Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2019, 09:08   #1
jockey007
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 20
Freundin hat Kontakt zu jmd der uns auseinander bringen will

Hallo

Meine Freundin hat nen Arbeitskollegen von mir kennengelernt mit dem sie mich leider betrogen hat und ich hab es ihr verziehen aber sie hält weiterhin kontakt mit ihm und er versucht uns auseinander zu bringen indem er ihr einredet dass ich sie schlecht behandeln würde und sie jmd besseres verdient hätte dabei will er sie nur wieder anfassen und küssen was er letztens wieder versucht hat. Sie lehnt es ab aber er versucht es immer wieder und sie trifft sich immer wieder mit ihm weil sie mit ihm befreundet sein will obwohl ich ihr schon etliche male gesagt habe dass er uns auseinander bringen will und sie ins bett kriegen will. Aber sie lässt sich nix sagen und nimmt das anfassen in kauf obwohl. Sie merkt dass seine Versprechungen von wegen er l@sst es nur heiße Luft ist. Sie ist total naiv und ich hab ihr schon mal. Gesagt wenn sie den kontakt nicht abbrechen tut dass ich mich trenne aber sie sagt sie gibt keine freunde fuer Partner mehr auf. Was soll ich tun? Kann ja nicht sein dass ich ewig zugucken muss wie er ständig versucht sie anzufassen und alles.

Danke fuer eure Hilfe

Gruss aus Bremen
jockey007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 09:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo jockey007, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 29.07.2019, 10:12   #2
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.681
Der Typ hat mit eurem Problem nichts zu tun. Es liegt lediglich an Deiner Partnerin. Wenn Du sie für zu naiv hältst, als dass sie eure Partnerschaft schützen kann, dann mach keine leeren Drohungen, sondern trenn Dich.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 21:57   #3
Uptome
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: München
Beiträge: 10
ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ich frage mich wirklich, wer genau ist hier naiv?
Zwar bin ich ein Fan von "miteinander reden" und "versuchen wir die Beziehung zu retten", aber das was du da so beschrieben hast...... kann man da wirklich von Beziehung sprechen?

Sie kennt diesen Arbeitskollegen (von dir), kürzer als dich und es scheint so, als wäre er ihr wichtiger als du?! Sie hat dich mit ihm betrogen und wenn sie sich entscheiden müsste, würde sie die "Freundschaft" mit ihm vorziehen?!

Du solltest diese Situation wirklich noch mal reflektieren. Betrachte es nüchtern..... willst du so eine Partnerin wirklich?

Fazit: Sie will diese "Beziehung" nicht, denn sonst würde sie sich anders verhalten. Sie wartet wahrscheinlich darauf, dass du das Ganze beendest, weil sie einfach zu bequem ist.

Tu ihr den Gefallen......oder besser, tu dir diesen Gefallen und trenn dich. Ich weiß, sowas will man nicht lesen, aber .... that's life.

Alles Gute.
Uptome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 22:12   #4
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.244
Wie kann man sich nur so behandeln lassen... hast du denn garkein Selbstwertgefühl?

Geändert von Sportismylife (31.07.2019 um 22:18 Uhr)
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 23:12   #5
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.053
Hallo jockey007,

Zitat:
Zitat von jockey007 Beitrag anzeigen
... Kann ja nicht sein dass ich ewig zugucken muss wie er ständig versucht sie anzufassen und alles...
wenn dir das so arg missfällt, solltest du dich trennen. Schließ-
lich liegt das zumindest in deinem "Machtbereich".

Deine Freundin hat kein Problem, also kann sie alles beim Alten
belassen. Außerdem entscheidet sie selbst, was sie für sich für
richtig erachtet und was nicht.

Dein Arbeitskollege kann ebenfalls tun und lassen, was er will
und so gern eben auch probieren, was er für sich für richtig
und wichtig erachtet. Ob deine Freundin hier mitzieht oder nicht
ist hingegen ihre Entscheidung und weder seine, noch deine.

Was deine Drohungen usw. hingegen bringen sollen, erklärt sich
mir nicht. Eine Beziehung geht man freiwillig ein und ebenso be-
stimmt man freiwillig darüber, was man hier geben oder eben
nicht geben möchte. Da deine Drohungen zudem noch "leer" sind,
da du dich gar nicht trennen würdest, springt sie nicht nach dei-
nen Vorstellungen, machst du dich damit nur lächerlich und es
sieht eher nach einer verzweifelten, emotionalen Erpressung aus,
was du damit veranstaltest. Denn entweder passt dir das wirklich
nicht, weil deine Vorstellungen über eine Beziehung, das Bezie-
hungsleben anders sind, als offenbar ihre und dann musst du
dich eben tatsächlich trennen. Oder aber du lernst souveräner
damit umzugehen, dass sie diese Macke hat und gibst damit zu-
gleich deinem Arbeitskollegen gar keinen Raum mehr, sich wirk-
lich in eure Beziehung einmischen zu können. Er nutzt derzeit
doch vorallem deine Verunsicherung aus, weil du ihm mit dei-
ner Unsouveränität jederzeit beweist, wie wackelig du eure Be-
ziehung siehst und dass du deiner Freundin keineswegs vertraust.

Hättest du deiner Freundin ihren Seitensprung tatsächlich verzie-
hen, würdest du im Nachgang nicht ein solches Theater veran-
stalten, mit welchem du ihr ständig dein Misstrauen offenbarst.

Halt dir ggf. vor Augen, dass du niemanden dazu zwingen kannst,
bei dir zu bleiben, dich bis ans Ende deiner Tage zu lieben usw.
usf. Euer Beziehungsalltag braucht schöne Erlebnisse, die euch
aneinander binden. Du hast dich aktuell hingegen für ständigen
Stress entschieden und spielst deine Freundin somit selbst dem
Kollegen zu bzw. dich ins Aus.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.