das mit dem Stress auf der Arbeit, dem "ich bin so fertig und kann nicht mehr" anfangs akzeptiert habe, weil ich dafür erstmal Verständnis hatte. Als mir dann immer klarer wurde, dass es vielleicht nicht daran liegt, hatte sie mich längst in der Hand weil sie wusste dass ich "wieder" Verständnis zeigen werde etc. Das ist mir schon klar. Hätte ich da von Anfang eine andere Kante gezeigt, dann wäre es anders gelaufen. Nur zu erst einmal glaubt man das dem Partner, wenn der über Stress klagt und viele haben hier anfangs auch gesagt, dass das durchaus sein kann und ich nicht alles infrage stellen soll. Wenngleich mein Bauchgefühl eigentlich richtig war von Anfang und ich hätte darauf hören sollen.
 
Alt 12.05.2019, 22:39   #353
042gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nein!
Wenn ich mich wirklich männlich hätte zeigen sollen, dann hätte ich die Beziehung beenden müssen und die Konsequenzen daraus ziehen müssen. Gesagt habe ich ja einiges, und die Konsequenz war immer dass mit Schluss machen gedroht wurde wenn ich sie mal kritisiert habe. Wenn sie mir die Pistole auf die Brust gesetzt hätte, hätte ich es beenden müssen, die Konsequenzen akzeptieren und sie wäre dann früher weg gewesen weil sie wäre bestimmt nicht mehr gekommen. Das wäre das gleiche Ergebnis wie jetzt gewesen, nur viel früher. Das hätte nach dem Geburtstag mit dem Glatteis nach Hause fahren schon der Fall sein müssen.
 
Alt 12.05.2019, 23:04   #354
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.315
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich wirklich männlich hätte zeigen sollen, dann hätte ich die Beziehung beenden müssen und die Konsequenzen daraus ziehen müssen. Gesagt habe ich ja einiges, und die Konsequenz war immer dass mit Schluss machen gedroht wurde wenn ich sie mal kritisiert habe. Wenn sie mir die Pistole auf die Brust gesetzt hätte, hätte ich es beenden müssen, die Konsequenzen akzeptieren und sie wäre dann früher weg gewesen weil sie wäre bestimmt nicht mehr gekommen. Das wäre das gleiche Ergebnis wie jetzt gewesen, nur viel früher. Das hätte nach dem Geburtstag mit dem Glatteis nach Hause fahren schon der Fall sein müssen.
Es gibt noch andere Möglichkeiten: Vielleicht wärst du viel weniger langweilig gewesen, wenn sie dich nicht so selbstverständlich hätte haben und ihren Willen dir gegenüber hätt durchsetzen können. Vielleicht hätte sie dir gegenüber viel mehr Respekt entwickelt, weil sie den Mann in dir hätt sehen können. Vielleicht hötte sie ganz anders darüber nachgedacht, was sie an dir hat, wenn sie das Gefühl gehabt hätte, sie könnte dich verlieren. Vielleicht wäre es für sie viel attraktiver gewesen, Zeit mit dir verbringen zu können, wenn du ihr nicht so zur Verfügung gestanden hättest. Schließlich ist das, worum man sich bemühen muss, deutlich interessanter, als das, woran man sich im Vorbeigehen mal kurz bedienen kann.

Du musst halt nicht nur reden, sondern auch entsprechend handeln. Sonst bist halt nur ein Schwätzer, der halt große Töne spukt, aber eh nichts wirklich durchzieht.

Es würde mich schon interessieren, was sie hier schreiben würde, wäre sie auch hier.

