Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2019, 16:41   #61
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 454
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Was sagst du denn nach dem Sex? Würde ich echt gerne mal wissen.
Na, wie war ich?
Gartenlaube ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 16:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Gartenlaube, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 31.07.2019, 16:51   #62
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Zitat:
Was sagst du denn nach dem Sex?
Schatz, stell den Wecker ne Stunde nach hinten....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 18:07   #63
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.343
duh
https://www.youtube.com/watch?v=DyDfgMOUjCI

geile Stimme, witziger Song

Manche mögen das Nasenbluten nicht so
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 20:55   #64
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.919
Dafuq is that? Singt die noch oder schläft die schon?
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 23:20   #65
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.387
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Aber mal Butter bei die Fische. Was wäre denn so ein Post-Sex-Talk-Topic bei Dir?
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Was sagst du denn nach dem Sex? Würde ich echt gerne mal wissen.
Ich rede halt süßes Zeug, ohne viel Substanz und alles ist sehr intim und vertraut.
Vorhin habe ich mal meinen Freund gefragt, weil ich auf Anhieb keine Beispiele nennen kann. Er glaubt, ich suche nach Bestätigung und versuche, die emotionale Nähe noch zu verbessern.
Und das ich Runde zwei forcieren will und ihn zu diesem Zweck wach halte.
Ich habe ihn auch gefragt ob es ihn nervt und er hat gesagt: Ein bisschen.
Aber ich habe schon dazu gelernt und fühle mich nicht zurückgewiesen!
Außerdem kann ich auch das Positive erkennen.
Nämlich das er sofort geantwortet hat, ohne zu überlegen. Und das sagt mir, er hat das Ganze schon durchdacht. Das ist süß, es gefällt mir.

Noch was habe ich aber festgestellt:
Dieser Punkt gefällt mir mit Frauen besser, zumindest mit denen ich zusammen war.
Man kann viel reden und sich ausdrücken. Die emotionale Nähe ist eine ganz andere. Natürlich kenne ich nur die femmes, ich müsste mal ausprobieren wie es sich mit den eher maskulinen Frauen verhält. Vielleicht gibt es da Unterschiede? Leider sind die aber nicht mein Typ.
Dafür gefällt mir bei meinem Freund aber wieder besser das er mich viel härter anpacken kann, als eine Frau es vermag.
Zum Glück muss ich mich nicht entscheiden.
Ich könnte vielleicht mal ein Buch schreiben, über postkoitale Rituale und die Unterschiede zwischen Männern und Frauen.

Zuletzt habe ich noch recherchiert. Passend dazu:

Zitat:
Von postkoitaler Müdigkeit sind in erster Linie Männer betroffen, die sich zum Leidwesen ihrer Partner gerne einfach umdrehen und zu schnarchen beginnen. In einem Moment postkoitalen Übermuts fragte er sie nach der Zahl seiner Vorgänger, bereute die Frage jedoch gleich darauf.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 05:16   #66
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.088
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ich rede halt süßes Zeug, ohne viel Substanz und alles ist sehr intim und vertraut.
Ich verstehe trotzdem nicht, was das sein soll. "Du Schatz, das war ja so romantisch wie du mich vorhin geleckt hast. Richtig suß."
Nee, ich kann mir unter dem Gequatsche nach dem Sex echt nichts vorstellen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 07:09   #67
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.251
Da sind wir schon zu zweit!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 09:51   #68
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.428
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ich rede halt süßes Zeug, ohne viel Substanz und alles ist sehr intim und vertraut.
Und das jedesmal danach?

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ich habe ihn auch gefragt ob es ihn nervt und er hat gesagt: Ein bisschen.
Aber ich habe schon dazu gelernt und fühle mich nicht zurückgewiesen!
Check ich nicht. Was ist daran nicht zurückweisend, wenn er sich von Deinem Gerede genervt fühlt?

