Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2019, 08:17   #31
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.381
Zitat:
Zitat von Ggugk Beitrag anzeigen
@ Anna-Lia
Du hast es, denke ich, voll auf den Punkt gebracht! Genauso ist es. Es geht sicher gar nicht um den Abend, Fehler war, dass ich was gesagt habe, hätte zuwarten sollen ob tatsaechlich was passiert, so bleibt im Raum das jeder Spass haben kann was ja grundsätzlich auch stimmt. Es geht aber vielmehr um das Gesamtpaket welches nicht mehr passt.
Ich ignoriere es nicht, ich sehe es deutlich hab aber keine Moeglichkeit es zu verändern, habe alles, was ich kann, versucht. Darum wird auch der Respekt von ihr mir gegenueber immer geringer. Da würde tatsaechlich nur die Trennung bleiben. Sie kann es schwer da die Kinder noch relativ klein sind, und ich will nicht. Realität wird sein, dass wenn die Kinder etwas grösser sind vermutlich sie sich trennt.
Ihr lebt den Kindern doch nichts gutes vor. Sie zeigt ihnen, dass man andere sehr respektlos behandeln kann, du, dass Mann so blöd zu sein hat, sich alles gefallen zu lassen. Kindern gegenüber hat man auch eine Verantwortung, nicht nur auf der finanziellen Ebene. Was wollt ihr denn mal, was aus den Kindern werden soll.
MiaMarietta ist offline  
Alt 02.06.2019, 08:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo MiaMarietta, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.06.2019, 08:29   #32
Ggugk
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 44
Ihr gebt mir es so richtig und sagt genau das was ich lange fühle. Richtig, auch meine Kids verhalten sich oft so da sie es staendig hoeren. Papa kann nur, Papa ist faul, Papa dies und Papa das.....
Ggugk ist offline  
Alt 02.06.2019, 08:42   #33
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.977
Zitat:
Zitat von Ggugk Beitrag anzeigen
Da würde tatsaechlich nur die Trennung bleiben. Sie kann es schwer da die Kinder noch relativ klein sind, und ich will nicht. Realität wird sein, dass wenn die Kinder etwas grösser sind vermutlich sie sich trennt.
Die Kinder merken auch jetzt schon, egal wie alt sie sind, das bei euch was faul ist. Hör´ auf die Kinder als Grund vorzuschieben, dass du dich nicht trennen kannst / willst. Die Trennung wäre für alle die bessere Alternative.
Curly2013 ist offline  
Alt 02.06.2019, 08:44   #34
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.977
Zitat:
Zitat von Ggugk Beitrag anzeigen
Ihr gebt mir es so richtig und sagt genau das was ich lange fühle. Richtig, auch meine Kids verhalten sich oft so da sie es staendig hoeren. Papa kann nur, Papa ist faul, Papa dies und Papa das.....
Wie alt sind die Kinder?
Curly2013 ist offline  
Alt 02.06.2019, 08:55   #35
Ggugk
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 44
Die Kinder sind 9 und 11
Ggugk ist offline  
Alt 02.06.2019, 09:34   #36
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.701
Zitat:
Zitat von Ggugk Beitrag anzeigen
Jetzt ist mir noch etwas eingefallen.
Ich muss im Beruf viele Dinge entscheiden, warum mache und schaffe ich es hier nicht. Ich habe sie öfter schon gefragt ob wir uns nicht besser trennen sollten da sie nicht empfindet, mich offenbar nicht mehr liebt usw. Wenn sie einmal ja gesagt hätte wären wir schon lange getrennt. Sie meint aber was hast du, ist eh alles gut wie es ist, ich will keine Trennung. Wenn Du dich trennen willst dann mach.
Sie ist halt zu feige oder zu bequem, will nicht die Böse sein, wasauchimmer...
monochrom ist offline  
Alt 02.06.2019, 10:07   #37
Ggugk
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 44
Hallo, so, jetzt haben wir geredet. Es ist so, sie empfindet nichts mehr für mich, liebt mich nicht mehr und das schon seit langer Zeit. Sie sagt dass sie mir das schon oft gesagt und gezeigt hat doch ich es nicht glaube und nicht registriere. Sie sagt ich bin der Papa und drum sollten wir weiter zusammen leben. Ihr reicht es so wie es ist. Wenn ich mehr will oder damit nicht umgehen kann soll ich bitte gehen
Das war so deutlich, klar und emotionslos.
Ggugk ist offline  
Alt 02.06.2019, 10:11   #38
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.977
Zitat:
Zitat von Ggugk Beitrag anzeigen
Hallo, so, jetzt haben wir geredet. Es ist so, sie empfindet nichts mehr für mich, liebt mich nicht mehr und das schon seit langer Zeit. Sie sagt dass sie mir das schon oft gesagt und gezeigt hat doch ich es nicht glaube und nicht registriere. Sie sagt ich bin der Papa und drum sollten wir weiter zusammen leben. Ihr reicht es so wie es ist. Wenn ich mehr will oder damit nicht umgehen kann soll ich bitte gehen
Das war so deutlich, klar und emotionslos.
Herrje, dann trenn´ dich endlich. Deutlicher geht es ja echt nicht mehr.
Du hast nur ein Leben, das willst du doch nicht mit einer Frau verbringen, die dich nicht mehr liebt.
Deine Kinder sind längst alt genug es zu verstehen. Rede mit ihnen. Überleg´ dir auch ob die Kinder nicht bei dir bleiben können. Regel´ das mit deiner Frau. Wenn deine Frau sich sträubt oder Theater macht, nimm´ dir einen Anwalt! Und kämpfe für dich und deine Rechte!
Curly2013 ist offline  
Alt 02.06.2019, 10:13   #39
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Ihr lebt den Kindern doch nichts gutes vor. Sie zeigt ihnen, dass man andere sehr respektlos behandeln kann, du, dass Mann so blöd zu sein hat, sich alles gefallen zu lassen. Kindern gegenüber hat man auch eine Verantwortung, nicht nur auf der finanziellen Ebene. Was wollt ihr denn mal, was aus den Kindern werden soll.
100% Zustimmung!

Was haben Kinder von einer "finanziell intakten" Familie, wenn sonst gar nichts mehr zwischen den Eltern stimmt?
Willst DU ihnen vorleben, dass Beziehungen "so sind"?

Sie werden nicht verhungern, sie werden nicht obdachlos.
Wenn Deine Frau sich aus lauter Bequemlichkeit - und nichts anderes lese ich aus Deinen Zeilen heraus - von Dir trennen will, musst DU den "Arsch in der Hose" haben!

Mit 9 und 11 reden wir hier nicht von Kleinkindern, die permanent auf euren guten Willen angewiesen sind. Sie merken, dass hinten und vorne etwas nicht stimmt, und es belastet sie!

Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung.
 
Alt 02.06.2019, 10:14   #40
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Die Kinder merken auch jetzt schon, egal wie alt sie sind, das bei euch was faul ist. Hör´ auf die Kinder als Grund vorzuschieben, dass du dich nicht trennen kannst / willst. Die Trennung wäre für alle die bessere Alternative.
 
Alt 02.06.2019, 10:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 041gast, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.