Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2019, 19:07   #1
blumenmaedchen11
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2019
Beiträge: 8
Wie viel Sex braucht ihr? Ich brauche es einfach nicht so oft.

Huhu liebes Forum!

Ich wollte einfach mal so das Schwarmwissen kurz aktivieren.
Ja, ich weiß natürlich: Jeder Mensch ist unterschiedlich. Jeder hat andere Bedürfnisse und das ist auch vollkommen in Ordnung so. Die Frage, die ich mir stelle, ist ob es möglich ist, dass zwei Partner die unterschiedliche Bedürfnisse haben zueinander finden können oder ob es immer ein Problem sein wird.
Ich bin anscheinend einfach ein Mensch, der zwar Sex gut finden kann (wenn er gut ist) aber von sich selbst aus einfach nicht so das Bedürfnis dazu hat und das so oft braucht.
Mein Partner hingegen könnte theoretisch jeden Tag, so jeden zweiten merkt man auf jeden Fall, dass er das jetzt gerne wieder haben möchte.
Ich hingegen wäre mit einmal pro Woche total zufrieden (könnte auch noch seltener), aber wenn man mich anheizt, dann ist es ja schon sehr schön.
Ich bin einfach so und habe damit auch kein großes Problem. Für meinen Partner "gebe ich mir die Mühe" tatsächlich jeden 2.-3. Tag mit ihm sexuell aktiv zu werden. Er sagt "Alle 3-4 Tage wäre mir definitiv zu wenig" und wenn es um einmal die Woche ginge würde er auch laut lachen.
Für mich ist die Situation manchmal schwer, da ich manchmal auch tausend andere Sachen im Kopf habe und auch körperlich nicht immer so fit bin, Sex haben zu wollen.

Daher noch die Fragen an alle Geschlechter:
Wie oft mögt ihr Sex haben und sind unter euch auch Menschen, die das einfach weniger brauchen? Es geht gar nicht um Nähe und Zärtlichkeit, das habe ich gerne...
Und: Wenn jemand in einer Beziehung ist, wo das auch sehr unterschiedlich ist...wie läuft das bei euch?

Ganz liebe Grüße und euch einen schönen Abend
blumenmaedchen11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 19:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo blumenmaedchen11, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.07.2019, 19:18   #2
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 791
Warum willst Du wissen, wie oft "wir" Sex haben?
Willst Du daraus eine Statistik basteln und Deinem Freund vorlegen?
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 19:26   #3
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.367
Zitat:
Zitat von blumenmaedchen11 Beitrag anzeigen
Wie oft mögt ihr Sex haben...
Eigentlich so oft wie es geht.
Man kann das ja auf ganz unterschiedliche Arten ausleben, je nach der Stimmung.
Zwischen kurz und heftig zwischendurch bzw. sich die Stunden Zeit nehmen, gibt es ja eine ganze Menge Abstufungen. Oder manchmal hat man ja auch nur Lust dem anderen etwas Gutes zu tun oder bekommt etwas.
Mich braucht man nie lange zu überreden, dass war schon immer so.
Mir persönlich wäre einmal in der Woche viel zu wenig, ich bin ein sehr sexueller Mensch.
Ich denke aber, wenn die Ansichten so unterschiedlich sind, wird es irgendwann Probleme geben. Der eine schränkt sich ein, der andere hält irgendwie auf Abstand. Das stelle ich mir schwierig vor.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 19:37   #4
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.888
Ich brauche fast garkeinen Sex. Dazu sei gesagt, dass ich ebenso wenig fast garkeine Gefühle in der Hinsicht habe.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 19:42   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.973
Zitat:
Zitat von blumenmaedchen11 Beitrag anzeigen
Die Frage, die ich mir stelle, ist ob es möglich ist, dass zwei Partner die unterschiedliche Bedürfnisse haben zueinander finden können oder ob es immer ein Problem sein wird.
Es wird immer ein Problem sein. Und jeder macht Zugeständnisse, wohingegen das bei einem anderen Partner gar nicht nötig wäre. In deinem Fall: Er macht es dir zuliebe nur alle 3 oder 4 Tage, obwohl er eigentlich täglich will, du machst es ihm zuliebe alle 3 oder 4 Tage, obwohl dir einmal die Woche oder seltener reichen würde. Über kurz oder lang wird das nur zu Problemen führen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 22:31   #6
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.629
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Warum willst Du wissen, wie oft "wir" Sex haben?
Willst Du daraus eine Statistik basteln und Deinem Freund vorlegen?
Genau mein Gedanke!
"Guck mal Schatz, im LT-Forum haben 12 von 15 Leuten auch x-Mal das Bedürfnis, also musst Du gefälligst auch..."
Oder wie soll das laufen?

Es passt dann wohl nicht zwischen Euch. Einer ist ein HSD-, einer ein LSD-Typ. Findet Lösungen oder trennt Euch.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 22:32   #7
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.629
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Es wird immer ein Problem sein. Und jeder macht Zugeständnisse, wohingegen das bei einem anderen Partner gar nicht nötig wäre. In deinem Fall: Er macht es dir zuliebe nur alle 3 oder 4 Tage, obwohl er eigentlich täglich will, du machst es ihm zuliebe alle 3 oder 4 Tage, obwohl dir einmal die Woche oder seltener reichen würde. Über kurz oder lang wird das nur zu Problemen führen.
Hase, hast Du da nicht einen Satz vergessen? Was los? Noch zu kalt? Ich hätte da ein Angebot an Dich, siehe Lounge...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 08:48   #8
blumenmaedchen11
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2019
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Warum willst Du wissen, wie oft "wir" Sex haben?
Willst Du daraus eine Statistik basteln und Deinem Freund vorlegen?
Wow, danke für die produktive Antwort...!
Ich wollte eigentlich einfach mal wissen, wie es generell bei Männern und Frauen so aussieht UND vor allem, ob es Paare gibt, bei denen da auch ein Unterschied besteht und wie das bei denen so läuft/ ob es möglich ist.
blumenmaedchen11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 08:49   #9
blumenmaedchen11
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2019
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Eigentlich so oft wie es geht.
Man kann das ja auf ganz unterschiedliche Arten ausleben, je nach der Stimmung.
Zwischen kurz und heftig zwischendurch bzw. sich die Stunden Zeit nehmen, gibt es ja eine ganze Menge Abstufungen. Oder manchmal hat man ja auch nur Lust dem anderen etwas Gutes zu tun oder bekommt etwas.
Mich braucht man nie lange zu überreden, dass war schon immer so.
Mir persönlich wäre einmal in der Woche viel zu wenig, ich bin ein sehr sexueller Mensch.
Ich denke aber, wenn die Ansichten so unterschiedlich sind, wird es irgendwann Probleme geben. Der eine schränkt sich ein, der andere hält irgendwie auf Abstand. Das stelle ich mir schwierig vor.
Danke dir für deine Antwort!
blumenmaedchen11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 08:50   #10
blumenmaedchen11
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2019
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ich brauche fast garkeinen Sex. Dazu sei gesagt, dass ich ebenso wenig fast garkeine Gefühle in der Hinsicht habe.
Was meinst du genau mit gar keine Gefühle in der Hinsicht haben? Also du empfindest keine Lust oder magst du generell keine Körperlichkeit/Nähe?
blumenmaedchen11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2019, 08:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey blumenmaedchen11, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
häufigkeit, sex, sexualität

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.