Geändert von MiaMarietta (12.05.2019 um 23:08 Uhr)
MiaMarietta ist offline  
Alt 12.05.2019, 23:09   #355
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.064
In einer Beziehung wo man sich gegen die eigenen Bedürfnisse Interessant machen muss damit der Partner bleibt würde ich aber auch nicht leben wollen.
Kronika ist offline  
Alt 12.05.2019, 23:16   #356
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.443
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich wirklich männlich hätte zeigen sollen, dann hätte ich die Beziehung beenden müssen und die Konsequenzen daraus ziehen müssen. Gesagt habe ich ja einiges, und die Konsequenz war immer dass mit Schluss machen gedroht wurde wenn ich sie mal kritisiert habe. Wenn sie mir die Pistole auf die Brust gesetzt hätte, hätte ich es beenden müssen, die Konsequenzen akzeptieren und sie wäre dann früher weg gewesen weil sie wäre bestimmt nicht mehr gekommen. Das wäre das gleiche Ergebnis wie jetzt gewesen, nur viel früher. Das hätte nach dem Geburtstag mit dem Glatteis nach Hause fahren schon der Fall sein müssen.
Dann hättest du immerhin deine Würde behalten.
Helmut Logan ist offline  
Alt 13.05.2019, 09:51   #357
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.268
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Weil Du auf gegenständliche Gründe hoffst, an denen Du drehen oder die Du argumentieren kannst. Das wird kein Abschluss, das prolongiert den Prozess der Verarbeitung. Und fürs nächste mal hast Du dennoch nichts gelernt.
Ganz genau! Und aus diesen Gründen ist so ein Abschlussgespräch in der Regel auch sowohl sinnlos als auch kontraproduktiv und sollte vermieden werden. Führt zu nix außer Lebenszeitverschwendung und kostet viel zu viel Nerven.
monochrom ist offline  
Alt 13.05.2019, 09:51   #358
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.268
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Glaube ich dir nicht. Du würdest einfach immer weiter nachhaken und diskutieren. Wenn du sie fragst, warum sie Schluss gemacht hat, und sie dir sagt, ihre Gefühle reichen nicht aus. Gibst du dann wirklich Ruhe? Drehst dich um und die Sache ist für dich gegessen? Nie im Leben. Darum ist es von ihr auch klug, den Kontakt nach dem Schlußmachen zu dir einzustellen.
monochrom ist offline  
Alt 13.05.2019, 09:57   #359
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.268
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Sie sieht wirklich gut aus und sie hatte echt viele Dates. Und obwohl sie hübsch ist und auf den ersten Blick gut kommuniziert, sind fast alle Typen von sich aus nach den ersten paar Dates abgesprungen wie sie erzählt hat. Mich hat das gewundert, dass eine eigentlich hübsche und kommunikative Frau solche Schwierigkeiten hat. Aber andererseits weiß ich selbst, wie schwer das ist jemanden zu finden der auch eher feste Absichten hat in unserer Generation und in dem Alter. Bei mir hat es ja auch lange gedauert und ich bin jetzt auch nicht hässlich oder mit irgendwelchen absoluten No-Gos.

Natürlich hätte ich eher Schluss gemacht bei so essentiellen Problemen und hätte mich nicht so erpressbar gemacht, wenn ich mehr Erfahrung gehabt hätte.

Es kann sein, dass sich nichts mehr ergibt. Ich meine, ich hatte meine erste feste Beziehung mit 23. Das hat auch lange gedauert. Kann sein, dass ich niemand passendes mehr finde. Naja sei es drum. Ich will ehrlich gesagt gerade auch nicht. Dating ist viel Frustration.
Tja, jetzt weißt Du doch warum.
monochrom ist offline  
Alt 13.05.2019, 10:01   #360
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.268
Zitat:
Zitat von kilian94 Beitrag anzeigen
Wenn ich mich wirklich männlich hätte zeigen sollen, dann hätte ich die Beziehung beenden müssen und die Konsequenzen daraus ziehen müssen. Gesagt habe ich ja einiges, und die Konsequenz war immer dass mit Schluss machen gedroht wurde wenn ich sie mal kritisiert habe. Wenn sie mir die Pistole auf die Brust gesetzt hätte, hätte ich es beenden müssen, die Konsequenzen akzeptieren und sie wäre dann früher weg gewesen weil sie wäre bestimmt nicht mehr gekommen. Das wäre das gleiche Ergebnis wie jetzt gewesen, nur viel früher. Das hätte nach dem Geburtstag mit dem Glatteis nach Hause fahren schon der Fall sein müssen.
Mit Schluss machen drohen ist sowas von beknackt! Was ist denn dabei die Strafe? Das beim Partner bleiben oder das man die Drohung umsetzt? Drohungen sollte man grundsätzlich nur dann aussprechen wenn man auch bereit ist das Ding durchzuziehen und sollte so oder so nur in Extremsituationen eingesetzt werden.

tl;dr
Man droht nicht in Beziehungen!
monochrom ist offline  
Alt 13.05.2019, 10:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.