Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2019, 07:29   #51
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.354
Warum tut man sich als Erwachsener so einen Krampf an?

Ist das Leben nich zu kurz dafür?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 07:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 19.05.2019, 08:41   #52
Alkyone
Member
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 134
Zitat:
Zitat von summon1 Beitrag anzeigen
Zu der "Opfergabe": So hat sie auch einen gewissen inneren Druck, die Veränderung voran zu treiben, ohne dass ich mit Beziehungsende drohen muss.

Wie schon vorhin von mir beschrieben: absoluter Kindergarten. Setze dem Zirkus doch endlich ein Ende. Deine Beziehung hat schon lange keinen Wert mehr.

Oder willst du diese / deine jetzige Konstellation die nächsten Jahrzehnte so durchziehen???
Alkyone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 09:36   #53
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Unterste Schublade und Kindergarten.
Sie muss jetzt also mit dir Sex haben, obwohl sie nicht will, damit du nicht Schluss machst.
Mach´ doch bitte Schluss. Das wäre das Beste für sie.
Die geben sich da ja Beide nichts und was das Beste für sie ist sollte zweitrangig sein für den TE. Seine Entscheidung sollte in erster Linie berücksichtigen was das Beste für ihn selbst ist! Sie hätte auch längst Schluss machen können wenn der Druck so fürchterlich ist, ist er aber ziemlich offensichtlich nicht. Das gepaart mit ihrem Besitzdenken (er kriegt keinen Sex bei mir, darf aber auch nicht woanders) ist doch die Wurzel des Problems. Der TE hätte für sich längst Schluss machen sollen, denn was nicht passt kann auch nicht passend gemacht werden im Zwischenmenschlichen. Da funktioniert nur auf dem Bau.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 09:51   #54
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.379
@summom1:
So hätte ich ehrlich auch keine Lust mehr auf dich.

@monochrom:
Wer hätte das gedacht, dass ich dir mal recht gebe. Aber es ist so: jeder sollte für sich sorgen. Da beide erwachsene Menschen sind, sollte der jeweils andere das auch für sich können.

Geändert von MiaMarietta (19.05.2019 um 10:15 Uhr)
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 10:14   #55
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von summon1 Beitrag anzeigen
Kommst du aus diesem Berufsfeld?
Ich jedenfalls schon (Pfleger, Akutabteilung für psychotische Erkrankungen), schizoide Züge hat sie leicht, aber sicher nicht Krankhaft. Pathologisieren von Persönlichkeitsmerkmalen bzw. sich darauf zu versteifen halte ich nicht für sinnvoll.
Sie trinkt im normalen Rahmen, mal am Wochenende mit Freunden. Tut dies aber halt sehr gerne.
Zu der "Opfergabe": So hat sie auch einen gewissen inneren Druck, die Veränderung voran zu treiben, ohne dass ich mit Beziehungsende drohen muss.
Nein, ich komme nicht aus dem Berufsfeld, bin aber doppelt davon betroffen, 1x als Angehörige und 1x als selbst davon Betroffene. Und ich weiß, wie es sich anfühlt, sich zum Sex genötigt zu fühlen, wenn du einfach gerade so gar keine Lust mehr hast. Es ist eine Spirale. Wenn du den Partner auf der menschlichen Ebene wirklich liebst, bleibt dir ja nur der Rückzug. Du lebst ja mit der Angst, sofort wieder bedrängt zu werden, kommst du ihm diesbezüglich auch nur einen kleinen Schritt entgegen.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 10:27   #56
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.379
Ich glaube, sie liebt dich tatsächlich, würde sich aber von dir etwas mehr Einfühlungsvermögen für Ihre Bedürfnisse wünschen. Deine Vorschläge, die du ihr bislang nämlich unterbreitet hast, enthalten immer wieder die selbe Aussage, nämlich: du bist im Bett nicht gut genug! Schau mal zu, dass du daran etwas veränderst. Dass du damit alles noch schlimmer für sie machen könntest, darüber denkst du überhaupt nicht nach.

PS: Gerade, wenn du dir einbildest, über Themen, wie Persönlichkeitsstörungen Bescheid zu wissen, frage ich mich, warum du dann nicht etwas besser hinschaust. Das bisschen theoretisches Wissen, das du in deiner Ausbildung vermittelt bekommen hast, macht dich noch lange nicht zum einfühlsamen Menschen.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 11:05   #57
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.974
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Der TE hätte für sich längst Schluss machen sollen, denn was nicht passt kann auch nicht passend gemacht werden im Zwischenmenschlichen.
Ja richtig, was nicht passt kann nicht passend gemacht werden. Genau das versucht der TE aber. Das er besser Schluss machen soll, hab´ ich schon auf der ersten Seite geschrieben. Das wäre besser für alle.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:17   #58
summon1
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
PS: Gerade, wenn du dir einbildest, über Themen, wie Persönlichkeitsstörungen Bescheid zu wissen
Du kannst damit aufhören, wilde Vermutungen über meine Wissenshintergründe anzustellen. Genau so hilft es mir nicht, wenn du aus 2 Seiten Text eine Diagnose erstellen willst. Es liegt in der Natur von solchen Beiträgen, dass gewisse Persönlichkeitszüge hervorgehoben werden.

Nun, so viele Personen sagen mir immer wieder, ich solle mich trennen. Hier wie privat. Aber wie soll ich das angehen? Diskutiere ich in diese Richtung, weint sie nur noch, sagt ihr ganzes Leben, alle Pläne die sie hatte seien zerstört. Da macht es mir komplett alles zu, ich kann dann nicht nehr weiterreden..
summon1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:25   #59
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ja richtig, was nicht passt kann nicht passend gemacht werden. Genau das versucht der TE aber. Das er besser Schluss machen soll, hab´ ich schon auf der ersten Seite geschrieben. Das wäre besser für alle.
Hast Du! Du bist ja auch unsere Trennungsministerin!
Nur aus meinen Armen trennst Du Dich nie so leichtfertig, wahrscheinlich vor Erschöpfung.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:26   #60
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.696
Zitat:
Zitat von summon1 Beitrag anzeigen
Du kannst damit aufhören, wilde Vermutungen über meine Wissenshintergründe anzustellen. Genau so hilft es mir nicht, wenn du aus 2 Seiten Text eine Diagnose erstellen willst. Es liegt in der Natur von solchen Beiträgen, dass gewisse Persönlichkeitszüge hervorgehoben werden.

Nun, so viele Personen sagen mir immer wieder, ich solle mich trennen. Hier wie privat. Aber wie soll ich das angehen? Diskutiere ich in diese Richtung, weint sie nur noch, sagt ihr ganzes Leben, alle Pläne die sie hatte seien zerstört. Da macht es mir komplett alles zu, ich kann dann nicht nehr weiterreden..
Nicht diskutieren, machen!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 12:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.