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Man kann viel reden und sich ausdrücken. Die emotionale Nähe ist eine ganz andere.
M.E. entsteht emotionale Nähe vor allem nonverbal. Der Versuch, den Sex und die Nähe in Worte zu packen, klappt zumeist nicht und wirkt auf mich eher unbeholfen und oft kitschig. Ganz zu schweigen davon, dass man bei Dir den Eindruck bekommt, dass man Dich leicht manipulieren kann, indem man Dir nur etwas vorsülzt.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 10:14   #69
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.387
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich verstehe trotzdem nicht, was das sein soll. "Du Schatz, das war ja so romantisch wie du mich vorhin geleckt hast. Richtig suß."
Nee, ich kann mir unter dem Gequatsche nach dem Sex echt nichts vorstellen.
Nein!
Ich rede doch nicht so ordinäres Zeug. Das passt doch nicht zu der Stimmung.
Sondern...
Letztens z.B. lagen wir so da und da habe ich festgestellt das ich seine Bartstoppeln mag und das er sogar dann "kratzig" ist wenn er sich rasiert hat. Dann habe ich gesagt, er soll meine Haut mal anfassen, wie weich die ist usw. Eher so etwas.
Ich finde das sehr schön, es gehört einfach dazu. Außerdem rede ich eben gern.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Und das jedesmal danach?
Natürlich nicht.
Wenn es bloß so schneller Sex ist oder es sehr wild wird, kann ich durchaus auch mal meine Klappe halten.


Zitat:
Check ich nicht. Was ist daran nicht zurückweisend, wenn er sich von Deinem Gerede genervt fühlt?
Meine Therapeutin sagt dazu: Ich muss mich immer versichern das alles in Ordnung ist und ich mich adäquat verhalten habe.
Vergiss nicht das ich (verrückt bin)... emotional eingeschränkt und unsicher bin. Deswegen achte ich jetzt auf solche Sachen und freue mich, wenn ich das bewältigen kann. Ich habe sogar ein Büchlein, wo ich so etwas aufschreibe, damit wir in der nächsten Stunde darüber reden können.

Aber ein bisschen...


Zitat:
unbeholfen und oft kitschig.
...bin ich auch, dass lässt sich nicht abstreiten.

Zitat:
Ganz zu schweigen davon, dass man bei Dir den Eindruck bekommt, dass man Dich leicht manipulieren kann, indem man Dir nur etwas vorsülzt.
Das täuscht...
Es ist eher so das ich andere genau das glauben lassen, während ich selbst manipuliere. Ich erreiche was ich möchte, indem ich dem Partner suggeriere das Heft in der Hand zu haben.
Und dabei erreiche meine Ziele. Zärtlichkeit, Bestätigung, emotionale Nähe und Beseitigung meiner Unsicherheit. Das habe ich mit meiner Therapeutin erarbeitet!
Natürlich mache ich das nicht permanent und oft nicht einmal bewusst.
Wir arbeiten ja dran, diese zu erkennen.
Aber manchmal rede ich eben auch einfach gern. Und natürlich gefällt mir solches Süßholzgeraspel, an den richtigen Stellen.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 10:34   #70
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.428
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Dann habe ich gesagt, er soll meine Haut mal anfassen, wie weich die ist usw. Eher so etwas.
Liest sich entweder selbstverliebt oder aber, dass Du es nötig hast, Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn er Lust hat, Deine Haut anzufassen, macht er das schon von allein und braucht keine Aufforderung dazu.

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Meine Therapeutin sagt dazu: Ich muss mich immer versichern das alles in Ordnung ist und ich mich adäquat verhalten habe.
Vergiss nicht das ich (verrückt bin)... emotional eingeschränkt und unsicher bin. Deswegen achte ich jetzt auf solche Sachen und freue mich, wenn ich das bewältigen kann. Ich habe sogar ein Büchlein, wo ich so etwas aufschreibe, damit wir in der nächsten Stunde darüber reden können.
Tja, vor der Therapeutin ist das sicher eine gute Sache. Aber vor dem Partner empfehle ich Dir, Dich ein wenig in Vertrauen und Selbstvertrauen zu üben. Sicherheit gibt es nicht. Man muss der Partnerschaft schon etwas zutrauen können. Wenn Du da alles an Dich reißt, kann das sehr schnell kontraproduktiv werden. Warum sollte der Partner an die Partnerschaft glauben, wenn Du es nicht tust?

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Das täuscht...
Es ist eher so das ich andere genau das glauben lassen, während ich selbst manipuliere. Ich erreiche was ich möchte, indem ich dem Partner suggeriere das Heft in der Hand zu haben.
Und dabei erreiche meine Ziele. Zärtlichkeit, Bestätigung, emotionale Nähe
Also bei Deinem Freund scheint es jedenfalls nicht zu klappen, da er ja genervt davon ist. Davon abgesehen erschließt es sich mir nicht, was Manipulationsversuche bei einem Kennenlernen verloren haben, bei dem man das Gegenüber wirklich mag.

Geändert von Damien Thorn (01.08.2019 um 11:05 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 10:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
häufigkeit, sex, sexualität

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.