Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2020, 13:37   #41
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 560
Zitat:
Zitat von DGTime Beitrag anzeigen
Ich habe darüber nicht GESTRITTEN und es macht Sinn, wenn man schon kommentiert, auch alles zu lesen. Auch, wenn es viel ist.
Lass dich nicht provozieren und deine Entscheidung musst du auch nicht rechtfertigen. Der Typ hat schließlich weit mehr inakzeptables Verhalten gezeigt, als dich nur finanziell ausgenutzt zu haben.
Du hast länger mit diesem Schlumpf ausgehalten, als du es hättest tun sollen.
Gut, dass du dann schließlich doch den Absprung geschafft und diesen durch und durch unappetitlichen Typen aus deinem Leben entfernt hast.
StG44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 13:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

121doc
Alt 26.11.2020, 13:41   #42
DGTime
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Ja, du bist wirklich bedauernswert.

Aber es macht in der Tat keinen Sinn, sich auf die Jammer-und Haßtiraden von jemand einzulassen, dessen Ziel nur Zustimmung in seiner Blase ist.

Was Dir helfen würde ist, aus dieser Blase herauszuschauen und herauszukommen. Aber Deine Haltung "der Andere ist Schuld und ich bin ein armes Mädchen" ist dafür nicht zielführend.
Blase? Was denn bitte für eine Blase? Und um welche Schuld woran genau geht es denn Deiner Meinung nach?

Ich habe lediglich ein Update geben wollen, wie es ausgegangen ist. Du bist weder angehalten, das lesen zu müssen (weil es Dir ja zu lang ist) noch in der Lage, nachzuempfinden wie es einem in einer solchen Situation geht. Von daher sehe ich keinen Sinn darin, mit Dir weiterhin in diesem Beitrag zu kommunizieren. Provokation ist ein bedauernswerter Versuch, von Fakten abzulenken. Nicht mir mir. Byebye
DGTime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 13:44   #43
DGTime
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Lass dich nicht provozieren und deine Entscheidung musst du auch nicht rechtfertigen. Der Typ hat schließlich weit mehr inakzeptables Verhalten gezeigt, als dich nur finanziell ausgenutzt zu haben.
Du hast länger mit diesem Schlumpf ausgehalten, als du es hättest tun sollen.
Gut, dass du dann schließlich doch den Absprung geschafft und diesen durch und durch unappetitlichen Typen aus deinem Leben entfernt hast.
Danke für den netten Beitrag. Und ja, ich habe das viel zu lange mitgemacht. Manchmal ist man eben ein wenig dämlich. Wollte hier auch nur ein Update geben, weil ich es selbst immer blöd finde, wenn Leute Threads eröffnen, viele Menschen sich darin Mühe geben und antworten und dann.... bekommt man keine Info, wie etwas ausgegangen ist. Bleibt gesund.
DGTime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 13:48   #44
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.706
Zitat:
Zitat von DGTime Beitrag anzeigen
Blase? Was denn bitte für eine Blase? Und um welche Schuld woran genau geht es denn Deiner Meinung nach?
Dein Beitrag enthält zweierlei: Selbstmitleid und Beschuldigung des (ehemaligen) Partners. Und für beides möchtest Du Zustimmung und wohlfeiles Bedauern. Ach, Du armes Häschen aber auch.

Hilfreich für Dich wäre dagegen, dich zu fragen, was DU zu der Situation beigetragen hast - denn nur das kannst Du ändern.

Aber jede Selbstreflexion ist Dir leider fremd.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 22:17   #45
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.944
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Du hast länger mit diesem Schlumpf ausgehalten, als du es hättest tun sollen.
Das ist allerdings der Punkt, wo etwas mehr Reflexion wirklich von Vorteil wäre. Es ist super, dass du jetzt den Absprung geschafft hast. Allerdings war das wirklich lange überfällig.
Vor über einem Jahr hatte er bereits Grenzen überschritten, die dir gezeigt haben, dass er dich nicht wertschätzt. Und mal losgelöst davon dass sein Verhalten unmöglich war, hast auch du deinen Teil dazu beigetragen, dass du das alles mitgemacht hast - und den solltest du auch dir selbst gegenüber nicht einfach so wegwischen.

Wenn du das bei einem einfachen "naja ich war halt blind vor Liebe" belässt, dann nimmst du in Kauf, dass dir das beim nächsten Mann in den du dich "blind verliebst" so wieder passieren könnte, weil du es damit so darstellst, als hättest du selbst gar keine Möglichkeiten gehabt dem entgegen zu wirken. Und das sollte nicht sein bzw. entspricht auch nicht der Realität. Aus so einer Geschichte solltest du meiner Meinung nach deutlich mehr für dich mitnehmen, die du an deinem eigenen Verhalten zukünftig korrigieren möchtest.

Nur ein Beispiel unter vielen in deiner Geschichte: Es passiert nicht einfach, dass er monatelang ohne Kostenbeitrag bei dir wohnt. So etwas kann man vorher ja miteinander vereinbaren und wenn ich demjenigen nach mehreren Jahren nicht so weit vertrauen kann, dass ich weiß dass er sich daran hält, dann würde er erst gar nicht bei mir einziehen.

Ja, der Typ und sein Verhalten waren unter aller Kanone und es ist gut, dass du ihn los bist. Aber das bedeutet leider nicht, dass nicht du auch eine Menge Fehler gemacht hast, aus denen du jetzt lernen kannst und solltest.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2020, 22:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

c-date
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.